Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode II Was passiert mit toten klonen

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Chuck, 28. Oktober 2009.

  1. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Ich wollt mal wissen, was mit toten clone-troopern passiert. Aus Republic Commando erfährt man, dass sie weder begraben noch verbrannt werden. Meine Theorie ist, dass die GAR sie einfach liegen lässt und die Einwohner die Gefallenen dann bestatten können.
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wurde nie wirklich geklärt... ich habe dennoch eine Theorie: sie werden sehr wohl eingesammelt und dann als Nahrung für die anderen Klone wiederverwertet. Soylant Green is people! :braue
     
  3. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Is doch für klone so als würden sie sich selbst essen.
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein... sich selbst essen tut meist mehr weh. Und da sie ja immernoch Menschen sind, wäre es nach meiner Theorie ja auch egal, ob sie jetzt andere Klone oder "normale" Menschen verspeisen würden.
    Wie gesagt ist das nur eine Vermutung von mir, die mir recht gut gefällt, da ich eine solche Schweinerei von Palpatine und Co erwarte :)
     
  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Erwähnte MedStar nicht mann würde sie recycelen?
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja... das tat es. Aber eben zu was... das wird nie genau definiert. Darum meine Theorie. Entweder direkt als Energiepampe oder als Nährflüssigkeit für neue Klone...
     
  7. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Ich bleib immer noch bei der Theorie, dass die Einwohner die Klone begraben dürfen.
    Eure Theorie ist Gottlos:mad:
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Also in Battlefront I und II verschwinden sie einfach von selbst, nach einigen Sekunden wie die Aliens in The Invaders, um keine Spuren zu hinterlassen. Kleiner Scherz. Nein die Antwort kennt keiner. Was passiert eigentlich mit den zerstörten Droiden der KUS?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2009
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und wenn es keine Einwohner gibt? Und wenn die Einwohner auf Seiten der CIS sind? Und wenn die Einwohner lieber verbrennen als begraben? Und warum sollten das eventuelle Einwohner überhaupt mitmachen?

    Von welchem Gott sprechen wir denn gerade? :p

    Das, was man in Episode bei den Droiden der TF sieht: sie werden im Bestfall direkt eingesammelt und weiterverwehrtet. Damit kann man prima Kosten sparen.
     
  10. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Und wenn es keine Einwohner gibt? Und wenn die Einwohner auf Seiten der CIS sind? Und wenn die Einwohner lieber verbrennen als begraben? Und warum sollten das eventuelle Einwohner überhaupt mitmachen?

    Dann natürlich passiert nichts und die Leichen verwesen!

    Von welchem Gott sprechen wir denn gerade? :p
    Vom almächtigen Star Wars Gott (George Lucas)


    Meine Theorie kannst du nicht knacken:D
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auch das könnte mitunter ziemliche Probleme geben. Nein, wir wissen ja, daß die Leichen eingesammelt und recycled werden... aber halt nicht, wie genau.

    Der hat schon ganz andere fiesen Sachen erdacht oder genehmigt :D

    Muß ich das denn?
     
  12. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    1. Mein Fehler
    2.Aber er ist immernoch ein Gott
    3.Nein
    Aber jetzt zurück zum Thema.
    Was willst du denn nach einer Schlacht und der Rückkehr ins Raumschiff noch recyceln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2009
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    np

    Naja... in dieser Fiktion gibt es nur einen wirklichen Gott und der heißt Waru :braue

    Äh... nö :)
     
  14. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Waru ist nur ein Möchtegern Gott, aber das ist nicht unser Thema!
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Bei Klonen --> Nährstoffe und eventuell Ausrüstung
    Bei Droiden --> Einzelteile und eventuell Ausrüstung
     
  16. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Das mit den Droiden ist mir schon klar, aber das mit den KLonen check ich nicht.
    Das man die ausrüstung recycelt ist klar, aber das mit den Nährstoffen grenzt eigentlich schon an krank.:confused:
     
  17. Tessek

    Tessek Gast

    Glaube nicht, dass Jedi das Verwursten für gut heissen.
    Sonst müssten sie sich ja auch zum Allgemeinwohl nach ihrem Ableben verspeisen lassen. ;)

    So selbstlos wie sie sonst immer sind. ;)

    Wird da ethisch gar nix erwaehnt in Medstar?
     
  18. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    An der Verwirren von Etain glaube ich wissen die Jedi gar nicht was mit ihren gefallenen Truppen passiert.
     
  19. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ein Holonetnews-Artikel erwähnt sogar direkt, dass die Reste der Gefallenen bzw. erbeute Droiden eingeschmolzen und dann zu Ausrüstung für die Klonarmee und ihre Verbündeten gemacht werden. ;) Ähnlich wie es das Imperium dann mit vielen der Restbeständen aus den Klonkriegen macht, inklusive den erbeuten Separatistensachen.

    Glaube jetzt auch weniger, dass man die Leichen essen wird, aber wohl zu Sachen wie Schmierölen verwertet wird, wie es zum Beispiele als Plan für einen getöteten Versorgungsoffizier erwähnt wird.
     
  20. Chuck

    Chuck Chuck, get some today

    Das betrifft ja wieder nur die Ausrüstung.
    Aber was passiert mit den Körpern?
     

Diese Seite empfehlen