Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was liebt ihr an der OT und was mögt ihr gar nicht?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Darth sug, 9. März 2005.

  1. Darth sug

    Darth sug Gast

    Ich habe über die Suche nichts gefunden, mich würde mal interessieren, warum ihr Fans von Star Wars seid, was Euch an der OT so faszinierd und wo ihr denkt, das Teile nicht passen würden...
     
  2. Janski

    Janski Junger Jedi

    STAR WARS find ich gut weil es, anders als andere Sci-Fie Serien, nichts mit der uns bekannten "Realität" zu tun hat.
    Ich hatte zum Bsp. eine Unterhaltung mit einem Freund, der meinte das heute in den meisten amerikanischen Serien/Filme zu viel Patriotismus aufkommt. Das sieht man bei STAR WARS eigentlich überhaupt nicht. Ich finde es ist eine schöne Geschichte die sich nach beleiben erweitern lässt und bei der man schön übertreiben kann, ander als z. B. STAR TREK.
    An der OT finde ich (sogar noch mehr bevor die PT heraus kam) Darth Vader am besten. Er ist das Geheime Böse das unter der Maske stekt und von unvorstellbarer Grausamkeit durchtrieben scheint (was dann alles jedoch ganz anders kommt ;) ). Schlecht finde ich nur für die heutigen Standarts einige Effekt (Lichtschwerter allem voran), aber das sehe ich nicht so eng, da es für damals echt erste Sahne war.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    An der OT gefiel mir immer Darth Vader. Er war immer cool. Auch die ganze Stimmung der Filme und die Überlegenheit des Imperiums ist richtig gut. Die Musik ist genial.

    Gerade Ep IV ist so sehr mit kindlicher Fantasie vollgestopft, dass man befürchten muß, dass sie platzt. Sehr gut. :)

    Sehr gefallen tun mir auch die Gespräche zwischen Leia und Han. Die Konfrontation im Thronraum ist eine Klasse für sich. In RotJ gefällt mir speziell auch Lukes dunkle Seite.

    -------

    Nicht gefallen tut mir Lukes Ausbildung bei Yoda. Es tut mir leid, aber ich finde es sehr langweilig.

    Die extrem schlechten Dialoge in Ep IV sind auch sehr störend, wenn man seine über gut 18 Jahre erstellte rosarote Brille mal abnimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2005
  4. Scud

    Scud Team Coco

    Die Raumschlacht in Episode 6 ist genial.
    Nichts, nichtmal alle Weltraumszenen in der PT zusammen, sind so gut.
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Da ist das letzte Wort allerdings noch nicht gesprochen. ;) :D
     
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Es gibt im diesem Genre nichts besseres als Star Wars.
    Die OT ist das einfach die genialste Sternensage aller Zeiten. Die Geschichte zwischen dem bösen Vater und dem Sohn, der ihn wieder zurückholt ist einfach grossartig.
    Die Welten sind phantastisch, die Atmosphäre ist super, die Musik ist genial, die Schauspieler sind spitze, die Tricktechnik hat Masstäbe gesetzt und sieht heute, nach 30 Jahren immer noch gut aus.

    Nun was ich schlecht finde.............................................. hmmmmmmmmmm, gibt eigentlich nix. Liegt wahrscheinklich daran das ich diese OT liebe und wehe einer sagt was schlechtes, dem reisse ich persönlich den Kopf ab! :D
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Was ich an der OT mag? Die OT! ;) Was ich nicht mag? Was heute als OT bezeichnet wird.

    Ich mag die Welten der OT, die Raumschiffdesigns, die Kostüme, die Stories, der bis heute unerreichte Kampf Luke gegen Vader in TESB .... ich liebe die OT einfach. Es ist nicht so, daß ich etwas gegen die PT hätte (ich habe nur was gegen die SE und die "SE+", sprich DVDs), aber mit der OT verbinde ich so viel, weshalb sie immer von größerer persönlicher Bedeutung sein wird.

    Nicht so glücklich bin ich mit ein paar Details in ROTJ. Der Treppensturz von Vader beim Kampf gegen Luke, die hastige Auflösung der Geheimnisse....

    Ich habe mir diese Woche mal wieder die Schlacht um Hoth angesehen, und gegen die Stop-Motion FX von damals stinkt die moderne CGI-Technologie wirklich ab. Das waren einfach noch FX mit Herz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2005
  8. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Im Vergleich zur PT find ich an der OT den "Photorealismus" so stark. Man kann sagen, was man will, die CGIs der PT und OT SE sehen wie gemalt , ja sogar teils verschwommen aus, besonders auf einer Großleinwand. Die Konturen der Puppen- und Raumschiffmodelle in der OT sind viel schärfer und wirken somit realistischer.
    Der CGI-Jabba bspw. kommt nicht ansatzweise an die ROTJ-Puppe ran, auch Yoda wirkt plastisch echter als Puppe.
    Allerdings bietet die CGI-Technik Möglichkeiten, die anders nicht machbar sind, ich mag beides.

    An der OT finde ich auch gut, dass sich die drei Filme stilistisch sehr stark voneinander unterscheiden (vielleicht wg. drei verschiedenen Regieseuren?) Das bringt Abwechslung.

    Die Dramatik, die durch die Thematisierung des innerlichen Kampfes gegen die Verführung durch die dunkle Seite der macht gut dargestellt wird und schließlich umgekehrt durch die Bekehrung Vaders, find ich ausgesprochen gut inszeniert, was ich bis jetzt in der PT vermisse.

    Die OT ist einfach ein geniales Stück Filmgeschichte, sie hat einen speziellen unereichten Charme, die wenigen Schwächen hab ich auch lieb gewonnen und als zugehörige Bestandteile akzeptiert, man darf die Saga eh nicht todernst nehmen, lieber mit einem Augenzwinkern sehen, wie es auch GL beabsichtigt hat.

    Trotzdem ein paar Sachen, die ich zwar größtenteils trotzdem mag, aber die ich auch gütig und wohlwollend negativ kritisiere:

    - 70er Jahre Look in ANH.(aber eigentlich auch wieder cool)
    - Fisher, Hamill und Ford wirken in Rotj manchmal so als hätten sie Beruhigungstabletten geschluckt, kein Vergleich zur Schauspielerischen Leistung in TESB, vielleicht ist ja auch Marquand schuld.
    - Die Oberflächenstruktur des Todessterns in ANH wirkt zu modellhaft und einfach
    - Die "Droids-aus-dem-Sand-ziehen-Szene" in ROTJ
    - Die miese Syncro von McDiarmid und Jones ind der SE Fassung von TESB
    - Die endlosen Blastergefechte in ANH sind ermüdend
    - R2-D2 und Chewbacca nerven mit ihrem ewigen Gepiepe bzw. Gebrüll. In der PT ist R2-D2 deutlich zurückhaltender
    - Die laserschwerter sind manchmal etwas blass
    - der Kenobi vs. Vader Kampf wirkt auf mich manchmal so, als kämpften zwei Altersheimrentner mit ihren (Neon-)Gehstöcken gegeneinander. Na ja, hab jetzt ein wenig übertrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2005
  9. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Die PT ist mir schlichtweg zu kindisch. In der OT kommt viel mehr "Atmosphäre" auf. Ausserdem ist mir die PT zu überladen. Ich halte mich gerne an den Spruch: "Weniger ist mehr..."

    An der PT mag ich interessante Nebenfiguren wie Jocasta Nu, Wattoo, Nute Gunray, Poogle, der Geringere oder Dex. Für mich reicht die PT dennoch bei weitem nicht an die Faszination der OT heran, aber ich würde trotzdem nicht auf die neuen alten Episoden verzichten wollen. STAR WARS ist ohne das andere nicht komplett. Nichts desto trotz hätte es mir gefallen, wenn sich George Lucas bei der Gestaltung der neuen Trilogie etwas weniger von der Effekthascherei und dafür mehr von der Spiritualität der Episoden Vier bis Sechs hätte leiten lassen.


    mtfwby, Bea
     
  10. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    In der OT wurde eine Galaxie zum anfassen präsentiert.
    Alle Gegenstände, Orte und Fahrzeuge wirkten einfach so, als ob es sie wirklich gäbe und sie auch wirklich benutzt würden.
    Und dann die Vielfalt an Lebensformen: allein in Chalmuns Cantina, Mos Eisley, sizen so viele verschiedene Aliens herum, da kann Star Trek mit seinen überwiegend Humanoiden Lebensformen einfach nicht mitkommen.

    In der PT wirken selbst Schiffe und Orte, die etwas heruntergekommen/gebraucht wirken sollen, einfach viel zu neu und zu "glatt".
    Das liegt einfach daran, das die CGI da nicht mit den guten, alten Modellen mithalten kann.

    George hatte damals halt eine Galaxies gezeigt, in der man mittendrin saß, statt eine moderne, utopische Welt auf dem Bildschirm/der Leinwand zu betrachten.
     
  11. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    ANH
    - langweilige Schussgefechte( Anfang ist trotzdem geil)
    - Leia( nervt mich einfach im Film , warum auch immer)
    - sehr schlechter, langweiliger Kampf zwischen Obi-an und Vader



    + super raumschlacht

    TESB
    Perfekt . Diser Film ist einfach pertekt. Nicht hat mir nicht gefallen . Liebe alles am Film. Okay eine Szene vom HJoth Battle gefällt mir nichtb so gut. Als der At-At den SSnwospeeder abschießt . Das sieht sehr komsich aus , so unnäturlich.

    ROTJ
    - EWOKS ( ich hasse die Viecher)
    - Langweiliger Kampf auf Endor
    - Leia ( hier nervt sie mich wieder warum auch immer , mag den Char einfach nicht)
    - Rettung von Han solo und Tod von Jabba. Find ich einfach langweilig und ist sehr billig gemacht( Storytechnisch)
    - wieder der Todesstern

    + Imperator
    + die ganze Geschichte um Vader+Imp + Luke
    + Raumschlacht
    +super Ende
     
  12. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Bitte nochmal ansehen. ;)


    Ansonsten frag ich mich, wieso ein Post, der eigentlich auf die Frage "Was liebt ihr an der OT....?" antworten soll, mit "Die PT ist schlichtweg zu kindisch" beginnt. :confused:

    ------

    Der Wert der OT scheint sich relativ häufig daran zu messen, dass sie (angeblich) besser ist, als die PT.
    Derartige Begründungen finde ich relativ arm.
     
  13. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Pro:

    Luke
    Han
    Leia
    Chewbacca
    Lando
    Vader
    Palpatine
    Musik
    Es gibt keine Padmé
    Yoda


    Contra:

    Vielleicht kommt jemand auf die bescheuerte Idee und baut Padmé in die OT ein :o
     
  14. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Das wäre eine sehr sinnvolle Erweiterung. :)
     
  15. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Pro:
    Vader
    die Macht
    Sternzerstörer
    und andere Raumschiffe
    Mythos um die Jedi

    Contra:
    Ewok-Sieg
    Vader vs. Obi-Wan
     
  16. Scud

    Scud Team Coco

    Weiter oben wurde genau das gesagt was ich meinte.
    Die Modelle sehen einfach besser aus.
    Sie wirken plastisch und wie zum Anfassen.

    Als einziges stört mich:
    Ewoks (manchmal)
    Blödheit der Sturmtruppen
    Leias Frisur in ANH

    Doch der realistische Look ist und bleibt immer noch ungeschlagen.
     

Diese Seite empfehlen