Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Weltraumtourismus

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Leonie Sims, 12. Juni 2008.

  1. Leonie Sims

    Leonie Sims Charmante treue Jedi

    Ab 2011 soll es Jedem, der es sich leisten kann, offen stehen, mal seine Reise in den Weltraum zu machen. Na, Star Wars-Fans, hättet ihr genug Geld zum Reisen, wäre euer Reiseziel das All? :verwirrt:

    Also für mich wäre es einfach zu unbequem und noch zu gefährlich. :braue So mutig wäre ich nicht. Es gibt noch genug für mich auf unserem Planeten zu entdecken. Wenn die Wissenschaft wenigstens schon mal so weit wäre, dass man normal im Raumschiff laufen könnte und dies ein wenig größer und komfortabler wäre! So wie in den SciFi-Filmen! Dann würde ich es mir vielleicht noch mal überlegen, aber so!
    Hier noch was zum Lesen:
    Raumfahrt: Weltraumtourismus wird ab 2011 zum Normalfall - Nachrichten Wissenschaft - WELT ONLINE
     
  2. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Nun mal angenommen ich hätte das Geld wäre ich schon begeistert wenn ich einfach mal die Schwerelosigkeit erleben könnte.
    Das muss echt fantastish sein durch einen Raum zu schweben.
     
  3. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Gut, ich bezweifle, dass wirklich jeder der es sich leisten kann ins All fliegen darf. Dieser Flug ist kein Spaziergang. Nicht umsonst müssen die Astronauten sehr strengen und anstrengenden Tests machen. Ich glaube kaum, dass ein Donald Trump, der sich dieses Ticket locker leisten könnte, mit der körperlichen Belastung zurechtkäme.

    Weltraumtourismus sehe ich erst, wenn es Fluggeräte gibt, die wie ein normales Flugzeug ins all starten, also diagonal und nicht senkrecht. Dann wäre es denkbar.
     
  4. Annie

    Annie Gast

    Mir wird schon auf Schiffen und in Bussen furchtbar schlecht. Ich glaube die Schwerelosigkeit wäre für mich mehr als fatal. Ich bleibe auf der Erde bis es Trägheitsdämpfer gibt ;)
     
  5. Jace

    Jace Abgesandter

    Fällt für mich ebenfalls weg.
    Kein Bedarf das Zehnfache meines Körpergewichtes zu spüren..
    Ganz abgesehen davon, dass ich eh kein Interesse daran hätte und auch sonst körperlich nicht fit genug bin.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    ich hatte mir schon als Kind immer zwei Berufe gewünscht.
    Offizier oder Astronaut.
    Ich würde in den Weltraum reisen, wenn ich das Geld und die körperliche Eignung hätte.
    Und das, obwohl schon vor einer Flugreise drei Tage nichts essen kann.
    Aber in den Weltraum würde ich für mein Leben gerne reisen.
     
  7. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Nö, aber macht nix, was soll man da? Anstrengend, man sieht nix, was ich nicht schon gesehen hab, ungesund ists auch, schlecht für die Umwelt allemal und obendrein mit der heutigen Technik viel zu umständlich und unbequem.
     
  8. Garwain

    Garwain loyale Senatswache

    Na, würdest DU nicht gerne mal in einem echten X-Wing sitzen ? Oder eine Hauptrolle in nem Star Wars Film spielen ? Ich jedenfalls schon. :D
    Es gibt aber Träume, die etwas einfacher zu erfüllen sind: z.B. ein Flug in den Weltraum. :D
     
  9. Thurgan

    Thurgan Opfer der Pizzasucht

    Generell finde ich das schon interessant ... rein theoretisch, wenn ich das Geld hätte, würde ich es sicher auch machen. AAABER ... diese Touristen-Weltraumreisen sind ja nicht viel mehr als besonders hohe Flüge außerhalb der Atmosphäre. Ein Besuch auf einer Raumstation wäre da schon interessanter.

    Wenn es aber irgendwann einmal tatsächlich alltäglich sein sollte und es auch große Raumstationen in der Umlaufbahn oder gar auf dem Mond geben würde, die man besuchen könnte ... warum nicht? Auch wenn es gefährlich ist ... ich sterbe lieber bei dem Versuch das Weltall zu erforschen als in meinem Bett an Altersschwäche.
     
  10. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Irgendwann in ein paar hundert Jahren kann sich das sowieso jeder leisten. solange warte ich noch, dann werde ich es mit sicherheit machen.
    Der besitzer von google fliegt ja demnächst tatsächlich als tourist in den weltraum :)
     
  11. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Dir ist aber sicher klar, dass der Unterschied zwischen den Reisemethoden und dem Komfort dabei, wie in SW gesehen, und dem, was es da heute gibt geradezu gigantisch ist? Eben weil wir nicht in der Lage sind Raumfahrt so "gefahrlos" und vor allem bequem zu ermöglichen, wie in vielen SF Varianten, habe ich keinerlei Bock drauf und sehe es jedenfalls nicht als Traum an (eher Albtraum). Das Essen ist mies, der Flug ungemütlich, die Gefahren groß, Strahlung auch nicht nett, Schwerelosigkeit eklig (selbst viele Astronauten brauchen Tage, um sich anzupassen und haben dabei Schmerzen und Unwohlsein, von Schlafproblemen nicht mal gesprochen), Hygiene mies (keine Dusche, kein vernünftiges Klo), medizinische Bedingungen schlecht (Nebenwirkungen der Schwerelosigkeit und Strahlung, keine Notfallversorgung wie hier, wenn was schief geht, vom passenden Arzt ganz zu Schweigen). Ehrlich, da guck ich mir doch lieber gestochen scharfe Aufnahmen gemütlich im heimischen Zimmer an.
     
  12. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Also ich würde gerne einmal ins All zur ISS reisen. Es ist vielleicht unkomfortabel, gefährlich und vieles mehr, aber es ist immerhin einmal etwas... abenteuerliches. Man hat damit etwas zu erzählen, man erlebt etwas vollkommen neues. Was ist da schon ein stinknormaler Flug auf die Malediven oder Mallorca in denen man sich in ein Flugzeug setzt, fliegt, landet und sich dann an den Pool legt gegen die extreme Beschleunigung in das Weltall, all die Risiken die dabei sind und schließlich die absolute Schwerelosigkeit mit all ihren guten und schlechten Seiten?
    Klar ist nicht alles dabei angenehm (unhygienisch würde ich es aber kaum nennen, die ist schließlich ausreichend vorhanden), aber Bergsteigen, Dschungeltouren, Wüstenrallys oder andere extreme Sachen sind auch nicht unbedingt die reinste Wohltat geschweige denn wären sie viel ungefährlicher.
    Mir wäre ein einziger, ganz realer Blick auf den Planeten der all das Leben beherbergt das wir kennen, die Strapazen in jedem Fall wert.
     
  13. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Alles was du hoch bringst, musst auch runter bringen. Also an Bord der Mir soll es sehr gestunken haben, da die Luft nur immer wieder aufbereitet wurde und der Schweißgeruch halt dabei über die Jahre drin bleibt. Krümel schwirren auch immer rum, Sauber machen ist eh schwer in Schwerelosigkeit, Duschen und sich mal vernünftig von oben bis unten schrubben kannst du ebenso vergessen. Selbst der ISS steht das alles noch bevor, je länger das Ding oben ist. Für meinen Teil wär mir das alles nichts wert. Die von dir erwähnten Alternativen in Sachen abenteurlichem Erleben kann ich jedenfalls viel bequemer und vor allem billiger und immer wieder haben, bzw. gibt mir ne Wüstenfahrt auch nichts, was ich je erstrebe und im Dschungel rumrennen mag ich ob der klimatischen und gewisser anderer Dinge ohnehin nicht. Aber jedem Tierlein eben sein Pläsierlein.

    Kann ich auch auf der Erde, ist schließlich groß genug. Außerdem, was denn erzählen und wozu? Ich profiliere mich nicht vor anderen, indem ich angebe, was ich so tat. Mein Leben ist meine Sache und meine Erlebnisse gehören mir, was muss man da erzählen? :verwirrt: Ich plane jedenfalls nie meine Freizeit oder meinen Urlaub nach der Maxime, hauptsache ich kann was erzählen, sondern danach was mir gefällt und mich erfreut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2008
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ja, so ein Trip in/durch den Weltraum würde mich schon interessieren... einmal Mond und zurück hätte was. Allerdings nicht auf dem aktuellen Stand der Technik, das ist einfach zu unbequem und vor allem unsicher. Da würde ich mich schon bessere Antriebe, Technik und einen einfacheren Startvorgang wünschen.

    Sehe ich ähnlich. Der deutsche Astronaut Ulrich Walter erklärte mal, fast jeder wäre für die Raumfahrt tauglich. Aber der Start ist mit der aktuellen Technik nicht gerade einfach. Der Raumflug an sich wäre wohl kein großes Problem.
     
  15. sonyvaio

    sonyvaio Podiumsbesucher

    würde ich liebend gerne mal machen ich glaube ich fange an zu sparen
     
  16. Leonie Sims

    Leonie Sims Charmante treue Jedi

  17. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    An sich ist die Fahrt in den Weltraum und zurück schon was tolles.
    Nur eben nicht mit der heutigen Technik, mit der kriegen mich keine 10 Pferde hoch. :D
     

Diese Seite empfehlen