Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was haltet ihr von Gerichtsshows

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hoof, 16. August 2002.

?

Was haltet ihr von Gerichtsdendungen

  1. sehr lsutig

    7 Stimme(n)
    25,9%
  2. ganz nett kann man nbenbei gucken

    7 Stimme(n)
    25,9%
  3. ziemlich schlecht, aber läuft manchnmal nebenbei..

    4 Stimme(n)
    14,8%
  4. scheiße,schwachsinn

    9 Stimme(n)
    33,3%
  1. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    also Jugendgericht is absolout kult ! ich wollte schon den Dirk Küchmeister Fan Club gründen weuil der typ so lustig ist ! :D :D
    die storys sind auch immer cool, wenn erst alles nach nem gazn normalen Fall aussieht und plötzlich Überraschungszeuge XY reinkommt und sich ne ganz neue Story entwickelt !

    salesch is auch ganz nett, Holt guck ich nie weil da ja jugendgericht läuft, streit um 3 habich füher immer gesehen als es die anderen Sendungennoch nicht gab..aber irgendwie ist die sendung auch nicht soooo der bringer...
     
  2. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ist vielleich ein bisschen Hart
    Aber die erste Antwort die du erhaelst ist SCHEISSE,SCHWACHSINN.

    Das einzige vielleicht noch knapp gute an diesen Shows ist, das man sich ueber die schlechte Schauspielerische Leistung der Leute dort lustig machen kann:D
    Hba mal eine Salesch Folge gesehen. NIE MEHR SCHAU ICH MIR SOWAS AN.
     
  3. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    ja aber sobalt mansich über etwas lsutig machen kann, hat es dann ja doch irgendwie nen Unterhaltungswert ! und der Staatsanwalt vom Jugendgericht lässt einfach immer lsutig Sprüche ab ! :D
     
  4. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Ich hab früher oft Gerichtshows geschaut, aber mit der Zeit ists mir dann zu viel geworden. RTL will ja jetzt noch eine bringen, das wird wirklich langweilig.
    Aber sie bringen das eigentlich trockene Gesetz gut rüber, wenn ich nichts besseres zu tun hab, schau ichs mir auch heutzutage noch an.
     
  5. Darth Toxic

    Darth Toxic Schalker

    Ich guck mir so hin und wieder das Jugendgericht an.
    Wirklich nicht schlecht und meist ziemlich lustig.
    Andere Gerichtsshows guck ich nicht. Die sind mir eigentlich immer zu langweilig. Beim Jugendgericht gibt es manchmal so halbe Schlägereien und die Storys sind auch ziemlich gut
     
  6. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    heut war doch schon wieder geil, mit der Rentnerin die den 19jährigen sexuell belästigt hat ! :D


    und letzens war auch geil wo die alles von American History X geklaut haben und sich die Nazis mit den Punks im Gerichtssaal schlagen wollten ...:D
     
  7. Matt

    Matt Dark Jedi

    hi,

    also ich finde die sau lustig. ganz zum schluss steht dann ja: diese fälle wurden frei erfunden usw.... eigentlich eine gute idee dem bürger das gericht, bzw. die justiz näher zu bringen, auch wenn das ein bisschen harmlos ist, was die im tv zeigen !
     
  8. Also ich war schonmal mit der Schule bei einem richtigen Gericht und hab mir eine Strafverhandlung angeguckt, was sehr interessant war aber diese kleinen Streitereien und inszinierten Verhandlungen im TV finde ich ziemlich lächerlich und nicht so spannend. Wenn richtige Verhandlungen übertragen würden, wie in den USA, dann wär das schon was anderes und eigentlich nichts Schlimmes, da die Richterin ja nur das Urteil im Namen des Volkes spricht.
    Manchmal gucke ich sie mir ganz früh morgens an (3/4.00) wenn ich aus PSW rausgehe und mich hinlege...da es manchmal schon sehr lustig ist !;)
     
  9. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    ja..bei ner richitgen Verhandlung war ich auch schon mal( als zuschauer!!!;) ) mit meiner Klasse aber war irgendwie ziemlich langweilig... hat sich alles über ein paar stunden hingezogen obwohl der typ direkt gestanden hat so nen Laden überfallen zu haben... aber garde weil es im Fernsehn so unrealistisch ist, ist es doch so unterhaltsam ! :D

    aber fälle aus America übertragen...hmm..könnte teilweise echt krass sein (todesstrafe und so) aber irgendwie auch lustig weil die so bekloppt sind (die geschichte mit dem hund inner Mikrowelle !:D ;) )...
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Ich sehe mir gelegentlich (sollte ich um diese Zeit bereits zuhause sein) mal "Barbara Salesch" an, allerdings nehm ich das Ganze nicht allzu ernst. Besser als diese ganzen blöden Talkshows sind die Gerichts-Sendungen nicht immer, aber hin und wieder ist es ganz lustig - wenn man nix besseres zu tun hat.
     
