Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was haltet ihr von Watto?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ScherbertLemon, 27. April 2003.

  1. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Als ich mir zuletzt nochmal EP1 u. 2 angeschaut habe, ist mir besonders nochmal der Charakter Watto in den Sinn gekommen. Auf der einen Seite scheint er ein skrupelloser Geschäftsmann zu sein, auf der anderen scheint er aber Anakin recht gut zu behandeln, ja ich glaube manchmal sogar etwas Freundschaft aufflackern zu sehen...
    Was denkt ihr darüber?
     
  2. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Ich mag Watto, ich weiß nicht warum aber irgendwie hat er sowas Star Wars typisches ansich, er ist klasse animiert ist unfreiwillig komisch und scheint ein Wesen mit Herz zu sein welches er aber nie wirklich zeigen möchte.

    Watto ist eine der gelungesten Star Wars Nebenrollen überhaupt und ich trenne hier nicht OT und PT
     
  3. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Du siehst in ihm also auch keineswegs nur den skrupellosen Geschäftsmann, dessen Charakterzüge er ja schließlich auch besitzt?
     
  4. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Keineswegs.

    Für Episode II gab es ja noch mehr Szenen mit Watto die aber nicht in der Endfassung gelandet sind. Jedenfalls waren sie im Roman enthalten und aus denen erkennt man schon das Watto ein relativ gutherziges Wesen ist.
    Also ich oute mich hiermit auch als Watto-Fan ;)
     
  5. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Ich mag Watto auch sehr gerne.
    Im Gegensatz zu den anderen animierten Nebencharakteren hat Watto eine natürliche Ausstrahlung. Er wirkt nicht so künstlich oder lächerlich wie Jar Jar Binks. Watto ist Watto, Watto ist Geschäftsmann, Watto ist aber auch fühlendes Wesen. So kommts an, so muß es sein. Ich schließe mich WedgeBL an, Watto ist eine der gelungsten Nebenrollen im in der ganzen SW-Reihe.
     
  6. Hier ist noch ein Watto Fan!
    Wie schon gesagt wurde, Watto ist eigentlich gar kein so übler Kerl. Natürlich ist er kein Heiliger, denn er verzichtet ja nicht auf Sklaven (auch wenn er sie relativ gut behandelt). Er ist geldgierig und liebt das Glücksspiel. Er ist also ein Charakter mit Ecken und Kanten, aber gerade das macht ihn vermutlich interessant.

    Neben Qui und Amidala gehört er zu meinen Lieblingsfiguren aus TPM, sein Dialog mit Qui-Gon gehört zum unterhaltsamsten was EI zu bieten hat.
    No, they won't-a. What? You think you're some kind of Jedi, waving your hand around like that? I'm a Toydarian, mind tricks don't work on me. Only money. No money, no parts, no deal! :D



    Greetz, Vodo
     
  7. Toby

    Toby junger Botschafter

    Und noch ein Watto-Fan.:)
    Mir hat Watto schon seit dem ersten Mal TPM gefallen. Er scheint mir sehr liebevoll und freundlich. Aber er muss nun mal auch leben, und das kann er mit Skaven und krummen Geschäften nun mal sehr gut. In AOTC sieht man dann auch, dass er Ani sehr gern hat, man könnte fast meinen er wäre so ne Art Stiefvater. Und wies aussieht hat er sich auch für Shmi gefreut, als sie geheiratet hat. Natürlich hat auch das Geld, dass er für sie bekommen hat auch was daru beigetragen...:D
     
  8. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Watto erweckt anfangs vielleicht, oder ähnliche Dinge wie bei "Radfahrern", wie man solche leute so schön nennt. Nach unten (also die gesellschaftlich tiefer gestellten Leute) treten und nach oben buckeln. Okay, das passt nicht ganz, aber auf jeden Fall so typisch Geschäftsmann.
    Mittlerweile seh ich aber mehr in ihm. Ich denke, dass Anakin für einen Sklaven doch noch einige Freiheiten hat. Watto weiß Anakins Fähigkeiten zu schätzen. Weiterhin war er dazu bereit bei einer Wette einem der beiden Sklaven die Freihheit zu schenken. Okay, vielleicht hätte er auch beide Sklaven als Wetteinsatz einsetzen können, doch er braucht die Sklaven ja auch und muss darauf achten dass er sein geschäft bei einer Niederlage keine zu großen Verluste macht.
    Ich finde, dass seine Rolle ziemlich gelungen ist, da er einerseits wie der harte Geschäftsmann wirkt, man aber noch etwas mehr erkennen kann wenn man sich weiter mit ihm bechäftigt.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Watto? Da braucht ihr mich gar nicht fragen, ich bin ein absoluter Fan. :) Einer meiner Lieblings-Charaktere aus der PT und aus SW überhaupt. Ich würde mich als Watto-Fan der ersten Stunde bezeichnen, denn dieser Charakter war mir sofort sympathisch. Etwas verschlagen, ein Spieler, Geldgierig, aber er hat durchaus Herz und er mochte Anakin sogar - auch wenn er es vermutlich nicht direkt zugeben würde. Er ist hervorragend animiert, die Originalstimme von Andy Secombe ist äußerst gelungen und ich würde mal sagen, Watto hat einige der besten Dialoge in TPM.

