Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum tötet Obi-Wan Anakin nicht ?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedihammer, 4. April 2004.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Im Roman zum Film "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" sagt Obi-Wan
    zu Luke,daß die Dunkle Seite in Anakin eingebrannt war,als er aus der Glut kroch.Also muß Obi-Wan doch gesehen,daß Anakin wieder raus gekommen ist,und mit Sicherheit war er dann wehrlos.Warum hatt Obi-Wan ihn nicht getötet,der Galaxis wäre viel Leid erspart worden.
     
  2. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Vielleicht dachte er, Anakin hätte sein Fett schon weg? Ist doch feige, einen verkohlten Klumpen Haut und Knochen auch noch brutal zu erstechen.
    Ich glaube ohnehin nicht, dass Obi-Wan Anakin da rauskriechen sieht. Das wird wohl bloß eine romantechnische Ergänzung gewesen sein, auf die GL sowieso keine Rücksicht nimmt.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich bin mir ziemlich sicher, Obi-Wan hält Anakin zunächst für tot und er hat nicht mitbekommen, daß er den Sturz in die Lava (o.ä.) überlebt hat. Auf die Filmromane der OT sollte man nicht mehr zu viel geben.
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Solange ein Feind,und hier besonderst ein Sith,noch lebt ist er eine Gefahr.Obi-Wan weiß,was die Dunkle Seite vermag.
    Ich glaube daher nicht,er sich feige vorgekommen wäre.
     
  5. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Er währe aber dennoch wehrlos gewesen und das ist dann einfach..... unritterlich.
     
  6. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    "Ich bin wehrlos. Strecke mich nieder mit all deinem Zorn und du hast deinen langen Weg zur dunklen Seite damit beendet!"

    Dies waren Palpatines Worte. Und bis auf das Wort "langen" könnte es dann auch auf Obi-Wan in jener Situation zutreffen. Ein Jedi tötet keine Wehrlosen, selbst wenn sie seine Feinde sind. Gut, dass Yoda mich niemals beim Jedi Academy zocken beobachtet *hust* Ob das nun im Endeffekt sinnvoll wäre, die Ehre eines Jedi über das Schicksal der gesamten Galaxis zu stellen, sei mal dahin gestellt.
     
  7. Ich hab mal aufm Ruecken einer Obi Wan action figur gelesen, dass Obi Wan damals sicher war, dass Anakin tot war, als er den Kampf verlassen hat. Ich denk mal, der wirft den Kerl in die Lava rein und geht... Er muss sich ja auch noch um die schwer verletzte Padmé kuemmern, da wird er nicht noch lang rumstehen und versuchen, irgendwelche Fleischklumpen da unten in der Lava zu erkennen... Und die Filmromane sin was ich weiss net offizieller canon... Ich bezweifle, dass Obi Wan gegangen waere, waere er nicht sicher gewesen, dass Anakin tot ist.
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Boshuda!

    Ich glaube nicht, dass sich George bei Anakins Verwandlung zu sehr von den OT-Romanen beeinflussen lässt, da er (abgesehen davon, uns Warsler zu beglücken)gute Unterhaltung produzieren will, die in sich stimmig sein muss.

    Was er auch tut, ich werd's lieben!

    mtfbwy

    Yannick :yoda
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wortwörtlich würde ich das nicht nehmen. Außerdem waren Anakin und Obi-Wan doch auch Freunde, egal wie sehr sie sich vielleicht gestritten haben. Das sagt Obi-Wan ja auch in ANH. Nein, er muss davon überzeugt gewesen sein, dass Anakin tot ist. Alles andere wäre unsinnig.
     
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Was ich mich gerade frage: Müsste in diesem Fall nicht eine grosse Erschütterung der Macht spürbar gewesen sein? So, wie uns das etwa Obi WAN in Ep. IV vorgemacht hat. Wäre Anakin wirklich tot gewesen, hätte Obi Wan das doch in seinem Unterbewusstsein wahrgenommen. Ebenso hätte er wahr nehmen müssen, dass Anakin noch lebt. Von daher scheinen mir Jedihammers Zweifel schon berechtigt.


    mfg

    Bea
     
  11. Marvel

    Marvel Retired

    Vielleicht ist Anakin ja kurzzeitig tot und Obi-Wan fühlt nach dessen "Wiederbelebung" das Anakin doch noch/wieder lebt.
     
  12. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Klingt irgendwie komisch, aber wer weiß?

