Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer wusste alles das palpatine,Darth sidious ist bevor er sich gezeigt hat?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Chris Chaac, 3. August 2007.

  1. Chris Chaac

    Chris Chaac Podiumsbesucher

  2. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Darüber wussten Dooku, Sate Pestage, Sly Moore und Mas Amedda Bescheid. Aber auch nachdem er den Jedi gezeigt hat, dass er ein Sith ist, hat es außer ihnen fast keiner erfahren, außer Padmé und Bail Organa. Die Jedi wurden ja alle als Verräter bezeichnet und durch die Galaxis gejagt und konnten also niemandem Bescheid sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2007
  3. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Was pasiert eigentlich mit diesen beiden Beratern?
     
  4. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Über Sly Moore's und Mas Amedda's Schicksal ist, soweit ich weiss, nichts oder nicht viel bekannt. Vielleicht sind sie irgendwann gestorben oder verschwunden.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich dachte bisher,es hätten nur Darth Maul und Darth Tyrannus gewußt.
     
  6. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Und ich dachte erst, dass die Frage ist, wer es hier im Forum vorher wusste :D
    Zum Thema: ich weiß es nicht :) Ich dachte ebenfalls wie Jedihammer, dass es nur die zwei Schüler Sidious' wussten.
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich dachte früher auch, dass nur Maul und später Tyranus bescheit wußten, doch ist es offiziell dass die beiden Berater auch zu den seltenen gehören die in das Geheimnis eingeweiht wurden.

    Ob aber Maul, Tyranus, Moore und Ameda wußten wie Sidious wirklich aussieht (das Monster), bezweifle ich. ;)
     
  8. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Wie heissen denn die beiden Berater des Imperators in ROTJ?
    Die kommen mir so...bekannt vor.
     
  9. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Sieht man Sate Pestage eigentlich auch ma in irgendeinem der Filme?
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sly Moore wurde eventuell eine Ausbilderin von Palpatines Machtnutzern, Amedda ist einige Monate nach Palpatines Machtübernahme noch im Amt, könnte aber über die Jahre dennoch beseitigt werden oder einem Attentat oder Anschlag erliegen und die beiden Berater auf dem DSII heißen Janus Greejatus und Sim Aloo.
    Und Pestage sieht man leider nur in Comics und Büchern...
     
  11. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Ich dachte immer Sate Pestage ist einer der Berater aus dem II Todestern. Die alten Knacker im Hintergrund.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, das ist Sim Aloo, nicht Sate Pestage ;)
     
  13. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Da fällt mir grad so ein: Wozu braucht Palp eigentlich Berater? Als Kanzler ok, da gehört das wahrscheinlich zu seinem Amt, aber nach der "Machtergreifung"... hat er da wirklich Berater nötig?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Gerade da ist er ja nochmehr von seinen Beratern abhängig, die alle kleineren Sachen für ihn durchkauen und ihm dann das wichtigste Vorlegen. Soll er sich selber über alle Dinge informieren, alle Entwürfe und Vorderungen durchkauen und abwägen? Dann kommt er ja garnichtmehr zum Durchschnaufen.

    Nein, er benötigt Berater, die für ihn die Drecksarbeit machen und ihm sagen, was gerade wichtiges ansteht und bei einer Frage seinerseits eben mit Rat und Tat beseite stehen. Wenn der Abgeordnete vom Sektor xy ankommt und die Verträge von vor 2 Jahren nochmal durchsprechen will, weiß Palpatine sicherlich nicht auswendig, was das alles war. Hier sind dann die Berater eben essentiell. Sie sind Palpatines lebende Notizbüchlein, die alles für ihn durchsuchen, durchdenken und ihm dann weitergeben.
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ok, dann hatte ich ein falsches Bild von "Beratern". Das sind ja dann eher Sekretäre oder irgendwelche Mitarbeiter.
    Ich hatte das so verstanden, das Palp ein Problem hat und dann seine Be"rater" um Rat fragt, weil er sich nicht sicher ist, was zu tun ist, bzw. das die Berater in gewisser Weise Einfluss auf die Entscheidungen von Palpatine haben.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das kommt hin und wieder sicher auch vor... bzw daß Palpatine nicht über alle Gesetze und Zustände bescheid weiß und sich mal schnell von seinen Beratern aufklären läßt. Niemand kann immer alles wissen und diese netten Herrschaften sind halt da, um ihn schnell zu informieren, wenn er Fragen hat.

    Einfluß haben sie nun soweit, wie Palpatine das zuläßt... aber sicher geben sie auch oft ihre Meinung kund und Palpatine kann dann abwägen, ob dieser Gedankengang es wert ist, weiter verfolgt zu werden oder eben nicht.

    Ich vergleiche sie gerne mit den Mentaten von Dune, auch wenn die Berater Palpatines nicht die mentale Leistung wie ihre herbert'schen Spiegelbilder haben werden ^^
    Sie unterstützen ihren Herren nach besten Wissen und Gewissen mit Tipps, Ratschlägen und Informationen und schauen eben zu, daß er nicht zu viel zu tun hat und sich auf andere Dinge konzentrieren kann.
     
  17. Count Dubullah

    Count Dubullah loyale Senatswache

    Könnte das bitte jemand mit einer Quellenangabe versehen, damit ich mich von der Richtigkeit dieser Aussage überzeugen kann? Danke schön.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die sind in mehreren Quellen zu finden... Dookus Wissen ist sowohl in RotS, als auch in vielen Büchern und Netzseiten als Sekundärliteratur nachzulesen.

    Sate Pestages Wissen über den Sith Lord ist in Dark Empire (bzw die WEG Zusätze dazu) und afaik einigen CW Geschichten nachzulesen, wobei hier auch viel auf die Sekundärliteratur zurückzuführen ist.

    Amedda wird ebenfalls in Büchern wie dem Visual Dictionary als "eingeweiht" abgestempelt und zeigt in RotS auch wenig Überraschung, als sich Yoda zu Palpatine gesellt... Fazit: er muß was gewußt haben.

    Und wenn Sly Moore (wie in einem Web Strip gezeigt) wirklich die Ausbildung von Palpatines Darksidern übernahm und eine Akolytin der Dunklen Seite war, wäre es auch seltsam, wenn sie nichts davon wissen würde.
     
  19. Cuies

    Cuies Podiumsbesucher

    Ich wusste es als ich zum ersten mal Episode 1 sah.
    ICh fand ihn genauso hässlich wie Sidi und die gesichtszüge fand ich gleich.
    Ma siehe ihn episode 1 mit ein paar falten , und ein paar jahre später mit mehr falten.
     
  20. Sera

    Sera junges Senatsmitglied

    Etwas OT,aber wo es gerade hier im Gespräch war:

    Als ich mit etwa 10 Jahren das erste mal die beiden Berater in ROTJ sah,dahcte das wären bestimmt Verwandte von Plapatine.Ähnlich faltige Gesichter,die selbe graue Haut.Oder zumindest Angehörige seiner Rasse.

    Ob da nicht mal wirklich was geplant war,dass Palpis Erscheinung seine natürliche ist und die beiden Berater der selben Rasse angehören?Also ich hatte früher nie an einen möglichen Unfall gedacht,ich hatte immer angenommen er hätte schon sein ganzen Leben lang spitze Fingernägel,gelbe Augen und graue Haut.
     

Diese Seite empfehlen