Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist eigentlich ein "Nerf"

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Naurya Firespark, 28. September 2002.

  1. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    Hi Leute,

    in SW kommt öfters das als Ausdruck gebrauchte Wort "Nerfherder" vor, was soviel bedeutet wie Nerf-Hirte. Ein Nerf muss also irgendein Tier sein, aber was für eines denn? Ich hab schon im Internet rumgesucht, aber nix gefunden... Könnt ihr mir helfen?

    Danke,
    Ines
     
  2. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Soweit ich weiss, wird Nerfherder im allgemeinen als Kameltreiber übersetzt. Bei SW allerdings als Wookietreiber.
    Eine genauere Übersetzung von dem "Nerf" kann ich aber auch nicht liefern.
     
  3. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    nerf sind kleine tiere die in swbg die rolle von schafen aus aoe2 spielen.
     
  4. Jeane

    Jeane -

    Ein Nerf ist so eine Art Nutztier im SW-Universum, dessen Fleisch sehr gerne gegessen wird. In den Büchern ist öfters mal von Nerfsteaks und solchen Sachen die Rede. Übersetzen kann man den Begriff nicht, das Tier heißt nunmal "Nerf".
     
  5. Ich habe mir die Nerfs immer wie das kleine katzenänliche Tier von Kuat, den Felinx, vorgestellt aber wenns Nerfsteaks gibt, muss es ja ehr einem shaak entsprechen ;)

    Hier habt ihr die offizielle Erklärung (von sw.com) für das Zitat von Leia, wo sie das Wort nerf-herder gebraucht, aus TESB !

    "In Episode IV, Leia calls Han a scruffy nerf herder. What's a nerf?
    Let's just say that this wasn't the highest compliment in the galaxy. The quote is actually from The Empire Strikes Back, and in full, the lovely if hot-tempered Princess spit out, "Why, you stuck up...half-witted...scruffy-looking nerf-herder!"

    Nerfs, like certain hotshot pilots, are temperamental and cantankerous. The comparison stops there, however. These domesticated herb-eaters are raised for their delicious meat. That's a good thing because they have one of the most foul odors this side of the Galactic Core. The rangy, supple creatures have long fur covering their muscular bodies and dull, curved horns. They also tend to spit at their handlers, which probably doesn't work wonders for the dispositions of the nerf herders either."
    http://www.starwars.com/community/askjc/steve/askjc20000821.html
     
  6. Jeane

    Jeane -

    Dieses "Nerfherder" scheint in der GFFA ein sehr abwertender Ausdruck zu sein. Han sah jedenfalls etwas getroffen aus, als er von Leia so genannt wurde in TESB. ;)
     
  7. Aber wärst du so erfreut darüber, wenn dich einer "scruffy-looking nerf-herder" nennen würde, Jeane ? ;)

    Endlich habe ich ein Bild, sowie genaue Beschreibung zu dem Vieh gefunden !

    SPECIES: Nerf
    TYPE: Docile Browser
    ADULT LENGTH: 2.02 m (6' 7")
    ADULT HEIGHT: 1.4 m (4' 4")
    ADULT WEIGHT: 115 kg (253 lbs.)
    ORNERINESS: 1 (normal); 3 (during rutting season)

    Hier gibts die genau und sehr ausführliche Beschreibung (MIT BILD *gg*):
    http://www.geocities.com/Area51/Shuttle/6886/RPGNerfs.html
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Kommen diese Nerfs nicht auch irgendwo wildlebend vor? Wenn ich mich nicht täusche ist am Anfang von CoPL mal die Rede von einer Nerfherde die Rede. Aber ich hab mir diese Viecher immer so kuhähnlich vorgestellt. Nach dem Bild da zu urteilen ist das Tier wohl eher eine Mischung zwischen einer Kuh und einem Schaf, aber was solls... :D
     
  9. Jeane

    Jeane -

    Ja, das Fell hats eindeutig von einem Schaf und die Beine von einer Kuh... sieht mir ein bißchen zu irdisch aus, das heißt, die Ähnlichkeiten mit Kühen/Schafen von der Erde sind mir ein bißchen zu unverkennbar.

    Obs die wildlebend gibt, weiß ich gar nicht mehr. An die Stelle in CoPL kann ich mich jedenfalls nicht erinnern.
     
  10. Craven

    Craven junger Botschafter

    In einem der X-Wing Bücher wurde eine wilde Herde Nerfs erwähnt. Das war glaub ich auf Talasea.


    Craven
     
  11. Ich glaube mich auch noch daran erinnern zu können. War das nicht, als Leia auch mit Wedge spricht ...?
    Es gibt auf Talasea Nerfs und auch die Leute tragen dort oft Sachen aus dem Fell, wie z.B. "knee-length nerf hide coat."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. September 2002
  12. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    @all: Danke für eure ERklärungen! Ihr habt mir gut geholfen! :-)
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Das war aber auf Dantooine... :D Aber eigentlich ist es ja kein Wunder, dass es selbst da Nerfherden gibt. Wenn die Viecher schon so gutes Fleisch liefen und anscheinend eine gut zu züchtende Rasse sind... Warum nicht?
     
  14. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Genau, Banthas und Rontos hats ja scheinbar auch an allen Ecken und Enden .

    Aber das mir keiner auf die Idee kommt zu behaupten Fritz wäre ein verkapptes Nerf, das wäre nicht nur für den betreffenden tödlich sondern auch falsch :rolleyes:
     
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Zur Veranschaulichung habe ich mal einen Screenshot aus Galactic Battlegrounds von einer Nerv-Herde gemacht.
    Sie haben gebogenen Hörnern und einen langen Bieberschwanz.
     
  16. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Gibt es nicht auch Nerf-Milch? Ich meine, mich da dran erinnern zu können
     
  17. MonMothma

    MonMothma Dienstbote

    Da gibt es einen schönen Abschnitt in dem Buch "Das Star Wars Universum":
    "Die weiten Ebenen von Alderaan waren auch die wichtigsten Weidegründe für zwei als Nahrungsquelle dienende Haustierarten - Graser und Nerfs. Beide Wesen sind Huftiere, die sich von den unerschöpflichen Gräsern und der dichten Vegetation ernährten unnd die immer noch auf vielen Welten gezüchtert werden, sodass ihre Art eine der wenigen ist, die der Ausrottung entgangen ist.
    [...]
    Im Gegensatz dazu sind Nerfs langgliedrige, bewegliche Wesen mit geschwungenen, stumpfen Hörnern und langem, zottigem Fell, das ihre muskulösen Körper bedeckt. Nerfs sind temperamentvoll und störrisch. Sie haben einen üblen Geruch und spucken oder treten gerne gegen ihre Führer. Tatsächlich würde es niemand auf sich nehmen, sie zu züchten, wäre ihr Fleisch nicht so wohlschmeckend und teuer.
    Leider sind diese Wesen von all den wunderbaren Tieren, die Alderaans fruchtbare Umwelt hervorgebracht hat, mit die niedersten. Ich weine um all die anderen Tiere, die nie wieder in der Galaxie grasen werden.
    Nerfzüchter waren ein besonderer Menschenschlag, auf den die höher zivilisierten Elemente von Aleraan verächtlich herabblickten, da sie es vorzogen, draußen im Freien zu leben und wenig auf ihre persönliche Hygiene achteten. Nerfzüchter hat man etwas abschätzig als stinkend und abgerissen angesehen - aber ich kann mich daran erinnern, dass die Nerfzüchter wie Könige lebten, wenn sie einmal im Jahr ihre Herden herantrieben, um das teure, köstliche Fleisch zu verkaufen."

    Weil Leia diese Beleidigung ausspricht, hat der Autor des Buches (Kevin J. Anderson) wohl gedacht, sie müsse des alderaanischen Sprachgebrauches entstammen.
     

Diese Seite empfehlen