Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum schützt Vader Chewbacca?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Skystalker, 10. Mai 2003.

  1. Skystalker

    Skystalker Zivilist

    hi erst mal

    hab mir grad das imperium schlägt zurück auf pro7 angeschaut, da fällt mir auf einmal etwas auf, worauf ich noch nie geachtet hab


    auf Bespin, bei der szene wo Han Solo ins Carbonit eingefrohren werden soll, da rastet auf einmal Chewi aus

    alle laufen hin und Boba Fett legt auf ihn an, doch Vader drückt Bobas Waffe runter

    ich mein irgendwie kanns auch egal sein, aber warum sollte das Vader tun er is ja böse und killt andauernd leute

    irgendwie quählt mich jetzt diese frage, drum hab ich mich mal hier angemeldet und wollt wissen was ihr davon haltet

    mfg sky
     
  2. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Erfahren wir vermutlich erst in Ep3.
    [EDIT] Im Ep3 mit Spoilern Forum is schon drüber diskutiert worden.
     
  3. Skystalker

    Skystalker Zivilist

    oh, da hab ich mich noch nicht reingetraut
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke nicht, daß diese Szene damals so gedreht wurde, damit man in EP3 darauf"zurück" kommen kann.
     
  5. Craven

    Craven junger Botschafter

    Vielleicht wollte er ja auch nicht Chewbacca schützen, sondern einen gewissen Droiden, den dieser auf dem Rücken trug... :)



    Craven
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Craven: Ist das eine private Theorie von dir, oder beziehst du das auf eine EU-Veröffentlichung? ;)

    Genau das wurde nämlich schon im SW Tales #6 behandelt. Ok, das ist zwar (wie jedes andere Tales auch) Infinities, aber die Geschichte ist in sich schlüssig. Und sie beantwortet auch die Frage, war Vader es zugelassen hat, daß der beschädigte C-3PO zu Chewie in die Zelle auf Bespin gebracht wurde.

    Allein das Cover ist schonmal sehr aussagekräftig:
    [​IMG]

    Ich liebe diese Hamlet-Pose... :cool:
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Mh, wir werden es wohl nie erfahren. Rein auf die Filme bezogen.
    Auffällig ist es auf jeden Fall, daß Vader einen Schuß auf Chewbacca verhindert.

    Unabhängig davon, ob es in den Infinities-Bereich geht oder nicht....Cravens Theorie hat schon was für sich!
     
  8. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    Ich denke einfach er wollte die Situation nicht eskallieren lassen und vielleicht verhindern dass Boba sein ganzes Waffenarsenal in der Gefrierkammer loslässt... Immerhin sind Leia, Chewbacca und C-3PO gute Gefangene für das Imperium, wenn Vader alles zu dem Zeitpunkt gewusst hätte, besonders wohl Leia... ;)
     
  9. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Seh ich eigendlich genau so.
    Vader wollte einfach unnötigen Stress, Tumult und Blut- (bzw Getriebeöl- ;) ) -Vergießen vermeiden, das keinem geholfen hätte.

    Die Fetts haben es ja an sich, mittunter etwas..endschuldigt das Wortspiel..... kopflos zu reagieren. :p
     
  10. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Die Situation war gerade dabei zu eskalieren. Wäre Han nicht dazwischengegangen, hätte Chewie wohl noch einige Sturmtruppenpanzer eingedellt. Und ich nehme auch an das Vader Boba zugetraut hätte, ein ca. 230cm großes Ziel aus einer Entfernung von nicht mal 10 Metern zu treffen.
    Wer weiß, vielleicht erfahren wir ja in EP III mehr;) (Ich hatte ja mal eine solche Theorie)
     
  11. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Chewbacad Tod wäre für Vader sinnlos gewesen. Ich denke eben auch dass er einfach ein überflüssiges Blutbad vermeiden wollte.
    Zumal er ja an diesem Ort gleich gegen Luke kämpfen wollte. Da muss es wirklich nicht sein dass alles voller Wookie-Blut ist.
    Nicht dass noch jemand ausrutscht. :D
     
  12. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ja, 'Thank the Maker' hatte ich auch im Hinterkopf, aber auch ohne die Story wäre es eine logische Antwort gewesen.



    Craven
     
  13. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Vader war der Chef im Ring und duldete keine ungenehmigten Abschüsse, Boba handelte auf eigene Faust, ergo wurde er gestoppt. Vader hat 3PO nicht wiedererkannt, weil er 1980 noch garnicht dessen Erbauer war. Diese Theorie kam erst nach TPM auf.
     
  14. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Ich denke er wollte 3PO schützen.
    :ani
     
  15. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    das is ja das geile an der PT, man bekommt ein vollkommen anderes Denken über die alten Filme, und so is es auch beabsichtigt von George Lucas, der wird sích die alten Streifen oft genug angesehen haben, und jetzt Zusammenhänge schaffen- geil
     
  16. Brian

    Brian Mandalore

    Hmmm, nun ja. Ich glaube nicht das dies besonders viel zu bedeuten hat. War vielleicht ein Reflex. Ich glaube auch nicht, das sich Lucas viel dabei gedacht hat. VAder wird wohl angenommen haben, das die Situation nicht eskallieren würde und Bobafetts Schüsse nicht nötig wären. Und das in EP3 eine Vorgeschichte gezeigt wird, glaube ich auch nicht, sonst hätte Lucas mehr Hinweise darauf eingebaut.
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Aber genau das ist doch der Punkt, den Darth1Tyranus mit
    meint!!

    Klar hatte GL 1980 noch keine ausgearbeitete Geschichte für die Prequels. Die Neimoidianer, Qui-Gon, Jar-Jar, Sachen wie Pod Races usw. gab es zu diesem Zeit noch nicht in seinem Kopf. Aber daß er die Prequels im Moment mit einem Seitenblick auf kleine Details in der OT dreht, ist unverkennbar. Ein paar Beispiele:

    - in ANH erzählt Ben, daß Anakin, als er ihn kennenlernte, schon ein ausgezeichneter Pilot war. Nun, in TPM wird das auch vorgeführt. Klar, vor 1999 dachten wir alle an Raumschiffe bei dem Satz, aber nun bezieht sich dieses Zitat auf einen kleinen Jungen, der die fliegerischen Fähigkeiten besitzt, ein Pod Race zu gewinnen.
    - in ANH stößt sich ein Stormtrooper den Kopf am Türrahmen. In AotC wurde das als Insidergag eingebaut, als sich Jango beim Betreten der Slave I ebenfalls den Kopf stößt. Jango, als Stammvater der Clone/Storm-Trooper hat das "weitervererbt". *g*
    - in TESB ist der einzige, der nicht auf Han Solos Trick mit dem Anklinken an dem Stardestroyer herreinfällt, Boba Fett. Warum fällt er nicht darauf rein? Weil er als kleiner Junge genau denselben Trick schonmal gesehen hat, nämlich als Obi-Wan ihn im Asteroidengürtel über Geonosis anwandte.
    - Obi-Wan säbelt in der Cantina Ponda Baba den Arm ab. Wenn man die Filme irgendwann in der "richtigen" Reihenfolge sehen wird, dann wird man die Cantina-Szene als Echo der Bar-Szene in AotC ansehen, denn da hat er 22 Jahre vorher Zam Wesell den Arm abgeschlagen.

    Sicherlich hat sich GL vor 25 Jahren nicht viel dabei gedacht, aber im Nachinein werden durch die Prequels genau solche Verbindungen geschaffen, die dadurch eben auch unsere Wahrnehmung der OT verändern. Und das ist von GL gewollt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2003
  18. man man man

    Im endefeckt hatt Vader ja C3 PO konstruiert
     
  19. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Was sollte man dazu noch sagen??? Höchstens ein Lautes RICHTIG. Ich stimme dir vollenz zu, mit dem was du sagst. Weise Worte eine weisen Mannes!!
    Was ich auch total cool: Durch die Prequels gewinnt Yodas Tot für mich an viel mehr an Dramaturgie, erweckt viel mehr Trauer, dass dieses kleine und doch so mächtige Geschöpf gestorben ist, da wir nun seinen "Lebensweg" sehen können. Ich finde es einfach spitze, was GL (für mich) mit EP I - III (ich hör jetzt auf von PT zu labbern, für mich gibt es keine PT mehr, nur noch einen Film, eine Geschichte!) geschafft hat!! Hut ab George!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2003
  20. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Könnte der "verhinderte Schuß" nicht einfach eine Reflexsituation sein ?? Ein kurzes aufflackern der hellen Seite in Vader. Ungefähr als symbolische Bedeutung dafür, das Vader nocht nicht ganz der dunklen Seite verfallen ist.
    Vielleicht war sich Luke deshalb so sicher, das noch Gutes in seinem Vader steckte.

    -edit-
    Meine am Schluß natürlich "Vater" und nicht "Vader". :D
     

Diese Seite empfehlen