Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was haltet ihr von Christlicher Religion????

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Crosis, 13. September 2004.

  1. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Also,wie gesagt was haltet ihr davon?? Vorallem wenn ich an früher denke :rolleyes: Da war die Kirche ja nicht gerade sehr From! Es ist erwiesen das wenn es die Kirche früher nicht gegeben hätte wir in der Technik mindestens 10 Jahre weiter wären!!!
    Auch heutre hat die Kirche ja sehr viele Sorry Kinderficker!!
    Also eure Meinung!
     
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    1. Drück dich gepflegter aus

    2. Welche Kirche meinst du? - Wir haben in D zwei große Kirchen (katholisch und evangelisch) und noch einige Freikirchen.

    3. Die deutsche Sprache wurde dank eines Kirchenmannes (eines evangelischen) zu dem, von dem wir heute noch leben - sein Freund sorgte für die Kunst des Buchdrucks.
     
  3. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Er meint warscheinlich evangelische und katholische Religion auf einmal...*grübel*
     
  4. Smash

    Smash Gast

    Ich denke die Religion ist in Ordnung . Das mit den Kinder**** hat nichts persönlich mit dee Religion zu tun sondern die Bischhöfe oder Pfarrer haben einen Sprung in der Schüssel.Sie können mit dem Sakrament was sie abgelegt haben nicht umgehen und rassten deshalb völlig aus.
    Ich denke jede Religion hat irgendwo seine schwarzen Schafe,sehen wir uns mal den Islam an dort sind es extrimisten die gar nicht nach dem Koran handeln.Die Religionen werden für politische Zwecke ausgewnutzt. So war es auch im Mittelalter. Schließlich waren die Kreuzzüge nicht nur zum bekehern oder auslöschen anderer Religionen gedacht sonderen um seine Macht zu vergrößern.
     
  5. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Das Christentum ist an sich eine feine Sache, die Religion ist aber eine zweischneidige Angelegenheit. Christus wollte sicher keine dogmatische Kirche, die ihren Anhängern jede Menge Unsinn aufzwingt und die für sich behauptet den Willen Gottes zu kennen.
     
  6. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    drei wörter... rein gar nix... ^^
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich bin zwar kein besonders fleißiger Kirchgänger, aber dennoch bekennender Katholik und würde auch nie aus der Kirche austreten. Sicher müßte speziell bei der katholischen Kirche einiges geändert und modernisiert werden (Zölibat muß weg) und wahrscheinlich werde ich einiges Tages mit den Worten "Ich weiß, ich war nie ein besonders guter Katholik, aber..." vor dem Schöpfer stehen. Aber dennoch fühle ich mich dem katholischen Christentum zugehörig. Schattenseiten hat wohl jede Religion.

    Wie wäre es denn mit "Päderasten" oder "Pädophile"? Durch eine gute Ausdrucksweise wirkt man irgendwie gebildeter, oder nicht? Wer will schon den Eindruck eines Talkshow-Assi erwecken....
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  8. Remus

    Remus Gast

    Diese maßlose Untertreibung ist doch wohl nicht dein Ernst?
     
  9. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich denke, wenn ich nach den Gesetzen eines zivilisierten Landes lebe, dann halte ich auch christliche Werte ein. Mehr oder weniger.

    Gottgläubig ... naja, bin ich nicht, aber ich finde es sollte ein Unterschied zwischen Kirche und Religion gemacht werden. Die Religion an sich kann gut sein, jedoch kann die Kirche daraus nen S*** machen, weil das ja nunmal "nur" Menschen sind und kein Mensch ist unfehlbar (jaja, dass der Papst es ist, kann mir keiner erzählen *gg*).

    Ich bin von der Kirche in Polen nicht begeistert. Da sehe ich in den ärmsten Gegenden, wo die Häuser echt nur noch durch guten Willen nicht einstürzen, die prächtigsten Kirchen und dann am besten noch 2 nebeneinander und da denk ich mir, dass es das irgendwo nicht sein kann ... Da find ich die Kirche in Deutschland besser.

    Das einzige was mir auf den S*** geht, ist wenn jemand versucht mich zu seiner Lebensweise zu überzeugen, mir aufzudrängen in die Kirche zu gehen usw. Auf so Leute hab ich dann echt nen Hass, aber zum glück sind das ja Ausnahmen ;)

    Kirchen als Gebäude finde ich größtenteils wunderschön und sehe sie mir sehr gerne an.
     
  10. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    remus, könntest du dich bitte erklären?

    ich weiß jetzt nich, wie das zu verstehen ist.
     
  11. Teutatis

    Teutatis loyale Senatswache

    danke dank Kirche sind wir weit mehr als 10 Jahre in der Technik zurückgeblieben...
     
