Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum nutzen die Jedi ihre Macht so selten?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Renegate, 3. Juni 2005.

  1. Renegate

    Renegate Zivilist

    gerade in ep3 ist mir wieder mal aufgefallen das die jedi´s fast nie ein machtschub oder dergleichen verwenden.
    vorallem als obiwan gegen general grevious kämpft hätte er das doch gut nutzen können anstatt mit dem fuss nach ihm zu treten.

    mfg Renegate
     
  2. Ajunta

    Ajunta Ronin

    Du verwechselst die Filme mit den Spielen.
     
  3. visyoneer

    visyoneer ...

    Du vergisst dass Grievous halbwegs resistent gegen Jedi Scum Attacken ist, da er selber eine Affinität zur dunklen Seite hat. Wie das funktionieren soll mit den kleinen Klößchen unter seinem Panzer ist mir schleierhaft
     
  4. Chrisael

    Chrisael Offizier der Senatswache

    Ich nehme an da jedis sehr verantwortungsbewusst sind setzten sie die Macht nur dann ein wenn es nicht mehr anders geht.
    Naja oder auch nicht wenn man sich so die PT ansieht!
     
  5. visyoneer

    visyoneer ...

    Ich denke der Macht Sinn also die Umgebung zu spüren ist immer aktiv.
    Dazu noch Tricks die das Leben erleichtern, und selbst beim Lichtschwertkampf ist die Macht aktiv, und leitet den Jedi unterstützend. Immer schön aus dem Bauch raus ;)
     
  6. Miron Lora

    Miron Lora ● verschollen zwischen den Sternen ●

    Nun die Macht soll nunmal nicht für Schwachsinnsaktionen missbraucht werden.
    Die Macht sollte verantwortungsvoll eingesetzt werden, und nicht um sich um jede Anstrengung zu drücken. Als Obi - Wan z.B. die Tür mit der Macht zumacht; kann er nichtmal die Hand ausstrecken und den Knopf drücken?
    Und da ist auch die Szene aus Episode 2 als Anakin die Frucht zu Padme schweben lässt, da sagt er auch: " Wenn Obi - Wan das sehen würde " - oder so ähnlich, soll also heissen die Macht ist nicht zum spielen gedacht.

    Ausserdem zweimal benutzt Kenobi ja mindestens den "Force Push" bei Grievious und bei Anakin. Das Problem wenn die Jedi die Macht zu Angriffszwecken einsetzen wird es sie auf Dauer auf den Weg zur dunklen Seite führen.
    OZ Yoda: " Ein Jedi benutzt die Macht für das Wissen, für Verteidigung, NIEMALS zum Angriff "
    In bestimmten Situationen wohl durchaus sinnvoll, wenn es einem das Leben rettet, aber es sollte nicht zur Gewohnheit werden.

    Edit: Dafür ist mir in Episode 2 aufgefallen, warum rennt Anakin der Changeling eigentlich auf den Strassen ewig hinterher? Er hätte sie doch einfach in die Luft heben können, hätte ihr vielleicht sogar die Hand gerettet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2005
  7. Darth Mueller

    Darth Mueller Vielleicht der dunkelste aller Sith-Lords..

    Bzgl. Grievous "Machtresistenz" :

    Das ist Humbug, da in Clone Wars ihn Count Dooku mittels der Macht "gut rumschleudert" .
    Denke einfach das Obi-Wan allein durch Rumschubsen gg. Grievous nicht zum Zug gekommen wäre..
     
  8. Renegate

    Renegate Zivilist

    das man durch zu viel nutzen der macht zur dunklen seite hingezogen wird wusste ich gar nicht.

    ich fands halt ein bisschen albern das obiwan gegen das bein von Grievous tritt.

    mfg René
     
  9. Dark Rage

    Dark Rage Quinlan Vos Verehrer

    Genau dieser Satz ist mir dazu auch eingefallen. Yoda könnte natürlich auch im Alltag die Macht dazu zu nutzen, vernünftig zu gehen - tut er aber nicht, sondern stützt sich mit einem Stock ab. (bei Spielen wird das leider immer ein wenig wegen der Action abgewandelt ...)
    Bei den Sith sieht die Sache schon wieder anders aus, weil sie ja die Macht "missbrauchen" und sie für ihren eigenen Vorteil nutzen ...
     
  10. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Davon ab benutzen sie den "Machtschub" doch auch ziemlich häufig gegen die Droiden z.B. in Episode I aber auch in Episode II.
    Obi-Wan und Qui-Gon nutzen auch ihre Geschwindigkeitsschübe um vor den Droidekas davonzulaufen.
    Yoda setzt die Wachen von Palpatine mit der Macht ausser Gefecht und selbst 3PO wird in Episode II von so einem "Schubser" flachgelegt ;-)

    Mir fiel beim gestrigen anschauen von Episode VI auf, dass Vader und Yoda (in Episode III) die einzigen sind, die ihr Lichtschwert zum Angriff von sich schleudern, hat sonst noch niemand getan.
     
  11. visyoneer

    visyoneer ...


    Ich denke du hast gesehen wie oft Obi-Wan versucht hat die Laserlanzen-Kämpfer per Macht zu manipulieren, ehe er gemerkt hat dass es nicht klappt, und so folgerichtig den Klotz an der Decke rausgerissen hat, und die Kämpfer zu begraben.
    Ausserdem sagt Grievous selbst dass er in Fertigkeiten der dunklen Seite ausgebildet worden ist.
    Obi-wan schafft es lediglich nur einmal Grievous mit Macht-Schub wegzuschleudern, als dieser nicht aufpasst.

    Clone Wars ist Clone Wars, nicht viele Dinge daraus stufe ich als relevant ein.

    Also, was war jetzt nochmal Humbug?
     
  12. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Hier muss ich dich korrigieren. Greivous ist in keinster Weise machtsensitiv und kann die Macht nicht nutzen. Er ist auch nicht gegen Machtschub etc gefeilt. Er behauptet auch nicht dass er in den Fertigkeiten der Dunkeln Seite ausgebildet wurde, sondern nur im Lichtschwertkampf. Und das kann er aufgrund seiner Cyberware. ;)

    Edit: Wo versucht den Obi-Wan, die Macht gegen Grievous anzuwenden und das klappt nicht? Fall du die Stelle meinst wo er mit 2 Fingen auf ihn zeigt: Das ist ne Kampfpose :p
     
  13. visyoneer

    visyoneer ...

    Grievous: "Ihr seid ein Narr, ich bin in euren Jedikünsten ausgebildet worden, von Count Dooku"

    Das mit den Lichtschwertfähigkeiten rührt größtenteils von seiner Mechanik her.

    Erkläre mir auch das mit den Kämpfern, die anscheinend resistent sind.

    EDIT :Seltsam dass Obi den komplizierten Weg wählt mit dem Block, anstatt den Pulk einfach von der Oberfläche zu fegen. War nicht nur eine Pose imo, man sieht er versucht etwas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2005
  14. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Er meint aber wirklich nur die Lichtschwerttechnik.
    Seit wann sind Droiden Machtresistent? Der angebliche Trick funktiniert bei ihnen auch nciht. Sag bloß, dass sie auch in den Machtkünsten ausgebildet worden sind :D Wieso ist der Weg kompliziert? Würd er sie Wegfegen, dann könnten sie wieder aufstehen. Wenn er einen Block auf sie schmeißt sind sie kapput. Er versucht bei dieser Pose gar nichts.
    Und GG würd überall als nicht-machtsensitiv bezeichnet. Ich halt mich da lieber an das was offiziell ist. ;) Und nein, mit offiziell mein ich nicht nur das EU
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2005
  15. MarcAurel

    MarcAurel Zivilist

    Soviel ich weiß ist die Story in Clone Wars im Gegensatz zum EU offiziell und von Lucas, also würde ich es schon als höchst relevant einstufen.

    Und als Mace Windu Grievos mit der Macht angreift, hat der auch nicht gerade viel entgegenzusetzen. Mich wundert es auch, dass die anderen Jedi kaum offensive Macht gegen Grievos benutzten.
     
  16. MasterX

    MasterX Der alte Sack mit dem Stock

    Noch was wie konnte wohl Obi-Wan den Brustkorb von Grievous öffnen?
    Naa also sicher nicht mit Muskeln :rolleyes: , sondern mit der Macht!
     
  17. visyoneer

    visyoneer ...

    Was ich von offiziell und hochoffiziell halte, darüber habe ich mich ja schon gestern ausgelassen :D
     
  18. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    gegen GG hat obi wan einmal die macht verwändet!
    aber ich glaub die jedi machen das nich so oft weil sie sonst irgendwie macht besessen werden und zur dunklen seite wechseln!
    oder rede ich schrott?? :konfus:
    wenn ja dann korigiert mich :D
     
  19. MarcAurel

    MarcAurel Zivilist

    Na eigentlich dürfen Jedis ja die Macht nur zum Wissen und zur Verteidigung nutzen, wie Joda es erwähnte.
    Kann es sein, dass Windu Grievos deswegen mit der Macht attakiert hat, da er mit einigen Aspekten der dunklen Seite vertraut ist?

    Im Roman stand das genauer erläutert, aber wenn sich jemand da gut auskennt, nur raus damit. ;)
     
  20. Valmont

    Valmont Most powerful Wizard ever

    Bloß weil sie öfter die Macht nutzen werden sie doch keine DarkSider.Das hängt davon ab WIE,also mit welchen Mitteln sie die Macht einsetzen.
     

Diese Seite empfehlen