Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wenn Rang =/ Machtposition im RS dann ????

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Callista Ming, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Eine Sache ist mir doch da glatt weg aufgefallen...und das haben mich jezt schon einige gefragt:

    Wenn der Rang ip nichts mit der Macht im Rollenspiel zu tun hat...wieso haben wir dann nur vier Räte? Wir wollten doch das RS so nah ans SW bringen wie möglich. Nun gut...in SW besitzt der Jedi-Rat 12 Mitglieder.

    Aber wie mir gesagt wurde, hat der Rat beschlossen, dass es nur so wenige sind....logisch..vielleicht hat er Angst was zu verlieren.

    Aber Leute es ist ein Spiel. Und irgendwann müsst ihr da oben Platz machen und weitere Räte benennen...sie kratzten schon nicht an eurer Machtposition im Op-RS keine Sorge.

    Vielleicht habt ihr deswegen auch den Rang des Advisors eingeführt.

    Aber es würde einfach zu größeren Authenzität führen...denn welcher Orden mit eine so großen Mitgleiderzahl wird in einer Demokratie nur von Vier Leuten beherrscht...n bissl kurios ist das schon.....

    ihr wollt das RS doch besser machen oder? Dann bewegt euch ip wenigstens mal n bissl und schafft ausgleich..dann beruhigt ihr auch die Stimmen des einfachen Volkes!!!
     
  2. Bru-Th Agoch

    Bru-Th Agoch Commodore Premium

    Vielleicht wäre an dieser Stelle auch mal ganz interessant zu erfahren, wieviele Jedi wir hier überhaupt am Start haben? Wir brauchen jetzt nicht wieder damit anfange, dass hier jeder reinschreibt "Ich bin da", aber hat irgendwer nen Überblick? Dann nämlich könnte man mal über ne anständige Anzahl an Räten reden.
    Denn eigentlich läuft es so ab, dass individuell meistens einer der Räte mal eben entscheidet und dann ist gut, aber so soll es ja nicht sein. Räte sollen beraten und nicht befehlen. Sprich: Die Räte müssen auch wirkliche über etwas Rat halten und nicht einfach entscheiden. Ich will hier als Noob keinen Ärger machen, aber das ist doch ne Tatsache, die allein von der Logik her schon stimmen müsste.
    Wie schaut das überhaupt aus? Wer is denn nu alles Rat? Ich kenne fast keinen und sollte dies an Inaktivität liegen, dann müsste man vielleicht mal ein paar Neue einberufen, wie Callis schon sagte.

    So, und nu nich gleich wieder zerreißen, denn (Aufgepasst!!!) ich hatte vor drei Wochen Geburtstag. ;)
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

  4. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Hmm... Calli... schon mal darüber nachgedacht, wie viele Jedi und Padawane wir im Verhältnis zu den Räten haben und wie das Verhältnis in der Alten Republik war? Ne? Tu's mal ! ;)
    Ich bin zwar kein Jedi, aber selbst ich weiß dass schon Räte "zurückgetreten wurden".
    Ach... und manche haben auch erkannt, dass es hier ums Spielen und nicht um Macht geht.
    Und wie bitte willst du hier ne Demokratie draus machen? Das Problem hatten wir vor einiger Zeit schon mal.
    Du sagst, was du willst, aber nen vernüfntigen Vorschlag zum Umsetzen lieferst du nicht.
    Außer dir habe ich von den "einigen" noch nichts gehört. Aber die Jedi-Räte werden sich ja sicher noch melden.
     
  5. Yendan

    Yendan Unglücklich

    Da kann ich mich War nur anschliessen. Denn wenn du mal auf die Mitgliederliste siehst, denkt man schon, warum es so viele Ritter/Padas/Meister gibt, aber nur vier Räte. Aber wenn man mal genau hinschaut sieht man, dass ein Großteil der Leute (besonders Ritter) inaktiv ist. Zudem sollten es schließlich immer sehr wenige Räte geben, proportional zu den anderen Rängen, dies ist doch logisch. (btw ich finde die Proportionen von Räten/Meistern/Jedi eigentlich im Moment sehr passend)
    Und hatten wir diese Vorwürfe, dass gewisse Person nur Macht wollen, nicht schonmal? Juckt es dich, dass du noch nicht zur Rätin ernannt wurdest oder was? Also diese Vorwürfe finde ich doch etwas unangebracht.
     
  6. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Interessant das ihr hier meint, ich hätte nicht nachgedacht. Möcht mal wissen wir ihr das macht. Seit ihr Hellseher? Habt ihr micht gerönchtr?

    Natürlich hab ich drüber nachgedacht herr Gott.

    Aber vier Räte sind recht knapp.

    Und von wegen Demokratier..Tja War...wieso solltest du auch für eien Demokratie hier sein, wo du doch zu den oberen reiehn gehörst...wieso wohl...gott ist das lächerlich


    Ohja ja ich hab eine Idee:

    1. Wenn es um Beförderungen geht, sollte man vielleicht amn das Volk abstimmen lassen..

    das ist mir schon bei den Mods aufgefallen...einige sind durch persönöiche Kontakte und ich weiß nicht was auf ihre Posten gekommen....die wenigsten weil sie es wirklich verdienen....



    ach ist egal...hier wird sich eh nie etwas ändern...und das RS wird nur noch grottiger werden....es is echt ...... *es nicht aussprechen wird*
     
  7. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Re: Re: Wenn Rang =/ Machtposition im RS dann ????

    =>

    Das ist wunderbar. Du beschwerst dich in dem anderen Thread dass immer nur geredet wird aber nichts geschieht. Wenn die paar wenigen Leute, die momentan die Entscheidungen für Beförderungen treffen, schon eine gewisse Zeit brauchen, um sich zu einigen, wie lange brauchen dann alle Jedi?
    Und oh Gott, ja, das ist verdammt lächerlich. Ich hab meinen Leuten bei der Flotte schon meinen Rücktritt angeboten. Von denen hat jeder gesagt, dass ich bleiben soll. Ist dir das demokratisch genug?
    ES GEHT IM RS NICHT UM MACHT!
    Und zwing mich bitte nicht, das noch dick, unterstrichen, farbig und größer zu schreiben.
    Entscheidungen über Gesetze werden auch noch von allen Deutschen getroffen, sondern von ein demgegenüber paar wenigen Politikern. So etwas nennt man Demokratie, solange die Politiker die Meinung des Vokes repräsentieren.
    Bisher haben wir im RS noch keine bessere Möglichkeit gefunden, unsere Demokratie sozusagen zu verbessern. Außerdem bringt es auch nicht sonderlich viel, wenn man jetzt auf einmal dieser "oberen Politikern" ist. Frag mal Exodus...

    Im RS kommst du nicht einfach so nur durch persönliche Kontakte ganz nach oben. Da muss man schon über lange Zeit hinweg dabei bleiben und zeigen, dass man etwas drauf hat.
    Sicher kann es sein, dass persönliche Kontakte mit eine Rolle spielen, aber größtenteils orientieren sich die Jedi doch an ihren Beförderungskriterien, würd ich mal meinen.
    Und wenn jemand das Recht hat, sich eine Meinung darüber zu bilden wen er für Mod als geeignet hält (und das vor allem in SEINEM Forum, das ER bezahlt) dürfte ja wohl Sparki sein, oder?


    Dadurch dass sich eine unter vielen beschwert, wird sich wohl auch kaum was ändern, oder? Hatten wir das Thema Demokratie eben nich schon einmal?
    Oder willst du diesen tollen Imperator-Mod Posten im RS haben damit du alles bestimmen kannst? Mal ganz ehrlich, was konkret würdest du dann ändern?
     
  8. Yendan

    Yendan Unglücklich

    1. Vielleicht denken wir, dass du nicht nachgedacht hast (was ich so noch nichtmals eigentlich behaupten will), weil du in deinem Eröffnungspost vielleicht keine wirklichen Vorschläge zur Verbesserung gemacht hast?

    2. Wieviele Räte würdest du denn vorschlagen?

    3. Mir scheint, dass du hier nur deine Wut rauslässt, aber nichts wirkliches Konstruktives zu Tage bringst. Du kritisierst War, dass dies alles ach Gott so lächerlich sei, aber wie könnte man es ändern? IMO gibt es da nichts zu ändern. Denn dieses RS ist ja wohl wirklich sehr demokratisch, denn jedermann kann immer an War oder einen der 'Hohen' treten und ihnen Vorschläge unterbreiten. (Und jetzt kommt wieder: "Denen ist das ja egal" Oder: "Er antwortet ja nicht.") Und WENN (!!!) die 'Hohen' einem kein Gehör schenken würden, dann wäre es doch mal eine Idee, was selbst auf die Beine zu stellen, denn wie du ja auch schreibst, gibt es anscheinend mehrere, die deiner Meinung sind. Da sollte dies doch gar kein Problem sein.

    4. Zu deiner Idee: Könntest du das etwas genauer machen? Ist das nur auf die Jedi-Räte bezogen, dass die Jedi abstimmen sollen, wer die macht? Da würde es ja das Problem geben, dass es mehrere Kriterien zu erfüllen gibt und wahrscheinlich auch einfach nur nach Sympathie abgestimmt werden würde und nicht nach wirklicher Leistung.

    5. Zu den persönlichen Kontakten kann ich nichts sagen. Ich kenne bisher keinen einzigen persönlich aus dem Rollenspiel, bin aber trotzdem recht zufrieden, wie meine Chars im RS stehen.
     
  9. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Das es jetzt zu den ganzen Diskussionen kommt, besser machen, nicht mehr machen etc. ist auf der einen Seite etwas zu spät und auf der anderen Seite, sinnlos, denn es werden sich gewisse Dinge nie ändern. Besonders nach dem letzten Massaker im RS, des net nur ein Massaker war, sondern auch ein unüberlegtes Chaos, wo sich einige RSler sicher nicht Grundlos verabschiedet haben.

    Zum Thema Räte kann ich nur sagen, ich finde die Aufteilung, wie sie jetzt ist, gut genug. Wenn sich mal wer von den Adivsor oder wer auch immer, dafür qualifiert, na dann soll halt ein 5er Rat sein, wo is des Prob aber mehr auf gar keinen Fall. Man sollte eigentlich eher die "aktiven" RSler etwas mehr "belohnen" und net dauernd Steine in den Weg legen, als auf Themen herumreiten, die man schon seit Ewigkeiten diskutiert...
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    *scih wegrollt vor lachen* Yendan mal ne ganz ernst gemeinte Frage: Wie lange bist du schon dabei?! (ich erklär dir was ich meine, wenn ichs weiß)


    aber bitte schön:

    zu1. ich wollte auch erst mal auf diesen Missstand aufmerksam machen. Viele RS-User nehmen hier die Dinge hin so wie sie sind, obwohl es ihnen missfällt...oder gehen einfach, ohen wirklich etwas getan zu haben. Verbesserungsvorschläge? Ja gerne......Rat absetzte und neu wählen. Kommt er wieder an die Macht..okay..aber dann war es wirklich eine demokratische Wahl. Mir is egal wer die Spitze bekleidet aber ich hasse es wie die Pest, dass die Wahl aufgrund von persönlichen Verhältnissen getroffen wird. Vetternwirtschaft nennt man sowas auch....

