Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wenn du GL wärst...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Anakin\Vader, 26. Februar 2005.

  1. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Was würdest du in der PT verändern wenn du könnest?
     
  2. Agen Kolar

    Agen Kolar Senatswache

    Nichts, denn das wäre mehr als krank...
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Sidious in Ep I sagen lassen: "You are more afraid of the Jedi then of me ? - I am amused."

    "Padme bei ihren Eltern" in Ep II wieder einfügen, - zu wichtig um es wegzulassen.
     
  4. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Haben wir darüber nicht schon in ca. 213 Threads diskutiert und uns gestritten? Muss noch so was sein? NEIN!
     
  5. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    @M+M

    Jepp!

    Und dadrum hab ich meine Standardantwort: Ich hätt die PT garned gedreht
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Brutal gesagt würde ich so einiges ändern, um OT und PT stärker auf eine Linie zu bringen. Also wäre Obi-Wan Entdecker und Mentor von Anakin, Qui-Gon hätte eine eine andere Rolle (falls er überhaupt vorkommen würde), Ben und Anakin wären Freunde, Anakin hätte nicht diesen Jesus-Touch, Anakin wäre in TPM schon deutlich älter und... und... und. Aber wenn ich die fertigen Filme als Basis nehmen muß:

    TPM:

    - Verlorene Szenen (die mit Dialog) von Darth Maul wieder einfügen.

    - Ein paar Jar Jar Szenen ändern (weniger albern) oder rausnehmen (Jar Jar in Watto’s Laden nicht mehr herumzappeln lassen & das sich seine Hand im Triedbwerk der Pod-Racers festklemmt soll auch raus. Das war nämlich die einzigen Szenen, in der er mich wirklich 100%ig nervt.)

    - Gungans gegen die Droidenarmee komplett neu drehen.

    AOTC:

    - Die Szene wieder einfügen, in der Tyranus Padmé und Anakin zum Tode verurteilt.

    - - Dooku auf dem Speeder gegen Ende des Films überarbeiten.

    - Musik/Tonschnitt überarbeiten.

    - Den Film neu schneiden!
     
  7. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Padme und Anakin werden doch vom Herzog verurteilt. Dooku zieht doch nur wieder seine "Dann tut es mir sehr leid"-Masche ab. ;)
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ach, die meinte ich doch. Habe die Szene schon eine Weile nicht mehr gesehen. Oder vielleicht habe ich eine Special Edition, in der es Tyranus ist... :braue ;)
     
  9. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn ich GL wäre, dann gäbe es jedenfalls keinen Jar Jar Binks! :rolleyes:
     
  10. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    Alle geschnittenen Szenen direkt in den Film einfügen und nicht als Extra-Feature anbieten (vor allem die Padmés-Eltern Szene in Aotc).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2005
  11. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache

    Ich hätte:

    -Anakin länger mit 2 LS kämpfen lassen.
    -Yoda nich wie nen Gummiball durch die Gegend hüpfen lassen.
    -Gungans vs. Droiden viel brutaler gemacht. :braue
    -JarJar nich so albern dargestellt.
    -Podracer rausgelassen (die haben mich gestört, weil sie in der OT z.B. nich vorgekommen sind)
    -usw.

    Mfg, Marty
     
  12. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mal sehen. Ich denke, Episode 1 würde ich großteils unangetastet lassen... vielleicht aber wirklich ein paar Jar Jar-Szenen überarbeiten. Und die Gungan ~ Droiden-Schlacht am Schluss natürlich mal ein wenig ins Realistische rücken (d.h., Gungans aufwecken und dann totschießen ;) ).

    Bei Episode 2... hmm... muss ich mal in Ruhe überlegen. Ich melde mich wieder, wenn die Liste fertig ist.

    edit:
    1. Nach dem Opening Crawl, sofern ich den Text nicht geändert hätte, sollte die Kamera nach unten schwenken, nicht nach oben.

    2. Ich hätte den Bombenanschlag realistischer gemacht und Padmé und ihrem blöden Planeten den ganzen Film über weniger Bedeutung zugemessen.

    3. Ich hätte die "Freundschaft" zwischen Obi-Wan und Anakin realistischer, glaubwürdiger und offensichtlicher dargestellt.

    4. Die Begrüßungs- und Besprechungsszene zwischen den beiden Jedi und Padmé radikal gekürzt.

    5. Anakin hätte realistischere und bodenständigere Dialoge gesprochen.

    6. Padmé auch.

    7. Sam Wiesel rausgeschnitten, stattdessen nur Jango Fett benutzt.

    8. Alle langweiligen Szenen, wie etwa Picknick, Kamino, blablabla, gekürzt, besser geschnitten, und mit besseren Dialogen versehen.

    9. ILM die Hölle heiß gemacht für die schlechten Effekte und den ganzen Film nochmal überarbeiten lassen, mit Überstunden bei halbem Lohn.

    10. Einen besseren Soundtrack von Williams verlangt.

    11. Einen besseren Soundmix verlangt.

    12. R2-D2 wieder die Düsen entfernt und stattdessen, wie eh und je, umherrollen lassen.

    13. C-3PO einen etwas weniger lächerlichen Part zugestanden.

    14. Geonosis: [...]

    Anakin und Padmé nicht gefangennehmen lassen; Anakin wäre mit Padmé nach der Fabrik zu einer Kommunikationszentrale vorgestoßen; während sie Coruscant um Hilfe kontaktiert, wäre Anakin aufgebrochen, um Obi-Wan zu finden.