  12. Xamster

    Xamster Senatsbesucher

    naja ich bin moslem bin übergetreten und ich fand das christentum einfach schei*e. Es bringt nix erst zu jesu zu beten und zu sagen das er gott sagen soll er soll des und jenes machen. wenn ihr fragen zum islam hat fragt mich einfach:) :




    jango
     
  13. nichts und damit meine ich nicht den eigentlichen glauben. wenn jemand glaubt, ist es in ordnung, ich meine das ganze drun herum, vorallem in der katholischen kirche. davon halte ich garnichts.
     
  14. Xamster

    Xamster Senatsbesucher

    jo die katholiken sind ja di schlimmsten!!
     
  15. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    schliesse mich an :D
     
  16. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Mir sind durchaus bessere Begriffe für Kinder***** bekannt!
    Allerdings kann man nicht abschtreiten, dass was sie tun, hier in einem Wort erklärt wurde!
    1.Ich meine die Christliche Religion generäl! Jeder kann aus seinen Erfahrungen erzählen!
    2.Ich verstehe nicht warum man in die Kirche gehen sollte um zu beten,wenn man manchen Bibel und Liedertexten glauben darf,ist jedes Haus Gottes Haus!
    3.Ganz erlich weiß ich auch noch nicht was ich genau von alldem halten soll!
    Ob Gott nun wirklich existiert oder nicht! Mag daran liegen das ich mich erst noch orientieren muss.
    4.Oft kommt es mir so vor als ob Gott daran Spaß hat die Menscheit auch leiden zu sehen!
    5,Was soll man von Jesus halten, einer der nach Bibelgeschichten desöfteren Ausgetickt ist! (siehe Geschichte mit den Händlern)!
    6. Warum sind nach der Kirche nur Menschen dieser Religion gläubig wenn sie getauft wurden?
    7.Warum unternimmt Gott nichts gegen seine eigenen Botschafter Priester etc.wenn diese sich an Kindern vergehen und warum sollen diese nicht heiraten?wenn Gott uns erschaffen hat ,gehört Geschlechtsverkehr ja zur Fortpflanzung des Menschen.
    8.Bitte denkt nicht das ich diese Fragen aus Naivität stelle!Mich würde halt nur mal interessieren wie ihr über die Punkte denkt!

    PS: Ich bin nicht mehr so gläubig nachdem uns ein Pastor erzählte,das er früher im Krankenhaus arbeitete.Da lag eine 31 Jährige Frau im sterben!Die hatte 2 Kinder 3 u.7 er erzählte uns das er täglich betete damit die Frau überlebt! Doch nur 4Tage später ist sie gestorben! Der 7Jährige Sohn nahm sich mit 16 auch noch das Leben!Da frag ich mich immer Warum???
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  17. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    2. Da geht es um die Gemeinschaft - das man nich alleine mit seinem Glauben ist.

    3. Gott kann dir keiner beweisen - aber auch nich das Gegenteil

    4. warum?

    5. In dieser einen Stelle hat jesus durchgegriffen, ja. aber er war Herr seiner Sinne.

    6. Wer sagt das - die Bibel nicht!

    7. Weil Gott uns den freien Willen lässt. Soomit haben auch seine Botschafter die Möglichkeit, Mist zu bauen - genau wieder andere Mensch Mist bauen kann.
     
  18. Von den organistierten Kerzenlutschenr halte ich generell garnichts...ich bin sozusagen Papier-Katholik. KATHOLIK ! Ich mein, die Geistlichen der evangelischen Bewegung missbrauchen wenigstens nicht kleine Chorknaben, rührt wohl daher das selbige auch heiraten dürfen (die Geistlichen). Man kennt ja diese Geschichten aus St.Pölten...

    Weiteres weigere ich mich an diese scheinheilige, raffgierige und zwilichtige Organisation zu glauben... Zum Glauben braucht es schliesslich keine Kirche...

    Allerdings muss ich auch sagen das ich mittlerweile aufgegeben habe nach einen Gott o.Ä. zu suchen, sowas lässt mich grundlegend kalt und uninteressiert...
     
  19. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Tja ich weiß auch nicht was ich von Gott halten soll,da eigentlich alles was er erschaffen hat,Wissenschaftlich hinterlegt werden kann!
    Warum sollte er vor uns Reptilien, Dinosaurier andere Tiere kreiert haben???
    Also eigentlich glaubt trotz seiner Religion nicht jeder längst alles oder???
    Was ist eigentlich wenn unsere Religion die Falsche ist???
    Was passiert mit Menschen die einer Sekte angehören???
    Ich glaube Teile unserer Religion! Und bedeutet nicht an christliche Religion glauben auch glauben?!
     
  20. Remus

    Remus Gast

    k-vader sprach von einem durch das Christentum verursachten technologischen Rückstand von 10 Jahren. Das hielt ich für weit, weit untertrieben. Weder lag es in meiner Absicht, durch die Hinterfragung jener lose im Raum stehenden Behauptung eine weitere historische Diskussion vom Zaune zu brechen, noch wollte ich das Christentum, dessen Kultur, Wertvorstellungen und Geschichte offen angreifen, was ich durchaus hätte tun können. Das ist alles.
     

Diese Seite empfehlen