    2. 6-9 Räte: Warum? Wenn amn sich die Liste anschaut, ahben wir viele Ritter und viele Padawane. Die Padawane werden irgendwann zu Rittern, die Rittern zu meistern..auch der Advisor-Rang wird das nicht abfangen können. Und nächstes Jahr komtm Episode 3, d.h. es wird wieder ein immenser Ansturm kommen und davon bleiben wieder welche hängen. Wer bhauptet, der jedi Orden sei klein und verdient keien 6-9- Räte, der irrt. Hinzu kommt immernoch meine Frage..wieso zum Henker wurde die Advisoren eingeführt, wenn nicht, um einen Auftsieg zum Rat zu verhindern?

    3. Hörst du mir und dir eigentlich zu Ich kann mich noch an ein Gespräch mit Ice, Padme und Sarid im Chat erinnern...damals haben sie mich gefragt, was ich konkret besser machen wopllen würde. es kamen Vorschläge sie meinten es wäre okay..es kamen Threads und Ice wollte sich auch noch mal melden...aber nichts passierte. Sie haben scheinbar zugehört...aber irgendwie verschwand es in der Verseknung. Aber Klein Calli war ja sodämlich die Klappe darüber zu halten. Aber jetzt nicht. Und wenn du denkst, das ich die erste bin...mit Exo war es auch schon mal so. Und wenn du Namen brauchst, von leuten, die genauso denken wie ich..kannste du dich auch mal an SebJanson oder Coruvs wenden, die aufgrund dessen das RS verlassen haben. Es ist nicht alles Friede Freude Sonnenschein, wie du glaubst. Und ich wollte War bestimmtn nicht persönlich agreifen (Keine Ahnungob er sich so fühlt), aber irgendwo muss angefangen werden.
    Und Ja ich bin stinksauer über den zustand im RS. Und über gewisse Personen hier.

    4. Willst du mir erzählen das die Räte, die jetzt an der Macht sind, auschließlich anch ihrer Leistung dort sind? Ohne sie anzugreifen, auf Sarid trifft es garantiert zu, den ich halte sie für sehr fähig. Aber andere haben ihre hohen RS-Posten und auch ihre MOD-Posten nur aufgrund von Symphatie oder weiß der Hdenker was bekommen. Und glaube mir, ich hab mit genug Leuten, auch Mods und FastMods darüber gesprochen.
    Wie es besser werden sollte? Ein Thread sollte her wo abgestimmt wird, ob jemand Rat wird. Seine Postzahlen werden aufgezeigt, seine Missionen, seine erfolgreichen Ausbildungen von Padawanen und seine Op-Aktivität. Und dann dürfen ALLE auch neue und PAdawane abstimmen. Ich finde es sowieso nicht schlecht, wenn Neulinge mit abtsimmen, denn sie sind wesentlich objektiver als jeder Stammuser.

    5. Bin ich auch. Mein Gott ich bin Meisterin, was will ich mehr. Ich bin zufríeden. Aber es ist nun mal fakt, dass es den Orga.-Leiter-Ring gibt, der alle Entscheidungen trifft und auch abstimmt, wer befördert wird und das hat für mich herzlich wenig mit Demokratie zu tun, wenn einige wenige, die nicht mal von den anderen gewählt wurden sondern auch wieder von den einigen wenigen, über die schicksale der anderem Im RS schalten udn wallten können, wie sie gerne wollen. Und wenn einem da oben jemand nicht gefällt, wird er halt gemobbt. Klasse echt. Oder man versucht ihn mit Beförderungen zu Ködern und zum Schweigen zu bringen.

    Du darfst nicht nur afu die Hülle schaun...drunter brodelt der Vulkan.....das is immer so
     
  11. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Psy: Wie Steine in denWeg legen...ich finde wenn ich Wochen auf Corellia versaure, weil die da oben ihre eigene kleinen Machtspielchen plane und sie einen irgendwann mal brauchen könnten und deswegen nicht weglassen, dass fühl ich mich behindert.

    Ich will mit Callista seit 4 Monaten auf Mission...aber immer kam irgendwas dazwischen...dann lange Pausen wo niemand wußte was sache ist im RS..aber ja nicht wegbewegen. Klasse. Ich fühl mich massiv behindert und massiv eingeschränkt und massiv manipuliert hier
     
  12. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Ich kann Dich ja in den Punkt gut verstehen, mir geht es nicht anders, durch das Massaker mit den Chiss angreifen, ist meine Story nicht nur ruiniert worden, sie ist mir auch brutalst genommen worden. Wie Du auch bemerkt hast, sind einige regelrecht verschwunden oder haben sich für unbestimmte Zeit bzw. für immer, aus den RS verabschiedet. Gegen freies posten ist ja nichts zu sagen, im Gegenteil, ich bin ein Befürworter aber wenn man unkontrolliert durch die Gegend postet, ignoriert wird oder wie in Deinen Fall, ewig warten muss, vergeht einem die Lust. Wenn ich meinen GD Char nicht hätte, der mir zur Zeit mehr Spass macht als mein Jedi Char, dann wäre ich wahrscheinlich bzw sicher sogar, aus den RS ausgestiegen....
     
  13. Yendan

    Yendan Unglücklich

    *edited* wird noch geändert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2004
  14. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark


    Das ist nicht lächerlich, das ist harte Realität, man kann net alleine auf Mission gehen, immerhin hätten bestimmte Leute mitmachen sollen und ohne die gehts net. Was denkst warum ich geschrieben habe, wegen dem Massaker sind einige gegangen, net ohne Grund....
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Nightwolf:

    Danke :) Leider ist es auch bei mir z.Z. nicht anders...nur weil ich Elleth und Ameta hab, bin ich noch da. Callista ist mein Hauptchara und ich bin froh und stolz drauf, wie weit ich es gepackt habe, sie zu entwickeln...dennoch hängt sie einfach...

    @Yendan:

    Wenn Nightwolf nicht auch etwas dagegen gesagt hättest, hättest du deinen Post garantiert gelöscht. Wie viele Leute müssen eigentlicb aufstehen, damit sie ernst genommen werden hier?! 3, 7, 20? Warum werden einzelne nicht ernst genommen, wenn sie den Mund aufmachen? Ich saug mir das hier nicht aus den Finger. Und es ist schier zum verzweifeln wenn man sieht, das man nur auf Abneigung Hohn und Spott trifft. Ich warte schon auf bestimmte Posts von bestimmten Usern...dann gehts los..
     
  16. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium



    Daran kann ich mich auch sehr gut erinnern.
    Und deine Vorschläge bezogen sich auf das RS im allgemeinen. Wie zum Beispiel die Sache mit den aktuellen Geschehnissen. Hierzu gab es einen Thread und darin wurde diskutiert. Nur sind seit dem Serverabsturz viele Posts verloren gegangen. Ebenso die meisten Posts in diesem Thread.
    Wir haben der Orgaleitung den Vorschlag unterbreitet. Und so gesehen, war niemand gravierend dagegen.
    Der zweite Thread war, welche Probleme die Spieler im RS haben.
    Nur wie ich schon mal gesagt habe, wenn niemand etwas sagt, nimmt man eben an, daß alles in Ordnung ist.
    Und ich weiß, daß dort keine weiteren Vorschläge kamen.

    Und Exo ist heute einer dieser Mitglieder der Orgaleitung.
    Leute, die konsequent und dauerhaft bei der Sache sind. Leute, die eben auch mal Vorschläge umsetzen


    Äh, das muß ich nicht verstehen. Also die Jedibasis war eine Weile komplett ausgestorben. Und wenn du auf Mission gehst, dann geh doch einfach. Und daran hat dich niemand gehindert. Ich habe nie gesagt, daß du bleiben mußt ;)
    Nur soweit ich verstanden habe, willst du Neelah noch fertig ausbilden, um Bru-Th dann weiterhin als Padawan behalten zu können. Ich weiß aber nicht, wie daß mit Einschränken und Manipulieren zusammenhängt. Ehrlich nicht.
    Ich wollte auch mit Padme schon auf Mission bzw. mit An-Lo und Mhaats eine Story spielen. Geht auch im Moment nicht. Dafür geschehen eben andere Dinge.
    Wir sind doch hier, um zu spielen, oder nicht.
    Und wenn euch solche Dinge, wie unvorgesehene Ereignisse, die nun mal von jetzt auf plötzlich geschehen und nicht von langer Hand geplant sind, dann ignoriert sie halt. Ist eine doofe Sache, aber sehr viele haben den Angriff auf Corellia nicht mitgespielt. Man ist hier nicht gezwungen alle Ereignisse mitzuspielen.

    Und was spricht dagegen den Grundgedanken der Story zu nehmen und ihn anders zu besetzen?
    Ich frage mich manchmal, wie penibel geplant wird. Denn wenn man so etwas nicht mehr ausgleichen kann, dann sind in meinen Augen die Vorgaben zu starr.
    Sicherlich sind Leute gegangen. Aber das Massaker war nicht der Auslöser dafür. Die Leute hatten vorher schon keine Lust mehr.
    Aber nehmen wir einmal DAS. Die Story hat sich verändert, aber der Grundgedanke besteht weiterhin und sie wird auch gespielt. Auch wenn umdisponiert werden mußte.
    Wie stellt ihr euch denn sowas vor?
    Als die Storys in den OP-Threads vorgegeben wurden, waren sie öde für die meisten. Und man fand sich in der Kreativität beschränkt.
    Gut, es wurden Dinge spontaner gemacht. Auch wieder nicht gut.
    Aber das ist doch kein Problem, was die Orgaleitung verursacht.
    Und solange es sich nicht um Neugründung von Orgas dreht, wurden viele Vorschläge angenommen. Aber die Umsetzung geht dann doch von denjenigen aus, die die Vorschläge gemacht haben.
    Oder sehe ich das falsch?

    Aber eines sehe ich jetzt. Es war falsch zu denken, daß die Leute ihre Kraft dem IP widmen.
     
  17. Yendan

    Yendan Unglücklich

    Hab den oberen Post gelöscht, weil ich einen Post von Calli und Psy übersehen hatte. o_O Nunja, zum Thema:

    @Calli: Das ist ja sehr schön, dass du dich wegrollst vor Lachen.:rolleyes: Zur Info, bin seit Januar 03 dabei, ungefähr. Aber ist ja schön, dass du es mir noch erklären willst...

    ad 2.: Zu der Anzahl der Räte. Ich denke, momentan wären allerhöchsten 6 (eher aber nur 5) Räte sinnvoll. Schau mal einen Blick auf die Mitgliederliste (und aktualisier sie gedanklich), da sind IMO die Proportionen im Moment recht in Ordnung.

    ad 1., 3., 4. und 5.: Da muss man nicht groß um den Brei reden. Du forderst einfach Neuwahlen der Räte oder was genau stellst du dir vor?

    @Postlöschung (bzw. Callista^^): Psy hat mich freundlichst darauf hingewiesen, dass mein Post totaler Schmarrn war, weil es anscheinend um etwas bestimmtes ging. Ich hatte gedacht, dass du dies im Allgemeinen meintest, da du dich hier im OP an alle gerichtet hattest. Da konnte ich ja keinen Schimmer von haben, wenn du nicht wirklich die Umstände erklärst. Soll mir aber auch egal sein, dann lass ich dich eben auf die Leute warten, auf die die Sache bezogen war und mit denen fetzen.
     
