Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Warum.....

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth_Stibi, 15. März 2003.

  1. Darth_Stibi

    Darth_Stibi Dienstbote

    Warum werden die Jedis, Sith und andere Kreaturen die uns Menschen ähnlich schauen als Menschen bezeichnet.
    Es handelt sich in Star Wars doch um eine andere Glaxie und die anderen Lebewesen haben auch alle unterschiedliche Abstammungen und Namen.

    Aber warum sagt C-3P0 in einem Star Wars Teil "ach diese Menschen" oder so was ähnliches.
    Ist das nur ein Übersetzungsfehler oder Meint George Lucas wirklich Menschen.
     
  2. Maestro

    Maestro Nein!-Doch-OHHHHHH!

    Ich denke mal er meint wirklich die menschen. Denn es sollen doch auch mal unsere Spezies vorkommen auch wenn die erde nicht in dieser Galaxie ist. Oder Georg Lucas hatte keinen anderen einfall undhat sich darüber auchgar keine gedanken gemacht.
     
  3. Menschen in der GFFA sind eine eigene Spezies, auch wenn sie von verschiedenen Planeten abstammen. Die Rasse "Mensch" gilt bei SW als eine der erfolgreichsten und auch einflußreichsten Rassen - schließlich haben sie den Großteil der galaktischen Geschichte beeinflußt bzw. sogar geschrieben.

    Möglich ist es, dass die Menschen in der GFFA vor Uhrzeiten von einem Planeten abstammten, sich aber in Lauf der Geschichte über die ganze Galaxis verteilt haben. Schließlich sind Menschen recht "fruchtbar" und können sich so schnell vermehren.
    Insgesamt sind die Menschen eben eine Spezies, die sich bis jetzt am besten an die Bedingungen in der Galaxis angepasst haben.
    Und auch wenn die Menschen von verschiedenen Planeten abstammen (Alderaan, Corellia, etc.) ist ihre Genetik eben noch die eines Menschen und hat sich im Lauf der Zeit nicht verändert (oder kaum).
    Die verschiedenen Planeten-Abstammungen kann man wohl bei uns am besten mit versch. Nationalitäten vergleichen. Wir bezeichnen ja auch Menschen aus Afrika bspw. als Afro-Europäer oder Menschen aus Asien als Asiaten...nicht anders ist es in der GFFA - außer eben den Namen (Alderaaner, Corellianer...)
     
  4. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Die Menschen sind bekanntlich die dominierende Rasse in der GFFA. Sie haben sich praktisch am weitesten verbreitet. Aber deshalb werden noch lang nicht den Menschen ähnlich sehende Rassen auch als menschlich bezeichnet. C-3PO bezieht sich da wirklich nur auf die Menschen bzw. ihm bekannte Menschen. Das Wort für Rassen mit menschenähnlicher Gestalt ist humanoid. ;)
     
  5. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Also Jedi bestehenn aus allen möglichen Spezies und Sith sind seit dem Hypetrraumkrieg (5000 v.S.Y.) keine Spezies mehr.

    Es handelt sich dabei, wie gesagt, um Menschen. Es gibt einige Spezies, die Menschen sehr ähnlich sehen (Mirialaner (z.B. Barris Offee) und Kiffar (Quinlan Vos)).

    Aber, mal ganz ehrlich: wie würde sich das anhören, wenn Luke, han und leia zu verschiedenen Spezies gehören würden? Dann hätten wir so ne Art ST-Classics (nur Menschen; werden aber als Aliens bezeichnet).
     
  6. Darth_Stibi

    Darth_Stibi Dienstbote

    Ich habe unter "Menschen" die Jedis, Sith und die gemeint.
    Nicht alle Lebewesen die auf zwei Beinen durch die Galaxie springen.
     
  7. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Es ist nur so, dass es Aliens gibt, die (fast) genau wie Menschen aussehen und dass "Sith" mal eine Spezies bezeichnet hat.

    Und Menschen sind, wie gesagt, sehr weit verbreitet. (in letzter Zeit bin ich (aus welchen Gründen auch immer) der Meinung, dass die Menschen aus den unbekannten Regionen ka´men und, wie z.B. die Vong (es versuchen), die Galaxis erobert haben. Mit der Zeit haben sie vergessen, woher sie kamen.
     
  8. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Nicht alle Jedi (ohne "s"! ;) ) sind Menschen! Schau mal alleine in den Jedi-Rat (Beipsiel Prequels) oder schau dir Yoda an (Beispiel OT). Und Sith sind auch nicht nur Menschen (Beispiel Maul).
     
  9. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ich wüsst mal gerne was Maul eigentlich für eine Spezies ist. Im Buch zu Episode 1 wird gesagt das seine Farben im Gesicht eine tätowierung ist, demnach könnte er auch ein Mensch sein. Die Hörner auf seinem Kopf stören mich dabei allerdings etwas, obwohl die ja auch aufgeklebt sein könnten.
     
  10. halcyon84

    halcyon84 Ich war, ich bin, ich werde sein.

    Darth Maul ist ein Irdonianischer Zabrak vom Planeten Irdonia!
    Genau wie Jedi Meister Eeth Koth!
     
  11. Exar Kun II

    Exar Kun II Dunkelster Lord der Sith

    Das stimmt schon nur die Zabrak haben verschiedene Clane die sich untereinander bekriegen.:jango :yoda
     
  12. JokersWild

    JokersWild Senatsbesucher

    Aloah erst mal...

    Ich denke das der Film 1977 es ein wenig schwerer gehabt hätte. Die Leute damals wären nicht so gut darauf angesprungen wenn man die klar als Menschen zu erkennenden "Wesen" anders genannt hätte. Heute ist das anders. Aber wenn man sich mal die anderen Filme von damals anschaut, wurden die da auch nciht anders genannt. Man war wohl einfach nciht reif dafür...:D
     
  13. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Re: Re: Warum.....

    Schau dir die alten Star Trek Folgen mal an ... da laufen quasi nur Menschen rum, die als Aliens einer anderen Rasse bezeichnet werden!
    Das widerspricht schon deiner Argumentation! :rolleyes:
     
  14. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @Ischas:
    das wurde mal "geklärt": sie wurden von einer Alien-Spezies kreuz und quer durch Universum transportiert und zum Schutz ihrer Art ausgesetzt... (ich weiß, ist 'ne Scheiß-Erklärung, wurde aber mal in 'ner Folge gesagt...:rolleyes: )
     
  15. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Warum die Menschen so heißen? Mal eine ganz andere Frage: Geh davon aus, dass die GFFA wirklich existiert (hat) und GL nur deren Geschichte erzählt, glaubst du wirklich, wir würden irgendeine der Sprachen aus der GFFA verstehen? Nein. GL musste also irgendwie "übersetzen". Und Da wurden die den Menschen ähnliche Rasse ben zu Menschen, zu Mal sie ja von Menschen gespielt wurden. natürlich existiert die GFFA nicht, aber das wäre eine Erklärung......
     
  16. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @masternesmrah:
    OK. Gehen wir mal davon aus, die GFA existiert. Sie ist ein Parallelunisversum. es ist möglich, dass in diesem Universum einige Spezies vorkommen, die es auch in unserem Universum gibt. Zu diesen Spezies gehören Menschen. Da braucht man nicht mit menschenähnlichen Spezies, die Menschen heißen, anzufangen...
     
  17. JokersWild

    JokersWild Senatsbesucher

    Re: Re: Re: Warum.....

    Also ICH finde das das meine Argumentation eher stützt. Richtig, da laufen eine menge Menschen-ÄHNLICHER Leute rum die anders genannt werden. Aber die sind halt alle irgendwie modifiziert. Die einen haben Fühler, Insektenaugen, 4 Arme oder sie waren bunt wie ein Regenbogen. Und bei GL sind halt genauso nur die Leute die ganz KLAR wie Menschen aussehen so genannt worden. Die anderen hiessen dann anders. Auch wenn sie nur 2 Hörner haben und vielleicht spitze Zähne. :rolleyes:

    Oder sehe ich das wieder falsch?:confused:
     
  18. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @Jokerswild:
    Schalt heute Abend von 18.10 Uhr bis 19.10 Uhr Kabel 1 ein und schau dir "Raumschiff Enterprise" an. Wir reden die ganze Zeit über die "Aliens" aus der Serie, nicht aus den späteren (TNG, DSN, Voyager, Enterprise). Da (bei den Klassikern) laufen (fast) nur Menschen rum oder die Wesen sind Energiewolken (auch eher selten).
    Ich nehme an, mit den "2 Hörnern und spitzen Zähnen" meinst du Devaronianer. Sieh dir mein PP an (stellt meinen RS-Chara dar). Der nette Herr ist zwar ein Humanoider, aber sieht nicht wie ein Mensch aus. Er hat eine andere Kopfform u.ä.
    Und die Menschen bei SW sind menschen. Es gibt, wie gesagt eine Spezies (Mirialaner) die genau aussieht wie Menschen und eine, die, bis auf ein Muster (Strich, Viereck, Stern (?)) aussieht wie Menschen (Kiffar).

    Und: Schreib nicht alles fett und rot. Weiß tut's auch...
     
  19. JokersWild

    JokersWild Senatsbesucher

    Besser so? Ich weiss zwar nicht was dich daran stört das ich ein wenig Farbe hier rein bringe, aber Bitte. Dann frage ich mich nur, wieso hat man hier die Möglichkeit dazu? :confused:
    Und ausserdem habe ich das Gefühl das du was dagegen hast wenn man dir widerspricht. ich kann nur nicht verstehen wieso. ist doch nichts persönliches gegen dich. ich habe halt eine andere sicht in dieser angelegenheit. :rolleyes:
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Han, Luke und Leia sind eindeutig Menschen. Genau wie wir.

    Habe einmal wo gelesen, dass alle Menschen ursprünglich vom Planeten Coruscant abstammen sollen und sich dann auf anderen Planeten (Naboo, Corellia, Alderaan, usw.) etabliert haben.

    Das ist eine Anspielung an Menschen aus unserer Galaxis, die alle von der Erde abstammen. Ob nun ganz anders aussehend wie ein Hutt (Jabba) oder ähnlich; Zabrak (Maul) werden alle anderen intelligenten lebensformen im Star Wars-Universum als Aliens bezeichnet, (obwohl mir der Ausdruck nicht gefällt, da diese Lebensformen nicht umbedingt böse Absichten haben).

    Ursprünglich sollte Star Wars sowieso nicht ?vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Galaxis? spielen sondern in einer weit entfernten Zukunft! Die Menschen könnten also auch unsere Nachfahren sein!
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.