Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer war die beste Mannschaft?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von general-michi, 10. Juli 2006.

?

Wer war die beste Mannschaft des Tuniers'06?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Oktober 2006
  1. Italien

    4 Stimme(n)
    6,5%
  2. Elfenbeinküste

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Deutschland

    42 Stimme(n)
    67,7%
  4. England

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Frankreich

    5 Stimme(n)
    8,1%
  6. Brasilien

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Niederlande

    1 Stimme(n)
    1,6%
  8. Gahna

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Portugal

    2 Stimme(n)
    3,2%
  10. Schweiz

    1 Stimme(n)
    1,6%
  11. Argentinien

    5 Stimme(n)
    8,1%
  12. Schweden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Spanien

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. eine Andere Mannschaft...

    2 Stimme(n)
    3,2%
  1. general-michi

    general-michi Botschafter

    Hier mal eine Umfrage, die Aufschluss über euer Empfinden bezüglich der qualitativ besten, also spielerisch besten Mannschaft geben soll. Das bedeutet, Italien, die Weltmeister wurden, müssen nicht die Besten sein, Gegenteil muss aber auch nicht der Fall sein (Man bedenke WM'74, die Deutschen waren nicht die "Besten", haben aber gewonnen, und Polen, die unter Fachkreisen als die "Besten" angesehen wurden, konnten sich Bronze holen)
    Bin Gespannt auf das Ergebnis!!!

    Viel Spass:)
     
  2. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Die wirklich beste Mannschaft zu benennen ist schwer.
    Für mich waren Italien, Deutschland und Argentinien alle ähnlich stark und die besten Mannschaften der WM.

    Ich entscheide mich für Deutschland da sie immer mitreißend gespielt haben und es ihnen als einzige Mannschaft gelungen ist 7 gute Spiele zu zeigen.
    Außerdem fand ich den Zusammenhalt im Team und den Umgang miteinander überaus beeindruckend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2006
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Die beste Mannschaft im Turnier war meiner Meinung die deutsche, welche eigentlich durch das ganze Turnier hinweg begeisternden Fußball gezeigt hat, im Gegensatz zu den meisten selbsternannten "Favoriten".

    Ebenso gefallen hat mir Ecuador in den ersten beiden Spielen, gegen Polen und Costa Rica haben die Jungs aus Südamerika fast noch besser gespielt als Deutschland. Sehr gefallen hat mir auch Ghana gegen Tschechien, schade jedoch, dass sie so früh ausscheiden mussten. Argentinien hatte ich auch bis zum Halbfinale auf meiner Favoritenliste und ich hätte ihnen wohl auch einen Sieg gegen unsere Elf und den Weltmeistertitel gegönnt, wenn sie nicht im Nachhinein so schlechte Verlierer gewesen wären!

    Enttäuscht haben mich in diesem Turnier vor allem Brasilien, die so gut wie nichts vom alten Zauber zeigten, England, die wieder mal nicht die Kurve gekriegt haben, Italien, die durch das ganze Turnier hinweg (außer gegen uns) keinen sonderlich ansehnlichen Fußball gezeigt haben, Holland und Portugal, nach den Prügeleien im Achtelfinale und auch wegen dem Schwalbenkönig C. Ronaldo.

    Außerdem fand ich's schade, dass es dieses mal keine Außenseitermannschaft ins Halbfinale geschafft hat.
    Nach dem Viertelfinale wurde aus der Weltmeisterschaft eine Europmeisterschaft, das hätte ich lieber anders gehabt. Mannschaften wie Japan, Südkorea, Ghana und Australien hätte ich auf jeden Fall lieber ein weiterkommen gewünscht als Brasilien oder Italien.
     
  4. maienglock21

    maienglock21 Anführer der Separatisten

    ich finde deutschland und spanien haben am besten gespielt.
     
  5. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Ecuador, Portugal und vor allem natürlich Deutschland.
     
  6. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Kann mich eigentlich nur anschließen. ;)
    Für mich was Deutschland spielerisch auch die beste Mannschaft des Turniers.
    Bei den deutschen Spielen sah man einfach immer schönen und attraktiven Fußball. :)

    Italien hat mich in diesen Punkten eigentlich nur enttäuscht und ich finde es auch wirklich schade, dass sie nun Weltmeister geworden sind.
    Meiner Meinung nach hätte es jede andere Mannschaft aus dem Halbfinale es mehr verdient gehabt. :(

    Über Brasielien braucht man ja eigentlich kein Wort zu verlieren.
    Wenn sie schlechten Fußball präsentieren, was man von ihnen sowieso nicht kennt, sollten sie auch nicht Weltmeister werden.

    Meine beiden Favoriten der WM waren eigentlich Portugal und Argentinien.
    Beide Mannschaften haben eigentlich überzeugt, wobei mich Argentinien auf menschlicher Seite bei den Tumulten nach dem Spiel gegen Deutschland sehr enttäuscht hat.
     
  7. In Utero Goddess

    In Utero Goddess Disco Fetus Ball

    Deutschland -ich war so überrascht ...aber die abwehr hatte schwächen..sonst gut gekämpft, gut gespielt, viel einsatz-einfach toll!!!

    argientienen-sehr stark, technisch ziemlich raffiniert!!!

    frankreich-zum ende hin sehr spielstark

    aber deutschland war einfach die beste mannschaft!!!
     
  8. Ordo

    Ordo -

    Die deutsche Mannschaft gehörte sicherlich zu den am schönsten Spielenden sowie auch die Ghanas, Argentiniens und Spaniens.

    Die deutsche Mannschaft hat eigentlich druchweg sehr ansehnlich gespielt und nur im Halbfinale verlor man gegen eine ausnahmsweise sehr gut spielende italienische Elf.

    Das Ausscheiden Ghanas war auch sehr bedauerlich und wie ich finde in der Höhe mehr als unberechtigt. Der Endstand stellte dabei den Spielverlauf auf den Kopf.

    Argentinien spielte auch sehr überzeugend, schied dann ja aber gegen ein noch besseres deutsches Team aus.

    Spanien startete sehr gut und ich rechnete ihnen große Chancen zu, bis das Ganze ( wieder einmal ) ein sehr abruptes Ende gegen Frankreich fand.
     
  9. general-michi

    general-michi Botschafter

    Ich persönlich habe für Frankreich gestimmt, weil ich finde, das die spielerische Klasse (sie schienen wie Peter Pan über den Ball zu fliegen) bewiesen haben und in Relation auch ein gutes Team waren.
    Ich glaube, sie waren insgesamt ein Tick besser als die Deutschen. Allerdings hätte die Final Mannschaft von Frankreich (die besser war als die Italienische) gegen die deutsche Mannschaft gegen Portugal verloren. Die frischen Spieler wären vielleicht gegen Italien besser gewesen, Ballack und Co waren doch nach dem Argentinien Spiel sehr müde.

    Dennoch, ich bleibe dabei, Frankreich war ein bisschen besser, durch die Einzelspieler, Deutschland war im Team besser, wenn ich beides addiere, kommt ein kleiner Punkt für Frankreich heraus. Wie gesagt, dennoch hätte ich Deutschland die grössten Chancen im Finale angerechnet, wenn das selbe Team wie gegen Portugal gespielt hätte. Die Deutschen Ersatzspieler waren besser als die Französischen.
    Dritter platz ist für mich Argentinien, dann Italien, und dann kommen Mannschaften wie Portugal, Holland, Elfenbeinküste (die leider das Pech hatten, in dieser Gruppe zu sein, sie wäre sonst 100%ig weiter gekommen und hätten sich noch steigern können) und Brasilien. Ja, sie waren nicht so gut wie sonst, dennoch hätte es gegen die meisten gereicht.

    Das erndspiel war natürlich Deutschland gegen Argentinien, ich glaube, Italien hätte es zu diesem zeitpunkt schwerer gehabt. Aber Leute, es ist natürlich als Deutscher, einfach zu sagen, Deutschland sei die beste mannschaft gewesen...aber: Sie war es tatsächlich, mit Frankreich (in meinen Augen)
    Darüber muss man sich mal bewusst werden, wir hatten die vielleicht beste Mannschaft, wir....die deutschen. Wann war das schon mal so? Vor zwei Jahren sind wir noch geflogen aus dem Tunier (gut, gegen starke Tschechen, die wohl beste Mannschaft in der EM'04)

    Wenn das so weiter geht, dann gute Nacht Schweiz/Österreich!

    Mir ist das irgendwie noch gar nicht richtig bewusst.
     
  10. Elex Kratos

    Elex Kratos weises Senatsmitglied

    also ich habe für frankreich gestimmt, da sie wirklich sehr gut gespielt haben in den letzten wochen :)
    meiner meinung nach haben sie am besten gespielt.

    aber gut waren auch:
    Italien, Portugal, Serbien&Montenegro, Elfenbeinküste und Deutschland
     
  11. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Ich denke Deutschland hat als Mannschaft überzeugt.
    Größte Enttäuschung: Brasilien
    Gut gespielt und früh verloren: Holland, Argentinien, Mexciko, die Socceroos
     
  12. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    für mich ist das die deutsche elf die am schönsten gespielt hat und sie haben sich nach jedem spiel verbessert und haben sich zum schluss den 3. platz in der wm 2006 erkämpft.


    lg g~izzel
     
  13. In Utero Goddess

    In Utero Goddess Disco Fetus Ball

    brasilien, england, schweden, niederlande haben am meisten enttäuscht und sind zurecht ausgeschieden haha!
     
  14. Inspiron

    Inspiron diplomierter Großadmiral, Oberkommandierender der

    föllig überraschendes Abstimmungsergebnis:cool:. also das hätt ich nicht erwartet.

    na ja, die beste mannschaft ist schwer zu bestimmen, man könnte ja fast schon sagen, die beste Mannschaft hat gewonnen.

    am überraschensten war aber mit abstand die deutsche manschaft, da man ihr im Vorfeld der WM nicht wirklich was zugetraut hat und sie es immerhin ins Halbfinale geschafft hat (und das kleine Finale gewonnen hat).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2006
  15. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Was für ein überraschend objektives Ergebnis...
    Deutschland hatte eine gute Offensive, aber Argentinien war vorne stärker

    Gesamt gesehen, waren die beiden Finlisten besser. Italien hat Deutschland verdient mit 2:0 besiegt und ist somit besser. Das könnt ihr drehen wie ihr wollt. Italien hat nur eine klare Chance der DFB-Elf zugelassen. Selbst aber Chancen auf 3 oder sogar 4 Tore.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was doch die Euphorie den Blick für die Realität verändern kann.
    Deutschland die beste Mannschaft ?
    1990 ? Ja,da war sie es.
    2006 ? Im Leben nicht.
    Für mich Argentinien.
     
  17. In Utero Goddess

    In Utero Goddess Disco Fetus Ball

    für dich vllt...also ich finde nicht, dass die argientinier das verdient haben...sie sind sehr schlechte verlierer.
     
  18. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Naja, aber gegen uns sind die immerhin rausgeflogen. Und gegen Italien hätten wir auch noch gewinnen können. Von daher finde ich waren schon die Deutschen am Besten.
    Frankreich hat die Vorrunde verschlafen, aber dann im KO-Systen auch recht gut gespielt.
     
  19. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Argentinien hat stark angefangen, wurde aber schwächer zum Ende hin. Die Deutschen haben sich (wie immer ) von Spiel zu Spiel gesteigert. Spanien war auch saustak anfangs, aber auch hier wurde sich zu sehr ausgepowert. Eine beste Mannschaft gibt es für mich nicht. Alle hatten ihre Stärken und Schwächen.
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Schwer zu sagen, denn eine wirkliche Über-Mannschaft war diesmal nicht dabei. Ich habe für Deutschland gestimmt, weil unsere Jungs während des Turniers überzeugen konnten und konstante wie überraschende Leistungen gezeigt haben.
    Argentinien fand ich auch ziemlich gut, obwohl sie nach dem starken Beginn dann doch nachgelassen haben. Frankreich war nicht schlecht, aber die sind erst nach den Gruppenspielen aufgewacht, bei Spanien war es umgekehrt. Portugal hat mir auch irgendwie gefallen.

    Enttäuschend fand ich vor allem England und Brasilien. Die Engländer zeigten einen Grottenkick nach dem anderen, während die Brasilianer (zurecht) an ihrer eigenen Überheblichkeit scheiterten.

    Titelträger Italien möchte ich auch eher zu den enttäuschenden Mannschaften rechnen. Mäßig attraktiv gespielt, alle zwei Minuten spielte einer den sterbenden Schwan, aber viel Glück gehabt.
     

Diese Seite empfehlen