Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Rebels Alle Episoden-Themen zu: Staffel 1, Staffel 2
    Information ausblenden

Rebels Warum kommt Rex und die 501. Legion in REBELS vor?

Dieses Thema im Forum "Rebels" wurde erstellt von Marcel4310, 1. Mai 2015.

  1. Marcel4310

    Marcel4310 Zivilist

    Hallo Leute!

    Ich hab' mir vor kurzem den STAR WARS REBELS Trailer zur zweiten Staffel angeschaut.

    Was mich sofort zum Nachdenken brachte war, dass Rex einen wohl größeren Auftritt in der Serie als Anhänger von Ashoka haben wird.

    Nun frage ich mich: Warum sollte Rex sich den Jedi anschließen? Er hat doch gemeinsam mit Vader und seinen Brüdern die Order 66 wie gewünscht und von einem funktionierenden Klon-Krieger widerstandslos ausgeführt. Warum sollte er abhauen und am Letzten Loch von Corusant Ashoka aufgabeln und mit ein paar Klon Opa's eine Rebellion gründen?

    Er würde doch allein vom Charakter und der Loyalitäts-Ausbildung inklusive Manipulation mit dem Chip einen total Hass aus die Jedi ausüben. Würde er die Möglichkeit bekommen einen Jedi zu töten (Ashoka & Co.) und es wegen einer zu starken Persönlichkeit nicht über's Gewisen bringen, würde es doch - wie der Freund von Fives - mit dem schlimmsten überhaupt bestraft werden: Er sei ein schlechter Soldat.

    Was meint Ihr dazu?


    Unbenannt.JPG
     
  2. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Ehrlich gesagt. Warten wir auf Season 2 Rebels...und hoffen das alle Fragen in den Folgen beantwortet werden.
     
    Lord Garan gefällt das.
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Die entsprechenden Panels auf der Celebration haben durchblicken lassen die Klone die auf dieser umgebauten AT-TE Barke herum sitzen im Ruhestand sind. Daher das Imperium hat sie wahrscheinlich pensioniert und die meisten dürften sie vergessen haben.
    Zum Anderen sind das wohl Captain Rex, Captain Wolf und Gregor der RC-Trooper die auf dieser Barke sind. Diese stammen also auch noch aus komplett anderen Einheiten. Zudem hat Cptain Rex schon von ARC-Trooper Fives von den Inkubatorchips erfahren. Eventuell ist er im Verlauf der Klonkriege immer misstrauischer geworden und hat sich den Chip ebenfalls entfernen lassen. Vielleicht konnte er auch ein paar andere Klone dazu überreden irgendwann zu desertieren. Im Moment wissen wir das allerdings nicht. Da müssen wir erst mal auf die Folge warten. Wobei diese Folgen bestimmt auch nicht alle Frage beantworten werden.
     
  4. Ian Starrider

    Ian Starrider A true Lord of the Sith Premium

    Rex war aber nicht bei der Order 66 dabei.
    Zumindest nicht mit Anakin auf Coruscant.
    Dort war der Oberbefehlshaber nach "Vader"
    nämlich Klon-Kommander Appo. Wo Rex zu diesen
    Zeitpunkt war wissen wir noch nicht. Und im Bezug auf
    den Chip wird Rex wohl viel über Fives, seinen Tod und
    seine letzten Worte nachgedacht haben. Naja abwarten
    was die Zeit bringt. Ich denke diese Fragen werden
    sich eines Tages beantworten.
     
  5. Marcel4310

    Marcel4310 Zivilist

    Danke.

    Ich hoffe aber, dass Star Wars Rebels tiefgründiger und komplexer wird, und nicht zur Kinder-Serie wird :(
     
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Wird?
    Was meinst du mit wird? :verwirrt:

    Als ich Rebels zuletzt gesehen habe war es eine Kinderserie, wie im übrigen die ganze erste Staffel auch schon.

    Ich versteh allerdings nicht wieso sich eine gewisse Tiefgründigkeit und Komplexität mit der Tatsache, dass es eine Kinderserie ist, ausschließen sollte.
    Ebenso versteh ich auch nicht, wieso Rex' Auftritt in der vermuteten Weise gegen Tiefgründigkeit und Komplexität sprechen sollte .
     
  7. prequel

    prequel Jedi-Ritter

    Dave Filoni hat erst kürzlich gesagt das sie diese Frage in TCW noch beantwortet hätten aber nein man musste es ja streichen :cry:
     
  8. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    Rex und die anderen Klone haben die Manipulationschips offenbar entfernt (siehe ), warum er sich dann ohne die Konrolle durch den Chip den Rebellen anschließt ist mir unklar, vielleicht weil er es aus den Klonkriegen gewohnt ist, auf der Seite der Jedi zu stehen.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Weil er dem Regime, das ihm überhaupt erst einen Kontrollchip eingepflanzt hat, kräftig in den Allerwertesten treten kann?
     