    Yannick:p
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, soweit ich weiß verschwindet die Machtpräsenz eines Jedi, wenn er sehr schwach und dem Tode nahe ist. Er ist dann nicht mehr wahrnehmbar. Bei Qui-Gons Tod wird auch nirgends davon gesprochen, dass Obi-Wan da eine Erschütterung der Macht gespürt hätte und da er schon den Tod seines Meisters erlebt hat, müsste er doch wissen, wie es sich anfühlt, wenn ein Jedi stirbt.
    Außerdem fühlte er die große Erschüttung als Milliarden Einwohner von Alderaan starben. Aber bei Qui-Gons Tod und Anakins vermeintlichen Tod gings es nur um die beiden, also zu wenige, um eine Erschütterung auszulösen. Es sterben ja ständig Lebewesen, insofern müsste die Macht ja sonst ständig Erschütterungen durchmachen.
     
  14. Face

    Face Borbaradianer der Sphären

    ich bin auch der meinung das obi wan gedacht hat das anakin tot ist.
    vielleicht hatte er auch hemmungen ihn zu töten wenn er ihn denn aus der lava kriechen sah!er war schließlich fast ein vater für anakin!
     
  15. vadersfather

    vadersfather loyale Senatswache

    Ja das stimmt aber Padawan und Meister haben doch diese tolle Bindung durch die Macht.

    Oh deine Mutter ist gestorben? Mach dir nichts draus, es sterben laufend Lebewesen!

    Ich wär mal für die Theorie: ObiWan macht Metzeldimetzeldi und dann fliegt Anakin da rein. Dann versucht Anakin sofort (mit der dunklen seite der Macht *HASSSSSS*) wieder rauszukommen, und Obiwan sieht das. Als er dann aus dem Lava draußen ist stirbt er aber, und obiwan spürt es auch. Jedenfalls verglüht Anakin nicht mehr weiter. Dann kommen Palpatines Männer und holen ihn ab und beleben ihn wieder (was ist daran so absurd?). Dann müsste ObiWan ihn viellecht auch wieder spüren und wissen dass er wiederbelebt wurde->was nur durch eine solche Rüstung möglich ist
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber kann es denn nicht sein, dass die Verbindung, die Anakin und Obi-Wan einst hatten dadurch unterbrochen ist, dass Anakin auf die "dunkle Seite" gewechselt ist? Dass er sich ganz verschlossen hab vor seinem ehemaligen Meister, bei dem er sowieso das Gefühl hatte, er würde Anakin mehr bremsen als vorwärts bringen? ;)

    Deshalb kann ich mir schon vorstellen, dass Obi-Wan geglaubt hat, Anakin sei in der Lava umgekommen, aber dieser jedoch schwerverletzt und gezeichnet für den Rest seiner Tage letztendlich doch überlebt hat.
     
  17. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Hm..ich erinnere aber an Vaders Satz in ANH, da hat er sowas gesagt wie:
    "Ich spüre etwas. Eine Präsenz, die ich lange nicht mehr...."
    In meinen Ohren klang das sehr wohl noch danach, dass eine "Bindung", oder zumindest ein Überbleipsel-noch bestanden hat
     
  18. Marvel

    Marvel Retired

    Wie wäre es damit:

    Anakin fällt in die Lava Obi-Wan sieht ihm kurz hinterher und wird dann von der schwer verletzten Padmé um Hilfe gerufen. Während Obi-Wan sich kurz um Padmé kümmert fliegt ein Republikanisches/Imperiales Schiff heran und die beiden müssen flüchten. In diesem Schiff befinden sich Palpatine und seine Schergen, was Obi-Wan aber durch seine Flucht nicht mehr mitbekommt.

    Da blieb keine Zeit um nachzuprüfen ob Anakin noch lebt oder nicht.

    Später bevor Yoda sein Versteck aufsucht sagt er ihm "In acht nehmen du dich musst. Der junge Skywalker noch am leben ist, Obi-Wan..."
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich hab das immer mehr in die Richtung interpretiert, dass Vader einfach Obi-Wans Anwesenheit gespürt hat, was für mich nicht dasselbe ist wie eine emotionale Bindung, durch die ein Jedi einen Freund über eine große Distanz noch immer spüren kann und weiß, ob es demjenigen gut geht oder nicht.

    Aber die Idee, dass Obi-Wan vielleicht durch die Ankunft von Feinden keine Zeit mehr hat sich davon zu überzeugen, ob Anakin wirklich tot ist gefällt mir. So wäre wenigstens diese Frage gelöst. :D
     

Diese Seite empfehlen