Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Was ist populärer, Star Wars oder Potter?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von MaybeTom0rrow, 26. Mai 2009.

?

Harry Potter oder Star Wars: Was ist populärer?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. Juli 2009
  1. Harry Potter!

    4,9%
  2. Star Wars!

    90,2%
  3. Beides gleich!

    4,9%
  1. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    Schönen Gruß, ich bin's!

    Was von den beiden Sachen ist wohl populärer? Star Wars oder Harry Potter?

    Ich meine, dass beides gleich populär ist, obwohl Harry Potter kein EU in dem Sinne hat wie Star Wars!;)
     
  2. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Die Frage erübrigt sich, wenn man bedenkt, dass SW schon seit 1977 existiert, Harry Potter aber erst seit 1998.
     
  3. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Harry Potter soll populärer sein als Star Wars? Nein, wie Gorilla schon sagte existiert Star Wars seit 1977. Schau dich mal einfach um. Von was gibt es mehr Fanclubs: Star Wars oder Harry Potter?
     
  4. Aeron Vos

    Aeron Vos Imperialer Unteroffizier

    Dem kann ich mich auch voll und ganz anschließen! Star Wars ist um einiges populärer als eine einzige Buchreihe wie Harry Potter.
    Der beste Grund dafür ist - abgesehen von der Zeit - die ganzen Werke, die SW umfassen: Comics, Filme, Bücher, Serien usw.

    Von Harry Potter gibts nur die Bücher und die Filme, die aber bisher auch noch nicht ganz erschienen sind.

    Harry Potter ist gut, SW ist besser - für mich ist ein Vergleich unangebracht!
     
  5. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Nach welchem Massstab misst Du denn "populär"?

    Rein nur der Bekanntheitsgrad?
    Leute die mal die Worte "Harry Potter" und/ oder "Star Wars" mindestens gehört und behalten haben.

    Oder Merchandising?
    Oder was genau meinst Du?


    Klingt wie eine typische "Was mag ich lieber" Umfrage ;)
     
  6. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    @tomsan
    Was insgesammt eben populärer erscheint!;)

    Zu den anderen:
    Trotzdem gibt es eben immer wieder Leute, die sich sehr für Harry Potter interessieren, obwohl man eben nicht so viel Spielraum hat, wie bei Star Wars!;)
     
  7. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Da muss man aber noch verbessern das es noch die Spiele gibt, die aber auch nicht bei sehr gut eingestuft werden können.

    Da hast du aber trotzdem noch recht
     
  8. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    @GoombaKiller3000
    Naj... um mich zu wiederholen: an was machst Du denn populär fest? :verwirrt:
    Ernsthafte Frage von mir....

    Wer die meisten Bücher verkauft hat?
    Meiste Fanpages?
    Mitglieder auf offiziellen Seiten?
    Meisten Kinozuschauer?

    ....was genau meinst Du mit populär? Die Frage ist ja nicht gefühlsmäßig "Was magst Du lieber" (wäre auch seltsam in einem Fanforum... kommt aber doch vor :)), sondern wohl was mit Zahlen belegbares. Oder nicht?
     
  9. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    @tomsan
    Gut, sagen wir, die meistverkauften Sachen!;)
     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Star Wars, der Ingebriff des Film-Merchandising.

    Da muessen die in Hogwarts aber noch ein paar Nachtschichten einlegen bis sie die Vielfalt von SW Artikeln erreicht haben. *g
    Allein wenn ich an die Kenner-Produktionslinie denke...

    Uebrigens:
    Ein netter Vergleich von SW und Harry Potter Skript. Faellt euch was auf? *g

    [​IMG]
     
  11. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    @Tessek
    Das ist ja nun wirklich mal Zufall! Ich glaube kaum das einer dem anderen etwas nachgemacht hat!;)
     
  12. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Dann schau dir mal den Film "Die Abenteuer des jungen Sherlock Holmes" an. Da sind komplette Szenen in den ersten Harry Potter Roman eingeflossen die dann in beiden Filmen sehr ähnlich sind.

