Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist neu bei ebay ??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Admiral DaalaX, 5. Juli 2003.

  1. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    So ich habe gehört ebay hat sich geändert.
    Ich wollte mich anmelden und was zu verkaufen steht da ich muss mich für eine Lastschriftvereinbarung registrieren mit meiner Konto-Nr.

    Das habe ich mal gelassen. Wer ist bei euch noch bei ebay oder kann mir sagen was da ist, ist das normal wenn ich was verkaufen will und kostet ebay jetzt was, oder bekommen die nur eine Provision bei dem Verkauf ?

    Und irgenwas stand von der Umsatz/Mehrwert-Steuer. Und wieviel bekomme ich dann beim Verkauf ? Kostet das jetzt monatlich was oder bekommen sie nur Geld wenn ich was verkaufe.

    Würde mich mal interessieren weil irgendwie blicke ich da nicht durch aber ich will wissen wie das ist bevor ich mich wo registriere.
     
  2. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    also wenn du was verkaufst ziehen sie dir was ab. K.a wieviel ich habe mir haben sie mir mal paar cent abgezogen
    es kommt immer darauf an mit wieviel du reingehst, also Startpreis 1 ? hast du die wenigsten kosten.
    bei mir haben sie das 1 mal und zusammen abgeszogen, aber wie schon gesagt ich verkaufe nicht so oft. wenn ich was verkaufe warte ich eh ab ,wenn sie das verkaufen mal kostenlos anbieten.
     
  3. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Also das Lastschriftverfahren musst halt einrichten, um verkaufen zu können. Dann zieht immer eBay die Gebühren, die du NUR berappen musst, wenn du was verkaufst, von deinem Konto.

    Ansonsten, wenn du nichts verkaufst musst nie was an eBay zahlen.

    Wenn du verkaufst, kostet das Reinstellen alleine so ca. 1 Euro, bischen mehr oder weniger (je nachdem, was du so für Sachen in Anspruch nimmst, z.B. fette Schrift, mehrere Bilder usw.)
    Ein Bild reinzustellen ist noch kostenlos, alles weiter kostet ein paar Cent.

    Und wenn der Artikel verkauft wurde, musst noch eine Provision an eBay zahlen (wird von deinem Konto per Lastschrifteinzug eingezogen).
    Ich glaube das liegt so ca. bei 3-4% von dem Endpreis, aber ich weiß es nicht sicher.

    Aber das alles siehst noch, wenn du mal was bei eBay verkaufst.
    Da kommt alles Schritt für Schritt (auch mit den Kosten).
     
  4. slain

    slain junger Botschafter

    Müssen die EBayler auch nicht mittlerweile oder bald Steuern zahlen oder so? Das meinte mein Dad mal zu mir
     
  5. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Doch höchstens wenn man das professionell betreibt, oder? Es gibt ja mittlerweile schon Leute, die sich über ebay selbstständig gemacht haben, und die müssen natürlich Steuern bezahlen. Aber wenn jemand ein paar Sachen, die er beim Keller ausmisten gefunden hat von privat an privat verscherbelt, glaube ich das kaum. Man muß ja auch keine Steuern bezahlen, wenn man ab und zu mal einen Stand auf dem Flohmarkt macht.

    C.

    PS: Wo wir gerade beim Thema sind: Einige meiner Auktionen enden morgen, guckt doch mal rein! ;) :p
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Private Auktionen bleiben steuerfrei.
    Falls eine Firma Auktionen durchführt, muß die Firma die Steuern bezahlen. Problematisch wird es bei Privatpersonen, die in größerem Ausmaß und über längere Zeit Handel (Verkauf/Versteigerung) treiben.
    Damit tut sich der Gesetzgeber noch schwer, allerdings sieht es so aus, als wenn diese dann auch versteuert werden, da aufgrund der Masse dann schon wieder alles als gewerblich betrachtet werden kann.....
    Lustig, wenn man bedenkt, daß ein Flohmarkt davon nicht betroffen ist... :rolleyes:
     
  7. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @slain: Wegen den Steuern stand eh was bei ebay.
    Aber ich glaube ich verstehe das nun nachdem horatio gesagt hat weil sich Leute über ebay selbtständig gemacht habe.

    ebay verkauft ja nicht selber was also denke ich müssen die keine Steuern zahlen. Aber ich denke als Firma oder Verein müssen die am Edne des Jahres aber trotzdem eine Steuererklärung abgegen (das weis ich nich genau wie das geht)

    @The Dark Lord: Danke das wollte ich wissen kommen also die kosten nur wenn ich was verkaufe, dann ist das okay. Dann traue ich mich was verkaufen *g* Nur ich traue mich nicht so mir nichts sdir nichts meine Konto Nr. ins Netz zu stellen. Und verkaufe ixch was oder kaufe was wird das dan alles vom Konto abgebucht bzw, darauf überwiesen ?

    Wenn ich das ales weis wird morgen gelcih altes Zeugs verkauft... :rolleyes: Was vielleicht für Sammler einen Wet hat *gg*
     
  8. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Nur die eBay-Gebühren (wenn du verkaufst) werden abgebucht.
    Wenn du etwas ersteigert hast, musst du mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen.
    Er soll dir seine Bankdaten (Bankleitzahl, Kontonummer) per email schicken, und du musst es dann selber noch überweisen (also kein Lastschrifteinzug).

    Überweisung ist die gängigste Methode.
    Manche Verkäufer akzeptieren auch noch andere Zahlungsmethoden.
    Z.B.:
    Pay-Pal (oder wie auch immer, das ist mit dem Handy)
    Geld im Brief (davon würde ich abraten)
    Per Nachnahme (davon würde ich auch abraten, wegen hohen Nachnahme-Gebühren)



    Ich bin auch noch auf der Suche nach wertvollem Kram.
    Aber gefunden habe ich bis jetzt noch nichts. :D
    Aber in Sommerferien starte ich eine große Verkaufsaktion, wo ich meinen ganzen unnötigen Kram (das noch ein bischen Geld wert ist) bei eBay verscherbel. Vorrausgesetzt ich hab in den Ferien Zeit für sowas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2003
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @The Dark Lord: Also nach der Erklräung von dir habe ich bei den ganzen keine Bedenken mehr. Danke für die Hilfe mal sehen was ich für alten Kram finde alles mus halt raus, und wenn es nur ein bischen ist.

    Bevor ich was entsorge mals schauen ob ich was bekomme wenns uach nur ein paar Euro sind...
     
  10. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Viel Glück dabei, aber vorsicht! Ebay macht nämlich süchtig. :p Ich hab' auch einfach mal angefangen, einige Sachen, die ich nicht mehr brauche zu verkaufen, und das läuft echt gut! Bisher bin ich immer alles losgeworden, sogar Sachen, bei denen ich garnicht damit gerechnet hätte. :D

    C.
     

Diese Seite empfehlen