Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

WEN for President ???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Picco, 28. Juli 2002.

  1. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    Wen hättet ihr gerne als Kanzler?
    Schröder, der sich ein Eigentor nach dem Anderen schießt und sich durch seine dämlichen Aktionen (z.B. Scharping noch vor den Wahlen feuren..) zum Horst der Nation macht ?

    oder

    Stoiber der irgendwie rechtsorientiert ist und am liebsten kein Asyl mehr gewähren würde ?

    oder

    Guido "18%" Westerwelle, der Drogen legalisieren will und so schwul - symphatisch ist ?


    Also ich schlage vor, wir holen Kohl zurück, denn der dicke Brummbär kam mir irgendwie symphatisch und listig vor, so lange soviel Schwarzgeld zu kassieren, ohne das es wer merkt, ist schon ne dolle Kunst!


    Und die Moral von der Gechicht:
    Kanzler wählt man oder nicht !!!
     
  2. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Entspricht die Kanzlerfrage nicht auch der Parteifrage welche widerum im aktuell laufenden Umfragethread "Wen würdet ihr wählen?" erörtert wird?
     
  3. Irgendwie ist die Überschrift deines Threads etwas verwirrend;)

    Greetz, Vodo
     
  4. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Dem schließe ich mich an...ich wollte schon Michael Jackson vorschlagen :rolleyes:
     
  5. seid der sache in erfurt hasse ich schröder, stoiber kannste eh vergessen und wenn wenn schmalzlocke westerwelle kanzler wird, blamieren wir uns doch vor der ganzen welt.

    also in diesem sinne:

    Hitler is tot Raver sind krank färbt euch die Haare es lebe der PUNK!!!
     
  6. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    ich bin für einerseits Stoiber aber auch Westerwelle, einerseits wegen Verschärfung des Asylrechts und andererseits der teilweisen Abschaffung der Sozialhilfe ... niemand anders in der Welt praktiziert beides so exessiv wie die Deutschen ....
     
  7. Juhl Geruh

    Juhl Geruh Gast

    Ich finde es traurig, dass die meisten Leute, die wählen gehen werden sagen, wir wählen das kleinere Übel. Aber sie haben ja recht, wer blickt den da noch durch, die ham doch eh alle Dreck am stecken.
     
  8. Das hat wenig Sinn !!!:rolleyes:

    Also mir ist Schröder, sowie seine Partei, immer noch am sympathischsten und kompetentesten !:)
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wie jemand das weiter oben schon beschrieben hat....ich wähle wohl das kleinere Übel.
    Also auf keinen Fall Stoiber!
    Der mag in seinem Bayern gute Arbeit gemacht haben, aber einerseits glaube ich, daß die Bundespolitik für ihn eine Nummer zu groß ist, außerdem wähle ich NIEMALS CDU oder gar CSU.
     
  10. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Jemanden, der nicht instabil ist und weise ist...

    YODA

    :D
     
  11. Jeane

    Jeane -

    Bevor die irgendwas an der Sozial- oder Arbeitslosenhilfe rumdrehen, sollten sie erstmal ihre Gehälter senken. Warum wird in diesem Land eigentlich immer versucht, an den Schwachen in dieser Gesellschaft zu sparen?! Find ich echt Sch****!:(

    Zum Thema: Ich werd wohl überhaupt nicht wählen gehen. Keiner von den ganzen Nasen mitsamt eigenem Konzept sagt mir sonderlich zu...
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    *seufz*
    Was würde Palpatine für einen genialen Kanzler abgeben :D...
     
  13. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Na das wär doch auch mal ne Lösung;)
    Ich darf zwar noch nicht wählen, aber wenn ich dürfte würd ich mich auf alle Fälle auch für das kleinere Übel entscheiden.
    Von den diesjährigen Kandidaten ist mir eigentlich Westerwelle am sympathischsten, was ja aber noch lang nicht heißen muss, dass er die beste Politik macht.
    Auf alle Fälle gilt: Politikern darf man nicht trauen;)
     
  14. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Wir wollen unsern Palpi. :D

    Nene, also wenn ich wählen dürfte (darf erst in einem Jahr) würde ich wahrscheinlich die SPD wählen.
    Stoiber ist mir zu arg rechts orientiert.
    Und Westerwelle? Weiß nicht, sagt mir irgendwie auch nicht so zu.
     
  15. Baba Jah

    Baba Jah I-Man-Prophet

    lebt der denn noch nach all den Operationen?:D :D
     
  16. Searat71

    Searat71 Gast

    Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Es geht wohl wieder darum das kleinere Übel zu wählen. Wenn man sich die Politik gerade so anschaut, ist es wirklich schwer. Manchmal kommt es mir vor wie bei einem zum Tode verurteilten: Wie hätten sie es denn gern, aufhängen oder köpfen?

    Gruß
    Searat
     
  17. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    HA. HA.
    Noch so'n lustiger Witz und ich lach mich tot.

    Natürlich lebt er noch: Er führt gerade einen Kampf gegen Sony, insbesondere gegen Thommy Mottola...
     
  18. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich find Michael Jackson auftritt bei MIIB so Genial.

    Mfg Kyp Durron
     
  19. Baba Jah

    Baba Jah I-Man-Prophet

    und ich hab zuerst gemeint er wär ein Pinguin, so weiss wie der war:D
    ne, ohne scheiss, M.J. hätte sich wirklich nich operieren sollen, schaut ihn doch ma früher an, als er noch "schwarz" bzw"braun" war, da sah er doch viel gesünder aus...
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Ich bin ziemlich gespannt, wie das ausgeht. Hat sich ja zwischenzeitlich doch ganz schön zugespitzt.

    MJ tritt in MIB 2 auf? (Ich war immer noch nicht in dem Film :() Ich hab das immer für eine Falschmeldung gehalten... :D
     

Diese Seite empfehlen