    Wie jeder andere Autor hat sich auch die gute Frau von etwas bestehendem inspirieren lassen. Frank Herbert hat George Lucas verklagt weil er behauptet hat das Star Wars zu weit an Dune angelehnt wäre. Selbst Leonardo DaVinci hat kopiert und gerade von dem glaubt man ja das er alles selbst erfunden hat. Das ist nun mal so.

    cu, Spaceball
     
  13. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Es vergeht fast kein Tag an dem man nicht über irgendeine SW Anspielung stolpert, ob in Filmen, TV, Radio, Zeitungen etc.

    Wann hab ich das letzte mal was von Harry Potter gehört... :verwirrt:
     
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Im Moment vielleicht Harry Potter, generell und in Zukunft aber Star Wars. Meiner Meinung nach wird Harry Potter in ein paar Jahren keine große Rolle mehr spielen. Der Zauberknilch ist meiner Meinung nach auch stark überbewertet. Ich habe keinen der Romane gelesen und kenne nur die Filme, aber mir ist das alles zu Kindisch und zusammengeklaut (das von Tessek gepostete Bild wollte ich auch eben reinstellen.... :D ). Den dritten Film fand ich zwar sehr gut, aber den vierten so schwach, daß ich am Thema Potter auch gar kein Interesse mehr habe.
     
  15. Aayla

    Aayla Republikanische Soldatin

    Meiner Meinung nach ist Star Wars populärer, da der ganze Trouble um Harry Potter langsam verschwindet, aber man von Star Wars doch andauernd immer etwas neues mitbekommt (Bücher, Comics, etc.) und bei Harry Potter finde ich wird das ganze nach einer Zeit wirklich langweilig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2009
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Potter hat in vielen Kreisen zwar eingeschlagen wie eine Bombe, aber dennoch keinen dermaßenen Sprung in die Pop-Kultur geschafft, wie es einst Star Wars vormachte. Insofern würde ich die Saga um die Sternenkriege doch höher als Potters Abenteuer sehen...
     
  17. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Ich glaube auch, dass Star Wars populärer ist als Harry Potter. Im Moment mag das vielleicht anders aussehen, aber ich glaube nicht, dass das noch lange dauern wird. Außerdem kommt bei SW auch nach über 30 Jahren noch immer was Neues raus, während Harry Potter kein EU hat.
    @ Tessek: Die Ähnlichkeit zwischen SW und Harry Potter ist wirklich groß, ist mir bisher nie aufgefallen, wie weit es geht... :eek:
     
  18. Detch

    Detch Gast

    Harry Potter ist mittlerweile fest in der Popkultur verankert und hat schon einen enormen Bekanntheitsgrad erreicht. Der Begriff "muggle" hat's sogar schon in die Wörterbücher für den Hausgebrauch geschafft.

    Ich denke, dass Harry Potter momentan populärer ist. Nächsten Monat(?) kommt der neue Film in die Kinos und dann ist das Franchise(ekliges Wort) wieder in aller Munde. Star Wars war das lezte mal 2005 im Fokus der Öffentlichkeit.
    Ob Harry Potter Star Wars mal den Rang ablaufen wird? Könnte durchaus irgendwann sein. Jede Generation hat ihre eigenen Popkulturphänomene. Und ich behaupte jetzt mal ganz frech, dass Harry Potter in den letzten zehn Jahren erheblich mehr Einfluss als die neuen Star Wars Filme auf diese Jugendgeneration hatten.

    Star Wars hat zwar ein großes und profitables EU, aber das ist ein totales Nischenprodukt. Und nach meinen Erfahrungen ist das bei der heutigen Jugend auch nicht mehr so angesagt, selbst zu meiner Generation nicht.


    Ja, Abenteuer/Fantasygeschichten laufen (meistens) nach dem selben Muster ab.
     
  19. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Ich denke Star Wars is Viel porpulärer, da es STAR WARS schon seid 1977 gibt, ich finde das sagt alles.Und keiner aus meiner Klasse ist Harry Potter sondern die meisen Star Wars.


    Ich liebe Star Wars.
     
  20. Suladan

    Suladan General Der Großen Armee Der Republik

    Das Sagt schon alles....:wook1
     

Diese Seite empfehlen