Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was passiert mit Leia in der Wolkenstadt?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 22. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Hallöchen und vielen Dank, dass du dir mein Thema anschaust... nicht, dass ich schleime, aber irgendwann werd ich es ja wohl noch schaffen, dass ich auf ein Thema von mir 20 Antworten und mehr kriege...

    Alsole, als Leia- Fan interessiert es mich natürlich besonders, was so mit Leia.... sagen wir mal, "abgeht". Und in ESB ist eine Stelle wo das überhaupt nicht klar rauskommt. Nämlich da, wo Han in diesem Eiserne-Jungfrau-Verschnitt drinklemmt und Chewie durch Lärm(???) gefoltert wird... und was ist mit Leia? Nicht, dass ich jetzt scharf wäre auf die besonderen Foltermethoden eines Darth Vader, aber mal ganz allgemein wissen, was.... "abging". Hat mir jemand ein besseres Wort, bitte? Da kommt nichts drüber im Film, nicht im Roman und nicht im Hörspiel. Verzählt mir's wenn ihr's wisst und phantasiert was zusammen, wenn ihr's nicht wisst. Hauptsache, ich bekomme 20 Antworten...*g*
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Was passiert mit Leia in der Wolkenstadt?

    Leia wurde in Cloud City nicht gefoltert sondern nur gefangengenommen.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Was passiert mit Leia in der Wolkenstadt?

    Aber irgendwo wurden doch ma diese Folterszenen gedreht, die Georgie dann doch nicht genommen hat. Wo war denn das nochma, war das nicht in Cloud City?
    Oder war das in ANH wo Vader den Ort des Rebellenstützpunktes von Leia wissen will?
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Was passiert mit Leia in der Wolkenstadt?

    das war in ANH wo Vader den IT-O Deoiden dafür benutzt hat,Leia mit Wahrheirsmitteln die Wahrheit rauszupressen.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Was passiert mit Leia in der Wolkenstadt?

    aaaaaaaaaaaja, wusst ich doch, ich hatte das verwechselt, danke danke danke :)
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Leia

    Hi!
    ...das waren doch die rausgeschnittenen Szenen, in denen Leia angeblich mal kopfüber und mit gelben Augen von der Decke hängt, oder? *gg* Schon krass. Aber das war dem guten George dann wohl doch eine Spur zu gräßlich.
    Übrigens dachte ich früher immer, das auf dieser Folterkugel wären Zahnarztinstrumente :lol: . Naja, ich mein... jemandem mit ner Zahnarztphobie könnte man damit echt nen üblen Schrecken einjagen... har har...

    Zu deiner Frage @MonMothma - auf Cloud City passiert nix mit Leia. Hätten sie sie mit Heino Platten oder anderen Grausamkeiten gefoltert, hätte das sicher Spuren hinterlassen :evil: . Da man aber nichts dergleichen erkennen kann, nehm ich mal an, dass man sie weiter in Ruhe gelassen hat. Vielleicht, weil Vader so allmählich schnallt, was es mit ihr auf sich hat...

    Gruß,
    Shmi :cool:
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Leia

    Ich denke, Lando hat auf Leia's Unversehrtheit bestanden. Obwohl er ja eigentlich sowieso nichts zu sagen hat.
    Leia war einfach nicht wichtig. Vader wusste nur, dass Luke und Han sich nahe stehen. Zur Erinnerung, Han half Luke ja bei der Zerstörung des Todessterns.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Leia

    Völliger Schwachsinn. Der Grund, wieso Leia auf Bespin nichts passiert ist, ist der, dass sie stattdessen in Vaders Privatpenthouse für die Drinks und körperlichen Entspannungsmassnahmen zwangsrekrutiert wurde. Selbstverständlich ist das im imperialen Sinne eine hohe Ehre und keine Folter.:evil:
     
  9. Guest

    Guest Gast

    nicht wichtig??

    Hö??? Leia soll nicht wichtig sein?? Also mal ehrlich, nicht aufgepasst bei ANH? Luke ist da ja wohl eindeutig verschossen in Leia, und ihr Leiden, um es mal so auszudrücken, hätte er noch viel deutlicher spüren müssen, als das von Han.

    Die Szenen mit den gelben Augen sind aus ANH. Bzw. sind aus ANH rausgeschnitten und nicht bei ESB.

    Das mit dem Privatpenthouse ignorier ich mal.*g*

    Zu deiner Theorie, Shmi, dass man ihr nix anmerkt: in ANH sah sie ja auch nicht grad aus, als würd sie auf dem letzten Loch pfeifen. Schließlich ist sie eine Prinzessin,also bitte!!!
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: nicht wichtig??

    Leia war in diesem Moment für Darth Vader genau wie Han, Chewie und C-3PO nur ein Mittel zum Zweck - und wichtig war nur ihre Gefangennahme, mehr nicht. Wie sagte Lando: "Um euch geht es ihm (Vader) nicht. Er ist hinter jemandem her, der Skywalker heißt."

    MTFBWY, Jeane
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: nicht wichtig??

    @MonMothma: Vader wusste nichts vom Liebesleben Lukes. Zum Glück, sonst hätte Vader Leia auch seiner Tortur unterzogen.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    achso...

    Na, jetzt versteh ich dich natürlich! Du meinst Han und Luke sind schwul und deswegen foltert Vader Han?*g*

    Jeane, wenn nur die Gefangenahme wichtig war, hätte er doch auch Han und Chewie in Ruhe lassen können!?

    Boah, Leute, ich lass nicht nach, ich krieg die 20 noch hin!
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Folter?

    Ich bin mir jetzt zwar nicht GANZ sicher, aber m.E. (meines Erachtens) ist Hans Folter nur die Vorbereitung auf das Einfrieren. So Stoffwechsel runter, Körpertemperatur... (zumindest sagen sie irgendsowas wie "Für den Karbonit vorbereiten") (oder habbich das wieder nur geträumt :) )
    Und das mit Chewie??? Vielleicht nur irgendwelche Sirenen, die da so rumsirent haben. Das kann ja auch schon ganz schön nerven!
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Folter?

    Nö, da die Entscheidung, die Anlage an Solo zu testen, ziemlich spontan kam. Lando sagt Vader, dass er die Anlage noch nie an einer lebenden Fracht ausprobiert habe. Darauf entgegnete Vader, dass er die Anlage testen sollte, an Kaptain Solo. Die Folter hatte nichts damit zu tun.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    ...

    Das scheinst du mir tatsächlich geträumt zu haben, Cillman, denn Folter ist die denkbar schlechteste Methode um den Stoffwechsel zu senken... da müsste man ihm schon einen Knüppel über den Kopf ziehen, dass er sich nicht mehr rührt...
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: ...

    Sagt mal, was ist denn mit euch los? Könnt ihr euch vorstellen, was passiert wäre, wenn Vader Han sein Lichtschwert über den Kopf gezogen hätte und dann Leia gefoltert hätte? Die hätten den Film ab 16 freigegeben, und auch dann nur mit einem Erziehungsberechtigten. In einem Märchen sperrt man die Prinzessin in den Turm, und röstet sie nicht einfach. Tsetsetse, brutales Volk... ;)
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: ...

    Ich dachte immer, Vader hätte Han nur gefoltert um Luke anzulocken... schließlich hatte der ja dann eine Vision, in der seine Freunde in der Wolkenstadt gefoltert werden oder so ähnlihch...



    Craven
     
  18. Guest

    Guest Gast

    ah ja... sehr interessant...

    Hach, das bestreitet doch auch niemand, dass Han und Chewie (wenn man Sirenen als Folter betrachtet) gefoltert wurden, um Luke anzulocken. Aber wenn Vader clever gewesen wäre, dann hätte er doch auch Leia gefoltert, denn ihm müsste ja bekannt sein, dass die beiden auch befreundet sind, durch Spione und so. Und selbst wenn er es nicht wüsste... wenn sie schon da ist, kann man sie ja auch foltern. Hm, aber dann wird's dem Aaron zu jugendgefährdend. Ach, übrigens, Prinzessinnen werden und wurden sehr gerne benutzt um irgendjemanden zu irgendetwas zu treiben. Man nehme nur Spaceballs*ggggg*... aber ansonsten sehr interessante Theorie.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: ah ja... sehr interessant...

    Chewie wurde nicht gefoltert, das war bloß der Alarm den Chewie durch sein Rumgetobe ausgelöst hat (was könnte man aus einem Wookie schon rausquetschen?) und ich glaube kaum dass Han irgendwelche Drogen verabreicht wurden, er wusste doch nix was für Darth Vader von interesse sein könnte, das war wahrscheinlich die vorbereitung für das Tiefkühlfach, ausserdem wäre bei einer Folter doch bestimmt der allseits beliebte schwebende Zahnarzt-Folter-Droide zum Einsatz gekommen
    Leia wurde währenddessen einfach mit Chewie in die Zelle geschmissen wo sie auf Han warten durfte
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: ah ja... sehr interessant...

    Han bemerkt im Anschluß an die Folter, daß ihm keine Fragen gestellt wurden. Es ging Vader nicht darum, Informationen aus den Rebellen herauszupressen, sondern lediglich darum, Luke anzulocken.
    Han wurde definitiv gefoltert. Chewbacca meines Erachtens ebenfalls (sein Gehör scheint auf die Sirenen ähnlich empfindlich zu reagieren, wie das eines Hundes).
    Warum Leia nun der Folter entging? Entweder hatte das Imperium trotz allem Respekt vor einer königlichen Hoheit (unwahrscheinlich). Oder man wollte sich Leia bis zum Schluß (als besonderes Schmankerl aufheben (schon etwas wahrscheinlicher). Oder George Lucas wollte keine Szenen zeigen, in denen Carrie Fisher gefoltert wird (am wahrscheinlichsten, schließlich wurden auch die Folterszenen auf dem Todesstern aus Episode IV herausgeschnitten).
     

Diese Seite empfehlen