Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer ist offiziell der letzte Jedi-Ritter in den Episoden IV und V?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von TSM Issei, 4. Mai 2016.

  1. TSM Issei

    TSM Issei Zivilist

    Hey Leute,

    Ich wollte hier mal ne Frage stellen, die bei mir und einem Freund heute anlässlich des Star Wars Day aufkam.

    Wer gilt in den Episoden IV und V (also nach der Vorgeschichte) als der offiziell letzte Jedi-Ritter?

    Luke is zu diesem Zeitpunkt ja noch kein Jedi. Ist es also Obi-Wan oder Yoda? Wobei Yoda ja eher ein Meister als ein Ritter ist.

    Wäre cool wenn jemand ne Antwort parat hat.

    Gruß,

    TSM Issei
     
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Geht es um den letzten Jedi als solchen oder um den letzten Jedi, der noch ein Jediritter ist?

    Weil Obi-Wan und Yoda sind beide bereits Meister, wie man in der PT sehen kann.

    Jedi-Ritter(!) gab es also während Episode IV und V gar keine (außer Rebels ändert da was ;-). Jedi gab es mindestens Obi-Wan und Yoda ...
     
  3. TSM Issei

    TSM Issei Zivilist

    Hi riepichiep,

    Danke für deine Antwort.

    Ja gut, wenn beide Meister sind, wer gilt dann auf die gesamte Haupt-Saga bezogen als der letzte Jedi-Ritter?
     
  4. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Bis jetzt: Kanan aus REBELS.
    Er wird im Laufe der Staffel 2 zum Jedi-Ritter ernannt.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Warum muss es einen offiziellen letzten Jedi Ritter geben? :verwirrt:
     
  6. Antiriad

    Antiriad Waldschrat

    In Episode IV ist es Obi-Wan und Darth Vader. In Episode V ist es Darth Vader und Luke.
     
  7. TSM Issei

    TSM Issei Zivilist

    @Antiriad

    1.) Anakin Skywalker ist nie über den Padawan Status hinausgegangen wie in Episode III erklärt wird und wurde dann zu einem Sith-Lord und nicht zu einem Jedi-Ritter.

    2.) Obi-Wan ist Jedi-Meister, und damit über diesen Status auch schon längst hinausgewachsen.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Falsch. Anakin ist nie über den Ritter Status hinaus gekommen, wurde also nie Meister. Das ist einer der Handlungsstränge in RotS ;)
    Als Padawan sollte man auch keinen Padawan haben :p
     
    Pascalo, riepichiep und Teach gefällt das.
  9. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Das stimmt meines Erachtens nicht. Anakin war nach Episode II, während der Klonkriege, ein Jedi-Ritter und hat selbst die Ausbildung eines Padawans übernommen.

    Er wurde nur nie zum Meister ernannt, obwohl er durch Palpatine Mitglied des Rates war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2016
    Pascalo und riepichiep gefällt das.
  10. Antiriad

    Antiriad Waldschrat

    Auch wenn Obi-Wan ein Jedi-Meister ist, ist er auch ein Jedi-Ritter. Anakin hatte alle Fähigkeiten eines Jedi-Ritters.
     
    Teach und Minza gefällt das.
  11. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Also in E VI sagte Yoda: "... Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. Gib weiter ..."
    Da ist aber nie von Jedi-Ritter die Rede. Aber Luke hat diesen Status wohl endgültig erreicht als er Vader bekehrt hat und Sidious somit vernichtet wurde. Obi-Wan und Yoda dagegen sind in E IV schon lange Meister und keine Ritter.
    Ein Ritter und und Meister ist nicht das selbe. Das ist schon ein anderer Rang.
    Und klar war Anakin ein Ritter als er zu Vader wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2016
    count flo gefällt das.
  12. TSM Issei

    TSM Issei Zivilist

    Nein ich wollte nicht auf Yodas Aussage hinaus xD mir ging es darum, wer zwischen episode III und V als der letzte Jedi-Ritter gilt :)
     
  13. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Dann hat riepichiep dir die Antwort geliefert. Bis jetzt Kanan Jarrus.
     
    count flo und riepichiep gefällt das.
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Aber warum muss jemand als letzter Jedi gelten? Ich verstehe da die ganze Intention nicht...
     
    Darth Stassen, Malak und ObiWanKenobi gefällt das.
  15. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Um die Eingangsfrage zu beantworten dürfte man Rebels nicht mit hinzunehmen, da sie lautet:

    IN den Episoden ist es niemand, da Kanan Jarrus niemals erwähnt wird. Frage beantwortet.
    Darf man fragen wie man überhaupt darauf kommt, dass es in Episode IV und V einen Jedi-Ritter gibt?
     
    Minza gefällt das.
  16. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Und ich dachte immer dass alle Jedi-Ritter seien :cry:

    Die Unterteilung in Padawan, Ritter, Meister, Ratsmitglied ohne Meisterrang und was es da noch so alles gibt, das ist sooooooo verwirrend und verkompliziert die Dinge doch nur erzählerisch. Und was bedeutet eigentlich Ritter im Grossen und Ganzen, wenn wir es eher mit einer in der PT gezeichneten Gemeinschaft von Mönchen und Nonnen zu tun haben. Als Kind hat mich das sofort in den Bann gezogen, die Idee von edlen Rittern mit Lichtschwertern und geheimnisvollen Kräften, Artus´ Tafelrunde-Style. Da war mir klar dass Luke der letzte Jediritter war, und vor ihm nur Obi-Wan Kenobi. Hm, da ist mir allerdings auch nie in den Sinn gekommen, dass Yoda einmal ein Jediritter gewesen sein könnte. Ich hatte ihn immer nur als weisen Mann gesehen, etwa wie Merlin, immer auf die Ausbildung beschränkt und zwar in Bezug auf die Nutzung der Macht und die spirituelle Seite der Dinge. Aber an Knappen der Ritter hatte ich da auch nie gedacht. Jaja, die 80er waren noch einfachere Zeiten ...
     
    Teach gefällt das.
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Im Allgemeinen werden auch alle Jedi Ritter genannt... genauso wie alle Templer auch Tempelritter sind, egal welchen Rang sie haben.
    Diese zwanghafte, starre Unterteilung und das "mimimi aber der is kein Jedi Ritter, das ist ein Meister" kommt von übereifrigen Fans... nicht drauf achten ;)
     
    Jedihammer, CaptainTypho und Antiriad gefällt das.
  18. Luther Voss

    Luther Voss Der Blinde ist König

    Das kommt nicht von übereifrigen Fans, das ist ein Fakt. Und allgemein nennt man sie Jedi und nicht Jedi-Ritter! Auserdem bleib bitte freundlich wenn du deine Meinung kundtust. o_O Danke.
     
    count flo, Frau Fett und riepichiep gefällt das.
  19. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II Botschaftsadjutant

    Also zumindest in den Filmen fällt mir da gerade kein Beispiel ein. Nur Obi-Wans "Die Waffe eine Jedi-Ritters." Aber da spricht er ja möglicherweise nicht von Lichtschwertern allgemein, sondern speziell von Anakins. Und ich glaube, Bib Fortuna nennt Luke einen Jedi-Ritter, aber auch da geht es ja um eine konkrete Person. Mal ganz davon abgesehen, dass Bib vielleicht einfach keine Ahnung hat. ^^
    Aber ansonsten heißt es doch immer nur "Ich bin ein Jedi", "der letzte der Jedi", "die Waffe eines Jedi" (Palpatine), oder nicht? Oder ist das vielleicht im (neuen) EU anders?
     
    Luther Voss gefällt das.
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @Luther Voss
    Komisch, dass Kenobi da mehr verallgemeinert, als der übereifrige Fan, der sich wegen jeder anderen Meinung gleich beschwert und sagt, dass der Gegenüber unfreundlich ist :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2016

Diese Seite empfehlen