Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Weitere Bücher von Timothy Zahn

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 2. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Es soll auf einer Internet-Site ein Interview mit Timothy Zahn hinterlegt sein, in dem er sich über weitere SW-Bücher über meinen "blauen Freund" Thrawn und die Chiss äußert.

    Kennt jemand von euch die Page, auf der ich das finde?
    Weiß jemand von euch ob Zahn weitere Bücher schreibt, die auf "Der Zorn des Admirals" folgen?

    Hand Of Thrawn
    Chiss Expansionary Defense
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    hmmm ... ich habe davon noch nix gehört ... aber das heist ja nichts ... ich glaube auf jeden fall das wir auf ein buch das auf "der zorn des admirals" folgen wird noch lange warten müssten ... da die ja jetzt noch einige NJO bücer folgen werden soviel ich gelesen habe ... aber ich haffe das es danach wieder bücher mit den chiss gibt ... vielleicht hatte thrawn ja einen sohn der sein taktisches genie geerbt hat und die chiss gegen die neue rebuplik in die schlacht führt ... *rät mal so herum* ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Nein, zu beidem...
    Sparki würde dir jedoch empfehlen, mal deine Such-ma-schi-ne anzuwerfen ;) ...

    Timothy Zahn wir auf jeden Fall nicht im Prequel-EU schreiben, und wurde bis jetzt auch nicht für die NJO verpflichtet. Manche sehen es jedoch als wahrscheinlich an, dass das letzte Hardcover in dieser Reihe für ihn reserviert wird...

    Zhan hat allerdings ein paar SF-Romane geschrieben und iirc auch ein bisschen andere Fantasy. TFN hat einige dieser Bücher bewertet, schau einfach mal da...

    @Steve: Mit anderen Worten, du willst von mir wissen, ob die Chiss in der NJO vorkommen ;) ?
    *SPOILER Ruin* <small> <font color=#000070> Allerdings. Jedoch nur in Ruin und vielleicht in ein paar kleinen Szenen in Die dunkle Flut. Thrawns Sohn sehen wir nicht, aber Fels Sohn dafür... Wedges Neffen. Und er ist mindestens ein so guter Pilot wie sein Vater und sein Onkel... Oh, und der Klauen-TIE der Chiss kommt wieder und fliegt an der Seite von X-Flüglern. Nicht ganz so wie in alten Zeiten ;) </font> </small> */SPOILER*
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    @wraith: *SPOILER NJO* <small> <font color=#002080>das Fels sohn wedges neffe ist ist ir schon klar ... und außerdem sind nicht Ruin und die dunkle Flut die selben bücher nur halt das eine auf deutsch übersetzt? hast du nicht irgentwan nicht mahl gesagt das irgentwas zwischen fels sohn und jaina "passieren" soll ? falls die beiden heiraten sollten */SPOILER NJO*

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Timothy Zahn muß ja nicht unbedingt Romane schreiben, die nach seiner HoT-Reihe spielen. Und auch nicht in der Zeit der Prequels. Aber in den Zeiten, in denen die gute, alte SW-Trilogie spielt, wäre sehr viel Spielraum :-) Auf jeden Fall fände ich es Spitze, wenn er noch mehr Bücher über Thrawn und die Chiss schreiben würde. Bis jetzt sieht es aber noch nicht danach aus, leider :(

    MTFBWY, Jeane
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Thrawn -da sind sich die meisten Fans einig- ist einer der gelungensten Charaktere im EU. Mit seiner Thrawn- Trilogie hat Timothy Zahn ein Meisterwerk abgeliefert, mit dem m.E. bisher nur Schatten des Imperiums mithalten kann.
    Die Hand des Thrawn- Reihe war ebenfalls nicht schlecht, obwohl sie mir persönlich nicht annähernd so gut gefallen hat, wie die ersten drei Zahn- Bücher. Und genau aus diesem Grund hoffe ich, daß Zahn Thrawn in Frieden ruhen läßt. Wenn er unzählige weitere Klone oder sonstige doch-irgendwie-überlebt-habende Thrawns auftauchen läßt, dann schreibt er seinen eigenen Charakter zu Tode.

    Ich würde mich auch über weitere SW- Bücher von Zahn freuen, aber bitte nicht über Thrawn. Es kann eigentlich nur noch schlechter werden (und wurde m.E. schon schlechter...).
    Vielleicht schreibt Zahn ja tatsächlich einen EdJR- Band oder nimmt sich anderen SW- Figuren an. Aber er ist hoffentlich (und wahrscheinlich) klug genug, Thrawn in Ruhe zu lassen
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    @pätti: eigentlich hast du recht ... thrawn war genial ... aber er ist tot ... und er soll es auch bleiben ... trotzdem würd ich mich auch noch über viele bücher mit den chiss freun ... die sind ein cooles volk ... da gibts viel stoff über den man schreiben kann ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Ihr denkt in die falsche Richtung. Über Thrawn gibt es noch jede Menge zu erzählen, nur eben nicht in der Zeit der NJO. Mir reichen eben die paar Seiten in "Der Zorn des Admirals" nicht, die über seine Vergangenheit berichten. Damit könnte man gut und gern noch mindestens ein Buch schreiben, das wäre genial...

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    @Steve: Bei hellblauen Beiträgen musst du 002080 statt 000070 nehmen...
    Die dunkle Flut ist die Übersetzung von Onslaught, Ruin ist der Folgeband... und *SPOILER Ruin* <small> <font color=#000070> Fels Sohn heißt Jagged Fel... </small> </font> */SPOILER*
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Hey Jungs und Mädels,
    vielen Dank für die Infos - ein Glück habe ich nichts gegen Spoiler!
    Zahn soll bereits gesagt haben, daß er Thrawn deswegen hat sterben lassen, damit sich kein anderer Autor an dieser Figur "vergreift".
    Aber von Thrawns früherer Geschichte existieren einige Stories die in den besagten Adventure Journals veröffentlicht wurden, auch zu finden in "Tales from the Empire" und "Tales from the New Republic", wie gesagt leider nur in englischer Sprache.

    So, mich freut sich auf eure Antwort!

    Hand Of Thrawn
    Chiss Expansionary Defense
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    Zuerst mal: Ich liebe Dein Personal Photo :-)) Das ist echt klasse (wir besuchen wahrscheinlich die selben Sites im WWW ;) )

    Diese Stories in "Tales from the Empire"/"Tales from the New Republic" sind aber meines Wissens nach "nur" Kurzgeschichten. Die paar Seiten sind mir einfach zu wenig!

    Um noch ein Statement von Dir aufzugreifen:

    "Zahn soll bereits gesagt haben, daß er Thrawn deswegen hat sterben lassen, damit sich kein anderer Autor an dieser Figur "vergreift"."

    Das war gar nicht so verkehrt! Denn, wer könnte Thrawn besser schreiben als Timothy Zahn?! Stellt euch mal vor, Barbara Hambly hätte Zahns Story fortgesetzt... :evil:

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    "Vielen Dank für die Blumen!" - ich finde dieses Bild absolut gelungen - ein Oscar (oder was es da auch immer für Auszeichnungen gibt) für den Zeichner! ;)

    "Stellt euch mal vor, Barbara Hambly hätte Zahns Story fortgesetzt..." - "Was? >Barbara Hambly?< Dann ist ja der ganze Planet der Affen versaut!"

    Ich weiß ich arbeite heute zuviel mit Zitaten, hihi.

    Sicher sind diese Stories zu kurz - reicht maximal für 'ne Stunde S-Bahn-Fahren zur Arbeit - aber besser als nichts!

    Hand Of Thrawn
    Chiss Expansionary Defense
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Weitere Bücher von Timothy Zahn

    @HoT: Hast du die beiden Anthologien selbst gelesen? Die sind grottenschlecht...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Timothy Zahn's Short Stories

    @wraith: Welche meinst du?
    "Mist Encounter" und "Command Decision" ?

    Jeder hat seinen eigenen Geschmack; der eine mag das, der andere mag es nicht.
    Das ist wie mit Star Wars nach 20 Jahren Abstinenz, egal was da kommt und wie gut oder schlecht es wird, ich tu es mir an!
    Alles andere wandelt mein phantasievolles Hirn so hin bis es mir gefällt!
    Und die Sachen die mir nicht gefallen "übersehe" ich einfach; denn es ist ja auch nur Fiktion (so schwer wir das auch eingestehen wollen).

    Möge Nirauan's Sonne noch viele Male die Horizonte kreuzen!
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Thrawn

    Also die Figur des Thrawns kommt nur in 7
    Publikationen vor.
    Erben des Imperiums
    Die dunkle Seite der Macht
    Das letzte Kommando
    Visions of the Future
    Spector of the Past
    Side Tripp Kurzgeschichte (aus den Adventure Journals und Tales of the Empire)
    Soldat des Imperiums (hier hat der "Blaumann" einen Kurauftritt)
    und natürlich im grandiosen Tie Fighter PC Spiel, wo man mehr über seinen Hintergrund in der imperialen Marine kennenlernt.

    Ansonsten sind mir keine offiziellen Geschichten über Thrawn bekannt.

    @wraith: So schlecht sind die beiden Bände auch nicht. Ich hab bis jetzt zwar nur Tales of the New Republic gelesen (Tales of the Empire steht seit nunmehr einem JAhr bei mir im Regal), aber so schlecht fand ich den Band nicht. Sicherlich alle gEschichten sind nicht sehr gelungen, aber die zwei Storys von Zahn (eine zusammen mit Stackpole) sind zeimlich gut. Desweiteren finde ich auch gut, dass dem Mystril Schattenkämpferinen Duo Shada und Brea (die zur Zeit von A new Hope als die Tonnika Schwestern in der Mos Eisley Bar verkleidet sind) eine Geschichte gewidmet wurde.
    Zugegeben an die Qualität der drei vorrangegangenen Kurzgeschichtensammlungen kommt Tales of the NR nicht ran.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Timothy Zahn's Short Stories

    Ich meine die Anthologien im Allgemeinen...
    Wobei die Stories von Zahn ja immer noch das Beste in den Büchern sind, jedoch nur, weil Stackpole das Meiste geschrieben hat ;) ...
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Timothy Zahn's Short Stories

    Man hört den Stackpole-Fan in dir, Wraith.
    Mag sein, daß Stackpole mehr schreibt, aber man könnte auch behaupten, er schreibt so viel weil er es nicht kürzer formulieren kann.
    Ich finde Stackpole auch gut. Einziger Mangel für mich - manche Sequenzen sind einfach zu langatmig. Da kommt der Gute wirklich vom Hundertsten ins Tausendeste.
    Wie kann eine Story von Zahn nur gut sein, weil Stackpole das meiste geschrieben hat? Letztendlich war es eine Gemeinschaftsarbeit von beiden Autoren. Man merkt genau wer was geschrieben hat, würde es nicht dastehen, aber Zahn hätte "Side Trip 1-4" mit Sicherheit auch allein hinbekommen, zwar mit weniger Zeilen aber auch mit weniger absoluten Nebensächlichkeiten.
    Wie gesagt ist das meine Meinung.
    Ich bin nun mal ein Mensch, der nicht jede Sekunde einzeln beschrieben haben möchte (ständige Raumkämpfe - immer ausführlich bis ins Detail - ich vergesse nicht, daß M.S. über Piloten schreibt).
    Zahn schreibt für mich die wesentlichen Dinge in die Zeilen und vergisst das Umfeld trotzdem nicht.

    Aber wie dem auch sei, ich finde die beiden haben gut zusammengewirkt.

    @gringlasfor: es existieren noch zwei ShortStories aus den Adventure Journals No. 7 und 11:
    Mist Encounter (wie Thrawn zum Imperium gelangte) und
    Command Decision (Thrawn beweist sein Genie bei "Verhandlungen" mit einer Schmuggler(?)-Organisation im Outer Rim).

    So na denne

    Hand Of Thrawn
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Timothy Zahn's Short Stories

    Außerdem taucht er auch noch im Comic "X-Wing: The Making of Baron Fel" auf.

    Zwar nur im Hintergrund, aber man erfährt, daß in Wirklichkeit er für den Überfall auf einen Rebellenkonvoi bei Derra IV verantwortlich ist, und nicht Vader, wie nach außen hin angegeben wird. (dort wird der frühere Anführer der Rogue Squadron getötet und Luke wird Chef der RS). Dann sieht man noch, wie alle Piloten mit Orden behängt werden, nur Thrawn, der im Hintergrund steht, geht leer aus. (hab den Comic nicht mehr 100%ig im Kopf und bin zu müde, den jetzt noch rauszusuchen)

    Craven
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Timothy Zahn's Short Stories

    @Craven: wäre schön wenn du mir sagst wie ich an das gute Stück rankomme!

    habe im Übrigen gerade die Site gefunden mit dem besagten Interview - tja wer sucht der findet!

    Habe es nicht ganz durchgelesen (dauert echt lange alles wenigstens sinngemäß zu verstehen), aber unter members.tripod.com/~LMS_/transcript.htm könnt ihr ja mal schmökern gehen.
    Der Chat ist vom 17.9.98, doch schon etwas älter, aber naja.

    Viel Spaß

    Hand Of Thrawn
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Timothy Zahn's Short Stories

    Hmm, kommt drauf an wo du wohnst. In größeren Städten müßtest du den Comic (X-Wing Rogue Squadron #25: The Making of Baron Fel) eigentlich in einem gutsortierten Comicladen bekommen. Ansonsten wird es schon schwieriger, da die Ausgabe bereits im Dezember 97 herauskam. Später kam das Comic dann noch zusammen mit 2 anderen X-Wing Comics in dem Paperback "X-Wing Rogue Squadron - Blood and Honor" raus. Das müßte es auch bei Amazon geben, aber wahrscheinlich so um die 35,- (mieser Dollarkurs eben). Vielleicht bekommt man das Einzelheft auch noch bei einem Online-Comicshop.


    Craven
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen