Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum mögen die Bayer die Preussen nicht?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 15. Januar 2004.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi Leutz

    Von Klein auf wurde meinem bayrischen Ego eingetrichtert, alles liebevoll zu verachten, was nördlich vom Frankenland her kommt und jeden Nichtbayrischen-Deutschen als «Preiss» (wenn nicht schlimmer...) zu beschimpfen und keinen Hehl daraus zu machen, wer zwischen München und Passau das Sagen hat.

    Warum das so sein muss, hat man mir nie beigebracht und so weiss ich bis heute nicht woher diese Affinität eigentlich rührt.

    Also, liebe Bayer:

    «Warum ist alles, was nicht weiss/blau ist nicht so ganz von eurer Welt...»


    Mit gespannt auf eure Antworten

    Beatrice Furrer
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also erstmal alles richtig stellen.

    Alles nördlich der Donau ist Preusen.

    Franken sind Benefiz Bayern.

    Und warum ist das so?????

    Hat was mit der Geschichte Deutschlands zu tun. Wenn man sich die ein bisschen durchliest wird einem Klar warum das so ist.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    hmm... ich seh das eigentlich immer als Spass :rolleyes:

    Breissen ham halt ne andere Sprache und benutzen andere Wörter für das gleiche (hatten wir ja in Köln so ne Diskusion). Deutschland besteht nunmal aus vielen kleinen Völkern.... Und du könntest genau so gut fragen, warum die Breissen uns Bayern 'nicht mögen'....

    Ich glaube das liegt bei uns in der Natur. Das is ja nicht nur Bayern-Breissn, sondern auch innerhalb Bayerns... wer mag schon die Franken ^^ das sind ja auch keine richtigen Bayern. und in Nachbargemeinden sieht man es ja auch.... da spielen die Jugendlichen aus Gemeinde A der Gemeinde B einen Streich usw.... so ist das eben. Aber ich glaube die neue Generation sieht das alles nicht mehr so ernst. Das ist mehr ein Spiel, zumindest für mich. Ich habe nichts gegen Breissen und werd wohl auch nie. Just Fun..... :D

    PS: (edit) Furrer: du vergisst bei den Bayern immer das N.... das is wichtig!!!!! und kyp hat Recht, wenn man sich ein kleines Bisschen mit der Geschichte befasst, dann weiß man worans liegt....
     
  4. Mir sind Bayer egal solang sie hinter der Staatsgrenze bleiben.... und de preissn a !
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2004
  5. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Wie Petrus die Oesterreicher schuf

    Wie ging doch gleich die Geschichte, wo Petrus auf dem Gipfel der Zugspitze sass und Eismandl schnitze. Aus den schönen, wohlgeformten wurden Bayern und die anderen........

    mfg

    Bea
     
  6. Re: Wie Petrus die Oesterreicher schuf

    Und der Ausschuss ist dann nach Westen gekullert... :rolleyes:
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    WAASSS?
    Ein Österreicher, der nicht will,dass Deutsche in sein Land kommen und ihre Euro dalassen ?:D ;)
    Seltsam,seltsam
     
  8. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Richtig

    @ an Luce

    Ja, ja, die Vorarlberger....:D


    greetz

    Bea
     
  9. Als ob ihr bei dieser Regierung noch welche hättet... :D
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wie sagte schon unser lieber Innenminister Beckstein: "Berliner (=Preußen) sind wie Storche - große Klappe, kleines Hirn, mit Drang nach Süden" :D
    Aber der ist schließlich auch landauf, landab als extrem fremdenfeindlich bekannt ;)
    Ansonsten halte ich das für ein Vorurteil. Alle Preußen sind bei uns willkommen, aber wenn man als Bayer die Landesgrenze übertritt wird man im ganzen "Restdeutschland" beim ersten "Grüß Gott" belächelt.
     
  11. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Stimmt. Das heißt ja auch moin!

    Aber mal anderes.
    Wer mag denn die Batzis, der nicht aus Bayern kommt?
     
  12. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Auserdem ist Bayern das einzige Bundesland das eine historische Identität hat. Alle anderen Bundesländer wurden nach dem 2ten WK von den Besatzungsmächten erstellt. Während Bayern in ihrer jetzigen Form der Grenzen auch davor schon existierte.
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Verstehe, aber wäre es dann nicht auch angebracht, die Franken ein bisschen brüderlicher zu behandeln. Das sind ja auch Bayern...

    mfg

    Bea
     
  14. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    @Bea:

    Beutebayern freundlich behandeln? Naaaa - des machma ned! ;)
     
  15. Na dann sag den Franken bitte das sie Bayern sind... ^^
     
  16. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    @ an Sammy Curr

    Woas um Himmeswuilln san Beutebayern?

    mfg

    Bea
     

  17. "Bayern: Kleines wildes Urvolk am Fuße der Alpen" *gg*
     
  18. Nerun

    Nerun loyale Senatswache

    Also wir Schwoben hom scho immer unser eigenes Land g'habt!

    Was sollen eigentlich diese ganzen Preussen-Threads???
     
  19. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    liest du überhaupt?! Die FRANKEN!!!!! Das sind keine Bayern.... sagen se selber ja auch. :rolleyes:
     
  20. lain

    lain Goddess of the Wired

    Das stimmt so nicht ganz. Sachsen, Thüringen, Hamburg und Bremen gab es vorher auch schon, wenn auch in anderen Grenzen. Und die Bayern mussten '45 die Pfalz (heute Rheinland-Pfalz) abtreten.

    Aber ihr habt euch '45 Baden geschnappt (und ich würde einen Badener nicht als Schwaben bezeichnen, das kann ungesund sein :D ) ...
     

Diese Seite empfehlen