    Redfield87 und riepichiep gefällt das.
  10. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    Vielleicht.
     
  11. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Warum hat sich Luke den Rebellen angeschlossen? Weil er das Imperium nicht gut findet.
    Vielleicht findet auch Rex das Imperium so schlecht, dass er bereit ist, es zu bekämpfen.
     
  12. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich würde sagen einfach Abwarten, bin mir sicher das es kurz angeschnitten wird, auch wenn ich keine lange Erklärung erwarte. Aber das was ich so im Kopf habe was Filoni gesagt hat, dann sind die Klone da hier ohnehin schon im Ruhestand. Und wenn man sich die letzten TCW Staffel und die The Bad Batch Folgen nochmal ansieht, dann sieht man eigentlich das Rex genug Grund dazu hatte misstrauisch zu sein, wäre zudem nicht das erste mal das er mit Deserteuren kollaboriert. ;) Vielleicht findet er es auch einfach nur richtig was die Rebellen tun und fühlt sich vom Imperium verraten.
     
  13. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    @Minza Eigentlich waren es ja Republik/Jedi, die ihm den Chip eingepflanzt haben, also hätte ehr mehr Grund diese bzw. deren Nachfolger (Rebellen) zu hassen, denke ich.

    @Mad Blacklord Wenn er im Ruhestand, bzw. ohne den Chip ist, ist er das offenbar seit den Klonkriegen, sonst wäre er bei den Sturmtruppen... da kommt man nicht so leicht weg bevor man stirbt ;)
    Auch hätte er dann keinen Kontakt mit, d.h. keine Beweggründe gegen das Imperium, oder?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Republik hat ihnen die Chips eingepflanzt und aus der Republik wurde das... na? Genau... das Imperium! ;)

    Die Jedi wurden von der Republik genauso verraten wie er (er wurde manipuliert, die Jedi abgeschlachtet), insofern wäre das dann auch wieder logisch, sich mit den letzten dieser Art zu verbünden.
     
    Lord Garan gefällt das.
  15. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    Eigentlich waren es meineswissens die Kaminoaner auf Anweisung von Sifo-Dyas (einem Jedi) der seinerseits von Count Dooku (weder Imp noch Republik, sondern Separatist...) überzeugt worden war, die Klonarmee zu bestellen, da die Republik beschützt werden müsse, weil die Jedi schwach wären oder so... Zudem will die Allianz zur Wiederherstellung der Republik (Rebellen) ja das was ihr Name sagt, also die Republik, also das Imperium wiederherstellen, aber das Imperium gibts ja noch :confused:
     
  16. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Erstmal weiß das alles der einfache Klon doch gar nicht, und zweitens ist zumindest der Name der Allianz so nicht mehr Kanon.
     
    Minza gefällt das.
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und diesen Sachverhalt weiß welcher Klon? Für Rex isses einfach: die Republik hat den Chip eingebaut und das oberste Haupt der Republik hat Order 66 ausgesprochen. Das ist eigentlich recht eindeutig...


    Und auch das ändert nichts daran, dass das Imperium aus der Republik entstand und kein Gegner der Republik war. Die meisten loyalen Imperialen waren vorher loyale Repubik-Militärs und Würdenträger.
    Und in der Allianz sind genauso Überbleibsel der CIS, die immer noch gegen das Regime (früher Republik, jetzt Imperium) kämpfen.

    Die Gegner der Republik sind nicht immer gleich auch Gegner der Rebellion. Eher das Gegenteil.

    Schau dir Tano an. Die hat sich auch von der Republik und dem Orden verraten gefühlt. Und die ist jetzt in der Allianz. Parallelen zu Rex? ;)
     
    Lord Garan gefällt das.
  18. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    Ahsoka war ein Sonderfall... (wegen Barriss Offee, die nicht loyal zur Republik stand, aber im Jedi-Orden war). Deine Argumentation ist insgesamt recht schlüssig, aber es könnte immerhin sein, dass einige Klone (v.a. Offiziere wie Rex) etwas von der Sache mitbekommen haben, als Sifo-Dyas` Shuttle von Commander Wolffe (der ist doch auch einer der drei alten Klone?) und Plo Koon gefunden wurde.

    Edit: Das ganze Thema beruht auf Spekulationen, genau wie diese Aussage; man wird den wahren Grund wahrscheinlich in Rebels erfahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2015
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Rex ist anscheinend auch ein Sonderfall? Und klar könnten es Klone mitbekommen haben, aber das ändert nichts an meiner Argumentation...
     
    Lord Garan gefällt das.
  20. Alaric Thalon

    Alaric Thalon Imperialer Commander

    Rex ist ein Sonderfall, oder nenne mir mehr Klone ausser den dreien, die sich den Rebellen angeschlossen haben?
     

Diese Seite empfehlen