Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was sollte man haben???

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 15. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Hallo,
    ich möchte meinen SW Horizont einmal wieder etwas erweitern, habe ich schon lange nicht mehr gemacht, und nun wollt ich nur mal Fragen welche Bücher/Comics man eigentlich haben solllte.leider hab ich schon lange nicht mehr nach SW Büchern ausschau gehalten, und daher weiß ich nicht, was unter den neueren lesenswert ist???

    Kann mir irgendjemand helfen??? Wäre echt super
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Comics:
    Alle Dino-Comics
    Der Sith-Krieg (alle 6 Teile)
    Das dunkle Imperium (alle 3 Teile)
    Dino-Sonderbände:
    Union
    Chewbacca (um es sich zu verbildlichen ;) )
    Die Erlösung (nur sinnvoll mit dem Sith-Krieg)

    Bücher:
    Zahn-Hexalogie
    Han-Solo-Trilogie
    New-Jedi-Order (alle Bücher, die noch auf Deutsch erscheinen werden)
    Palpatines Auge
    Darksaber
    X-Wing-Reihe (nicht die "alten Helden" udn ziemlich lustig)
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Ok, danke!!!

    von den gennanten hab ich die Erste Zahn Trillogie, die X-Wing-Reihe,Union, und das wars dann schon.
    Die Han Solo Trillogie, welche meinst du da, ich hab eine,aber es gibt anscheinend noch eine weitere. Also bei Han Solo hab ich:Auf Stars´End, Die Rache und Das verlorene Vermächtnis.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Nunja, ich meine die zweite, die ist eindeutig besser, der Gejagte, der Pilot und König der Schmuggler

    Auch halte ich die Schwarze-Flotte-Trilogie für richtig cool, abgesehen vom Weißen Strom, der is bekloppt :lol:
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Nun, haben sollte man natürlich alles ;) ...

    Aber für einen Querschnitt reichen:

    (Planet der Verräter)
    Schatten des Imperiums
    Thrawn-Trilogie
    Jedi-Akademie-Trilogie
    Thrawn-Duologie

    Damit kommst du bis zum dritten Band der NJO (und darauf läuft ja alles hinaus, nicht wahr ;) ?). Wenn du dann weiter lesen willst, sind schon Kenntnise in der YJK und in der Corellia-Trilogie gefragt. Und so geht's dann weiter, je weiter du vorstößt, desto mehr Wissen brauchst du. Einfach mich fragen ;) .

    Oh, und für eine Timeline (und eine komfortable Bestell-Möglichkeit, hehe): members.tripod.de/newjedi...eline.html
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Wie Wraith bereits sagte... es geht nix über eine vollständige Sammlung (ich arbeite dran... ;) )

    Die Schwarze Flotte ist zwar nicht schlecht, aber gerade zu den überragenden SW-Büchern gehört sie nicht. Ein richtig gutes Buch ist "Rebellion der Verlorenen", das sollte man eigentlich auch gelesen haben. Warum wird das bei solchen Fragen immer wieder als Antwort "unterschlagen", hmm?

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Grundsätzlich ist bei Wissenslücken für einen kurzen Überblick vor allem die ultimative Chronik echt gut. Wenn man bei den Büchern auf Verständnisprobleme stößt.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    @jeane: hmm ... vielleicht gefällt es nicht allen ... obwohl ... NEIN ! ... das buch ist eigentlich sehr gut ... mir hat irgentwie der teil mit R2 und 3PO in der droidenfabrik und die schlacht mit wedge karrde und denen allen am besten gafallen ... is allerdings scho sehr lang her das ich das gelesen habe ... das war mein ... hmm ... drittes buch ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    @Jeane: Ich mag das Buch nicht (und wieder ein weiterer Beweis, dass die meisten Frauen keine idealen Star Wars-Autoren sind ;) )...
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Mir fällt gerade noch ein, dass die Jedi-Akademie-Trilogie mit dazu gehört, allein schon wegen der Neuentstehung des Jedi-Orden!
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Tja es sind schon so viele Bücher aufgezählt worden die wirklich gut sind.

