Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist mit Han auf dem ersten TS. los??

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Crosis, 21. Oktober 2004.

  1. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Also,Han war ja mal imperialer Offizier aber warum kann er im Zellblock wo Leia gefangen gehalten wurde nicht auf einen Funkspruch ortnugsgemäß antworten??
    Dann stellt er sogar noch ne dumme Nachfrage wie es dem den am der anderen Leitung geht! Hat er sowas nicht als Offizier gelernt!Oder ist er mit dieser Situation überfordert?
     
  2. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Naja, er war ja auch ziemlich im Stress und warscheinlich auch kein Zellenaufseher im seiner kurzen Imperialen Karriere.
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Das wäre wohl die beste GFFA-Erklärung dafür. ;)

    Tatsächlich war Han's Charakter damals (1976) noch nicht so ausgereift. Seine Vergangenheit kam ja erst mit der Han Solo-Trilogie hinzu.
     
  4. Richtig, die Behauptung, Han wäre mal ein Imperialer Offizier gewesen ist eine Erfindung des EUs. Darum hat man sich 1977 noch nicht kümmern müssen.
     
  5. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Als imperialer Offizier war Han mit Sicherheit nie auf etwas wie dem Todesstern stationiert gewesen, war vollkommen unvertraut mit den Spezifikationen und während seiner Imperiumszeit auch bestimmt kein Zellblockaufseher. (Oder täusche ich mich da?) Die Umstände waren also etwas ungewohnt für ihn. Hinzu kommt dann noch der erwähnte Streß... und als er die Frage nach der Dienstnummer nicht beantworten konnte, ging es dann durch mit ihm...:D
     
  6. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Zum Vergleich:
    Ich war Zivi bei einer Rettungsorganisation, aber über den funk der Rettungswagen, welcher mit der Rettungsleitstelle verbunden ist könnte ich mich auch nicht ordnungsgemäß unterhalten, da ich nie einen Funkschein (hat nen speziellen Namen der mir entfallen ist) gemacht habe.

    Kurz gesagt ihm fehlt wohl einfach die nötige Qualifikation sich über Funk mit Ranghohen Personen zu unterhalten.
     
  7. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Nein, ich denke nicht dass er überfordert war. Auch als Pilot kannte er sich mit Funk aus, und auch Soldaten machen mal über Funk schlechte Scherze.
    Han hat sich an die üblichen Protokolle erinnert und im Streß reagiert, so geschah der Fehler mit dem "Und wie gehts bei ihnen." was er aber sofort bereut - er verzieht das Gesicht.
    Den Rest des Gesprächs hat er für die Umstände ordentlich geführt.

    Die Frage wurde erst am Ende des Gersprächs gestellt, worauf er mit dem Blaster antwortet.
     
  8. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Obwohl als Offizier kann man sowas erwarten!
    Immerhin ist das mit der unbedeutenden Waffenfunktionsstörung ja net schlecht,aber das mit dem reaktorleck..... ist doch klar das man ne streife vorbeischickt!
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Realtorleck im Zellenblock. Fliegen die mit 'nem Castor?
    Überall Strahlung nd Giftmüll!
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Schon, aber sich im Bruchteil einer Sekunde haarklein zu überlegen, was eine überzeugende Erklärung für den Ausfall der Kameras und dem Krach zu finden ist für niemanden einfach. Han weiß ja nicht, ob sich in der Nähe der Zellenblöcke irgendwas befindet, was häufig ausfällt oder Grund zur Besorgnis gibt. IMO merkte man ja schon, dass der an der Leitung von der angeblichen Waffenfunktionsstörung nicht überzeugt war, also musste er sich einfach was anderes ausdenken. Einen Versuch wars wert. :D
     
  11. Sol Deande

    Sol Deande junges Senatsmitglied

    Ich glaube mich zu erinnern :rolleyes: , dass Harrison Ford exakt diese Szene improvisiert hat, was aber im Endeffekt so gut herüberkam, dass die Szene nicht geschnitten wurde.


