Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

warum Star Wars?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Ezrasar, 5. August 2002.

  1. Ezrasar

    Ezrasar Podiumsbesucher

    Hi leutz,

    wollt ma von euch wissen, warum ihr star wars so liebt, und nicht irgendein anderes science-fiction abenteuer. ich finds gut, dass bei star wars mal nicht die erde vorkommt und das es sich von anderen sf-geschichten abhebt, indem es anders rüberkommt als die meisten sf-geschichten (kein warp antrieb, die macht, all das). außerdem beeindrucken mich die kostüme, weil man hier das gefühl hat, man sehe wirklich einen alien, und nicht einen verkleideten menschen (star trek........) außerdem die ganzen geschichten drum herum, also das EU.
    naja, postet eure gründe!!
     
  2. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    wegen der atmosphaere und allem anderen
     
  3. Ezrasar

    Ezrasar Podiumsbesucher

    wegen allem anderen findich gut:D das iss jetz auch noch nen grund von mir!!!!
     
  4. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Mich faszinieren: die Kostüme, der Schwerter, die Namen, die Story, die vielen Ideen die hinter SW stecken, der Soundtrack, die "Macht" und vieles mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2002
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Mich faszinieren vorallem die Kostüme, die Raumschiffe und der Soundtrack. Star Wars ist der einzige Film, aus dieser Zeit, den ich mir als Real vorstellen kann. Die Raumschiffe sehen derart realistisch aus.

    Auch das Umfeld. Ich war früher ein Trekker. Inzwischen bin ich absolut auf Star Wars fixiert. Star Wars ist nicht so klinisch rein wie Star Trek. Es ist eine lebendige Welt.

    cu, Spaceball
     
  6. DarkAnakin

    DarkAnakin Obi-Wan's sehr junger Padawan

    Ich würde ganz einfach sagen: Das Star Wars - Feeling und die Atmosphäre. Bzw. auch die Story. In Star Trek passiert es nicht, dass jemand bekehrt wird bzw. gibt es da keine Macht, denn Star Trek spiegelt unser Leben in der Zukunft wider, während SW mit 'Es war einmal ...' beginnt.
    Ich war selber mal Trekkie, was sich dann aber schnell gelegt hat, denn ich war einfach nicht mehr so interessiert dran wie an SW.
     
  7. Ductos

    Ductos loyale Senatswache

    Ich bin eigentlich ein Vollblut-Trekker, aber auch ein großer Star Wars-Fan.

    An Star Wars fasziniert mich vorallem die dort behandelte Zukunft, die Atmosspähre und das ganze Ambiente.
    Es ist einfach unglaublich interessant.
     
  8. Darth Croon

    Darth Croon winziger Riese

    Ich find einfach alles cool
    am meisten den Jedi-Orden und alles drumm rumm
     
  9. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Für mich ist es das SW-Feeling. Natürlich ist das für jeden anders und kommt auch wohl für jeden anders zustande.
    Bei mir sind es wohl Action, Musik und die phantastischen Schauplätze.
    SW ist nicht nur SF, sondern auch Fantasy. GL möchte seine Filme auch gerne als letzteres gesehen haben.:)
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Ich kann gar nicht genau beschreiben, warum ich Star Wars so mag. Es spricht mich auf eine ganz besondere Art und Weise an, so, wie es noch kein anderers Science Fiction-/Fantasy-Abenteuer geschafft hat

    Am faszinierendsten ist wohl der märchenhafte Charakter, den SW hat und die fantastische Umsetzung (wunderschöne Schauplätze, coole Charaktere, eine komplexe Geschichte und dazu noch die tolle Musik - es gibt andere Filme, die ähnliche Dinge vorzuweisen haben, aber mir gefällt es halt am besten bei SW...).
     
  11. Darth Maul

    Darth Maul Gast

    Ich find SW gut, weil in Ep. I Ray vorkommt, in Ep. II Hayden, Und bei den anderen gefällt mir Vader. LG


    Maul
     
  12. Wookie

    Wookie X-Wingpilot

    Starwars kann man nicht erklären man muss es fühlen und es fühlt sich geil an.
     
  13. Ezrasar

    Ezrasar Podiumsbesucher

    was könnte man mit star wars vergleichen?? also meiner meinund nach nur herr der ringe (das iss doch auch schon ziemlich genial, oda??)
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Über "Herr der Ringe" kann ich nicht viel sagen, bis dato habe ich nur den Film gesehen, aber noch keines der Bücher gelesen. Hat mir auch spitzenmäßig gefallen, aber es ist für mich kein Star Wars - vom Gefühl her spricht es mich zwar sehr an, aber längst nicht so sehr wie SW. Das ist einfach ne andere Liga. :)
     
  15. Ezrasar

    Ezrasar Podiumsbesucher

    dann lies lieber mal gaaaanz schnell die bücher :D wenn man nämlich die ganzen hintergründe und so kennt, dann haut das echt ganz schön rein!!!! und das der tolkien sich ne eigene sprache für die elben überlegt hat findich ganz schön krass. ich glaube, lucas dreht die filme (jedenfalls die neuen [soll net heißen das die schlecht sind]) um geld zu bekommen, der tolkien wollte ja nicht mal, dass die bücher öffentlich gemacht werden.....hat sie ja eigentlich nur für seine söhne geschrieben.....dann hatter sich umgebracht, weil er nur noch in dieser welt lebte, und wenn das GL passieren würde, wäre das doch ziemlich schade 8aber ich bin sicher, das habt ihr alles auch schon gewusst ;) )
     
  16. Wurth Skidder

    Wurth Skidder Jedi Knight

    Also ich muss sagen das ich Star Wars und Herr der Ringe als nahezu gleichberechtigs sehe!

    Bei Star Wars ist es einfach die Atmosphäre und die Story an sich die mich fasziniert (vor allem jetz nach EPII), wenn man dann noch das EU hinzuzieht kann Star Wars sogar (fast) mit Herr der Ringe gleichziehen!

    um mir hier jetz keine Feinde zu machen, ich rede nicht vom Film oder vom Buch "Herr der Ringe" sondern vom Gesamtwerk! Da fasziniert mich einfach diese unglaubliche Komplexität der Geschichte. Da kann SW beim besten Willen nich mithalten!

    Das heisst aber nich das SW schlechter als HdR is!!
     
  17. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Der Mythos (allen voran: Die Jedi) im Zusammenspiel mit den abgefahrenen Ideen :-)alien ) macht für das einzigartige SW-Feeling aus:) !
     
  18. Caputo

    Caputo Senatswache

    Es ist ein modernes Märchen, daß gefällt mir an SW. Und das die Thematik niemals so abgelutscht werden kann, wie es bei vielen anderen Serien oder Filmen in der Richtung geschehen ist. Star Wars besitzt eine gewisse Art von Logik. Ein ewiger Kampf zwischen Gut und Böse, durch die eine, würde die andere Seite nicht in Kraft treten. Es spiegelt unsere Geschichte wider... in einer weit, weit entfernten Galaxis.
     
  19. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Ich hab's eigentlich weder mit Science Fiction noch mit Fantasy. SW ist für mich ein Märchen, das mich fesselt. :D
     
  20. TukTuk

    TukTuk junges Senatsmitglied

    Aufjedenfall die Atmosphäre und alles andere es passt halt alles zusammen.

    Durch SW habe ich das Träumen wieder entdeckt :)
     

Diese Seite empfehlen