Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum the phantom menace?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von morta, 28. Februar 2003.

  1. morta

    morta Zivilist

    Hallo Leute,

    steinigt mich nicht, die frage wurde sicherlich schon tausend mal gestellt, doch habe ich sie im forum nicht mehr gefunden.

    warum heisst e1 die phantombedrohung? vielleicht etwa weil sidious hinter der blockade steht und diese blockade eigentlich gar keine ist...

    ich weiss nicht so recht.

    und wie sieht es mit der bestellung der klonarmee in e2 aus?

    nach angaben von jango wurde er von tyranus=dooku rekrutiert.
    die kloner sagen, dass die armee im auftrag der republik vor 10 jahren, also zu zeiten der blockade von einem syfo-dias in auftrag gegeben wurde. dieser syfo-dias muss existiert haben, sonst hätte sich doch obi nicht mit mace und yoda über diesen verstorbenen jedi unterhalten.
    demnach kann also syfo-dias nicht sidious sein, so wie hier viele vermuten und behaupten. sidious müsste seinen namen angenommen haben um die klonarmee zu bestellen und hat dann
    den syfo-dias umgebracht. danach hat sidious dooku die aufgabe übergeben einen mustersoldaten(=jango fett) für die klone zu suchen.

    ich kann manchen handlungsstränegn nicht ganz so folgen, vielleicht kann mich einer von euch besser aufklären.

    viele grüsse!
     
  2. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Weil es vorher noch keine dunkle Bedrohung gab, die Sith galten als ausgelöscht. Hier treten sie wieder auf. Man könnte es auch auf die Handelsblockade beziehen, die ja deshalb "dunkel" war, weil Darth Sidious dahinter stand. Aber ich glaube, GL hat die Sith an sich gemeint. Mir gefällt der Titel auch net...
     
  3. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    "Hey, I'm playing in a movie called Attack Of The Clones, if that's not a badder title than Phantom Menace, I don't know!"

    Ewan Mc Gregor bei der englischen Premiere von Moulin rouge ...:o
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2003
  4. monstarr

    monstarr Zivilist

    So sehe ich das eigentlich auch. Die Bedrohung ist ja quasi nur gefaked. Das ganze Theater wurde von Palpatine insziniert, um seine politische Karriere zu fördern. Von daher handelt es sich dabei gewissermassen um eine Phantombedrohung.
    Der deutsche Titel spielt dagegen eher auf die Sith an.
    Ich hoffe, ich liege nicht ganz daneben...:D
     
  5. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    The phantom menace is a character named Darth Sidious, who is the last of the Sith. - George Lucas in an extract from MOVIE Magazine, Greater Union Publishing 06/99
     
  6. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    Hy Leute mein erster Eíntrag:)

    Also zu 1) The Phantom Menace ist natürlich deshalb gewählt weil es halt die Bedrohung oder die Schein einer Bedrohung ist. Sidious natürlich hinter allem steckt und diese Bedrohung heraufbeschwört. Somit hat er die Königin dazu gebracht den Kanzler zu stürzen und sich selbst an die Macht zu bringen deshalb also Dunlle Bedrohung.

    zu 2) Sifo-Dias hat wirklich gelebt und war ein mitglied des Rates der Jedi. Er starn unter mysteriösen umständen und Sidious hat sich bei den Kaminoanern als Sifo-Dias ausgegeben, um die Armee zu bestellen. Dooku hat sich dan im Auftrag von Sidious auf die Suche nach einem geeigneten Host gemacht und auch gefunden Jango Fett. Dooku hat deshalb den Auftrag bekommen damit Sidous nicht zu viel alleine Macht, den natürlich ist es veräterisch zu viel selbst in die Wege zu leiten. Dooku hat somit die Seperatisten gegründet um einen Grund zu gewährleisten die armee auch zu benutzen. Für alles waren die beiden verantwortlich. Die Klonkriege brechen zwischen den Seperatisten und der Republik aus.

    Hoffe das hilft weier
     
  7. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Nicht ganz, der eigentlich Grund für diese Handlung ist, dass Palpatine die Notstandsvollmachten bekommt...

    Willkommen im Forum....;)
     
  8. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    RE

    Das ist dann natürlich die Folge den ohne diese vollmachten wäre der Rest nicht möglich

    Danke für dein Willkommen:D
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Es ja früher mal so geplant, dass Sifo-Dyas und Palpatine identisch sein sollen, wenn ich mich recht entsinne. Aber dies wurde genauso gechancelt wie die Idee, dass Owen Lars Obi-Wans Bruder ist. Es waren halt mal mögliche Alternativen, die aber nicht umgesetzt wurden. Deshald kann man hier auch noch ab und zu auf diese Meinung (Palpi = Sifo-Dyas) stoßen.
     