    Schade nur, daß für ihn in EP3 kein Platz mehr sein wird (ich rechne jedenfalls nicht damit). Aber davon mal abgsehen wird mir Watto immer in guter Erinnerung bleiben.


    [​IMG]
     
  10. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Watto ist ein geldgieriger,hinterlistiger,gemeiner,schleimiger,betrügerischer,gottloser,skrupelloser,warmherziger,sympatischer,aufbrausender,geschäftiger,fairer kleiner Geschäftsmann.
    Mit anderen Worten:Ich liebe diesen Charakter!:)
    Seine Dialoge waren mit Abstand einer der Besten in TPM und AOTC! Er ist neben Sebulba einer der Charaktere,die ich noch nach EPIII vermissen werde. Er war einfach zu gut,um so kurz zu kommen! Er hat Anakin gewissermassen den Weg zur Freiheit geebnet,der aber hat nichts Besseres zu tun,als einfach seinen Freudenausbruch in AOTC kalt und gelangweilt zu unterbrechen und auf seine Mutter zurückzuweisen. Darum finde ich Anakin auch unsympathisch:rolleyes:
     
  11. Darth Quaid

    Darth Quaid Anti-Korruptionsbeauftragter des Obersten Kanzlers

    Wattoo

    ohne jetzt antisemitisch werden zu wollen, erinnert er mich in seiner Kluft und seinem Aussehen gepaart mit seinem Wesen an einen armenischen Handelsjuden :D Vielleicht hat GL das ja auch beabsichtigt
     
  12. Sav'jes Genlyn

    Sav'jes Genlyn Senatsbesucher

    Hi,

    Watto ist nicht eine meiner Lieblingsfiguren, aber ich finde ihn auch nicht schlecht. Er bringt auf jeden Fall Abwechslung in Star Wars. Man kann aber nicht sagen, dass er ein schlechter Sklavenhalter ist. Ja klar, kein Sklavenhalter ist "gut", aber es ist ja bekannt, dass Watto unter Sklavenhaltern nicht streng war, wenn man es so will war er ein guter Sklavenhalter.(Mann, in 2 Sätzen 4 mal Sklavenhalter, nein jetzt 5 mal) Auf Tatooine kommen nur die härtesten durch und um das Geschäft billig führen zu können, hey da nimmt man eben Sklaven. Aber ich persöhnlich wurde niemanden versklaven, ganz ehrlich!!!
     
  13. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    löl, so viele Watto Fans...

    mal ne andere Frage: Gibts hier welche die Watto nicht mögen?
     
  14. Choggerly

    Choggerly Senatswache

    Wo hier eben die Freiheiten erwähnt wurden ...
    Im offiziellen Roman und im Film findet man immer stellen So z.B.
    erzählt er das er oft den Raumpiloten zuhört, was er ja in Bar's machen muss) ... Oder im offiziellen Roman trifft er am Anfang auf einen älteren 'Hern' mit dem er über ferne Planeten redet ..
     
  15. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Irgendwie mag ich Watto sogar. Seine Schlitzoriges hat irgendwie etwas Ferengi-artiges an sich. Und diese sind bei Star Trek neben den Klingonen schon zu meine absolute Lieblingsrasse.
     
  16. Lelila85

    Lelila85 Senatorin

    Ich mag Watto schon nicht, weil er Shmis und Anakins Sklavenhalter war, aber eins muss man ihm lassen, er war ein "guter" Herr. Anakin und Shmi hätte es viel schlechter treffen können (siehe Jedi Qeust 1 "Pfad der Erkenntnis" , nämlich mit Krayn). Eine gute Eigenschaft hatte er aber: seine Spielersucht. Wäre die nicht gewesen, würde es die Saga nicht geben.
     
  17. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    Watto ist ein komischer kerl.Tja hartnäckiger Geschäfftsmann ich kann ihn nicht leiden denn er hat ja auch Sklaven
     
  18. Remus

    Remus Gast

    Watto ist einer der gelungensten Charaktere der PT. Absolut SW-typische Kreation. Und erst in E2- einfach nur genial.:D
     
  19. Son of Skyw@lker

    Son of Skyw@lker Sohn der Macht

    Bin ebenfalls ein Watto - Fan der erste Stunde . Besonders der Dialog mit Qui - Gon in seinem Ersatzteillager bringt mich immer wieder zum lachen , einfach herrlich .
    Deshalb hatte Ich mich auch sehr gefreut , als wir ihn noch einmal in Ep II wiedergetroffen hatten . Aber für Ep III wirds wohl nicht mehr reichen , schade eigentlich . Ich denke er wird uns aber trotzdem für immer in guter Erinnerung bleiben . :)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    <P ALIGN=CENTER>[​IMG]</P>

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2003
  20. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    ich find watto auch genial, einfach perfekt charakterisiert.
     

Diese Seite empfehlen