    Obi-Wan Kenobi in Eisenketten gefesselt in einem feuchten Kerkerloch untergebracht; dort würde er die Macht benutzen, um die Zellenwache außer Gefecht zu setzen und sich zu befreien. Unbewaffnet macht er sich auf den Weg durch die Kellergewölbe.

    Dooku hätte eine Erschütterung der Macht gespürt und Jango den Auftrag erteilt, nach dem Gefangenen zu sehen; kurz bevor er selbst in die Tunnelsysteme aufbricht.

    Während Jango Obi-Wans Flucht bemerkt und ihn wenig später in den Höhlen stellt, begegnen sich Anakin und Dooku. Anakin duelliert sich mit ihm, während Obi-Wan von den mit Padmé ankommenden Jedi vor dem Kopfgeldjäger gerettet wird.

    Während sich die Jedi und die Klontruppen mit den Geonosianern und Droiden bekämpfen, lässt Mace Windu den abgezehrten Obi-Wan in Yodas und Padmés Obhut und bricht auf, um Anakin zu suchen. Als er ihn findet, wird Anakin von Count Dooku der Arm abgeschlagen und Mace setzt den Kampf fort. Dooku drängt ihn zu Boden und triumphiert; er setzt die Macht ein, um die Höhlendecke zum Einsturz zu bringen. Als die ersten Trümmer auf den Boden schlagen, flüchtet er zu seinem Speeder und entkommt. Mace bringt Anakin in Sicherheit, bevor die Höhle völlig zerstört ist.

    Soweit mal ein grober Überblick... man müsste alles natürlich besser ausarbeiten, etc. etc. ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2005
  13. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ein paar mehr eindeutige Szenen, in denen Menschen, also die Wachen der Königin, erschossen werden und mehr tote Gungans (nein, nicht Jar Jar Binks). Mir kommts so vor als würden die Droiden fast nix treffen, das macht sie irgendwie lächerlich.

    Geschnittene Szenen, wie die Extras auf den DVDs einfügen, vor allem die Naberrie Familienszene, die Padme / Dooku Verhandlungsszene und die Verurteilung.

    Und was ich immer wieder bemängele: Die beiden deutschen Synchronisationsstimmen von McDiarmid durch eine Bessere ( z.B.wie bei ROTJ) ersetzen.

    Nichts gegen das Drehbuch bezüglich der Liebesszenen, auch wenn die Dialoge schon Hardcore sind, aber Christensen hätte sich ein wenig mehr Mühe geben sollen, um nicht unfreiwillig komisch zu wirken.

    Die Ewoks sollten durchgängig in der PT auftauchen und Jar Jar sollte einen ständigen Begleiter zur Verstärkung bekommen, z.B. seinen ebenso vertrottelten Cousin, und Ep. 2 sollte nur ein Jahr nach Ep. 1 spielen, weiterhin mit Jack Loyd als kindlichen Anakin statt Christensen, und wenn nicht, dann wenigstens mehr bewegende Liebesszenen :D ;) :D ;) war nur Spaß (der Absatz)! Bitte nicht die Hand abhacken, ich weiß doch, wie einige von euch die PT kränkt.

    Mal wieder ganz im Ernst, die beiden ersten Teile der PT sind wirklich gut, das was ich an ihnen aber vermisse ist die Thematisierung der Verführung durch die dunkle Seite der Macht, wie es in TESB und ROTJ sehr spannend behandelt wird und bei mir für Gänsehaut sorgt. Die einzige solche Szene bisher in der PT war die Padme / Anakin Szene auf Tatooine in AOTC, in der Anakin Padme seinen Amoklauf unter den Tusken gesteht. Da lief mir die ersten Male Anschauen echt ein Schauer über den Rücken.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Hetzer :D

    Wäre ich GL,dann hätte General Bimks noch einen größeren Auftritt gehabt,und Padme wäre bereits in EP einen grausamen Tod gestorben,bzw.sie wäre gar nicht vorgekommen.
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    :braue
    Interessant! Aber wer würde dann Luke und Leia zur Welt bringen? Jar Jar? :braue :D
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Und wenn es ein ONS von Anakin gewesen wäre,aber dieses Luder nicht ;)

    Auch hätte ich eine Schauspielerin genommen,die mehr gekonnt hätte.
    Auch wenn sie weniger was für die Hormone gewesen wäre.
     
  17. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Na, Gott sei Dank, hat GL die PT gedreht. :)

    Nathalie Portman ist eine hervorragende Schauspielerin.
     
  18. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Nathalie Portman ist in meinen Augen weder eine gute Schauspielerin noch ist sie großartig hübsch...
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Mein Freund,ich danke Dir




    Und die Erde ist eine Scheibe ;) :D
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Das wußte ich noch nicht. ;) :D

    Aber im Ernst, wenn du ernsthaft einen ONS vorschlägst, kann man wirklich nur sagen, dass es gut ist, dass GL die PT gedreht hat.

    Auch sollte man mal zwischen einer persönlichen Abneigung zu einer Schauspielerin und der Frage unterscheiden ob sie gut schauspielert oder nicht.
    Nathalie Portman jedenfalls ist eine gute Schauspielerin und das stellt sie in "Hautnah" auch ganz klar sehr beeindruckend unter Beweis. :)
     

Diese Seite empfehlen