Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was wäre wen???

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 11. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Was wäre wenn... Han Solo nicht Luke und Ben nach alderaan transportiert hätte und damit nie Leia kennen gelernt hätte, wenn er beispielsweise als Söldner in die Allianz eingetreten wäre um sich vor Jabba in sicherheit zu bringen.. wäre er dann auch so schnell in der Hyrarchie zum General aufgestiegen oder wäre er einfach nur ein Schütze Arsch mit eigenem Schrotthaufen und lebendigem Bettvorleger???

    Fragen über Fragen...

    HWC
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Was wäre wen???

    Sowas wäre ein gutes Thema für eine Fanfic oder ein Rollenspiel finde ich, eine was wäre wenn Geschichte.

    Aber ich glaube Han Solo ist ein Mensch, der sich in den
    Vordergrund drängt, und wenn er dann auch bei der Rebellion bei was wäre wenn bleibt, Steigt er ganz sicher auf. Nur hat er bei einer was wäre wenn Geschichte auch Freunde die ihn bei der Rebellion halten ?

    Wenn ja glaube ich würde er auch General werden. ;)
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Was wäre wen???

    Ich weis ned.. aber da Han ja zu Beginn nicht bei der Allianz ist und sich lieber als Schmuggler durchschlägt glaube ich eher er hätte abgewartet was sich ergibt und dann weiterhin als freier Mann sich ausserhalb der Neuen Republik seine Geschäfte gemacht... er wäre nie freiwillig zur Allianz gegangen... er hat ja nicht um sonst bei der Imperialen Akademie desertiert...

    HWC
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Was wäre wen???

    Han ist nicht aus der Akademie desertiert sondern war Offizier beim Imperium bis sie ihn wegen Unverschämter Rettung eines Bettvorlegers aus dem Imperium geworfen haben. Und seinen Bettvorleger haben sie ihm nachgeworfen.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen