Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum rächt sich Anakin nicht an Darth Sidious?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Nasenbär, 24. Mai 2005.

  1. Nasenbär

    Nasenbär Gast

    Nachdem Anakin in seiner neuen Darth-Vader-Rüstung erwacht, stellt er sofort die Frage nach Padmes Wohlergehen. Darth Sidious antwortet, er habe sie wohl im Zorn umgebracht.

    Der Hauptgrund für Anakins Kooperation mit Darth Sidious war doch, Padme am Leben zu erhalten, das war der Haupt-Köder von Darth Sidious. Doch nun ist Padme tot!!!!
    Warum rächt sich Annakin nicht für diesen geplatzten "Deal" sofort an Darth Sidious?

    Selbst wenn er die Schuld in seiner eigenen Zornestat sieht, so war es doch Darth Sidious, der ihm empfohlen hat, den Weg des Zornes zu gehen.

    Er muss sich doch von Darth Sidious kräftig verarscht und betrogen fühlen. Dazu der Verlust seines größten Schatzes: Padme.
    Da müsste er doch Darth Sidious dem Erdboden gleich machen. Zumal er ja sowieso gerade auf der Agro-Schiene fährt.

    Tut er aber nicht!

    Warum?
     
  2. obi&ani forever

    obi&ani forever meister/padawan fan und metal hörerin

    das hab ich auch schon so gedacht. wahrscheinlich hat anakin gedacht, jetzt ist eh alles egal, ich kann sidious nicht besiegen. und dann war er ja noch wütender, sodass seine dunkle seite noch verstärkt wurde. oder er hat gar nicht gedacht, dass sidious ihn nur verarscht hat.
     
  3. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    Villeicht hofft er das er von Sidius noch lernen kann wie die dunkle Seite der Macht tote wieder auferwcken kann...
    Warscheindlich hat er hintergedanken bei denen er Sidius noch braucht und findet es daher klüger ihn am leben zu lassen..
     
  4. CaptainOlm

    CaptainOlm Jedi Trainer

    Weil Padmé garnicht tot ist, sondern gerade zwei Kinder auf die Welt gebracht hat :-). Schätze mal, er sieht auch (Anakin weiß ja nicht, dass Padmé lebt) in Sidious seinen Meister und den bringt mal wohl nicht mal eben um. Ohnehin weil Sidious um einiges mächtiger sein sollte, als Anakin...
     
  5. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Vaders fehlende Reaktion auf diese schockierende Neuigkeit war nach der Vorpremiere des Films DAS Hauptgespräch an den Kinopissoirs. ;)

    Nein, im Ernst. Eigentlich wird sicher Vader wahrscheinlich selbst zuviel Schuld zuschreiben. Er muss doch glauben, dass er sie selbst getötet hat und denken, dass er versagt hat. Schließlich hat Sidious ihn offenbar nicht betrogen. Er konnte Padmé bei der Geburt lediglich nicht retten, weil er sie (scheinbar) vorher schon ermordete.

    Übrigens macht so die Handlung in Episode V etwas mehr Sinn. Darth Vader erfährt von seinem leiblichen Sohn - und damit muss ihm klar werden, dass Palpatine ihn wahrscheinlich betrogen hat. Und prompt rächt er sich am Imperator und plant, Luke zu verführen und den lügnerischen Meister zu stürzen.
    Eigentlich ganz elegant gelöst von GL, oder? ;)
     
  6. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Übrigens macht so die Handlung in Episode V etwas mehr Sinn. Darth Vader erfährt von seinem leiblichen Sohn - und damit muss ihm klar werden, dass Palpatine ihn wahrscheinlich betrogen hat. Und prompt rächt er sich am Imperator und plant, Luke zu verführen und den lügnerischen Meister zu stürzen.

    Das wollte ich grad auch erwähnen. Er rächt sich ja in Episode VI an seinem Meister.
     
  7. castro

    castro Zivilist


    Das glaube ich ehrlich gesagt nicht, denn Anakin sieht ja in seinen Träumen Padmé sterben, nicht das (die) Kind(er). Er sagt auch zu Padmè: Ich habe geträumt, dass du bei der Geburt stirbst (oder so ähnlich).
    Dabei sagt er nur, dass sie sterben wird, die Kinder aber nicht.
     
  8. obi&ani forever

    obi&ani forever meister/padawan fan und metal hörerin

    hä? anakin weiß doch auch von den kindern, erzählt ihm padme doch
     
  9. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Ja das weiss er. Das erzählt Padme ihm nach der Ankuft.
     
  10. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    ja aber er denkt auch das die mit tot sind weil er ja auch denk das padmé schon tot war als er noch auf Mustafa war
     
  11. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    warum sollte vader jemanden töten, der ihm gerade das leben gerettet hat?

    ausserdem hatte anakin schon immer auch andere grosse ziele, nicht nur padmes leben, das war ja eher ein i-tüpfelchen und an diese ziele wird er sich nach seinem wutausbruch auch irgendwann erinnert haben und losziehen, um "spass" zu haben
     
  12. obi&ani forever

    obi&ani forever meister/padawan fan und metal hörerin

    ja, stimmt. er denkt bestimmt, dass die kinder mit ihr gestorben sind, natürlich. mensch, was man da alles beachten muss!
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich habe mir diese Frage so erklärt, dass auf Vader einfach viel wichtigere Aufgaben gewartet haben und er dadurch gar nicht in Versuchung gekommen ist, seinem früheren Leben nachzutrauern. Immerhin lebte er ja im Glauben, der Galaxie der versprochenen Frieden gebracht zu haben. Und dieser Verdient war mit neuen Herauforderungen verknüpft. Ausserdem wartete auf Vader das hohe Privileg, in die geheimen Mächte eines Sith eingeführt zu werden. Da blieb einfach keine Zeit, Padmé nachzutrauern.

    Funktioniert im wahren Leben nicht anders. Wenn ein karrieresüchtiger Mensch mal Blut geleckt hat und auf dem Weg nach oben ist, zählen Familie und Freunde auch nicht mehr so viel. Dann interessiert in erster Linie die Macht.

    Gruss, Bea
     
  14. Valmont

    Valmont Most powerful Wizard ever

    So stehts im Roman zu Rots:

    >> Padme?Bist du hier?Ist alles in Ordnung mit dir?<<
    Es tut mir sehr Leid,Lord Vader.Sie ist tot.Offenbar hast du sie im Zorn getötet.
    Dies brennt heißer als die Lava.
    >>Nein...nein,das ist unmöglich!<<
    Du hast sie geliebt.Du wirst sie immer lieben.Du könntest sie nicht töten.
    Niemals.
    Aber du erinnerst dich...
    Du erinnerst dich an alles.
    Du erinnerst dich an den Drachen,den Vader erschlagen sollte.Du erinnerst dich an das kalte Gift in Vaders Blut.Du erinnerst dich an die Glut von Vaders Zorn,an den schwarzen Hass, der ihre Kehle packte,um den lügenden Mund zum Schweigen zu bringen...
    Und dann, in einem lodernden Moment,begreifst du endlich, dass es gar keinen Drachen gab. Auch keinen Vader.Es gab nur dich.Nur Anakin Skywalker.
    Du bist alles gewesen.Du.
    Nur du.
    Du hast es getan.
    Du hast sie umgebracht.
    Du hast sie getötet, denn als du in der Lage gewesen wärst, sie zu retten und mit ihr fortzugehen, als du an sie hättest denken können...hast du nur an dich selbst gedacht...
    In diesem lodernden Moment erkennst du die Falle der dunklen Seite,die letzte Grausamkeit der Sith...
    Denn jetzt wirst du nur noch dich selbst haben.
    Und du tobst und schreist und greifst in die Macht,um den Schatten zu zerschmettern,der dich zerstört hat,aber jetzt bist du viel weniger als vorher, du bist mehr als zur Hälfte Maschiene, du bist wie ein erblindeter Maler,ein taub gewordener Komponist, du erinnerst dich daran ,wo die Kraft war, aber die Kraft,die du berühren kannst,ist nur eine Erinnerung, und so kann dein immenser Zorn nur die Droiden in deiner Nähe zerstören,Geräte und den Tisch, an dem du festgeschnallt bist,nicht aber den Schatten.
    Letztendlich willlst du ihn nicht einmal vernichten.
    Denn nur der Schatten ist die geblieben.
    Nur der Schatten versteht dich,der Schatten verzeiht dir,er nimmt sich deiner an...
    Und in deinem Reaktorherzen brennst du in deiner eigenen Flamme.
    So fühlt es sich an, Anakin Skywalker zu sein.
    Für immer...

    Wie man sieht wird das ganze sehr schön beschrieben.Ach ja und für die dies nicht wissen:Mit dem Schatten ist natürlich Sidious gemeint. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2005
  15. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Hallo.......

    Sie sagt ihm das sie sei schwanger,von zwei ist da nicht die Rede,
    kommt ja auch erst später raus das es zwei sind.
    Ani denk ja auch er hat sie auf Mustafar getötet,was Sidious ihm ja auch so sagt
    und begraben wird sie mit dickem Bauch.
    Was auch heißt das er es so auch mitbekommt und daher glaubt alle sind tot.
    In dem Sinne seine ganze Familie Shmi usw. ,was ihn recht sauer macht.



    edit:ok war spät dran seh ich grad *ggg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  16. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    a.) vermute ich das Anakin wütend geworden ist(und der Raum wackelte) weil ihm klar wurde was er gemacht hatte. Er hat geträumt das sie stirbt aber wußte nicht das er dafür verantwortlich ist. Sidious hat ihn zwar ausgenutzt aber gleichzeitig das Leben geschenkt. Deswegen steht er in seiner Schuld.

    b.) Wußte Anakin doch gar nichts von den Zwillingen. Das wußten doch nur Padme, Obi Wan und Organa.

    c.) Rächt sich Vader in Ep VI nicht an den Imperator mit einen Vorsatz, sondern er spürt seinen Vaterinstinkt und will Luke schützen.
     
  17. TwinSister

    TwinSister Royal Highness

    Aber wenn er nach Padme fragt, also ob sie da ist, ist ja ein wirklich schöner Zug von ihm, aber kann er denn wirklich, auch nur für eine Sekunde, glauben, dass sie ihn noch wollen würde, nachdem er sie beinahe getötet hätte. Und so wie er jetzt ist, mehr Maschine als Mensch???
     
  18. Nasar Shadown

    Nasar Shadown loyale Senatswache

    Tjo die dunkle Seite der Macht verneblet halt sein Hirn. Merkt mann ja auch das er Padme angreift, er Obi-Wan als seinen Feind sieht, Jünglinge abschlachtet die ihn sogar Meister nennen (obwohl Anakin nie in den Rang eines Meister erhoben wurde *kleine Schleimscheisser hehe*)
    und der ganze andere Mist den Anakin ak Darth Vader baut obwohl er ganz genau weiss das das alles falsch ist. Hat man ihm ja eigentlich auch seid er damal als kleiner Junge von Tatooine wegkommt oft genug durch Jediweisheiten und allem anderen gesagt ;)

    Tjo er glaubt es halt. Ob er sich dessen wirklich bewusst wird ist eine andere Sache.
     
  19. Ciinto Varree

    Ciinto Varree Senatorensohn

    Ich glaube er denkt, dass er jetzt, wo er die mächtige dunkle Seite der Macht entdeckt hat, sich einfach alles erlauben kann und sich vor keinen Konsequenzen zu fürchten braucht. Er hält sich ja schon für den Diktator des ganzen Universums und durch diese und ähnliche Äußerungen wendet sich ja dann Padme letztendlich von ihm ab. Allerdings hat sie davor auch nicht sonderlich viel dazu getan, dass er etwas anderes erwarten müsste, so wie sie ihm alles geglaubt hat und ihm immernoch hinterher gerannt ist, obwohl er die Kinder im Jedi Tempel platt gemacht hat.
    Generell ist die Skywalker becomes Vader Nummer eh total missglückt, find ich. Der sagt ja am Schluss zu jeder Schandtat nur noch ja und amen, deswegen find ich es da auch nur verständlich, dass Georgiboy ihn am Schluss keine Rache an Sidious nehmen lässt.
    Anakin ist eh nicht durch eine Empfängnis durch die Macht entstanden. Möchte zu gerne wissen, mit was für nem Landstreicher Shmi das Balk gezeugt hat.
    Watto vielleicht?
     
  20. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Ich bin mir nicht sicher ob hier vielleicht alle zu primitiv denken... :eek:
    Vader ist der auserwählte und in seiner arroganz und Überheblichkeit glaubt er sowieso das er Padme irgendwie noch retten könnte wenn er erstmal ein vollständiger Sith ist. Dazu braucht er aber Palpetine. Sein hass richtet sich glaube ich nur gegen Obi-Wan. Er sagt ja in der PT immer:"Es ist alles seine Schuld" und "ich hasse Ihn/Dich". Das Padme immer so an Obi-Wan hängt muss Ihn schon immer sehr wütend gemacht haben... :D

    ach ja, man stelle sich nur mal vor, wie das alles gelaufen ist. Anakin verliert gegen Obi-Wan, er macht Padme kampfunfähig, Palpetine kommt zu spät. Er kann Padme nicht mehr spüren, denn sie ist weit weg oder tod. Wie immer also, eine Niederlage auf ganzer Linie für Anakin. Und natürlich ist es alles Obi-Wans Schuld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2005

Diese Seite empfehlen