Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist Stärker die Dunkle Seite der Macht oder die Helle Seite der Macht

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von STARKILLER14, 23. Mai 2009.

  1. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Ich wollte mal eine Umfrage starten,und fragen was ihr meint,wer stärker ist.Die Jedi Ritter und Meister oder die Sith.

    Also ich würde jezt so mal von der Macht die Sith sagen.Und von den Lichtschwertkämpfen die Jedi Ritter
     
  2. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Ist fast so was wie die vielen "Wer ist stärker"-Umfragen. Aber ich geb doch mal meine Meinung ab: Ich denke beide sind gleich stark. Die Sith auf dem Gebiet und die Jedi auf dem anderen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2009
  3. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Hatte das denn nicht schon Yoda beantwortet?

    "Ist die dunkle Seite stärker?" -
    "Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

    Es gibt nur eine Macht. Im Grunde genommen gibt es keine dunkle oder helle Seite. Wie die Macht aber benutzt wird, ist ausschlaggebend.
     
  4. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Ja aber die Helle Seite sag ich mal benuzt, ja kein Machtblitz oder Würgegrief,sondern im grunde genommen nur Machtschub.
     
  5. Adrony

    Adrony Jake Craban

    nein, es gibt auch andere Machtkräfte der Hellenseite

    z.B werden die Gegner betäubt oder umgepolt. Die Jedi können ebenfalls Blitze oder einen Würgegriff ansetzen, allerdings lässt da mit seine Gegner ja leiden, und dass wiederspricht nunmal den Gesetzen der Jedi.

    Ich denke der Eindruck die Dunkle Seite sei stärker entseht einfach nur weil Sith ihre Gegner Töten, Jedi such sich da andere Wege
     
  6. Aeron Vos

    Aeron Vos Imperialer Unteroffizier

    Ich denke mal, dass die Jedi der Helle Seite Techniken, wie den Machtblitz oder den Würgegriff erlernen können, die meisten machen dies nur nicht, weil sie es für die dunkle Seite der Macht halten oder da sie keinen Meister finden, der die Techniken beherrscht.

    Als möglichen Beweis:

    http://www.jedipedia.de/wiki/images/Yoda_Macht.jpg

    Edit: Jop, Adrony war wohl etwas schneller. ^^
     
  7. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Aeron Vos.Genau das denke ich nämlich auch.Das kein jedi Meister diese Technicken behherscht.Und Jedi diese Mächte für Dunkel halten
     
  8. Mace Windu

    Mace Windu Don't Shoot Me I'm Only a Jedi Master Premium

    Ich denke schon das ein paar Jedi diese Fähigkeit besitzen, doch sie wollen entweder nicht oder trauen es sich nicht andere darin auszubilden, da sie wahrscheinlich sonst aus dem Orden ausgeschlossen werden.
     
  9. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Das ist auch gut möglich @Mace Windu.Das die anderen Jedi dann schätze ich einmal denken würde das sie keine richtigen Jedi sind,da das ja eigentlich nur Sith´s benutzen.Aber es könnte echt gut möglich sein das andere Jedi auch Würgegriff benutzen oder auch daneben den Machtblitz.
     
  10. Adrony

    Adrony Jake Craban

    Luke benutzt in Epi6 auch einen Würgegriff um die Gamoreaner auszuschalten, ist aber trotzdem nicht böse ^^ nur mal als beispiel
     
  11. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    hmhm stimmt @Adrony hast du recht gutes beispiel.
     
  12. Schon alleine die Tatsache wie man die Macht nutzt ist ausschlaggebend...

    Die Sith zerstören sich in ihrem Hass selber, sind schneller und haben Fähigkeiten, die allen Jedi verwehrt bleiben. Sie können Techniken wie etwa Machtblitze, krassere phsyische Fähigkeiten einsetzen, aber sich nicht heilen....
    Welcher Hass wird schon benutzt um andere zu heilen?

    Jedi sind emotionlos, damit sie nicht wie Sith aus Gefühlen heraus die Macht nutzen.
    Deswegen sind sie ausgeglichener, aber in Aspekten von Machttechniken doch bei weitem unterlegen...
     
  13. Twenny

    Twenny Star Wars Cards Teammitglied

    Ich halte beide Seiten haben ihre Stärken und Schwächen.
    Die Jedi sind sehr auf ihre Traditionen fixiert, während die Sith oftmals unkontrolliert und nicht als richtige Einheit agieren. Diese Punkte bieten natürlich ihre Vor- und Nachteile, doch sehe ich keine Seite, die stärker als die andere ist.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich diese Unterteilung von Helle und Dunkle Seite als schwachsinnig erachte. Wie die beiden Seiten einer Medallie gibt es halt eine Seite die im Schatten steht, während eine vom Licht erhellt ist, trotzdem ist es eins :P
     
  14. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Ja also Die Sith nuzt die Macht nicht irgenwie Traditionelloder so.Sondern einfach mit Hass und Zorn.Die Jedi halt er zur Traditionellen Richtung.Die Sith halt nach der Emotion,oder gefühl mäßig her.
     
  15. VegetoGT

    VegetoGT Senatsbesucher

    Die Machttechniken an sich sind weder gut noch böse. Sie sind auch an sich keiner Seite der Macht zugeschrieben. Erst die Art und Weise ihres Einsatzes macht sie zu etwas Gutem oder Bösen.

    Und es gibt auch keine stärkere Seite. Die Macht ist eine große Kraft, die eigentlich nur durch die Art der Nutzung in verschiedene Bereiche eingeteilt werden kann. Die Auslöser, die zur dunklen Seite führen, sind einfach nur die, denen man einfacher erliegen kann, sich von ihnen führen lassen kann. Durch diese einfachere Führung gelangt man einfacher und schneller an Stärke. Also ist die helle Seite einfach nur schwerer und zeitaufwändiger zu perfektionieren, aber keinefalls schwächer als die dunkle.

    Wie Yoda also schon sagte.
     
  16. Anor

    Anor Exekutor

    Das sagt doch eigentlich schon alles. Die Macht ist, die Macht halt. Gut und Böse ist nur, wie man sie benutzt.
    Und man sieht ja, dass auch Machtblitze getoppt werden können (z.B: Yoda gegen Palpatine oder Dooku)
     
  17. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    Jo stimmt schon.Die Macht bleibt halt Macht.Es kommt nur drauf an wie man sie anwendet.Die Sith lassen sich von der Emotion leiten.Wärend die Jedi andere Metoden benutzen.
     
  18. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Das kann man IMO nicht sagen. Denn es gibt nur eine Macht, also gibt es eigentlich auch keine "helle" oder "dunkle" Seite. Es kommt halt nur darauf an, wie man sie benutzt. Insofern kann man nicht sagen, welche Seite stärker ist.
     
  19. STARKILLER14

    STARKILLER14 Darth Vader´s Sith Attentäter

    @Darth Sidious 98, das wollte ich ja damit sagen. Ich meine auch einfach es kommt, nur drauf an wie man sie anwendet.
     
  20. Aayla

    Aayla Republikanische Soldatin

    Meiner Meinung nach sind beide Seiten der Macht gleich stark, nur dass sie beide mit etwas anderen Mitteln "arbeiten".
     

Diese Seite empfehlen