Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

welche bücher _muss_ man gelesen haben?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von SuicideSquad, 1. August 2002.

  1. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    hab grad erben des imperiums, die dunkle seite der macht und das letzt kommande fertiggelsen (ja auch schon ^^) und les grad kopfgeldjägerkrieg 3.
    welche serien/bücher sollte man noch kennen? (hand von thrawn hab ich schon bestellt)
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ähm, ich will ja nicht schon wieder damit anfangen... aber Threads mit Buchempfehlungen gibt es in diesem Unterforum doch nun wirklich wie Sand am Meer. ;) Du bist doch kein Newbie mehr, seit drei Monaten dabei, 130 Posts... langsam müßtest du doch wissen, wie das hier funktioniert. Schau mal auf die erste Seite im EU-Forum, selbst auf der ersten Seite gibt es schon einen "Buchempfehlungs-Thread". Und wenn du ein bischen nach hinten blätterst, findest du noch mehr.

    Nur noch eine Empfehlung: "Hand of Thrawn" würde ich an deiner Stelle noch nicht lesen. Zwischen den beiden Thrawn-Trilogien spielen noch zu viele andere Bücher, du du vorher lesen solltest: Jedi Akademy Trilogie, Corellia Trilogie, Callista Trilogie, Schwarze Flotte Trilogie... nicht zu vergessen die Dark Empire Trilogie (keiner Insider :D ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2002
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

  4. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Hm, wenn du so fragst, dann Dantes Divina Comediea fand ich interessant und bildend. Marc Aurels kleines Werklein und vielleicht auch mal den Ilias.

    Aber du willst sicher SW, da würde ich sagen die Han Solo Trilogie, Pakt von Bakura, Corellia Trilogie ist unterhaltsam, aber nicht ganz so toll. Darksaber und Planet des Zwielichts, sowie Der Kristallstern und Palpatines Auge sind zwar Teil von SW, aber mit die schlechtesten und teilweise unbeliebtesten Bücher die es da in den letzten jahren gab. Recht interessant ist auch die Schwarze Flotte aber vor allem die X-Wing Bücher. Dann solltest Du mal Hand von Thrawn anfangen, wenn Du die alle schon durch hast und anschließend die Reihe Das Erbe der Jedi Ritter beginnen. Auch unterhaltsam ist Schatten des Imperiums und noch so manches Comic (Crimson Empire, und die Comicreihen über die Jedi und Sith der alten Republik)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2002
  5. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    man muss nix gelesen haben ausser dem kopfgeldjaegerkrieg(1-3)
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also ich finde lesenswert sind.

    Thrawn Triologie
    Hand Des Thrawn Trilogie.
    X-wing Reihe
    NJO ( nur die deustche bisher die andern kenn ich net )
    Der Kampf des Jedis
    Jedi Akademie Trio.
     
  7. moses

    moses Botschafter

    "SKYWALKER'S RÜCKKEHR",
    kann ich nur empfehlen. ;)
    ist für das verständniss des EU's extrem wichtig. :D
















    ps: nee, natürlich nicht, soll 'nen scherz werden.
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Was man unbedingt lesen sollte?

    Cloak of Deception (gibt's nicht auf Deutsch)
    Die Han Solo-Trilogie (Der Pilot, Der Gejagte, Der König der Schmuggler)
    Schatten des Imperiums
    Die Thrawn-Trilogie (hast du ja schon)
    Die Jedi-Akademie-Trilogie von KJA (Flucht ins Ungewisse, Der Geist des Dunklen Lords, Die Meister der Macht)
    Die Hand von Thrawn-Duologie (Schatten der Vergangenheit, Blick in die Zukunft / Der Zorn des Admirals)

    Das sind, imho, 'essentielle Bücher'. Einige der Bücher sind vielleicht nicht so toll, aber wichtig, um sich im Post-Endor-EU zurecht zu finden (mit der Ausnahme von CoD natürlich ;)).

    Es gibt noch die X-Wing-Reihe sowie I,Jedi; diese 10 Bücher sind klasse und beschreiben die Rück-Eroberung von Coruscant (bzw. 'einen etwas anderen Jedi' ;)), und man sollte sie schon kennen, aber für den Gesamtzusammenhang sind sie eher nicht so wichtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2002
  9. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    @einsweiteroben:
    Han Solo Trilogie die da wären:
    Teil 1 Der Pilot
    Teil 2 Der Gejagte
    Teil 3 König der Schmuggler
    ;)


    ps. mir ist SuicideSquad aus irgendeinem Grund gleich Sympathisch (bilderansehentut) :D
     
  10. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    @SuicideSquad: Vielleicht hilft Dir das hier bei Deiner Entscheidung.

    *schon mal vor Wraith in Deckung geht* :D
     
  11. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Ich kann dir die Jedi-Padawan Serie nur empfehlen!!! Die is echt cool!!! ;) :) ;)
     
  12. ALLE SW-BOOKS !!!
    ...bis auf Kristallstern und Skywalkers Rückkehr ;)

    Besonders zu empfehlen:

    - Thrawn
    - Kopfgeldjägerkrieg
    - X-Wing
    - Han Solo (Corellia)
    - Kampf des Jedi
    - NJO
    - J-P
    - SOTE
    - Kopfgeld auf Han Solo

    SW-EU rult !!!:)
     
  13. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    Kampf des Jedi
    Meister der Macht
    Planet des Zwielichtes

    wenn man die Bücher noch findet oder hat alle von YJK

    cya JediJessi
     
  14. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Arrrrrrrrrrr was habt ihr alle gegen skywalers rückkehr?? naja Sturm über Tatooine is geil besonders greedos geschichte!
     
  15. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Oh,mann!Ich hab zwar schon 'ne Menge gelesen,aber mir fehlt noch sooooooooooooo viel!!!!!!!!!!!!!!!!!!Wie soll ich das alles in einem Leben schaffen???
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Das könnte schneller gehen, als Du jetzt möglicherweise annimmst. Ich beschäftige mich auch noch nicht so lange mit dem Expanded Universe, aber hier stehen an die 100 Bücher... *gg*

    Wenn Du Dir so zwei oder drei Bücher im Monat kaufst (und liest), geht es ziemlich flott voran, aber leider kosten sie halt auch Geld und deshalb kommt es eben nicht nur auf das eigene Lesetempo an, wie viele Romane man sich so zulegt!
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Neelah: Das sieht nach mehr aus, als es ist. Ich habe vor ca. 10 Jahren mit dem lesen von SW-Büchern angefangen, und inzwischen hab ich ca. 56.000 Seiten SW-Literatur durch. Macht pro Jahr 5.600 Seiten, 466 Seiten im Monat, 15 Seiten am Tag. Wenn du also ab jetzt jeden Tag 30 Seiten liest, bist du in fünf Jahren fertig. ;)
     
  18. Jeane

    Jeane -

    *g* Vergiß aber nicht, es erscheinen immer wieder neue Bücher und Comics. Fertig mit dem Lesen wird man also eigentlich nie - und das ist auch gut so! :)
     
  19. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    :eek: 30 Seiten nur??? Wenn ich nur 30 Seiten pro Tag lesen würde hätte ich Entzugserscheinungen :D
     
  20. Ich auch ;)
    Ich lese auch immer so 50-100 Seiten pro Tag (meistens Abends) und fange ca. jede Woche mit einem neuen SW-Roman an, wobei einem dann oft das Geld oder FF einen Strich durch die Rechunug zieht. Es kommt auch auf die Seitenanzahl, sowie die Spannung und den Lesefluss an, sodass sich manche Bücher echt ziehen...Thrawn, Kopfgeldjägerkrieg, SOTE usw. waren so schnell zu Ende, die habe ich verschlungen ;)

    ...Ich hoffe aber, dass ich nie ans Ende komme !:)
     

Diese Seite empfehlen