    Auf die Person Han Solos bezogen würde ich die simpelste und beste Erklärung gelten lassen: Streß. Adrenalin kann das logistische Zentrum unseres Gehirns extrem ausblocken. Das sind dann die Situationen wo einem im sprichwörtlichen Sinn "alles herunterfällt".:D
     
  12. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Diese Szene ist eine der geilsten des Films, da brauch man ned nach einer logischen Erklärung zu suchen.

    Als Han das Teil zerschiesst und "War sowieso ein langweiliges Gespräch..." total lässig daraufhin ablässt....das ist zum Schreien und macht Han einfach zu dem lässig, coolen Charakter.
     
  13. THX1138

    THX1138 ---

    Eben, das passt genauso wie das so bekannte "ICH WEIß" in E5!!
    Han ist eben cool, außerdem hatte er nicht damit gerechnet dass ein Funkspruch kommt.
    Wie haben die Funker eigentlich den Lärm gehört? Han musste zum reden auch ein Knopf drücken!(Babyfon?)
     
  14. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Haben sie nicht, aber alle Kameras sind plötzlich ausgefallen... und möglicherweise war der Offizier gerade dabei, sich zu melden ("... ich werde rückfragen!") und hat dann den Kontakt plötzlich abgebrochen. In jeden Fall müssen die gemerkt haben, dass da etwas nicht ganz koscher ist. Die Kameras dort zeigen ihr Bild ja nicht im Zellblock, wäre ja sinnlos, sondern eben eine Karrierestufe weiter oben.
     
  15. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Der Offizier ist doch nichtmal dazu gekommen irgendetwas zu sagen.. Chewie hat ja gleich tatkräftig losgelegt. Trotzdem würde ich sagen, die Meinung von Karrde ist am besten, klingt recht plausibel, wenn man es sich durchliest.
     
  16. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich weiß. Meinte auch nichts anderes. :D ;)

    Und sowas wie imperialen Kommunikationsstandard vergisst man auch vielleicht wieder, wenn man anfängt, mit Leuten wie den Hutts zusammenzuarbeiten...
     
  17. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Und es wird bestimmt auf dem Todesstern, einer der geheimsten Basen des Imperiums und einige Jahre nach Hans Abgang von der Akademie einen neuen Code geben.

    Egal was er gemacht hätte, die Imps hätten auf jeden Fall eine Patouille geschickt.
    So dumm sind die nicht (auch wenn es manchmal so aussieht.)
    Seine Reaktion (Schädliche Strahlung) war ja spontan und auch nicht so schlecht.
     
  18. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    neuen Code im sinne von andere Frequenzen bzw andere Programmierung der automatischen Frequenzzerhacker JA
    neuer Code im Sinne von man redet jetzt anders in denselben Situationen: ganz gewiss nein.

    Das Militär ist immer ein sehr traditionsverhafteter Verein, der solche Nebensächlichkeiten nur in Notfällen ändert (zB wenn eine unklare Formulierung der offiziellen "Protokolle" zu einem Verlust eines Kriegsschiffes geführt haben sollte).
    Ansonsten müsste der reine Ablauf eines solchen Gesprächs jedem Soldaten ins BLut übergegangen sein. Siehe zB die Geste von Han als er dem Sturmtruppler auf dem Falken die Uniform abgenommen hat, die WAR perfekt Sturmtruppenverständlich, bzw höchstwahrscheinlich Vorschriftsgetreu.

    Das Problem ist nur dass Han keine Ahnung haben kann, was da unten ein derartiges Problem auslösen und eben KEINE Kontrolle erforderlich machen kann.
    Er improvisiert so gut es ihm möglich ist. Mit der reinen Militär-Sprachregelung hat das Fehlen einer plausiblen Erklärung aber wohl nicht zu tun...
     
  19. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Ist aber klar das die gleich ne Patroulie schicken, da war es eigentlich egal was Han sagt. Die Imperialen gehen Fehlfunktionen immer sofort auf den Grund, sieht man ja auch als Han oder Luke so tut als gäbe es ein defektes Helmfunkgerät und der Offizier dann sofort aufbricht um nachzusehen.
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke auch,daß man als ehemaliger Offizier,der ja auch in kampfeinsätzen war,sovie Selbstbeherrschung haben müßte,um einer Anfrage einigermaßen korekt zu antworten.
     

Diese Seite empfehlen