Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum wechselt Padmé so oft die Kleidung?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von darksith666, 24. Mai 2004.

?

Warum wechselt Padme so oft die Kleidung?

  1. sie ist ein Fashion Victim

    5 Stimme(n)
    7,9%
  2. sie ist eine Kleiderfetischistin

    9 Stimme(n)
    14,3%
  3. sie hat keine anderen Hobbies

    7 Stimme(n)
    11,1%
  4. sie macht sich so oft dreckig

    5 Stimme(n)
    7,9%
  5. sie zerreißt ihre Kleidung ständig

    3 Stimme(n)
    4,8%
  6. alles nur Tarnung

    2 Stimme(n)
    3,2%
  7. sie hat einen Modewerbevertrag

    4 Stimme(n)
    6,3%
  8. sie hat Minderwertigkeitskomplexe

    5 Stimme(n)
    7,9%
  9. das ist gar nicht immer Padme sondern zig Doubles

    5 Stimme(n)
    7,9%
  10. was anderes

    18 Stimme(n)
    28,6%
  1. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Warum wechselt Padme so oft die Kleidung?
    (vorallem in Episode 2)

    Ich frage mich wie sie die ganzen Kleider in zwei Koffer bringt, zumindest bei der Ankunft auf Naboo sieht man nur zwei. Ob die innen größer sind als außen zu sehen, gibt es sowas bei SW? (wie bei Dr.Who?):D
     
  2. also ganz abgesehen davon, dass ichs einfach fuer nen kleinen Spleen halte (_gibt's_ im EU ne Erklaerung? wundern wuerd's mich nicht...), der sie in meinen Augen liebenswert und zu was Besonderem macht, sin die Koffer auf Naboo nicht so klein, wie sie aussehen *G* Ausserdem sind's drei *G* Ani schleppt sich mit zweien ab und sie hat ne Reisetasche ueber der Schulter. Und in den Deleted Scenes geht sie heim und packt noch einmal um *G* Die hat halt gelernt, wie man richtig packt +G*
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es ist nunmal Tradition am Hofe von Naboo für jeden Anlass ein ausgefallenes Kleid zu tragen. Auch in der Realität gibt es in vielen Kulturen ähnliche Bräuche und es ist nicht unbedingt übertrieben, daß eine Königin dermaßen oft am Tag ihre Kleidung wechselt... alles schon gewesen als Teil unserer Geschichte.
     
  4. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Die Agrumente sind bis jetzt ganz gut aber man könnte auch sagen weil es im Drehbuch steht.;)
    Nein Quatch es ist natürlich tradition das die Königen von Naboo so häufig die Klamotten wächselt.
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Sie denkt sich ganz einfach. "Warum nicht zeigen wenn es einem gut geht?;) ".
     
  6. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    In Episode 2 ist sie keine Königin mehr.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    sie ist dennoch eine Repräsintantin des königlichen Hofes von Naboo... oder was meinst du ist ein Senator? Die Königin läuft in prachtvollen Gewändern auf Naboo rum und ihre Vertreterin im galaktischen Senat kommt in Jeans und Top an? Bestimmt nicht ;)

    Als Senatorin von Naboo mußt du einen gewissen Stand wahren sonst hast du ganz schnell ganz viele Probleme.
     
  8. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Nun ja ist halt ne schlechte angewohnheit von ihr als sie noch Königen war.
     
  9. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Na gut, aber sie wechselt die Kleidung auch wenn sie privat und unerkannt unterwegs ist.
    Außerdem heißt repräsentativ nicht aller 3 Minuten umziehen.
     
  10. wenn man die Szenlen so n bissl durchgeht, kriegt man schon mit, dass sie das gar net macht... sondern dass die Kleider variieren, dass es fuer jeden Kleidugnswechseln nen Grund gibt und das ganze gar net SO absurd is wie's immer dargestellt wird... in ep I sowieso net, da gibt's viel weniger Wechsel...
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @darksith666: kay... Beispiel aus nicht allzulang vergangener Zeit... Princess Diana. Hast du die gute Frau schon jemals an zwei verschiedenen Tagen im gleichen Kleid gesehen? wahrscheinlich eher nicht, oder?
    genau ist das hier... wenn sie beim Rennen war wars eher legere, bei Feiern sehr prunkvoll und beim Picnic geradezu traditionell schlicht. Auch Padmé passt ihre Kleidung (wie Stormy schon sagte) genau an jeden Anlass an und so ist das nunmal in dieser Gesellschafts-Schicht.
     
  12. okay, und weil ich in guter Laune bin, gehen wir sie doch rasch durhc... soll ja auch mal was konstruktives von mir kommen...


    *edit* Hier hab ich ein ausfuehrliches Review zu den Kostuemen inkl allen Wechseln gemacht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2005
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    coole Analyse der Kleidungswahl :D
    das nenne ich mal gut recherchiert *daumen hoch*
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wir kennen nicht die Regeln am Hof von Naabo.
    Höchswahrscheinlich gibt es für jeden Anlaß eine andere Kleiderordnung.
     
  15. Minzi: *schluck**vor der Meisterin verbeug udn verschaemt in ihre Hoehle verzieh* uebrigens is das mit padawan costumes keine Kunst, die haben da alles so schoen gelistet *G*


    ja, zB zum Abendessen mit jemandem, dem man sagen will, dass man nichts von ihm will, ein Korsett *GGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG* Wie war noch der Kommentar von sw.com zu nem Corset Gown pic bevor der Film noch rauskam... "...in this padawan torturing dress"... Oder das Pastel Lake Gown, das laut George Lucas aussehen sollte "as if it wasn't there. He wanted to do it CGI but we convinced him we could do it the normal way". :D :D :D Erst ein Korsettkleid (das Teil hat GL uebrigens selbst entworfen), dann eins, das aussieht, als waere es gar nicth da... Also ueber die KLeider selbst lass ich mich hier nicht aus, das waer ne Endlos-Sache, vor allem ich als Fan *G* Ich sag nur, die Geschichtchen hinter einigen dieser Dinger sind sehr amuesant *G* Ich kann dazu nur padawan costumes empfehlen, natuerlich auch fuer Tipps zum selber machen *G*
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich schätze mal, GL hat einfach ein zu großes Budget. :p Ich habe ja nichts dagegen, wenn sich Padmé hin und wieder in neue Klamotten schwingt, aber was ich extrem albern finde, ist ihr "ich packe meine Koffer" Outfit in AOTC. Frau Senatorin zieht sich sogar extra zum Kofferpacken um? Also bitte!

    Weitere Theorie: Sie schwitzt unheimlich unter diesen Klamotten. ;)
     
  17. moses

    moses Botschafter

    Re: Warum wechselt Padme so oft die Kleidung?

    ganz klar: SIE SCHWITZT STARK!
    und weill da die klamotten stinken zieht sie einfach neue an. scheinbar ist ihr schweiss auch so stark das sie alles nur einmal tragen kann. oder hat sie etwas mehrmals am leib?
     
  18. Eine laue Sommernacht auf Naboo. Amidala's Residenz am See. Anakin und Padme sitzen vor dem Kamin.
    Plötzlich läßt Anakin seine Brieftasche zu sich schweben und holt Fotos heraus: "Mein Droide! Mein Gleiter! Mein Lichtschwert!"
    Padme kontert geschickt. Sie holt ihren Koffer (schlepp, zerr, zieh): "Mein erstes Kleid! Mein zweites Kleid! Mein drittes Kleid! Mein viertes Kleid! Mein fünftes..."

    Gruß, Farbauti.
     
  19. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich würde mal sagen es liebt daran, dass im Film schon einige Tage vergehen... und die Jedis haben halt einfach nur mehrere Kollektionen ihrer Roben und sonst nichts.... ;)
     
  20. 0815

    0815 Gast

    Und Anakin brauchtgar keine Tasche?



    Ich finde solche Barbietussies ätzend. Sind die Frauen von Naboo kein bisschen emanzipiert?

    Zieht sich den Kanzler Palpatine ständig um? Und sagt nicht als Mann wäre das unmöglich

    Sie scheint sich außerdem sogar während der Schlacht umzuziehen :D :


    Als Anakin, Amidala und Obi Wan in der Arena hingerichtet werden sollen, klettert Amidala auf die Säule, an der sie festgekettet ist, und wird von der Monsterkatze auf dem Rücken gekratzt. Das Shirt ist hinten zerfetzt und ein Stück fehlt. Ein paar Szenen später, als sie vor Schmerzen aufschreit, ist aus dem zerfetzten Shirt, das ursprünglich ihren Bauch verdeckte, ein "bauchfreies" Shirt geworden. [Jemand schrieb: "Amidala wird das Shirt zerfetzt und der Teil vom Bauch wird ihr weggerissen (man sieht den Fetzen in der nächsten Szene am linken Bildrand wegfliegen !" --- Selbst wenn der von oben nach unten geführte Kratzer den unteren Teil von Padmes Shirt abreißen sollte, wie soll das dann bei dem Arm passieren, der ja noch durch einen Stahlreif gehalten wird? Und außerdem sieht das so am Ende entstandene Top zu sehr wie mit der Schere gemacht aus. Und selbst wenn der Stoff so brüchig ist, wie entsteht dann vorne der "Zackenschnitt"? Außerdem sieht es in der Kinoversion so aus, als sei das Top von einer auf die andere Sekunde einfach "da".]
    Padme hat in der letzten Viertel des Films die ganze Zeit über weiße Kleidung an. Bei der großen Schlacht am Ende stürzt eines der Handelsföderationsraumschiffe ab und verursacht eine gewaltige Staubwolke. Seltsam ist, dass ihre Kleidung am Schluß noch immer wie frischgewaschen glänzt, trotz der ganzen Strapazen die sie durchgemacht hat. Allgemein bleibt die Kleidung der Stars recht sauber während des ganzen Films. Kein Dreck, kein Blut und nicht einmal irgendwelche Hämatome oder Verletzungen sind an den Helden zu erkennen. [Jemand schrieb: "Das ist doch ein Since-Fiction-Film und schon heute gibt es schmutzabweisende Stoffe." --- Das ist sicherlich richtig, dennoch weisen diese Stoffe wohl kaum Verletzungen ab, oder? Ausserdem, soweit ich mich erinnern kann, war in Episode 4-6 die Kleidung auch nicht immer perfekt sauber. Nachdem sie zeitlich nach Episode 1&2 spielen, wäre die Kleidung eher weiterentwickelt worden, als andersrum. Deswegen gehe ich davon aus, dass sie in 1&2 nicht stärker staubabweisend sein konnte bzw. ist, als in den folgenden Episoden. Es soll wohl hier nur für die Zuschauer "edler" erscheinen!]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2004

Diese Seite empfehlen