Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum Menschen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Riddick, 12. Juli 2004.

  1. Riddick

    Riddick Son of the Dark

    Ich frage mich warum es bei SciFi Filmen, die zu irgendeiner Zeit in einer weit entfernten Galaxis spielen, auch immer Menschen gibt. Klar sind menschliche Charaktere manchmal sympathischer und der Zuschauer kann sich damit besser identifizieren, aber eigentlich wäre es mal cool und auch einleuchtend, wenn es in solchen Filmen wie Star Wars mal nur Aliens bzw. andere Rassen geben würde, wenn es schon in einer anderen Galaxie usw. spielt...

    Was meint ihr?
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    ICh meine, dass deine signatur zu groß ist und dass das wohl das flasche Unterforum dafür ist....

    aber ansonsten fänd ich das schon auch cool, mal nen Film ganz ohne Menschen.... hätte bestimmt was ^^
     
  3. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    das ist ganz der fantasie verlassen, wieso die da sin...


    habens wohl irgendwann weiter geschafft als zum Mond ^^
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gibt Fantasy-Filme ohne auch nur einen Menschen (Dark Crystal) und bestimmt auch SciFi Filme ohne Menschen... wenn mir einer einfällt, werde ich mich melden ;)
     
  5. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Bei der Mighty-Ducks Trickserie sinds Enten :)

    *nachdenk*

    Bin zwar ned grad unvorbelastet, was SF-Movies angeht, aber auch nach reiflicher Überlegung fällt mir nix ein, was ohne Menschen wär.
     
  6. StephenFeherty

    StephenFeherty Ehre bis in den Tot !

    woraus sich auch die ständig aufblitzende frage stellt, woher die menschen in SW eigentlich kommen. So eine diskusion gabs schonmal und viele meinten, dass ihr ursprungsort coruscant sei. aber meines wissens lebte doch ganz zu anfang eine völlig andere rasse auf coruscant - oder sogar mehrere. Weiß jemand genaueres darüber ?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Och Stephen... das gehört doch echt nicht hier hin sondern eben in den gerade von dir selber erwähnten Thread... hier gehts um "SciFi ohne Menschen", nicht um "Urpsung der Menschen im SW" ;)


    Zum Thema: es gibt ja einige Romane und Comics, die einen SciFi Hintergrund haben aber in denen keinerlei Menschen vorkommen... bis jetzt ist schon alleine aus Kostengründen ein solchen Projekt immer sehr skeptisch angesehen worden aber ich denke, irgendwann wird es auch mal wieder so einen Film geben :)
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Vieleicht kommen die Menschen ja aus der GFFA,und haben sich bei ns nur angesiedelt.
    Daran schon mal gedacht ?
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn ihr damit anfangt komm ich mit meiner E.T. Theorie!!! *warn*
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Die da lautet ?
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    -.-

    Wie wäre es, wenn wir einfach beim Thema bleiben und die ganze Sache mit Star Wars vergessen würden; weil bei Star Wars gibt es schießlich Menschen und wenn ich mich nicht ganz übel verlesen habe geht es hier wirklich um Fiktionen, wo keine Menschen vorkommen ;)
     
  12. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Dann stelle ich den Antrag, daß der Thread ins Sonstige verschoben wird weil es ja hier nicht um Star Wars geht ;)

    Aber ein Real-Film ohne Menschen fällt mir jetzt auch nicht ein. Kommt vielleicht daher, daß es einfacher für die Filmemacher ist wenn die Hauptpersonen Menschen sind. Dann müssen sie nicht so viel Zeit mit den Kostümen verschwenden. Zudem können sich die Zuschauer besser mit den menschlichen Charaktere identifizieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2004
  13. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    ich glaube so ein film wär nicht gut angekommen. es wäre irgentiwie....vieleicht cool aber auch lächerlich. ich denke da an filme wie turtels - irgentwie dämlich(auch wenn ichs als kleiner Junge mochte). ich glaube nur in Trick-filmen funktioniert das.
    eventuell mal so ein zkunfts-film mit so weiter-entwickelten Menschen (größer, weniger harre und so) da könnte man als filme-Macher immer noch Schauspieler in ne Maske stecken und die Figuren sind einem nicht so fremd, obwohl sie anderes sind.
     
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Fiktionen ganz ohne Menschen gibt es nur selten. Ich glaube, "Der dunkle Kristall" ist tatsächlich der einzige Film, in dem keine Menschen vorkommen. Naja, "Meet the Feebles" vielleicht noch, aber das ist ein Puppenfilm und auch kein Sci-Fi.
     
  15. Detch

    Detch Gast

    Ich denke auch, dass es einfach Identifikationsfiguren geben muss. Und da eignen sich Menschen halt am besten. Man muss sie nicht in Masken stecken oder berechnen.

    Ein Sci-Fi Film ganz ohne Menschen ist mir nicht bekannt. Das wäre doch mal eine Marktlücke! Wenn man einen außerordentlich großzügigen Geldgeber mit Mut zum Risiko fände :D
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Druid: Antrag wird angenommen. :D Da es bei dem Thread eben nicht um SW gehen soll, gehört dieser eindeutig ins Sonstige.

    Aber abgesehen davon wär es schon mal interessant einen ScFiFilm oder eine Serie zu sehen, wo absolut keine Menschen vorkommen. Da hoff ich fürchte ich aber vergebens. :D
     
  17. Eher umgekehrt, vielleicht wurden sie von Aliens in die GFFA verschleppt ? Ist doch bisschen ungewohnt wenn sich auf zwei, sehr sehr weit entfernten Planeten die selbe Rasse entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen