Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was findet ihr an der Deutschen Mannschaft?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lukas, 26. Juni 2002.

  1. Lukas

    Lukas Senatswache

    Hi

    Also ich seh normalerweise ja nicht soviel Fußball aber bei der WM halt schon ab und zu.
    Im Forum scheint es ziemlich viele Deutschland-Fans zu geben und ich möchte jetzt gerne wissen wieso und welchen Spieler ihr bevorzugt.

    Weil irgendwie kommt es mir so vor als spielen in der Mannschaft zu großen Teilen total überhebliche Leutchen ich mein der Klose z.b. tut in seinen interviews so als wäre er der beste Torschütze der Welt und hatt noch in keinem wichtigen Spiel getroffen.
    Von Kahn red ich jetzt ma garnicht.

    Das soll jetzt in keiner form beleidigend wirken is halt meine einschätzung ich lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

    by
    Lukas
     
  2. Darth Toxic

    Darth Toxic Schalker

    Ich find die Deutsche Mannschaft super....alles im Team passen zu einander.
    Kahn is für mich der beste der ganzen WM...und Klose naja der is schon gut aber irgendwie hat der nie Raum sich im spiel zu entfalten....
     
  3. moses

    moses Botschafter

    eventuell könnte das damit zutun haben das bei den meisten hier im ausweis unter nationalität deutscher steht.;)
     
  4. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Kahn ist eh kein Spieler mehr der ist nicht Normal der ist net von dieser Welt. Kahn ist genetisch gezüchteter Zucht Bullen Torwart aus einer andren Galaxies.

    Mfg Kyp Durron
     
  5. Casta

    Casta junger Botschafter

    Ich weiß nicht, ich finde gar nichts an der deutschen Mannschaft. Es sind Sportler, davon gibt es viele.

    Meiner Meinung nach sind sie überbezahlt und überheblich. Seitdem die deutsche Mannschaft mal wieder ein "Hoch" hat (nicht falsch verstehen ;)) wird wieder ein Rummel um die 11 Jungs gemacht, bis zum abwinken.

    Man erinnere sich nur daran, wie die deutsche Mannschaft 1998 so früh ausgeschieden ist, was wurden sie beschimpft...jaja, aber nun ist ja alles wieder gut, wir sind ja im Finale...und haben so viele neue Nationalhelden plus eine Tante Käthe dazu.

    Ein Hype, den ich nicht verstehe...oder der mir als Mädchen einfach egal ist.

    Liebe Grüße, Casta

    P.S. Und dazu kommt, dass die meisten Spieler nicht mal gut aussehen. :p
     
  6. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Mmmh, wann war der Klose denn mal überheblich?

    Ich finde die Mannschaft legt gesundes Selbstbewusstsein an den Tag, genau wie der Kahn.
    Und das muss auch so sein ;)

    Den Olli konnte ich vor der WM auch nicht leiden, aber für das was er bei der WM leistet liebe ich ihn jetzt umso mehr.
    Und vor der Wm oder zu Anfang der WM hab ich eine längere Reportage über Olli gesehen und muss sagen, das er meinen Respekt verdient hat.
    Der verbiegt sich nicht, bleibt sich selber treu und ist einfach nur Mensch. Das verdient Respekt ...

    Ansonsten kann man nicht viele hervorheben.
    Die Neuen wie Frings, Metzelder oder Schneider machen Spass, wobei ich ohnehin ein Faible für die Leverkusener hab.
    Ansonsten gefäält mir der Klose, der sympatisch normal geblieben ist wie ich finde, auch wenn er in den Finals wirklich nicht mehr viel gerissen hat, was aber wirklich daran liegen kann, das er nicht mit seinem Sturmpartner Jancker spielen kann ...

    Einzig Ziege und Ramelow gehen mir gewaltig auf den Sack. Die reissen ständig so dämliche Aktionen, für die andere sich dann eine gelbe Karte einhandeln dürfen wie etwa Ballack gestern oder Kehl gegen die Amis ...

    @Casta
    Demnach sind aber alle Fußballer überzahlt, vor allem die Deutschen bei weitem nicht soviel verdienen wie die Meisten anderen.
    Und bisher hat sich die deutsche Mannschaft wirklich die Seele aus dem Leib gekämpft ...
     
  7. CoolJedi

    CoolJedi Zivilist

    is klar.....das ist natürlich superwichtig...sowas KANN nur vonna frau kommen...net bös sein, meine freundin is genauso


    und zu kahn möchte ich sagen, vor 4 wochen habe ich ihn gehasst. und in 2 wochen werde ich ihn wieder hassen, ebenso wie ballack und zwar aus dem einfachen grund:
    sie spielen bei den bayern...das reicht schon.
    aber im moment haben sie das deutschland trikot an, und ich kann endlich mal wieder sagen
    ich bin stolz deutscher zu sein.
     
  8. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ich glaube das die Mannschaft endlich mal als Team handelt, und das sich die Mannschaft mal wieder etwas zutraut, jeder zeigt Einsatz, es gibt keine Schuldzuweisungen, niemand wird vernachlässigt!

    Ich glaube auch das die ganzen Ausfälle aus den vortagen der Wm, sehr gut waren, die ganzen neuen bringen Schwung in den Kader und die neuen wissen das ssie sich nun beweisen müssen.

    Kahn ist eine klasse für sich, und es ist ein Vorteil das die Deutsche mannschaft einen so starken Hinterhalt hat!

    Das nenne ich Teamwork, nit so wie die Schweden oder Irland *fg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2002
  9. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Oliveeer Kaaaaaaahn!!!
    War schon vor der WM mein Lieblingsspieler und wird es auch immer bleiben. Einfach unbesiegbar, der Mann.
     
  10. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Tante Käthe darf man natürlich auch nicht vergessen ;) ...

    "Komm Rudi, mach uns das Wunder von Bern / Dann singen wir alle noch einmal so gern / Tante Käthe, wir danken dir / tante Käthe, darauf trinken wir / Tante Käthe, du bist unsere Traum / und wir drücken dir unsre Daumn ... " *träller* *sing*
     
  11. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ich meine auch, dass unsere Profis überbezahlt sind. Am sympathischsten sind mir noch die Leverkusener Spieler. Wir sind so oft Vize geworden, dass die irgendwie auf dem Teppich geblieben sind (was man ja von Kahn /Klose nicht behaupten kann).
    Ist natürlich gefährlich: wenn zuviele Leverkusener am Sonntag auflaufen, haben wir keine Chance. Ist nur gut, dass Lucio auch noch da ist...

    Yado
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Klose finde ich gar nicht eingebildet. Meiner Meinung nach wirkt er vielleicht so, weil er doch eher zurückhaltend ist. Ziemlich sympathisch finde ich vor allem Klose, Metzelder, Schneider, Bode, Frings, Neuville, Asamoah und Bierhoff. Die kommen sympathisch rüber und hängen sich im Spiel rein. Außerdem ist die Stimmung in der Mannschaft gut, was schon seit 1990 nicht mehr der Fall war. Die Spieler lassen sich nicht hängen, es wird gekämpft, man respektiert sich, man freut sich miteinander - wie sich eine Mannschaft eben verhalten sollte.
    Und endlich haben wir mit Rudi Völler wieder einen vernünftigen Teamchef (man denke nur an die Witzfigur Vogts.....), der Ahnung hat, richtig auftstellt (außer beim 1:5 gegen England), richtig auswechselt und der ein Sympathieträger und Aushängeschild ist. Rudi Völler war schon während seiner aktiven Zeit einer meiner Lieblingsspieler.

    Oliver Kahn kann ich nicht ausstehen. Den fand ich schon bescheuert, als er noch beim KSC auf der Ersatzbank saß. Arrogant und irgendwie merkwürdig. Aber trotzdem ist er der beste Torhüter der Welt. Schaut es Euch an, der Typ hält alles. Da steht ein Tier im Tor.... ein rasierter Gorilla. Außerdem bin ich nicht gerade ein Fan von Ziege, Ricken, Jancker, Linke und Jeremies, wobei die beiden letztgenannten zumindest Leistung bringen.
     
  13. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Äh ja....was für ne schwere Frage....ähm, vielleicht kann es ja darin liegen das ich Deutsche bin?
    Abgesehen von der Tatsache das es nun mal unsere Mannschaft ist, liebe ich seid der WM den Kahn, der ist einfach wahnsinn, das gibt es nicht, niemand ist besser als er, sowas hats noch nicht gegeben. Ausserdem sehen unsere Jungs doch gar nicht so schlecht aus, guck dir doch mal die Franzosen oder Brasilianer an, die sind doch um längen hässlicher.
    Was die Überbezahlung angeht, so verdient ein Zidane, Ronaldo, Beckham, Figo, usw. doch um Längen mehr.
    Och liebe unsere Mannschaft, sie bescherrt uns so viel Freude und am Sonntag vollendet sie das woran ausser mir kaum einer geglaubt hat, sie werden endlich wieder Weltmeister.
     
  14. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Erstmal weil ich Deutscher bin steh ich hinter meiner Mannschaft, und ich finde das dafür das sie niemand auf der Rechnung hatte sie einiges geleistet hat. Und wer jetzt sagt das wir doch nur Glück in der Auslosung hatten hat doch keine Ahnung.
    Wir sind im finale und haben so die besten Mannschaften der Welt geschlangen....bis auf eine... !
     
  15. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    also, der Kahn, wenn ich höre : vom Kahn red ich jetz mal garnicht...

    @Lukas: hast du eigentlich EIN spiel der deutschen 11 bei dieser WM gesehen?? wir ziehen ins Finale ein und haben 1.. in WORTEN EIN GEGENTOR... also halt besser die klappe, Kahn hat zufälig den Titel bester Torwart der Welt und wenn man sieht was der da für Dinger immer rausholt, das ist einfach unmenschlich, der is wirklich nicht von dieser Welt.

    ER sieht dinge bevor sie passieren, deshalb hat man das Gefühl ,dass er so schnell Reflexe hat.... owei der Kahn issen Jedi!!!!!!

    Und Klose kann ruhig ein bisschen aufdrehen, hat noch nicht bei vielen Länderspielen mitgemacht und macht hier die schönsten Kopfballtore
     
  16. Sherai Lyvarras

    Sherai Lyvarras Jedi Padawan

    Rudi find ich einfach kultig und der sieht richtig witzig aus, wenn er sich freut :p
    Jeremies mochte ich mal, als er noch längere Haare hatte....
    Kahn mag ich zwar nicht so, aber der hat die Mannschaft erst so weit gebracht. Bravo!

    Grundsätzlich bin ich für die deutsche Mannschaft, weil ich als Deutsche hier ungeniert patriotisch sein darf. da wird man ja fast schon von den Landsleuten komisch angeguckt, wenn man ne Flagge besitzt. Ist echt so und ne Schande ist das!
    Nur weil ich mal stolz auf mein Land und seine Leute sein will, gehör ich ja noch lange nicht zum braunen Abschaum.
    Ja, ich glaub der Patriotismus beim Fußball macht am meisten Spaß. Und vielleicht weckt der Erfolg bei der WM die frustrierten Deutschen ein bißchen auf.
     
  17. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Also nochmal zum Thema überbezahlt ....

    Sicherlich verdienen auch die deutschen Spieler zu viel Geld, sonst hätte wir jetzt nicht die Kirch-Krise.
    Danke nochmal für das Bosmanurteil ...

    Aber jedes Mal sagen, die Spieler seien überbezahlt wenn die Mal nicht die Leistung bringen die man erwartet, ist nicht objektiv, vor allem nicht den deutschen Spielern.
    Das trifft vielleicht auf einen Effenberg zu, der bei einem Spiel zum beispiel gegen Cottbus einfach die Arbeit verweigert, aber wir sind hoier bei einer WM und mir kann kein Spieler erzählen, das hier ein Spieler ist, egal bei welchem Team, der nicht Weltmeitser werden oder zumindestens Großes leisten will und der nicht Alles dafür tun würde ...

    Bei Spielern wie Rivaldo kann ich mir das aber schon vorstelen, allerdings nicht in der Form, das er sich sagt, das er nichts mher tut, das Geld kriegt er ja auch so nzw. er hat ja schon genug sindern eher das solche Spieler ihren Status in ihrem Gehalt widererkennen bzw. zu sehen glauben und von daher schlicht arrogant sind.

    Was ich da heute an Egoismus bei einigen Brasilianern gesehen hab geht auf keine Kuhhaut!
     

Diese Seite empfehlen