Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer war Zsinj?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Erazer, 17. April 2004.

  1. Erazer

    Erazer Dienstbote

    Ich hab seinen Namen eben zufällig in einem Thread gelesen. Hab dann auch die Suche angeschmissen, aber irgendwie nichts gescheites gefunden.
    Nur das er irgendwie 1/3 der Galaxis kontrolliert hatte?

    Also, wer war und wann war er?
    thx Erazer
     
  2. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Er war ein Kriegsherr, der wie du schon gesagt hast, einen großen Teil der Galaxis beherrscht hat. Meines Wissens nach war das so ca. nach Endor bis 4 nSY (kann jetzt aber auch was durcheinanderbringen). er hatte auch nen SSD namens "Eiserne Faust", er wurde dann von Han Solo besiegt. Genaueres hier...

    /edit okay, es waren vier Jahre nach der Schlacht von Endor ;)
     
  3. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Zsinj`s Zeit war Post-Endor, also nach RotJ und er war ein Kriegsherr, dem garantiert nicht 1/3 der Galaxis gehörte..

    Soweit konnte ich das den ersten drei Bänden der X-Wing Serie entnehmen, weitere Bände habe ich noch nicht gelesen.

    So, jetzt weißte schon mal etwas dazu.. ;)
     
  4. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    ZUmindest lag Dathomir in seinem Herschaftsgebiet. Und ich frage mich gerade, ob nicht auch dort sien "Fall" stattfand. *grübel*

    Jedenfalls war er der einzige, der nach Thrawn ein wirkliches Problem für die Rebellen Allianz/Neue republik darstellte. Kam allerdings bei weitem nicht an diesen heran.
     
  5. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Um es genau zu sagen: Er war ein fetter Verräter der sich ohne das Recht dazu eine Großadmiralsuniform anzog! :mad:

    Hier ein Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2004
  6. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ja, er starb, als Han Solo sein Schiff im Orbit von Dathomir abgeschossen hat, wenn ich mich recht entsinne. Aber dieser arrogante Schnösel hat es auch nicht anders verdient. :D
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Zu Zeit von Thrawns Feldzug war Zsinj bereits tot.

    Er stammt vom Planeten Fondor. Von seiner imperialen Laufbahn ist nur wenig bekannt. Sein erstes Kommando war der Victory-Sternzerstörer Iron Fist. Er nutzte das Machtvakuum nach der Schlacht von Endor und erhob sich zum Kriegsherren. Sein Herrschaftsgebiet war nicht gerade klein und beinhaltete u. a. den Quellii-Sektor samt Dathomir. Er führte Angriffe gegen die Neue Republik und andere imperiale Kräfte. Einer der wichtigsten Teile seiner Flotte war der Supersternzerstörer Iron Fist, der früher Brawl hieß und unter unbekannten Umständen in Zsinjs Besitz gelangte.

    Er führte mehrere Angriffe gegen Planeten der Neuen Republik, die zu der Zeit aber ziemlich mit der Eroberung Coruscants und anderer Kernwelten und dem Kampf gegen Ysanne Isard beschäftigt war. Erst nach dem Bacta-Krieg und dem (vermeintlichen) Tod der Isard wandte die Neue Republik ihre volle Aufmerksamkeit dem Kriegsherren zu. Der hatte im Laufe der Jahre ein geheimes Wirtschaftsimperium aufgebaut, sowohl in dem von ihm kontrollieren Teil des Weltraums als auch auf Welten der Neuen Republik und des Imperiums. Diese belieferten ihn mit Rohstoffen, Waffen, Ersatzteilen und anderen Dingen. Dieser Ring von geheimen Unternehmen wurde von der Neuen Republik (vor allem der Gespensterstaffel) entdeckt und nach und nach ausgeschaltet. Eine Flotte unter dem Kommando von Han Solo wurde ausgesandt, um den Kriegsherren und die Iron Fist aufzuspüren und zu vernichten (kann man in den X-Wing-Büchern von Aaron Allston nachlesen).

    Zum Schluß konnte er seinen Tod vortäuschen und sich erstmal nach Dathomir zu seiner Rancor Basis zurückziehen. Dort wurde er während der Ereignisse in Entführung nach Dathomir zufällig entdeckt. Eine hapanische Flotte zerstörte dann später die Basis und Zsinjs Schiffe. Zsinj selber wurde von einer Rakete des Millennium Falcon an Bord seines Supersternzerstörers getötet.


    Craven
     
  8. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Danke, war selber gerade ins Grübeln gekommen. Jedenfalls war er in seiner rolle als "Kriegsherr" der letzte, der durch seine Grausamkeit noch'ne geringe Chance hatte. - Den rest konnte man eh in der Pfeife rauchen.
     
  9. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Also wenn ihr genaueres äüber Zsinj rausfinden wollt, dann müsst ihr die X-Wing Reihe lesen. Ich meine ihr müsst die
    Romane

    -Die Gespensterstaffel
    -Operation Eiserne Faust
    -Kommando Han Solo
    -Entführung nach Dathomir

    in dieser Reihenfolge lesen. Dann wisst ihr alles, was es über ihn gibt.

    @Devin Cant
    Ja, er war ein Verräter und er starb einen gerechten Tod.
    Aber das Schiff ist cool (siehe Name) und ich denke es ist schade, dass es zertört wurde...

    Außerdem ist die X-Wing Serie die Isard und Zsinj behandelt die beste Romanserie nach der Thrawn-Trilogie, die ich kenne. Spannend, rasant und mit ordentlich Handlung.;)

    Was will man mehr:p
     
  10. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Hmm Craven ich bin zwar beeindruckt von deinem Wissen über Zsinj, aber soweit ich mich entsinne, war der NR klar, dass Zsinj noch lebt und er war nicht zufällig bei Dathomir, sondern , weil er dachte ,dass die NR dort in sein Gebiet einfallen will bzw die NR habe von dem Geheimnis von Dathomir Wind bekommen... und wenn ich mich recht entsinne war dort auch eine seiner größten Raumwerften ?!
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Alleine dafür verdiente er den Tod.:clone
     
  12. Craven

    Craven junger Botschafter

    Oh, stimmt. Ist schon länger her, daß ich die Bücher gelesen hab. Als ich dein Posting gelesen hab, ist dunkel wieder die Erinnerung aufgetaucht. Zsinj kontaktierte noch Solo und schimpfte wie ein Rohrspatz, um vorzutäuschen, er hätte wirklich seinen SSZ verloren.

    Ich denke mal, einer der größten Gründe warum er sich nach Dathomir zurückzog, waren die Werften. Er hatte bestimmt nicht viele Werften, die einen SSZ hätten reparieren können und die größten standen wahrscheinlich unter Beobachtung von NR-Agenten. Rancor Basis war bis dato noch geheim und deshalb der beste Platz, um die Iron Fist zu reparieren und in Ruhe die Wunden zu lecken.



    Craven
     

Diese Seite empfehlen