  10. AnakinSkyw@lker

    AnakinSkyw@lker Senatsbesucher

    Sifo-Dias ist ja auch nicht Sidous. Nach allem was ich gehört und auch gesehen hab. War Dias ein Mitglied des Rates der Jedi wahrscheinlich hat sogar noch Darth Maul Dias getötet bevor er dann selber von Obi-Wan getötet wurde. Sidous hat dann unter dem Namen Dias die Klon Armee auf Kamino bestellt. So könnte ich es mir vorstellen.:ani
     
  11. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Genauso kann Dooku Kamino gelöscht haben. Angesehn davon bezweifele ich das Dias von Maul getötet wurde (es sei denn das kommt in nem mir unbekannten Buch vor). Obi-Wan wußte ja, das Sifo-Dias gestorben ist. Also ist anzunehmen, das die Jedi seine Todesursache untersucht haben. Hätte etwas auf die Sith hingedeutet, wären sie in EP1 nicht mit runtergelassenen Kutten erwischt worden ;) . Und wenn Dias' Tod doch mit Sidious zusammenhängt, dann hat Maul sicher nichts zu tun, der is eher der Zabrak fürs Grobe. Ein Mord ohne Spuren wäre eher Dookus Stil, oder notfalls Jango.
     
  12. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Moment, müsste es nicht "worse" (schlechter) heißen? Oder hat er etwa "better" (besser) gesagt?
    Oder ist das typischer Slang?
     
  13. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Ja, er hat sich einfach einer falschen Identität bedient. Über Umwege halt um die Spur zu verdecken. So machen das Viele. VErbrecher, Terroristen, Regierungen,.. Die Amis haben z.B. in den 80ern Ägypten neue M-60 Panzer geliefert. Die Ägyptern haben dann ihre alten T-62 an Saddam geliefert.
     
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Nein, "badder" ist schon englisch, ist slang ...
     
  15. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Also englisch ist 'badder' bestimmt nicht !
    Möglich das das einem Ami mal rausrutscht, aber die sind ja eh sprachgestört ;)

    Übrigens sagte McGregor "better "....
    "Is that a better title ......."
    Er nuschelt bloss ( schottischer 'Slang' ;) )
     
  16. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2003
  17. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Zu dieser Ewan McGregor-Sache:
    1. Ich denke, dass er sehr wohl "better" gesagt hat.
    2. Wer schon mal ein Interview mit ihm gesehen hat, weiß, dass es da oftmals nicht so ernst zugeht. Ich denke also, dass die Aussage eher zynisch-scherzhaft gemeint war...

    May the force be with you!
    Cornholio
     
  18. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Wie meinst du das? Mal ganz blöd gefragt. Und ähm sind die Sith nicht absichtlich hinter Qui-Gon und Obi-Wan hergeschlichen? Oder waren sie nur hinter der Königin her? Was hätten sie schon ausrichten können, wenn sie sie gefangen hätten?
    Und sie waren hinter den Jedi her, denn sonst hätten sie ja ... hm, ok, das geht offtopic, aber ich spreche noch zu Ende: hätten sie ja das Schiff mitsamt Amidala klauen können. Also wußten sie von Anakin. Aber woher wußten sie das? War vielleicht Palpatine doch der Vater? Ach, nee... der hat Anakin ja selbst gesehen. Und Maul kam erst danach... Hm. Ok, offtopic Ende und Roger, ich kuck mirs noch mal selbst an.
     
  19. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    zu dem badder: es ist glaub ich schon slang, aber es hat so weit ich weiß ne ganz andere bedeutung. Es gibt so ein Stück von Fatboy Slim "Badder badder schwing". Sehr geistreicher Titel, und das Stück ist dementsprechend, aber heißt es dann nicht sowas wie "schwabbeln"?
     
  20. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Okay, nach dem 3. Durchlesen... Die Sith hatten mit Obi und Qui eigentlich erstmal nichts am Hut. Es ging einzig und allein darum eine Kriese zu erzeugen, die im Endeffekt dazu führt das Palpatine seine Notstandsvollmachten bekommt. Zudem sollte die Droidenarmee erprobt werden. Ein netter Zusatz wäre Naboo gewesen, wenn sie Amidala zur Unterzeichnung eines Vertrages hätten bewegen können. Maul sollte ja sie holen, weder Anakin noch die beiden jedi. An ihnen mußte er nur vorbei, also hat er sie angegriffen. Ich bezweifele doch stark, das Palpatine zur Zeit von TPM von Anakins Natur weiß.
     

Diese Seite empfehlen