Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Was das Herz begehrt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 21. Februar 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Harry Sanborn (Nicholson) ist der ewige Junggeselle, der grundsätzlich nur mit Frauen unter 30 ausgeht. Mit seiner neuesten Flamme Marin (Peet) will er ein romantisches Wochenende im Strandhaus ihrer Mutter auf Long Island verbringen - doch plötzliche Schmerzen in der Brust torpedieren Harrys Plan. Marins Mutter Erica Barry (Keaton), eine erfolgreiche, geschiedene Theaterautorin, ist alles andere als begeistert, als sie Harry gesund pflegen soll. Aber als die beiden allein sind, staunt Harry nicht schlecht: Erstmals fühlt er sich zu einer Frau hingezogen, die altersmäßig zu ihm passt. Und obwohl Erica Harry zunächst vehement abgelehnt hat, entdeckt auch sie die Liebe neu. Das Techtelmechtel der beiden bleibt allerdings nicht ungestört, denn auch Harrys charmanter, jugendlicher Arzt Julian Mercer (Reeves) macht Erica den Hof.

    Als Harry wieder auf den Beinen ist, kehrt er nach Hause und zu seinem alten Leben zurück. Doch seine Liebe zu Erica hat ihn nachhaltig verändert - diesmal muss er wirklich über seinen Schatten springen, um sie endgültig für sich zu gewinnen


    Hat den Film schon jemand gesehen von euch? Ich war heute im Kino und muss sagen der Film ist superklasse Jack Nicholsen in seiner Rolle als Harry ist klasse und auch Diane Keaton einfach herrlich zum lachen. Ich kann ihn nur jedem empfehlen.
     
  2. serioustom

    serioustom Gast

    Ich finde auch, dass es eine echt süße, gut gespielte Komödie ist, nur meiner Meinung nach hätte der ruhig 15 oder 20 Minuten kürzer sein dürfen.
     
  3. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Rock'n'Roll statt Liebesschnulze

    Ich habe mir in einem Filmmagazin die Vorschau angesehen, werde mir den Film aber nicht im Kino ansehen. Nichts desto trotz kann ich mir gut vorstellen, dass der Film ein Renner wird. Jack Nicholson und Diane Keaton gehören zweifelsohne zu den besten Schauspielern, die das amerikanische Kino derzeit zu bieten hat.

    Ich bin kein grosser Kino-Fan, behalte mir dieses Vergnügen lieber für Ep.-III vor. Allerdings habe ich in den letzten Tagen schon ein paar mal darüber nachgedacht, ob ich mir "Shool of rock" ansehen soll. Das reizt mich mehr als die Liebesschnulze.

    mfg

    Bea
     
  4. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    hört sich an wie so ne typische us-standard liebesschnulze und auf soetwas steh ich eigentlich nich wirklich...
    vielleicht ist der film ja ganz gut aber da kino mittlerweile extrem teuer geworden ist, bin ich ziemlich wählerisch geworden.
    den nächsten film den ich mir im kino anschauen werde, wird daher wahrscheinlich sw episode 3 sein weil ich da dann 3, 4 mal reingehen werde...
     
  5. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Hab den Film am Freitag gesehen, da ein Freund von mir ihn unbedingt sehen wollte. Aber ich wurde positiv überrascht, der Film ist wirklich gut. Gegen Ende hin zieht er sich leider ein wenig, aber ansonsten top.

    School of Rock fand ich auch klasse. Jack Black ist der Fleisch gewordene Hampelmann, der Mann scheint keine Selbstachtung zu kennen. Ausserdem hat mir der Soundtrack wesentlich besser gefallen, als der von "Was das Herz begehrt". Ich steh nun mal mehr auf Rock als auf franz. Schnulzen und Hip-Hop.;)
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich sehe fast ausschließlich nur SF-Filme an.Bis auf wenige Ausnahmen.
    daher werde ich mir diesen Film wohl nicht ansehen.
     

Diese Seite empfehlen