Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Warum mag keiner Callista?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Callista Ming, 13. August 2002.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Da stellt sich mir die Frage...was in drei-Teufels-Namen habt ihr alle gegen Callista? Ich kam darauf, weil ich wieder sowas gefunden habe im I-Net:

    From Mara Skywalker Top Ten Ways to Kill Callista By Mara Skywalker
    10. Call the Ghostbusters.
    9. Upload the computer on The Eye of Palpatine and shut it off with her in it.
    8. Call an exorcist.
    7. Tell the Sith Lords on Korriban that one of their own has escaped from it's tomb.
    6. Have her become Palpatine, sheild her with light, then kill her.
    5. Stick her spirit in a bottle and throw it into Waru's butt.
    4. Tell her dead boyfriend that she cheated death and she's fallen for some kid that is 40 years her major.
    3. Burn her at the stake.
    2. Make her watch zombie movies, than tell her who she really is.
    1. Sell her soul to Hades, Lord of the Dead for fame and fortune.

    Ja ihr werdet sicher euch ein Ablachen jetzt...trotzdem sollte der ernst dieses Topics bestehen bleiben. Also was stört euch so an ihr? Das sie LUke verlassen hat, um ihre Macht wiederzufinden, um ihm so eine würdige Partnerin zu sein? Oder was kann es sein??
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
  2. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Ich kenn sie nicht also hab ich nix gegen sie (oder war die frage auf die romane bezogen)
     
  3. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Ich versteh es auch nicht, ich hab ebenfalls nix gegen sie, es kann sein, dass es manche einfach stört weil sie nur wegen ihrer Machtlosigkeit Luke verlässt, aber ich weiß es nicht
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Äh Leute...*lolwech* ihr sollte nicht sagen, warum ihr MICH nicht leiden könnt oder leiden könnt....das ist mir egal :D.....sondern die Callista aus dem EU
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Natürlich war die Frage auf die Roman bezogen! :rolleyes:

    Also für mich war der Charakter der Callista in den Romanen immer jenseits von Gut und Böse.
    Weder mochte ich sie besonders, noch empfand ich eine besondere Abneigung.

    Ich denke mal, daß viele sie Aufgrund ihres ersten Auftretens bzw des ersten Romans mit ihr ("Palpatines Auge") und den darin enthaltenen Geschichten mit Cyborgs und "Seelenaustausch" nicht mögen.....
     
  6. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    [Wieso hat der verdammte Threat jetzt zwei Überschriften??? Könnt ihr mal die "warum mag keiner Callista" auch draußen eintragen?? Also die zuständigen MODS..bei mir ändert der das nicht ]

    Bitte weiter machen :D
     
  7. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Das ist mir schon klar:D
     
  8. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Ich kann nicht behaupten, daß ich Callista sonderlich schätze. Das liegt allerdings weniger an ihr, als an der Tatsache, daß sie in den schlimmsten Romanen des Erweiterten Universums aufgetaucht ist. Wenn es denn mal Szenen gab, in denen man sie mögen konnte, wurden diese fast immer von irgendwelchen schleimigen Tierchen unterbrochen, die in irgendwelchen finsteren Gängen herumkrochen. Und da ich so etwas hasse, habe ich auch die Bücher, in denen solche Beschreibungen vorkamen, möglichst vollständig aus meinem Gedächtnis gelöscht. Callista wurde damit auch ins gedankliche Jenseits befördert.
    Sollte sie also irgendwann einmal auftauchen, ohne daß schleimige Kreaturen mit ihr aus ihren jeweiligen Höhlen kriechen, gebe ich ihr noch eine Chance. Aber solange Barbara Hambly irgendetwas mit ihr zu tun hat, ist dies nicht im klassischen Sinne wahrscheinlich.
     
  9. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wir brauchen uns nur hier im Forum umzusehen. Es ist total in Mode alles und jeden zu hassen :rolleyes:
    Irgend jemand hat behauptet, dass die Bücher von Barbara Hambly alle Schrott sind und alle blöken es nach und machen ihre Charaktere nieder.
    Der große "Fehler" von Callista ist, dass sie ein durchdachter dreidimensionaler Charakter mit Schwächen und Stärken ist und man sich ein wenig intellektuell mit mir auseinader setzten muss.
     
  10. Daala

    Daala Senatsbesucher

    Also ich mag Callista nicht!!!!Weil....
    1. Palpatines Auge war nicht grad ein Meisterwerk
    und
    2. Sie ne alte Heulsuse ist und wegen ihrer verlorenen Kraft die ganze Zeit jammert...wahrscheinlich kam die Macht deshalb net wieder...wer so unzufrieden ist und den ganzen Tag in Selbstmitleid badet, kann nur blind für die Macht sein!
    ....aber das ist meine Meinung....ich finde Daala gut und das können manche Leute auch net verstehen!
    Hoffe konnt dir Klarheit verschaffen ;)
    Gruß
    Daala
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Warum hassen alle Callista?

    Bei mir ist's im Großen und Ganzen so wie bei Aaron... die Bücher sind ein Greuel (nein, wirklich)...
    Irek taucht später ja auch wieder auf und macht einen ganz anderen Eindruck als bei seinem Auftritt in CotJ...

    Und was ich bei Callista auch nie mochte, war
    1. ihr Egoismus (mir egal, ob ich die neuen Jedi Dinge lehren könnte, damit sie nicht auf die Dunkle Seite gehen, ich will meine Macht wieder haben!) und
    2. die Tatsache, dass sie sich als Geist in einem Computersystem einnisten könnte, als bitte :rolleyes:.

    Ersteres ist die Schuld von KJA, letzteres die von Hambly, nur leider sind es eben die Autoren, die die Charaktere zu dem machen, was sie sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2002
  12. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    1. Es gibt meines Erachtens nur ein Forenschaf, das "blöken" kann. Alle anderen unterhalten sich gewöhnlich durch Krayt-Drachenschreie und Basic.

    2. Hamblys Bücher sind nicht alle schlecht. Aber ihre ekligen Tierchen sind für mich schon Grund genug, die Flucht zu ergreifen.

    3. Was ist an Callista dreidimensional? Sie war eine Jedi, rannte durch ein Schiff, kratzte ab, transferierte sich in einen Computer (was ich persönlich völlig unglaubwürdig und sinnlos finde) und kam einige Jahre später ohne Machtkräfte zurück. Danach verbrachte sie ihre Zeit damit, Lukes Zeit zu verschwenden und herumzuheulen. Ist das eine Basis für eine intellektuelle Auseinandersetzung? :p
     
  13. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Also, ich mag Callista nicht, weil die Romane in denen sie vorkommt absoluter Schrott sind. Desweiteren war ihre Figur vollkommen überflüssig. Wenn Luke schon nen weiblichen partner kriegen musste, warum nicht gleich Mara? Irgendwie war mir das Schleierhaft.....
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich bin von Callista auch nicht sonderlich begeistert. Einerseits tut sie mir zwar leid, dass sie so viel aushalten musste. Der Verlust der hellen Seite der Macht war bestimmt nicht einfach. Aber im Licht von Jacens Erkenntnis in der NJO wirft ein völlig neues Licht auf ihre Unfähigkeit. ;) Aber andererseits stört mich ihr Egoismus und auch, dass sie auf Yavin IV verschwindet, ohne auch nur Goodbye zu sagen. Ok, sie schickt ihm nachher noch 'ne Nachricht, aber in dem Moment ist es ist so egal, wie sehr sie damit Luke verletzt, der sie ja wie es scheint liebt.
     
  15. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Dem voll und ganz zustimmen kann. Ich finde Hambley ist einfach ein genadenlos unfähige Geschichtenerzählerin und ihr Char Callista nun nicht wirklich sehr originell, leider auch da Aaron mir mal wieder die Worte aus dem Mund genommen hat *grummel, he da brauch ichs nit tippen, cool :) *

    Ich muss allerdings sagen, dass ich alle mir bekannten Bücher, in denen BH mitschrieb mies finde und nur des Covers wegen noch in meinem Bücherschrank habe. Dass alles irgendwie auf Mara hinauslief war auch so klar, da war diese heulbohne eigentlich überflüssig und auch die riesenprobleme, die eigentlich nur unwichtig raufgespielt wurden, in den BH-Büchern waren nicht grad sehr interessant und allenfalls billig und lächerlich, siehe schleimiviehzeug und krabbelkäfer, sabbertypen und anderes.

    Ps. BH=Barbara Hambley
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
  16. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Oh, das nicht unbedingt. Ich habe ein paar ihrer Fantasy-Bücher... die sind eigentlich akzeptabel. Nur in die 'Star Wars'-Galaxis sollte sie nie wieder gelassen werden...
     
  17. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also ich weiß ja nicht wie es euch ergehen würde, aber ich wäre ziemlich wütend, deprimiert und hilflos, würde ich so plötzlich und ohne Vorwarnung meine Jedi-Fähigkeiten verlieren, die ja so lange Teil von mir waren. Und geheult hat sie nicht, sie war nur verbittert...und wenn Luke ihr geholfen hatte, stellte sich Frust ein, weil sie es nicht schaffte und gegangen ist sie schließlich, weil sie ihm keine würdige Partnerin sein konnte....

    was die Sache angeht..wieso musste sie überhaupt auftauchen....es ist wesentlich unwahrscheinlicher, dass Luke NIE eine Frau findet, als das wenigstesn ab und zu eine gescheiterte Beziehung hinzukommt..an der Stelle fand ich es druchaus realistisch.

    @Aaron: welches Tierchen meinst du eigentlich?

    @Batou: was glaubst du warum ich diesen Threat noch umbenannt habe ;) schau das nächste Mal mal genau hin.

    Und so schlecht fand ich die Bücher gar nicht..war mal was anderes und die Sache mit Callistas Geist wurde gut erklärt..wieso sollte es auch nicht möglich sein...die B'omaar-Mönche können auch ihre Spinnendroiden mit dem Geist kontrollieren und lenken..wieso sollte ein Jedi dann keine Maschienen beeinflussen können?
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Was ja nichts daran ändert, dass sie darin sehr egoistisch handelt. Und statt Luke zu sagen "ne, lass mal, du hast wichtigere Dinge zu tun, die Galaxis retten zum Beispiel, mir brauchst du nicht zu helfen, ich bin eh nicht zu retten" zwingt sie ihn (durch seine Liebe zu ihr), mit ihr durch die halbe Welt zu reisen, um ihre Kräfte wieder zu bekommen, die sie durch ihre eigene Schuld verloren hat... nenene, die Frau mag ich nicht.

    Diese ekligen kleinen insektoiden Viecher... Droch hießen die, oder so...

    Weil diese bestimmte Jedi tot ist?
    Gut, nach KJA ist das nicht wirklich ein Argument, aber Callista manipuliert den Computer ja nicht, sie ist ein Teil des Computers... erleuchtetes Wesen und erleuchtetes Wesen ja, aber nicht erleuchtetes Wesen und krude Materie...
     
  19. Jeane

    Jeane -

    Whooaaah, das hättest Du besser nicht fragen sollen!

    Das ist der einzige SW-Charakter, den ich wirklich in die Tonne treten könnte. Ich mag nichts an ihr, gar nichts. Weder ihre Art, wie sie sich gibt, wie sie mit anderen Menschen umgeht (armer Luke) noch ihr Aussehen. Der dümmste, überflüssigste SW-Charakter überhaupt. Am liebsten würde ich vergessen, daß sie im EU überhaupt existent ist.
     
  20. Dray

    Dray junger Botschafter

    Ich kann den Charackter Callista eigentlich auch nicht leiden,ich finde sie irgendwie scheisse wie Jaene sagte ihre Art ist zum kotzten und überhaupt sie is eben scheisse.Aber Mara Jade kommt irgendwie besser rüber,sie wirkt Netter ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002

Diese Seite empfehlen