  11. Jugendgericht rult einfach alles weg!Das ist so Panne,dass es schon wieder genial ist!Ruth und Küchi finde ich übringens wirklich gut..Da kann man sich direkt ein Vorbild dran nehmen!
     
  12. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    ne..ruth is immernur am grinsen das man lsut hat de ins gesicht zu treten, und die is immer soooo verständnisvoll, die sollta mal härter werden.. aber Dirk is einfach cool, der kann immer richtig hart sein und hat nur lsutige sprüche drauf ! :D :cool:
     
  13. Der Staatsanwalt vom Jugendgericht ist wirklich nicht schlecht. Früher hab ich mir auch Streit um drei angeschaut aber ich finde das is kompletter SCHWACHSINN
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Also ich halte von diesen Gerichts- und Justiz-Shows überhaupt nichts (aus einem ganz anderem Grund als den miesen schauspielerischen Leistungen und den oftmals dämlichen, erfundenen Fällen :rolleyes: ).

    Durch solche Shows verkümmert das ernste Thema der Rechtssprechung zu purer Unterhaltung....und das ist nicht Sinn der Sache.
    Zumal meines Wissens nach ein falsches Bild der Justiz dargestellt wird.

    Unsere Gerichte sind eh schon überlastet und meines Erachtens nach können die Menschen durch solche Shows gerade zu animiert werden, wegen jeder Lapalie vor Gericht zu ziehen.

    @Todd Blackburn
    Eine "öffentlich" d.h. ins Fernsehen übertragene Gerichtsverhandlung a la USA ist in Deutschland ja ZUM GLÜCK nicht möglich und verboten......siehe dir den Trouble um O.J. Simpson oder Boris Becker (war ja vor einem US-Gericht) an...
    Das war Show!!!!
     
  15. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ich mag die Sendungen gar nicht, die sind so unrealistisch!
    Läuft immer nach dem selben Schema, da wird einer verklagt und am Ende ist ein anderer der Schuldige. Ich erinnere mich noch an sowas wie, ein Pfefferminz Bonbon als beweis, ein A+Teens Klingelton usw. natürlich Klingelt das dumme Telefon im Gerichtssaal und wird vom Opfer erkannt, und natürich lutscht der Idiot gerade ein Bonbon als er im Gerichtssaal is und wird erkannt!
    Das is ein Schema das andere ist wenn ein Angeklagter, von vorne hinein als schuldig angesehen wird, am ende war es dann doch jemand anderes weil der totgeglaubte Bruder auftaucht!

    Die Sendungen können ja auf realen Fällen basieren, aber das stellt den Gerichtssaal so hin als würde jeden Tag ein skandalöser Fall verhandelt!
     
  16. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    die einzige folge die ich den hammer fand(hab ich leider net gesehn) war die mim Maschendrooohhhhtzaaauuuuuuuuun und dem Knaaalleerrrbbsseenstraaauuuch
     
  17. Wolf Katarn

    Wolf Katarn Senatsbesucher

    Für diesen Schwachsinn gibt es keine Bewertung mehr bevor ich mir eine Folge anschaue, ziehe ich mir alle Folgen der Teletubis rein um total zu verblöden und nichts mehr mitzubekommen von der grausamen Fernsehwelt aus Shows.

    Die sind sogar noch schlechter als die Talkshows und ich hätte nie gedacht das dies möglich ist!

    Lang lebe das Premiere!

    Wolf
     
  18. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Ich halte überhaupt nichts von diesen Gerichts-Shows. Die einzige, die ich mir mal ab und zu ansehe, ist "Streit um Drei", weil da wenigstens was über die Fälle gesagt wird und es mehr als 'Anschaungsmaterial' zu werten ist und es um Fälle geht, in die jeder von uns verwickelt werden kann. Wenn ich solche Fälle wie bei dem ganzen Salesch und Co. Mist sehen will, guck ich mir nen billigen Krimi an, wo ne ähnliche Geschichte behandelt wird. Da mag dann die Story genauso beschi**en sein, aber dafür sind die Schauspieler besser (als wenn das so schwer wäre).
     
  19. Aber gerade DAS wollen die Leute ja sehen und haben eigentlich auch ein gutes Recht darauf, wenn ein Urteil in ihrem Namen ausgesprochen wird. Allerdings finde ich es auch viel besser, wenn die normalen Gerichtsverhandlungen unter Ausschluss des Fernsehens stattfinden, da es wirklich einen riesen Trouble geben würde, außerdem hat ja jeder die Möglichkeit ein Verfahren persönlich anzugucken...
     
  20. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    wenn ich mal mieß drauf bin, oder auch gelangweilt kann man sich das schonmal antuen, denn ich lach mich jedesmal schrott wie sich die leute da selbst zu affen machen!!
    mindestens ein heul, oder schreianfall pro sendung ist ja pflicht und wenn man "glück" hat gibts noch ne rauferrei als bonus obendrauf!!
    insgesammt also schlicht und ergreifend niveaulos und lachhaft!
     

Diese Seite empfehlen