Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum lässt Darth Vader Han auf Bespin foltern?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von CarbonFr33z3, 9. August 2003.

  1. CarbonFr33z3

    CarbonFr33z3 Zivilist

    Weil er was mit seiner Tochter hat :D Oder einfach aus Sadismus? Oder hat das irgend einen tieferen Grund?
     
  2. gaterman

    gaterman loyale Senatswache

    Foltern? Er lässt ihn doch nur Carbonid einfrieren um zu testen ob sie für Luke Skywalker bereit ist bzw. ob Luke das überleben wird.
    :yoda
     
  3. CarbonFr33z3

    CarbonFr33z3 Zivilist

    So wie ich den Film kenne wird er ca. 10 Filmminuten davor von imperialen Sturmtruppen einer recht rabiaten Behandlung unterzogen...auf dieser Art "Zahnarztstuhl...":confused:
     
  4. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Vielleicht als Strafe? Oder Machtdemonstration vor Lando und Leia?
     
  5. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich tippe auf Sadismus oder auch Rache, weil Han ihn schließlich bei Yavin kampfunfähig geschossen hat.
    Außerdem, braucht Darth als dunkler Lord und so ernsthaft einen Grund um wen zu foltern, der sich von "weil sie da sind" unterscheidet?
     
  6. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Ich erklär' mir das so:
    Han ist ein guter Freund von Luke, es besteht also eine "Verbindung" (machttechn. gesehen) zwischen den beiden. Vader will Luke. Wie kommt er an ihn ran?
    Genau! Er schickt ihm eine Botschaft, dass seine Freunde leiden! Darum nimmt er Han und lässt ihm Schmerzen zufügen.
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Vader wußte zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seiner Tochter, also fällt das weg. Falls Vader nicht einfach ein Sadist sein sollte, schließe ich mich der Meinung von Renegat 35 an.
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Dem stimme ich auch zu. Wäre Han nicht gefoltert worden, hätte Luke ja wohl kaum dessen Qualen wahrnehmen können. Leia und Chewbacca ist ja nichts geschehen. Und da Vader ja nicht wusste, wo Luke war, war es für ihn die einzige Möglichkeit Luke herzulocken. Es war quasi eine Falle, bei der Vader auf Lukes Loyalität zu seinen Freunden - zu Recht - vertraut hat. ;)
     
  9. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Genau so sieht es aus. Das hätte ich auch gesagt, aber da du es schon erwähnt hast brauche ich es ja nicht zu wiederholen.;)

    Luke sagt es ja auch: "Ich sehe meine Freunde. Sie leiden"
     
  10. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Da stimme ich zu, mit einer Ausnahme: Auch Chewbacca wurde gequält. Erinnert ihr euch an die Szene in der er im Gefängnis ist und ein hoher Ton sehr laut gespielt wird? Chewie brüllt vor Schmerzen und hält sich die Ohren zu bis er aufhört.
     
  11. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    och menno, jetz war ich so drauf aus, die Frage zu beantworten, und jetzt sin mir schon etliche zuvor gekommen!:( :D ;)
    Ja, is richtig, steht sogar im Fact File, dass mit der Verbindung, Vader hat dafür sogar ein Scangitter zum Folterwerkzeug umgebaut, das sich als sehr effektiv erwiesen hat, da erkennen wir Anis bastelleidenschaft sogar schon in der OT
     
  12. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Später hat Ysanne Isard das Gerät sogar noch modifiziert, so dass es neben den Schmerzrezeptoren auch die Wärme- und Kälteretzeptoren anspricht, was noch erheblich quälender ist, wie Corran Horn am eigenen Leib herausfinden sollte. (War das jetzt Off-Topic:confused:;))

    Naja, ich stimme meinen Vorrednern zu, genau diese Quälerei war es, die Luke in seiner Vision sah und die ihn zum Flug nach Bespin in die Falle anspornte.
     
  13. CarbonFr33z3

    CarbonFr33z3 Zivilist

    Jo, thx für die vielen Antworten ;)
    Das er Chewbacca mit diesen Frequenzen quält wusst ich auch nicht, hab das Geräusch immer für eine Alarmanlage oder so was gehalten :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen