Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

WARUM mag Owen Lars Obi Wan nicht?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von SONoFSKyWaLkEr1987, 7. Oktober 2005.

  1. Hallo! als 1 möchte ich sagen ich bin neu hier , und weiß noch nicht ob es dieses Thema schon gab , aber ich probiers trotzdem:

    Warum mag Owen Lars Obi Wan nicht? In Episode III gibt es keinerlei Anzeichen dafür warum es so ist?


    Es wäre nett wenn mir jemand diese Frage beantwortet!

    mfg
     
  2. moses

    moses Botschafter

    hallo,
    das steht alles im buch "secret love on tatoine", da will obi-wan dem owen die frau ausspannen.

    :D

    nee, im ernst: denke das owen obi-wan mit dem imperium etc in zusammenhang bringt. und von daher eine abneigung gegen ihn entwickelt.
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Erstmal Willkommen im PSW! :)

    Zunächst die Info: oben rechts findest du eine Suchmaschine, mit der du bereits erstellten Topics suchen kannst.

    Zu deiner Frage: die Antwort findest du praktisch schon in Episode IV:

    Ben (über Owen zu Luke): "Er hat nichts von den Idealen deines Vaters gehalten. Meinte, er hätte sich da raushalten und zu Hause bleiben sollen."

    Owen hielt nichts von den Jedi und Heldentum im Allgemeinen. Er hat mitangesehen, was aus Anakin geworden ist. Er wollte nicht, dass Ben ihm seinen besten Arbeiter wegnimmt und ihn auf einen weiteren "törichten Kreuzzug" mitschleift.
     
  4. Meister Obi-Wan

    Meister Obi-Wan Jedimeister

    Willkommen hier!
    naja auch in Ep. III sieht man schon eine leichte Abneigung, auch wenn diese ziemlich unbegründet ist:
    Owen bleibt auf dem kleinen Hügel stehen, als Obi-Wan mit Luke ankommt und Beru den jungen Skywalker entgegennimmt.
    Owen hat irgendwie nicht viel Lust mit dem komischen Jedi zu reden...
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ich glaube, daß da auch ein bisschen Sorge um Luke dahintersteckt. Wenn Obi-Wan Luke alles erzählt und ihn für den Widerstand rekrutiert, verlieren Owen und Beru ihren Ziehsohn, einen Menschen, den sie lieben. Es ist zum großen Teil einfach nur Sorge um Luke und die Angst, Obi-Wan könnte ihm eine größere Welt öffnen, in die er blindlinks stolpern wird.
     
  6. Wookie81

    Wookie81 Buhmann, jemand mit eigener Meinung, PT-Schlechtfi

    Dewegen verhindern sie auch gezielt, dass Luke auf die Akademie geht oder? Immer wieder wird Luke "nächstes Jahr" gesagt.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luke wäre auf der Akademie in größter Gefahr... er könnte jederzeit als Machtnutzer erkannt werden. Er könnte jederzeit mit seinem Namen für Aufsehen sorgen, wenn er nur an die richtigen Stellen gerät.

    Darum hätte Owen ihn nie zur Akademie gelassen...
     
  8. Wookie81

    Wookie81 Buhmann, jemand mit eigener Meinung, PT-Schlechtfi

    Aber so viele Leute werden den Namen Skywalker doch nicht kennen und ich denke nicht, dass jeder Rekrut gleich auf Macht geprüft wird oder dass Vader und der Imperator nun die Rekrutenlisten durchgehen.

    Meist kann man sich doch am besten verbrergen, wenn man direkt vor der Nase ist. Solange Luke nicht auffällt, hätte den auch keiner bemerkt.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da muß nur mal ne Parade sein oder Vader schaut sich mal die neuen Rekruten an und schon isses draußen.
    Es ist zwar nicht 100%ig vorprogrammiert, die Gefahr besteht aber und das ist schon Grund genug Vorkehrungen zu treffen.

    Zudem kann Owen das Imperium nicht wirklich ausstehen und will Luke garantiert nicht in deren Rängen sehen ;)
     
  10. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Naja dann hätte Luke doch auch als Luke Lars zur Akademie gekonnt. Namen ändern ist doch schnell gemacht.

    Und ich glaueb nicht dass Vader sich um TIE-Piloten kümmert, die sowieso nur Kanonenfutter sind. ^^
     
  11. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    unter normalen umständen hättest du recht, aber luke ist nunmal nicht normal ^^.
    wer bei einem seiner ersten flüge in einen starfighter einen DS vernichtet und in den darauffolgenden jahren ein wichtiges mitglied der rouge squadron ist, kann seine fähigkeiten imo nicht wirklich verborgen halten.

    im laufe des trainings an der imperialen akademie wären lukes fähigkeiten im umgang mit TIEs oder waffen mit sicherheit aufgefallen. zumahl er nicht mal gewusst hätte warum er sie überhaupt zurückhalten sollte;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2005
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke,daß Owen einfach ein verbitterter Mann war,der aus eigenem Mitansehen her wußte,wie sehr Obi-Wan bei Anakin versagt hat,und was deshalb aus der galaxis wurde.
    Und jetzt fürchtet er,Obi-Wan könne bei Luke genauso versagen.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Owen kennt Anakin nur als arroganten und sich schnell wieder verkrümelnden Jugendlichen, der kurz mal seine Mom beerdigt und dann wieder Obi-Wan hinterherläuft.

    Owen weiß nicht, daß er zu Darth Vader wurde... insofern kann er nicht wissen, daß Obi-Wan's Versagen mithalf, die Neue Ordnung zu etablieren ;)
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Wenn dem so wäre,warum fürchtet Owen dann,daß Luke werden könne wie sein Vater ?
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Weil er dann alles im Stich läßt um Obi-Wan hinterherzujagen... und letztendlich "stirbt".

    Es wissen nur wenige Leute, was aus Anakin Skywalker geworden ist und Owen gehört nicht dazu.
     
  16. moses

    moses Botschafter

    hallo,
    woher weisst du das?
     
  17. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    owen kennt nicht besonders viele jedi und die welche er kennt sind ihm nicht geheuer. er weiss von lukes vater das er arrogant, eingebildet und selbstüberschätzend war und letztlich stirbt. und dies will er luke ersparen.
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wäre das nicht das Propagandamittel der Allianz gewesen ?
    Vaders wahre Identität in der Galaxis bekannt zu machen.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Gegenfrage: woher soll Owen Lars dieses Wissen haben?

    Wer von der Allianz weiß das denn? Niemand... nur Luke nach TESB. Würde die Allianz das wirklich wissen bzw sogar verbreiten, wäre wohl Leia nicht so überrascht/geschockt, als Luke ihr gesteht, daß Vader sein Vater ist, oder? ;) Dann wäre das ja Allgemeinwissen und sie müsste schon länger die Verwandtschaft zwischen Vader und Luke (der letztendlich Skywalker heißt) kennen.
     
  20. moses

    moses Botschafter

    hallo,
    von obi-wan. owen wird ja sicher mal gefragt haben warum lukes eltern ihr kind nicht selber aufziehen können. und zeit genug es zu erklären hatte obi-wan ja.
     

Diese Seite empfehlen