Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was denkt Count Dooku bei Palpatines Befehl ihn zu töten?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Biker Scout, 1. September 2008.

  1. Biker Scout

    Biker Scout specially trained for scouting, reconnaissance and

    Gut Anakin, gut! Und nun... töte ihn mein Junge - Auf der Stelle!

    Der Blick von Count Dooku zu Kanzler Palpatine ist in diesem
    Moment unergründlich. Was denkt Dooku? Warum deckt er
    die Identität von Palpatine nicht auf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2008
  2. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Was soll er sich denn denken? Er ist entsetzt und fühlt sich verraten.
    Die einzige Begründung warum er nicht sofort die Identität von palpatine verrät, könnte sein, dass er weiß, dass so etwas hätte passieren können/müssen.
    Trotzdem ist doch ziemlich offentsichtlich was er denkt, verstehe den Sinn des Threads nicht ganz, bzw empfinde ihn als unnötig
     
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Außerdem ist recht zweifelhaft, ob Anakin ihm in dieser Situation Glauben geschenkt hätte. Und Obi-Wan war ja ausgeknockt... hätte Dooku also nicht viel gebracht. Wirkt ja auch eher absurd, wenn der böse Dooku seine vermeintliche Geisel anschwärzt, sein Chef zu sein. Hat Palpatine recht gut eingefädelt, vor allem, da die Umstände der Entführung (und Rettung) so riskant waren, dass es ausgesprochen unglaubwürdig klingt, dass er dies inszeniert hat.

    Er war in diesem Moment wohl einfach so bestürzt, dass er richtiggehend sprachlos war. Drum versucht er auch gar nicht erst, lange zu bitten und zu erklären, sondern sieht Anakin nur eindringend an und schüttelt flehend den Kopf...
     
  4. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Ich stimme Put Put und Geist zu, Dooku war in diesem Moment einfach geschockt über Palpatines Verrat. Außerdem hätte es wie gesagt unglaubwürdig gewirkt, wenn Dooku behauptet hätte, dass Palpatine alles inszeniert hat. Da hätte Anakin ihm wahrscheinlich gar nicht geglaubt.
     
  5. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    im buch zum film ist die szene noch etwas erweitert worden. hier wird dooku endlich alles klar, hier realisiert er erst, was sidious all die jahre geplant hatte, das er selbst nur das erste opfer eines neuen anakin skywalkers sein sollte. er hofft bis zu letzt das alles nur ein missverständnis ist und das palpatine ihm die versprochene imunität gewährt(auch hier verrät er palpatine nicht, sondern spricht ihn mit den worten: "kanzler, bitte!" an), aber der bleibt in seiner rolle des kanzlers und vordert anakin auf ihn letztlich zu töten.
    weiter heisst es dann: "Und da weiß dooku, dass tatsächlich alles nach plan läuft, aber es ist sidious plan, nicht seiner." dooku ist "verzweifelt und hilflos" und reslisiert hier einfach, das er die ganze zeit nie dazu gedacht war die "macht der sith zu erben".

    warum er palaptine nicht verraten hat?
    ich würde darauf tippen das er in diesen momenten einfach zuviel zu verarbeiten hatte und auch wenn er wie ein gebrochener alter mann auf dem boden kauert sich doch noch immer der sith doktrin unterworfen fühlt und im wohle derer darauf verzichtet. denn wie heisst es:
    "verrat ist der weg der sith."
    ...und das wusste jemand wie darth tyranus nur zu genau ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2008
  6. Annie

    Annie Gast

    Hmmmm mal überlegen was würde ich denken wenn der Mann dem ich "vertraut" (bei Sith ja mehr als relativ ;)) oder zumindest auf meiner Seite gedacht habe meinem Feind den Befehl gibt mich zu töten.


    Du mieses A***** hast mich betrogen du verd**** ****** ****** ****** **** ****!

    Das würde ich dann denken;) Und so undefinierbar ist der Blick dann wirklich nicht.
     
  7. Bueti Wan Kenobi

    Bueti Wan Kenobi Master of the Universe

    Ist doch ganz einfach:

    [​IMG]
    Oh ********! Dabei hab ich noch nen Topf Milch auf dem Herd!
     
  8. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Loool

    Das wäre doch DIE passende Frage für die Dialog-Schmiede.
    Was denkt Count Dooku?

    ;)

    Bueti Wan Kenobi hat schon einen guten Einfall gehabt :D
     
  9. Draejin

    Draejin Dienstbote

    Vielleicht wusste er nichts davon, dass sisious palpatine ist und war vllt einfach nur überrascht einen demokraten so etwas sagen zu hören...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Doch, er wußte von diesem Spielchen und war in fast alle Pläne eingeweiht... nur eben in diesen Aspekt des letzten Planes zwecks Skywalker nicht ;)

    Daß Dooku von Sidious/Palpatines Identität wußte, wird in vielen Büchern beschrieben und auch in Episode III wird das mehr als klar...
     
  11. Sithlord Revan

    Sithlord Revan Meister Darth Malaks

    ich stimme dem zu, dass darth tyranus in dem moment erst realisieren musste, dass er nicht derjenige schüler lord sidious' sei, der die erhebung der sith vollziehen soll.
     
  12. Biker Scout

    Biker Scout specially trained for scouting, reconnaissance and

    Erst in diesem Moment blickt Dooku das? Das glaub ich
    nicht so ganz. So einfältig kann er nicht gewesen sein.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Erst in diesem Moment begreift Dooku, daß Skywalker sein Ersatz ist, nicht eine Zugabe für das imaginäre Dreiergespann "Sidious, Tyranus, Skywalker"... Sidious hatte ihm bei einem Sieg Skywalkers Imunität und ein Fortbestehen in seiner Neuen Ordnung versprochen und Skywalker eher als Untergebenen vorgestellt, aber halt eben nicht als Ersatz für Dooku.
     
  14. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Offenbar doch. Wie aus dem ganzen Kampf ersichtlich wird, ist Dookus Ziel nicht etwa, Anakin zu vernichten, sondern seinen Zorn zu wecken und seine dunklen Gefühle zu schüren, um ihn für die Dunkle Seite zugänglicher zu machen. Hätte Dooku bereits geahnt, dass der (sehr mächtige) Anakin als Kandidat in Frage kommen würde, ihn zu ersetzen, hätte er sich sicher nicht auf dieses Spielchen eingelassen, sondern um sein Leben gekämpft.

    Dooku scheint also durchaus so einfältig gewesen zu sein. Naja, kann ja passieren. Viel interessanter ist da jedoch die Überlegung, warum Vader ein paar Jahrzehnte später so dämlich ist, auf denselben Trick hereinzufallen?
     
  15. Natch Tsillar

    Natch Tsillar Chaot und Rebell durch und durch

    lest doch einfach das Buch...da steht alles schön detailliert beschrieben.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Verdrängung, Arroganz, die Gefühle seinem Sohn gegenüber, die immer noch bestehende Hoffnung, sich mit Luke gegen Palpatine zu verbünden... das alles dürfte dazu beigetragen haben, daß er sich genau an der Stelle wiederfindet, in der er einst seinen Vorgänger tötete.
     
  17. Darth Cinigan

    Darth Cinigan Mächtiger Sith-Lord mit guten Absichten

    Stellt euch mal vor: Dass an der Stelle Dookus Anakin stehen würde, wie würde sich jetzt der Kanzler (Sith-Lord) entscheiden...

    "Man soll das Böse nicht mit dem Bösen bekämpfen sonst gewinnt wieder das BÖSE... Anakin sollte für diesen Verrat an den Jedi Alt-Kodex, bezahlen und dennoch feiert man ihn. Der hohe Rat der Jedi verstand diese Umstände nicht und hat dementschprechend falsch entschieden. Einschliesslich Obi-Wan.
     
  18. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Brauchen wir uns nicht vorstellen, denn es wäre nie passiert, da Palpatine ja alles bis ins kleinste Detail vorausgesehen hat, wie er immer und immer wieder betont.
     
  19. Darth Cinigan

    Darth Cinigan Mächtiger Sith-Lord mit guten Absichten

    Da ja Palpatine offensichtlich eine hohe Konzentratoin an Midi-Chlorianer hatte und darum ziemlich genau in die Zukunft blicken konnte, wäre es nicht Auszuschliesse, dass in seiner unerschütternder Hochmut, einen Fehler geben könnte. Da sich das Schicksal immer ändert und der Blick ungewiss ist, wäre dieser Fall des Jedis Anakin Skywalker nicht auszuschliessen.

    Noch mal: Was würde sich der Kanzler denken, wenn es so wäre ? In seiner Hochmut, der Tod des Jedis oder Verschonung, wobei der Sith-Lord entlarvt wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2011
  20. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ach, was! Er denkt: "*piep*!! Dieser verdammte *piep* *piep* *piep*!! Hat mich voll ge*piiiieep*!!!!" :D
     

Diese Seite empfehlen