Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist das für ein Schiff in Mos Eisley?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Force Entertainment, 29. Juni 2005.

  1. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Hallo!

    Ich habe gerade mal wieder Battefront gespielt und da einen Videoausschnitt gesehen (EP4), wo Luke, Obi Wan, 3PO und R2 mit dem Speeder in Mos Eisley ankommen.
    Dort steckt ein Schiff diagonal in der Erde fest.

    Welches Schiff ist das?
    Ist es vielleicht die Tantive IV, die das Imperium wahrscheinlich verschrottet hat?
     
  2. DER HELD

    DER HELD Senatswache

    Wahrscheinlich hat sich GL dabei nichts gedacht. Ich tippe mal, dass es nur Kulisse es. Is nur da, damit Leute im PSW Forum drüber diskuteren.
     
  3. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Nein, nein.
    Soweit ich mich erinnere ist das der Glückliche Despot. Das Schiff wurde von Spekulanten dort abgesetzt, weil sie wohl irgendwelches Erz fördern wollten. Als das sich nicht rentierte, verließen sie Tatooine und ließen das Schiff zurück.
    (Schlagt mich, wenn ich jetzt grad Mist erzähle, bin grad erst aufgestanden.;))

    [EDIT]
    Hab noch mal nachgeschaut, ich hab tatsächlich Mist erzählt. :D
    Der Glückliche Despot war einmal zu oft gelandet und konnte keine einzige Sicherheitsprüfung mehr überstehen. Das Schiff blieb also einfach da stehen und irgendwann versuchte eine Gruppe fehlgeleiteter arconaischer Investoren, es in ein Luxushotel zu verwandeln und vom Tourismus auf Tatooine zu profitieren. Nach ihrem Bankrott übernahm Jabbas schärfste Rivalin Lady Valarian, eine Whipidin, den Laden und machte ein Casino daraus.
    Tja, so kann einen die Erinnerung täuschen. ;)

    P.S.: Der Thread gehört wohl eher ins EU, da der Film an sich hier keine Infos liefert. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2005
  4. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Dafür müsste ich mich bei Admins schon tausendmal entschuldigen...
    Ich mach den Thread immer in den falschen Bereich!

    Danke für die schnelle Antwort! ;)

    @Vuffi Raa:|
    Als ich gesucht habe nach dem Thema, habe ich nichts gefunden...
    woher weißt du das? Aus einem Buch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2005
  5. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    @ForceEntertainment
    Das mit dem Bereich ist in diesem Fall IMHO nicht so schlimm. Ob nun Allgemein oder EU, das schieben die Mods dann schon, wenn es ihnen nicht gefällt. Außerdem passt die Frage ja in beides. (Was anderes wäre es, wenn du diesen Thread ins Support-Forum geknallt hättest. :D ;))

    Und zu deiner Frage, ja die Infos hab ich aus einem Buch, nämlich Palast der dunklen Sonnen. Das ist ein Buch mit 19 Kurzgeschichten, die den Anfang von RotJ aus verschiedenen Blickwinkeln beschreiben. (Man erfährt zum Beispiel wie Jabba an den Rancor kam oder welche Ängste sein Küchenchef ausstehen musste, falls er Jabba jemals mit einem Gericht langweilen würde.:D)
    Ähnliche Bücher sind Sturm über Tatooine, wo die Erlebnisse der Gäste in der Cantina in ANH beschrieben werden und Kopfgeld auf Han Solo, worin es um die Geschichten der einzelnen Kopfgeldjäger geht, die in TESB auf der Brücke des Sternzerstörers vor Vader stehen.
    Ich für meinen Teil finde diese Kurzgeschichtensammlungen extrem interessant. ;)
     
  6. Shepard

    Shepard LVskywalker

    bei dem Schiff handelt es sich um das Kolonistenschiff "Dowager Queen".
    Nachdem es abstürtzte lies man das Wrack warscheinlich stehen, damit es ein lokales Erkennungszeichen wurde, oder es wurde in ein Wohnkonstrukt umgebaut ;)
    warum es abgestürtzt ist, weiß ich aber leider nicht ^^



    ---EDIT---

    800. Post! Juhu :p
     
  7. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Argh...
    Extra nochmal alles nachgeschaut um ja nix falsches zu sagen und dann verwechsel ich die Schiffe...ich poste nie wieder so früh am Morgen!

    *beschämt in die Ecke stell*

    Naja, aber alles was ich über den Glücklichen Despoten gesagt hab, stimmt. :braue
     
  8. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Die "Dowager Queen" war das erste Kolonieschiff, was auf Tatooine landete.
    Dank der nicht rühmlichen Fähigkeiten des Piloten ist es aber im Boden stecken geblieben.
     
  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    [​IMG]

    100 Jahre vor ANH kamen die ersten 'modernen' Siedler nach Tatooine. Dabei stürzte ihr Schiff, die Königinwitwe (engl.: Dowager Queen), in einem Sandsturm ab und rammte sich schräg in den Boden. Die Siedler ließen sich dadurch aber nicht entmutigen, führten ihren anfänglichen Plan fort und gründeten - die ungefähr 200 km entfernte Siedlung -, Bestine. Dafür schlachteten sie das Wrack aus.
    15 Jahre später beschlossen sie einen Raumhafen zu bauen und dieser entstand am Ende des Großen Mesra Plateau, wo auch die Königinwitwe liegt. Aus dem Raumhafen erwuchs mit der Zeit dann die Stadt Mos Eisley.
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Und wie sieht jetzt der Glückliche Despot aus?
     
  11. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

  12. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ah, danke. Sehr interessant. Was man auf seine alten Tage ncht noch alles lernt... :D
     
  13. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Und wie ist Mos Espa gegründet worden?
    Ich habe gehört, dass Mos Espa mit der Zeit zerfiel und Mos Eisley dann eine Blütezeit erlebte...
     
  14. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ich dachte immer, der Glückliche Despot wäre der Gallofree-Transporter, an dem Luke und die anderen vorbeifahren (wo im Vordergrund ein ASP-Droide zu sehen ist, der nach einem der imp. Sondendroiden schlägt).

    Zu Mos Espa weiß ich nichts. Aber Anchorhead ist ja bereits zu KOTOR-Zeiten eine recht ansehnliche Siedlung. Aber wahrscheinlich hat die Czerka sie aufgegeben, denn sonst wäre das für fast viertausend Jahre Entwicklung ein bißchen wenig, oder ?
     
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Mos Espa wurde 5 Jahre nach Mos Eisley gegründet. Anfangs war es nur ein Dorf. Dann kamen die Hutts. Sie siedelten sich in Mos Espa an und brachten das Geld mit. Die Geschäftsleute zogen deshalb auch dort hin. So wurde Mos Espa zur größten Stadt auf Tatooine, und blieb das auch.
    Mos Eisley wurde unattraktiv und daraufhin zum Hort für Schmuggler und Banditen, da es ja einen guten und nun wenig benutzten Raumhafen besitzt.

    In KotOR erfährt man, daß die Minengesellschaften kommen und wieder gehen, da das Tatooine-Metall unbrauchbar ist. Alle paar Jahre kommt eine neue Gesellschaft und versucht es - was natürlich nie klappt. Anchorhead wurde erst ab 93 vSY dauerhaft besiedelt.
     
  16. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Und wie heist dieser rostige Gallofree-Yards Transporter im Film?
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Soweit ich weiß, wurde sie nie benannt sondern immer nur als "illegal geparkter Gallofree GR-45er Transporter" bezeichnet ;)
     
  18. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Aha.

    Das der illegal geparkt wurde und gerade beladen wird (in E4, als Luke vorbeifährt) war mir bekannt.
    Das steht glaub ich auch in "Welten der SW Trilogie"
     

Diese Seite empfehlen