  18. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Padme:

    Ich hoffe du willst nicht sagen, dass ich op mehr aktiv bin als Ip...

    aber zu deinem Post. Du hast selber einen Widerspruch drin. Du wolltest mit Padme und An-Lo ebenfalls auf Mission...Ich auch. Du konntest nicht, eil andere Dinge dazwischen kamen...ich auch. Du magst es freiwillig tun..ich nicht.
    Und wenn ich die Leitung über die Basis übernehme, werde ich mich nicht verpfeifen. Immerhin bin ich dann doch n Pflichtbewußter Mensch.

    Und das mit Neelah konnte ich nun wirklich nicht vorhersehen. Und sobald sie Ritterin ist, werde ich mit Bru-Th weg sein. Und dann kann mir die Big Storie wirklich erst mal gestorben bleiben, weil es zuviel wird. Schlicht und ergreifend.

    Die gute OrgaLeitung.....Sicher mach ich Vorschläge..aber wei soll ich sie umsetzten, wenn ich nicht mal weiß, wer was wo plant..das was Tomm jetzt in Angriff nimmt, hätte ich problemlos auch übernommen...aber man kommt ja nicht wirklich durch. Außerdem musste die Disskussion abgewartet werden, die ja vor dem Servercrash heiß im Gange war. Und ich dachte man diskutiert erst und stimmt demokratisch ab ( nicht nur die Orga-leitung) und dann nimmt man das Projket in Angriff.....vielleicht sollte ich zukünftig aber auch auf eigene Faust handeln und spielen

    @Yendan:

    Ja hast du eben missverstanden. Ich meinte damit, dass jemand, der relativ neu dabei ist, erst mal miterleben muss, auch außerhalb des RS) wie die Stränge hier liegen. ;) Ich hab nicht über dich gelacht. Aber bis man hier überall hintersteigt, da muss nma geduld aufweisen und gut beobachten und merken können

    zu 2. die Liste ist nicht aktuell... nicht mal Bru-Th, der schon ein Weilchen jetzt da ist, steht drauf. Es sind wohl 4 oder 5 Neuzugänge im Tempel, wenn ich nicht irre. Und es kommen sicher noch mehr.

    zu den anderen Punkten: Jeppers meinte ich doch. Wenn die Räte bleiben...ist doch okay. Aber es sollen demokratische Wahlen sein.

    okay das mit dem postlöschen hatte ich missverstanden..ich dachte du hast wieder gegen meinen gegengehaun und ihn gelöscht. als du merktest, das noch wer sich mir anschließt
     
  19. Yendan

    Yendan Unglücklich

    Ich denke, ich bin lang genug um das relativ objekitv zu beurteilen, aber dies ist nun bei dieser Diskussion eigentlich egal.

    Darum solltest du die Liste ja gedanklich halbwegs aktualisieren. ;) (btw ich hab mich schon bei Sarid und War gemeldet und mich freiwillig bereit erklärt, sie halbwegs zu aktualiesieren. Mit dieser Liste kann man ja nu gar nichts mehr anfangen^^)

    Okay, Neu-Wahlen...Naja, wie genau stellst du dir das vor? Als erstes müsste man ja eine Liste erstellen, auf denen die ständen, die für eine Rats-Position in Frage kommen würden, nicht? Aber da wäre nu die Frage, ob man die aktuellen Kriterien nimmt oder extra Neue beschliesst...Und da wären sicherlich noch einige anderen Sachen zu klären. Aber bevor ich hier jetzt irgendeinen Stuss weiter poste, warte ich lieber, bis sich noch weitere zu Wort gemeldet haben.
     
  20. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Nein..es wurden mal kriterien festgelegt.....nur leider nie angewandt. das reicht ja schon völlig.

    Ja Liste machen wer in Frage kommt...die fragen ob sie wollen ( es gibt bestimmt einige die nicht scharf drauf sind Rat zu sein, z.B. ich auch nicht) und dann per Thread die Wahlen laufen lassen. aber nicht per Abstimmung..sondern per Posts...sonst kann man icht nachvollziehen, wo zweitcharas am werke waren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen