Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was würdet ihr als Chef von LucasArts machen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von darksith666, 30. April 2004.

  1. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    Angenommen George Lucas setzt sich zur Ruhe und ihr werdet Nachfolger mit unbeschränkter Handlungsfreiheit und einigen ganz guten, aber nicht völlig unbegrenzten Finanzmitteln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2004
  2. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Ich würde wieder richtige Point & Click-Adventures programmieren lassen. Vielleicht ein würdiger Nachfolger von Monkey Island oder Indiana Jones mit schicker 2D-Grafik, typischen Adventure-Rätsel und viel Humor (mit vielen Anspielungen auf Star Wars).

    Ansonsten ein Nachfolger von Jedi Academy wäre nicht übel.

    Ein SW-Rollenspiel zusammen mit den Machern von Gothic 1 und 2. Das kann dann nur ein geniales Spiel werden, wenn es selbes Kampfsystem und Spieltiefe hat.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ein Star Wars Point&Click Adventure. ;) Ja doch, wäre wirklich mal angebracht. Dann weniger Actionspiele, dafür mehr epische Rollenspiele und richtig gute Strategietitel. Zum Beispiel etwas wie "Rebellion" in besserer Aufmachung. Eine Handels- und Raumkampfsimulation wie "Privateer" im Star Wars Universum (Ära der OT) hätte ich auch mal ganz gerne. Außerdem ein neues Indiana Jones Adventure und "Revenge of the Tentacle". :D
     
  4. darksith666

    darksith666 Podiumsbesucher

    edit: oder wir machen zwei getrennte Umfragen draus

    die hier bleibt zu Lucasarts und die zu Lucasfilm ist extra
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2004
  5. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith


    Das wäre zu schön um wahr zu sein. :)
    Ein weiteres Abenteuer mit Bernard und seinen Kollegen. :D
    Hast schon einen Vorschlag, für die Geschichte?
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bis auf den Titel habe ich eigentlich keinen Vorschlag für die Geschichte. Nur eben die Rache des Tentakels. Unser alter Feind Purpurtentakel kehrt überraschend zurück und Bernard muß mit seinen Freunden die Welt retten.
     
  7. Cypher

    Cypher Podiumsbesucher

    Natürlich ein Star Wars Adventure und viel mehr Star Wars rollenspiele.
     
  8. Remus

    Remus Gast

    Alles Geld in die Entwicklung komplexer und fesselnder Strategiespiele à la "Rebellion" fließen lassen und gleich einen Nachfolger dieses tollen Spiels auf den Markt bringen.
     
  9. Master Qui-Gon

    Master Qui-Gon Meister Joschka

    Ich würde dann machen:

    -einen Teil in der Jedi Knight, in dem man ein Sith-Schüler ist und dann die Jedi-Akademie angreift

    -einen neuen X-Wing Alliance Teil

    -ein paar vernünftige Star Wars Rollenspiele

    -neue OT-Spiele

    -ein Star Wars Filmmaker Kit, in dem von allen Star Wars Charakteren der Filme 3D-Models enthalten sind und auch viele Hintergründe, und man kann damit eigene Star Wars Filme machen


    Ja, das wär's !
     
  10. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    ein richtiges buch

    ich würd erstmal ein buch verfassen lassen wo alle ungereimtheiten aus der welt geschafft würden.
    nur ein paar beispiele:
    die wirklichen schiffslängen und deren bewaffnung.
    die wirkliche größe,befölkerung der galaxie
    usw...auf die schnelle fällt mir jetzt nix ein aber es wüede ein sehr dickes buch werden.

    mfg ketan:rolleyes:
     
  11. Currywurst

    Currywurst Podiumsbesucher

    Eine Mischung aus Splinter Cell und Jedi Knight. Jedi Knight 3: Jedi Academy hat mir schon sehr gut gefallen, aber ich war schon ein wenig entäuscht über den geringen Handlungsspielraum. Die recht hilflosen Gegner konnte man innerhalb von Sekunden niedermetzeln. Als Jedi sollte man doch unnütze Konflikte möglichst vermeiden. Daher fände ich ein Jedi Knight mit Schleich-Elementen à la Splinter Cell besser. Für Sith kann man dann natürlich ein anderes Spiel entwerfen ... ;)

    Was ebenfalls auf meine Wunschliste steht, ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit Schwerpunkt auf Weltraumschlachten, natürlich inklusive Sternzerstörer, etc.. Ideal wäre eine Mischung (Ja, schon wieder ;)) aus Homeworld und Starcraft.
     
  12. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Eine Neuauflage von Rebel Assault 2 - mit neuer Engine für X-Box!
     
  13. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    TIE Fighter 2
     
  14. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    JAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!! TIE-FIGHTER2!!!!!!!!!!!!

    bittebittebittebitte
     
  15. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Mhh ... ich würde endlich zugeben daß Episode I nur ein schlechter Scherz war und den offiziellen Star Wars Rang aberkennen und komplett neu sowie mit einer überarbeiteten Version von Episode II in die Kinos und auf DVD raus bringen. ;)

    Zunächst würde ich festlegen daß Episode III mehr mit Modellen etc. als weniger mit Bluescreens und CGI hergestellt wird und so versuchen etwas von dem Flair der OT einzufangen ... außerdem müßte mal ein vernünftiger Dialog schreiber her. Wir lieben doch alle coole und witzige Dialoge ... warum müssen die dann alle in Ep. I + II so flach sein ... und für den Endkampf in Ep.s III solls ja genaau so sein. :mad:

    Zumal ich endlich wieder vernünftige Spiel Titel in Auftrag geben würde. Ein X-Wing vs. Tie-Fighter mit zeitgemäßer Grafik *sabber* ... gute alte Adventures mit herrlichen gerenderten Hintergründen ... ein gutes Strategiespiel für'n PC im SW Universum wäre auf wünschenswert (nicht dieser Age of Empire Verschnitt). Da gäbe es soviel zu tun was sich sicherlich aug gut verkaufen würde.

    Außerdem würde ich George dann endlich mal fragen ob Carrie Fisher damals wirklich mit ihm geschlafen hat um die Rolle der Leia zu kriegen ... jaja, das beschäftigt einen. :)
     

Diese Seite empfehlen