Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was versteht ihr unter Star Wars Feeling?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von masternesmrah, 8. April 2002.

  1. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Was versteht ihr unter SW Feeling?

    Also, ich selbst bin SW Fan geworden durch die SE. Ich bin mal so mitgegangen als ANH lief - und war fasziniert. Mich faszinierten die Jedi-Ritter, ihre misteriöse Macht und deren dunkle Seite und warum Vader den Anzug trägt. Und so kam ich zu den anderen Filmen. Und weil mein Wissensdurst nicht gestillt war, ging ich in unsere Bücherei und lass die JediAcedemy Triologie von Anderson. Spätestens hier war ich ein Fan. Unter SW Feeling verstehe ich selbst für mich die Faszination, die die Jedi-Ritter, ihre Geschichte, ihre Philosophie auf mich hatten. Mitzuerleben, wie Luke den Todesstern vernichtet, wie Obi-Wan starb, wie Yoda Luke unterrichtete (die Szene, wo er den X-Wing hebt, finde ich genial ), Vader zu erleben, wie er seinen eigenen Sohn bald umbringt und ihm sogar die Hand abschlägt, wie dieser Sohn in ROTJ dann wie ein Jedi auftritt, und am Ende seinen Vater auf die helle Seite zurückzieht, das, was ich bei diesen Szenen empfunden habe, macht für mich SW aus. Was Han, Leia, Lando usw. machten, passte gut dazu und ist alleine auch faszienierend, aber hätte es die Jedi-Ritter nicht gegeben, ich wäre kein SW-Fan geworden.
     
  2. Jeane

    Jeane -

    Was diese SW-Faszination ausmacht, ist für mich ganz schwer in Worte zu fassen. Es ist einfach dieses Gefühl, wenn man bestimmte Szenen sieht und dann noch diese herrliche Musik von John Williams dazu hört - bestimmte Menschen (ich bin einer davon) läßt das einfach nicht mehr los... Wahrscheinlich drückt es dieser erste Satz, der am Anfang eines jeden SW-Films steht, am besten aus: "A long time ago, in a galaxy far, far away..." SW ist sehr märchenhaft, und genau das fasziniert mich immer und immer wieder aufs Neue und führt dazu, das ich wie gestern die halbe Nacht vorm Fernseher hänge, um TESB zu gucken... ;)
     
  3. Mara_Jade

    Mara_Jade The Emperor's Hand

    Faszinierend finde ich, dass jede noch so kleine Figur eine eigene Geschichte hat, die in so genialen Umgebungen spielt, dass man gar nicht wiederstehen kann!!!!
     
  4. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Ich kann das auch eigentlich gar nicht in Worte fassen (wie Gefühle überhaupt schwer in Worte zu fassen sind) ... es ist irgendwie alles zusammen, das ganze SW-Universum ist absolut faszinierend und verzaubernd, und fast jedes Mal wenn ich einen SW-Film gucke, entdecke ich ein neues Detail. :)
     
  5. Ja, die faszination die SW ausübt ist wirklich schwer in Worte zu fassen, aber ich werds versuchen:p
    Bei den Filmen passt wirklich alles zusammen. Eine geniale Story, grossartige Schauspieler, geniale Musik, geniale Effekte.
    Aber das alleine ist es nicht.
    Es ist vielmehr so, dass GL mit SW eine ein riesiges Universum erschaffen hat, eine epische Story, eine fantastische Welt, die immer weiter ausgebaut wird (EU).
    Die Jedi z.B. haben mich erst durch E1 und das EU richtig zu faszinieren begonnen, weil die Jedi der alten Republik für mich die einzig wahren Jedi sind. Mit der ganzen NJO-Sache kann ich nicht viel anfangen und es fällt mir bis heute schwer, Luke als Jedi zu akzeptieren, nicht dass ich was gegen ihn hätte, aber wenn ich an Jedi denke, denke ich an Yoda, Qui-Gon, Mace usw. nur nicht an Luke.
    Aber ich schweife irgendwie schon wieder vom Thema ab, aber ich kann sowieso nicht richtig in Worte fassen, was mich an SW so fasziniert, deshalb schreib ich hier wieder mal, was ich schon so oft geschrieben habe:
    SW ist einfach die grossartigste Geschichte die jemals erzählt wurde....

    MTFBWY, Vodo
     
  6. zekk

    zekk Abgesandter

    SW Feeling ist für mich wenn ich ein Buch lese und ein verschmitztes Lächeln aufs Gesicht bekomme wenn ich eine Aussage eines Charakters lese den ich doch so gut kenne! Es ist für mich so als ob es eine große geschichte ist und ich bin mittendrin! Es ist mehr als nur einfaches mitfiebern wenn ich die Filme mir zum x-ten mal anschaue undjedesmal immer wieder etwas neues entdecke! Das ganze ist wirklcih sehr schwer in Worte zu fassen!
     
  7. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    es ist einfach so, ich kenne die meisten Figuren so gut, als würden sie hier nebenan wohnen. irgendwie sind sie alle meine Freunde :D Und wie Jeane und Tionne auch schon gesagt haben, kann man es nicht erklären, dass muss man selber fühlen. ich stimme mit deren erklärungen ziemlich überein.
    Mir läuft jedes Mal ne Gänsehaut rüber, wenn ich den Anfang eines SW filmes seh, wie da plötzlich so Krieg der Sterne oder so auftaucht. Ich bekomm auch jedes Mal ein cooles Gefühl, wenn ich etwas in einem Buch lese, das mich sehr bewegt, als würde ich das selbst erleben, zum beispiel in NJO im ersten Band, oder bei Timothy Zahns zweiter Trilogie im 3. Band...

    Ich hoff das man kapieren kann, was ich meine, wenn nicht ist es eigentlich auch egal, weil warscheinlich sehr viele Leute genauso denken wie ich.... nehm ich doch mal an, oder??
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    wie Eowyn schon sagte mit den "Freunden". ich kenne die Charaktere in SW nun so gut, oder zumindest einige, dass immer wenn ich ein Buch mit ihnen lese oder die Filme schaue, etwas vertrautes aufkommt. Ich bin einfach begeistert von SW, es hat mich verzaubert un völlig in seinem Bann.

    Wenn ich träume, träume ich ja meist im SW-Universum umher. Und wenn wir mal ehrlich sind, wer hätte nicht gern ZUgang zur Macht? Ich meine das wäre doch super Dinge fliegen zu lassen, in die Zukunft zu blicken, diese Ruhe auszustraheln. Un einfach cool zu wirken. Oder die LS, mit dem man alles zerkleinern kann, was hier so existiert.

    Oder auch das Leben mit den Aliens, absolut faszinierend. Ach mensch, es ist einfach großartig.

    Dieses Vertraute Gefühl was aufkam, als ich die Filme wieder sah und als ich die X-Wing-Reihe zum weiß-nicht-ich-wie-vieltem-male angefangen habe, hatte ich echt das Gefühl, als wenn ich so ne Sehnsucht stillen würde. Ich bin echt süchtig danach und wie meien Vorgänger schon sagten, die Gefühle, die in dir rumwirbeln, wenn du mit SW in Kontakt kommst, kann man nur schwer beschreiben :D
     
  9. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Mein gestriger Tagesverlauf:
    0 Uhr - 2 Uhr: SW Forum
    2-4 Uhr: JK2- Multiplayer
    4-5 Uhr: JK2- Einzelsieler
    5-6 Uhr: SW Buch lesen
    6-12 Uhr: Schlafen
    12-14 Uhr: SW Buch lesen
    14 Uhr: Auch mal etwas essen
    14- 16 Uhr: SW Forum
    16-17 Uhr: JK2 Einzelspieler
    17-19Uhr: auch mal etwas anderes machen
    20-22 Uhr: SW Forum
    22-23 Uhr: JK2 Multiplayer
    23-24 Uhr: JK2 Einzelspieler

    Das nenne ich zur Zeit SW-Feeling!
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @War: Also jetzt weiß ich, warum ich immer ein solch unbestimmtes Gefühl hatte, als würde mir was fehlen, als ich kein SW-Buch gelesen habe.
    Ich glaube, würde man dir den Strom abdrehen, würdest du ne Krise kriegen, kein Computer, kein Licht um nachts zu lesen, was würdest du nur dann machen :D :D :D :D
     
  11. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    nun, ich glaube er würde dan schlafen und von sw träumen;)
     
  12. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Das SW Feeling kann man gar nicht wirklich in Worte fassen :) Man kennt die Charaktäre sehr gut und wenn man jetzt im TV die alte Triologie sieht, fallen einem immer alle möglichen Szene aus den Büchern dazu ein !
    Was mich ebenfalls noch fasziniert ist das von GL kreierte SW Universum mit seinem science-fictionhaften Märchen! Man versetzt sich in die Charaktäre und fühlt mit ihnen (zumindestens ich..:D) und das alles zusammen macht das SW Feeling aus..
     
  13. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Also was ich ohne Strom machen würde, weiß ich nicht. Vielleicht SW Geschichten ausdenken?


    Auch eine gute Idee
     
  14. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    War, wo wohnst du denn? :confused:
     
  15. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Buhh. Star Wars Feeling das ist schwer in Worte zu fassen.

    Seitdem ich als Kind das erste mal SW mit meiner Mutter sah hat es mcih fasziniert, einfach alles Jedis, Darth Vader, das Imperium, die Musik, die Special Effekte.

    Und immer wenn ich die Star Wars Anfangsmusik höre überkommt mich eine Freude und ich komme so ins Star Wars Feeling. Ein Star Wars Spiel zu spielen am PC in einen TIE oder X-Wing zusitzen das alles ist genau wie bei den Filmen oder einen guten SW-Buch SW Feeling.

    Star Wars ist etwas einfach tolles. Die Faszination kann ich da nicht beschreiben. Es sind so viele Dinge die mich faszinieren.
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Ich würde es eher SW-Overkill nennen. Das wäre mir ein wenig zuviel des Guten. Ich beschäftige mich gern mit Star Wars, aber nicht den ganzen Tag. ;) :)
     
  17. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    SW-Feeling?
    Is doch eigentlich nicht zu beschreiben, man weiß einfach, wenn man es hat.

    Mein Feeling fing, wie bei den meisten wohl auch, mit den Filmen an. Dann die Bücher und immer mehr.
    Es ist doch einfach fasinierend, was aus einer Vorstellung eines Mannes geworden ist. Welch ein lebendes Universum!
    Für diesen Mann ist doch sein Traum wahr geworden und wir nehmen dran teil.

    SW ist mehr als ein Feeling, es ist sogar eine Lebenseinstellung, die jeder für sich selbst im Universum findet.
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Star-Wars-Feeling?
    Wie schon viele meine Vorredner gesagt haben, man kann es schwer oder gar nicht beschreiben!

    Ein großes Abenteuer so wie jederman(n) es sich vielleicht mal wünscht?
    Action wie in einem Western, Mythen wie in einem Fantasy-Film, Helden, Prinzessinen die gerettet werden ;) , Gut und Böse.

    Was natürlich auch einen Auschlag gibt ist die geniale Ausstattung der (alten) Filme und die Tricktechnik, die eine beeindruckt, ganz zu schweigen von der Musik.

    Horatio d'val

    "...Fear will keep the local systems in line..."
    (Governor Tarkin)
     
  19. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Wieso? Willst du kommen und mir den Strom abstellen?:(
    Nein, bitte tu das nicht!


    Solange ich Ferien habe, hab ich meist nicht viel anderes zu tun. Aber leider sind die Ferien ja jetzt vorbei....
     
  20. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    :D keine schlechte idee, aber ich tus nicht keine sorge...
    ich meinte: wieso hast du so viel zeit, dich nur mit SW zu beschäftigen, ausgenommen die paar stunden schlaf???
    Aber wenn du das nur in den Ferien tust, okay... :D
     

Diese Seite empfehlen