    Ich würde sagen I, Jedi ist auch ein sehr gutes Buch - vom Erzählstil her zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig und es dreht sich hauptsächlich um Nebenfiguren aber es ist wirklich gut.

    Bücher die zum Lücken fühlen oder nachschlagen wirklich genial sind sind "Die ultimative Chronik" das schon genannt wurde und "Das große Star Wars Universum von A-Z". Letzteres hab ich mir gestern gekauft und muß sagen - wirklich gut.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Kann man überhaupt ne komplette sammlung bekommen???

    Zum Thema Bücher... Mein Lieblinksbuch: Entführung nach Dathomir

    *versteckt sich mal schnell*
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    @JediSilverin: Hm, das ist ne gute Frage. Wenn ich denke, daß meine Star Wars Roman Sammlung jetzt schon über 50 Bücher beträgt (nur deutsche) und mir immer noch welche fehlen (Okay, die Padawan Serie lass ich glaub ich von vorherein lieber weg - die sagt mir nicht sonderlich zu) glaub ich nicht, daß das irgendjemand wirklich mal gelingen kann - aber wer weiß *grins*
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    @Silverin: Du weißt doch, ich habe eine komplette Roman-Sammlung...

    @Mirax: Klar, IJ ist das beste SW-Buch überhaupt (sagt Corran-Fan Nr. 1 ;) ). Aber es spielt größtenteils im Hintergrund des 'großen galaktischen Geschehens' und ist deshalb nicht so geeignet, wenn man vorerst nur einen Schnitt will. Ich muss mich allerdings korrigieren, IJ ist absolut zwingend notwendig, um Teile von Ruin und Teile von Die dunkle Flut verstehen zu können...
    Du solltest Jedi Apprentice (Jedi-Padawan) aber mal probeweise versuchen, ist wirklich gut; wenn du über 16 bist, kannst du's über deine Landes-/Stadtbibliothek kostenlos bestellen...
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    @Wraith: Bist du dir ganz sicher, daß du Corran-Fan Nr. 1 bist? ;) Stimmt I, Jedi spielt hauptsächlich im Hintergrund.
    Ich hab das erste Buch der Padawan Serie zu hause aber ich hab´s bis jetzt noch nie geschafft fertig zu lesen trotz mehrmaliger Versuche...

    Du hast wirklich eine KOMPLETTE Roman Sammlung?? Wieviele Bücher fehlen mir dann denn noch?? *g*
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Nee Wraith, für ne komplette bräuchtest du noch die EP1 Adventure-Serie (hieß die so? jedenfalls die Bücher, die man nur über den Schulbuchverlag bekam).

    Da fällt mir ein: Gab es eigentlich Bücher zu den Ewokfilmen? :)



    Craven
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Gaanz sicher. Zumindest in Deutschland ;) .

    Ja, komplett. So komplett, Craven, wie's geht, und da man die komischen TPM-Dinger über den freien Handel nicht bekommen kann (und nie bekommen konnte), zählen die nicht...
    Dir, Mirax, fehlen noch etwa 50, die es noch zu kaufen gibt, und weitere ca. 20, die 'ausverkauft' sind, du also kaum bekommen wirst.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    50!!!!!! Ach du liebe Güte!! Und ich dachte ich hätte so ziehmlich alle (mal abgesehen von der Padawan-Serie)die man derzeit auf deutsch in Österreich kriegt *seufz*
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    Nein, ich habe natürlich auch jede Menge hier nicht erschienene englische Bücher...
    Wenn ich Jedi-Padawan, Young Jedi Knights und Galaxy Of Fear weglasse, komme ich auf etwa 45 deutsche Romane.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Was sollte man haben???

    "...und wieder ein weiterer Beweis, dass die meisten Frauen keine idealen Star Wars-Autoren sind..."

    Na komm, was ist denn an "Rebellion der Verlorenen" schlecht? Okay, Barbara Hambly hat den weiblichen Autoren ein wenig den Schnitt versaut, aber ansonsten finde ich die SW-Bücher, die von Frauen geschrieben wurden, samt und sonders okay.

    MTFBWY, Jeane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen