Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Welche Jedi-Kostüme in den Sequels?

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Alderaan1138, 12. Januar 2014.

  1. Welche Kostüme sollen die Jedi in der ST euerer Meinung nach tragen? Wieder die Roben und Kutten wie in den Prequels oder irgendwas modernes, was ein bißchen schnittiger ausschaut? Ich würde mir wünschen, das man die Prequelkostüme ein bißcen modernisiert damit sie nicht mehr so langweilig aussehen. Dunklere Farben zum Beispiel.
     
  2. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Dunkle Farben bei den Jedi? z.B. Schwarz? Schwarz ist keine Farbe, genauso wie Weiß keine Farbe ist. :rolleyes:
     
  3. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Welche Roben, einige Traditionelle Roben, dann neue Roben die Lukes ähneln und dann normale Klamotten, so sind die Jedi zumindest in Lukes Orden, im EU gekleidet.
     
  4. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich würde mich auch über eine anlenung an die jedi rüstungen aus the old republic freuen!

    warum sollte ein jedi ohne schutz in den kampf ziehen?
     
  5. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Wie würde ein Jedi sagen "Ein Jedi ist nie Schutzlos, solange die Macht mit ihm ist":D Ich geh mal davon aus das die Rüstung einen Jedi in dessen Beweglichkeit einschränkt, war bei Vader ja auch so.
     
  6. Ian Starrider

    Ian Starrider A true Lord of the Sith Premium

    Ich wünsche mir einen Mix aus traditionellen Roben
    und etwas modernere Kleidung, vllt. etwas Figurbetonteres.
     
  7. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    naja rüstungen waren in star wars noch nie ähhh... schützend :D
    sondern eher ein hingucker bzw. cooles accessiore.
    und ein paar rüstungs teile an der standtart robe wären doch eine nette abwechslung!
     
  8. Fahs Xenon

    Fahs Xenon Mandolorianer

    Ich denke es wird auf die traditionellen roben zurückgegriffen..
     
  9. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Ist euch schonmal aufgefallen, dass die allseits bekannte Jedi Robe ihren Ursprung nur darin hat, dass GL den ersten SW Teil in der Wüste hat spielen lassen. Da hat man ebenso einen praktisch luftigen Kleidungsstil gehabt, inspiriert von gängigen Wüstenbekleidungen. Auch Owen und Lukes Freunde aus den Cut Scenes tragen ähnliche Mode. Erst in den Prequels hat man dann die Kenobi Kleidung als gängige Jedi Kluft etabliert.

    Für die neue Trilogie fände ich es schön, wenn die traditionelle Robe kein Muss mehr ist. Gerne gibt es gar keine Bestimmte mehr. Also alles viel individueller.
     
  10. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Anakins Geist trägt die ja auch. Also wurde sie denk ich mal in RotJ zur Jedi-Robe.
     
  11. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    stimmt, korrekt. Hatte ich nicht dran gedacht. Trotzdem interessant wie das Design der Jedi ursprünglich entstand.
     
    ObiWanKenobi gefällt das.
  12. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Würde ich nicht sagen, Yoda trägt ja selbst seine Robe so das sie schon in EP V die Jedi Robe hätte sein müssen, aber genau genommen war sie schon in EP IV die Jedi Robe, da Vader Rüstung ebenfalls Merkmale der Jedi Robe aufweist.

     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Es sind Jedi-Ritter, also gebt ihnen Rüstungen. Aber keine schwere, martialische Ganzkörperpanzerung, sondern eine leichte Rüstung. Kleiner Brustpanzer, Unterarmschutz, robuste Stiefel. Und das in dunklen Farben, möglichst schwarz. Drüber dann eine Kutte, wie sie Luke in ROTJ trägt. Finde jetzt leider kein Bild von irgendwelchen Rüstungen, die meiner Vorstellung entsprechen.

    Ich hoffe wirklich, man verwendet nicht wieder das Made in Tatooine Design. Erstens verbinde ich das eher mit Obi-Wan auf Tatooine, zweitens kann ich es nach dem Dauereinsatz in der PT und TCW einfach nicht mehr sehen. :sad:
     
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds


    Als ich im Jahr 2000 in Tunesien im Urlaub war, sah ich tatsächlich Leute mit solch ähnlichen Roben. Sie sollen von der Hitze schützen. GL hat dies für SW übernommen. Es war aber ursprünglich Bekleidung von Tatooine und keine Robe als "Uniform" der Jedi. Betrachtet doch Luke Skwalkers Tracht. Er trägt einmal kurz eine Robe (schwarz) wie die Jedi (im Film ROTJ), sonst aber Figurbetonende Bekleidung (schwarz) die überhaupt nichts mehr mit den klassischen Klamotten der Jedi zu tun hat. Nein, die Robe ist kein muss mehr ... :)
     
  15. Darthxbox

    Darthxbox angehender Herrscher

    Ich stimme Master Kenobi zu. Wobei ich mich da eher nach Star Wars The Old Republic Rüstungen, wie man sie in den Trailern sehen konnte, orientieren würde.
     
  16. Rhiann Nerilles

    Rhiann Nerilles Jedi-Schatten

    Ich finde, wenn sie eine gute Mischung aus Moderner Kleidung und traditionellen Roben aus SWTOR finden, dann haben die Kostüm-Designer ihre Sache gut gemacht. Wenn Elemente von z.B. Bastila Shans oder Jolee Bindos Kleidung mit modernen Raumpiraten kombiniert werden würden, wäre das eine ideale Balance.

    Lukes Umhang in RotJ fand ich zum Beispiel ganz grausam. Da hat man den Einfluss von Vaders Rüstung gesehen, der Schnitt des Umhangs war identisch. Ebenso wie die Tunika, wäre die nicht schwarz gewesen, sondern braun oder grau, dann hätte es sicherlich nicht ganz so Dark-Side-mäßig ausgesehen. Vor allem anderen sollte es aber körperbetonter werden. Diese Schlabbertuniken finde ich nicht gerade für sie Zeit nach der Schlacht von Yavin modern.

    Leichte Rüstungen aus Cortosis für Schultern und Unterarme, vielleicht auch als Brustschutz unter dem Hemd/der Tunika. Das fände ich nicht schlecht. Als Bildbeispiel habe ich jetzt hier Qui-Gon und Thal als dem Comic "Jedi - The Dark Side"



    Gerade bei Thal kann man gut erkennen was ich meine. Eine Mischung aus Tradition und Moderne. Und die Leichten Rüstungen für Jedi bei SWTOR nehmen diesen Stil auch wieder auf. Und nehmen wir als weiteres Beispiel Aayla Secura, die aufgrund ihrer Rasse einen sehr eigenwilligen Kleidungsstil hat, den andere Jedi aufgrund der Freizügigkeit eher missbilligend betrachten.
     
  17. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Es wäre durchaus denkbar das sich Luke entweder an die Roben von Ben und Yoda hält, oder aber eine ganz neue erfindet, vielleicht eine Mischung aus den alten Roben und den Uniformen der Rebellen.
     
  18. hamsterblach

    hamsterblach Dienstbote

    Es sollte beim Orden keine einheitliche Kleidung geben. Jeder sollte das anziehen worauf er Lust hat, auch um sich vom alten Orden, mit seinen strengen Regeln und Riten, abzugrenzen und um dem Volk zu suggerieren das der Orden sich nicht von der Gesellschaft abgrenzt. Wenn ein paar Jedi trotzdem aber noch Roben tragen, ist das vollkommen in Ordnung.
     
  19. MARVEL1978

    MARVEL1978 Podiumsbesucher

    Also ich fände es cool, wenn die Kleidung der Jedi wieder klassisch wird.
    Ich wünsche mir kaum etwas sehnlicher als Luke mit Vollbart in einer Jedirobe zu sehen. :D
     
  20. DarthSkittles

    DarthSkittles Senatsbesucher




    Hier ist er ohne Bart aber mit Robe :D
     

Diese Seite empfehlen