Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Werbung-Mehr oder weniger?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth_Jango, 27. November 2003.

?

Was hältst du von den Werbefluten?

  1. Solange sie witzig und kreativ sind,immer her damit!

    4 Stimme(n)
    14,8%
  2. Nein,Werbung nervt-immer und überall!

    17 Stimme(n)
    63,0%
  3. Mir egal,ich halts aus!

    4 Stimme(n)
    14,8%
  4. Übertreib nicht,Jango!

    2 Stimme(n)
    7,4%
  1. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Jeder kennt das,der Filme/Serien sich im Fernsehen ansieht. An den besten Stellen wird abgebrochen,um Werbung einzublenden. Schön und gut,ist es aber langsam nicht genug? Werbung auf Plakaten,in Postkästen,in Zeitungen und auch im Radio. Sollte Werbung jeden Mist zeigen,oder sich auf das eigentliche Produkt beziehen? Sollte sie übertreiben dürfen? Darf sie über die Konkurrenz urteilen?
     
  2. Emerald Naboo

    Emerald Naboo OT-, PT- und EU-Fan

    Werbepausen sind das Langweiligste, was es gibt. Ich weiß nie, was ich währenddessen tun soll. Zappen? Schlafen? ;) Manchmal schlaf ich tatsächlich während einer Werbepause ein... *g*
    Manche Spots sind ja ganz witzig, aber dann reichts auch, wenn ich sie ein, zwei (vielleicht drei) mal sehe - danach nerven auch die.
    Und Radiowerbung nervt sogar noch mehr - es sei denn, ich bin richtig gut drauf, dann kann ich das ab.
    Werbung auf Plakaten oder in Zeitungen ist mir relativ gleichgültig, die ist eben da und stört nicht weiter.

    Dazu meine ich: Wenn man sich einen Spot ansieht, und sich hinterher ziemlich ratlos fragt, was er eigentlich sagen wollte - dann ist das Ziel imho völlig verfehlt.

    Klar darf Werbung übertreiben. Schließlich will sie ja <i>werben</i>. Da kann ruhig mal dick aufgetragen werden. Wer's wörtlich nimmt, ist selber schuld ;)

    Hm, schwierige Frage. Ich find's immer ein bißchen heftig. Aber erlaubt isses ja jetzt... Also, ich glaube, ich find's nicht gut, wenn die sowas machen.
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Witzige Werbung sehe ich eigentlich ganz gerne.
    Werbung muss ja auch sein, weil da viele Arbeitsplätze dran hängen. Die Wirtschaft wird durch Werbung ja auch angekurbelt.

    Aber zu viel Werbung ist auch nervend.
    Wenn ich dann solche Fressen wie Bohlen, der ja mittlerweile schon für jeden ******* wirbt, sehen muss könnte ich nur noch in den Fernseher schlagen.
     
  4. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich liebe Werbung. Nur leider unterbricht sie auch Filme oder Serien oder was ich sonst noch gern anschau. Sogar Nachrichten...

    Ich mag Werbung ihrer guten Seiten wegen. Man wird über neue Produkte informiert, man wird unterhalten, mal mehr mal weniger, aber es sind schon echte Lacher dabei, man erhält einen Überblick über das Angebot, so daß das Vergleichen leichter fällt... wir haben die Produktvielfalt auch der Werbung zu verdanken: es gäbe viele Produkte gar nicht, die erschaffen wurden um aufzufallen, wie zB Bifi Minis oder Kinder Hippo Croky oder PomBären (gibt's die noch?), und wir müßten für private Sender auch noch blechen.

    Dafür akzeptiere ich halt auch die schlechten Seiten und amüsier und freu mich halt über die guten Spots oder interessanten Produkte.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Mich nervt die ganze Werbung schon.
    Was mich aber am meisten nervt, ist ´die Tatsache, daß man manchmal 3 Werbespots hintereinander sieht, in denen nicht ein einziges Wort Deutsch gesprochen wird.
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Solange Werbung im kleinen Rahmen läuft und nicht überhandt nimmt, kann ich damit leben - natürlich bevorzug, wenn sie witzig gemacht ist! ;)

    Allerdings kotzt mich Werbung an, wenn sie einen Spielfilm 3 oder mehr mal unterbricht (oder eine Serie mehr als einmal). Von der wahren Werbeorgien, wie ich sie in den USA erleben durfte, ganz zu schweigen... :rolleyes:
     
  7. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Es gibt unbestreitbar durchaus qualitative Werbespots, die über das 08/15-Persil-Niveau hinausgehen.
    Werbesports allerdings, die den "Promi-Bonus" voll ausschlachten (wie z. B. die Müllerkampagne mit Herrn Bohlen und das für die Telekom werbende Team des FC Bayern München) kommen mir allmählich zum Halse raus, da bei ihnen häufig aufgrund der Anwesenheit eines bekannten Gesichtes der Rest des Werbespots vernachlässigt wird.

    Am schlimmsten an Werbespots im Fernsehen ist jedoch, dass sie Filme oder Serien mitten in der Handlung unterbrechen, klar, so bleiben mehr Leute dran. Auf einen 90 Minuten Film kommen teilweise 30 Minuten Werbung zwischendurch, also eine halbe Stunde vergeudete Zeit.

    Allerdings würde es ohne Werbung das Privatfernsehen so nicht geben und da auch viele Arbeitsplätze von dieser Branche abhängen, muss man sie wohl letztendlich erdulden.

    Aber wozu gibt es denn die Fernbedienung...
     
  8. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Ich verabscheue Werbung.
    Sie hat mich dazu gebracht meinen Fernseher in den Schrank zu stellen und gar nicht mehr zu schauen.
    Mein einziges "Medium" ist (neben einigen Zeitungen/Zeitschriften) mein PC - und selbst DA nimmt die Werbung langsam überhand!
    In Printmedien störts mich nicht, da blättere ich drüber weg wenns mich ned interessiert.
    Wenn ich allerdings GEZWUNGEN werde Werbung zu ertragen - eben bei Pop-Ups, TV-Spots oder im Radio - kommt mir manchmal echt die Galle hoch.
    Es gibt Ausnahmen, aber die gibt es immer.
    Wenn ein Werbespot witzig ist ertrage ich ihn gleich viel lieber wie wenn das Produkt nur hochtrabend gelobpreist und gesalbt wird...
    ZB gibts bei uns im Radio hin und wieder die Segmüller-Werbung (Möbelhandelskette in Bayern) welche ja Willy Astor schreibt und spricht.
    Da könnt ich mich totlachen!
    ("Segmüller - Da wo das Möbel haust...") :D
    Vergleichende Werbung geht in Ordnung solange dies auf lustige Art geschieht (wie zB Coca-Cola/Pepsi in USA, oder die McDonalds-Spots...), aber sobald diese agressiv wirbt (wie es Würger King so schön deutlich vollzogen hat) finde ich es schäbig und dummdreist!
    Seit dieser Idioten-Werbung ess ich nix mehr in diesem Mistladen!
    Tolle Werbung - vergrault Kunden.... :D
     
  9. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Ich akzeptiere Werbung.
    Die privaten Sender leben schließlich davon.
    Und mir sind sie langsam sympatischer als die öffentlich-rechtlichen.
    Die sahnen fett Rundfunkgebühren ab,die man zahlen muss!auch wenn man gar nicht an ARD und so interesssiert ist.
    Und dann machen sie trotzdem noch Werbung!!!!!!Und sogar immer mehr.
    Machen die nicht ganze 3 Werbepausen in der Sportschau?
    Also: FREIWILLIGE RUNDFUNKGEBÜHREN UND WERBEVERBOT FÜR DIE ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN!!
     
  10. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Mich nervt die Webrung zwar, aber sie muss wohl oder übel sein und solange sie nicht an einer spanneden Stelle abbricht und ganz witzig ist gehts auch noch( siehe Mountain Dew :D die Werbung finde ich genial) und außerdem sollte vergleichende Werbung erlaubt sein, denn dann würden die Spots gleich witziger werden und die Werbung wäre vielleicht sogar informativ anstatt wie zur Zeit in den meisten Fällen nur dämlich ;)
    Edit: ich finde auch, dass die öffentlich Rechtlichen ne Schweinerei sind...man sollte ARD und ZDF abbestellen können wenn man will!
     
  11. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Jawoll!!!!!!
    Wir leben in einem freien Land!
    Also freie Entscheidung!
     
  12. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich finde Werbung okay..aber nicht zwischen den Filmen. Ich weiß jetzt sagen alle "aber dann guckt sie ja keiner". Aber mal ehrlich, es nervt langsam. Ich mein sie sind mittlerweile schon so dreist, dass sie miten Im Satz abschneiden und Werbung bringen und somit alles auseinander reißen.

    Und von wegen witzig und kreativ. Okay gut und schön. Aber z.Z. seh ich nur noch den Trottel Bohlen in der Werbung und das immer und überall und ich mag den Typ nicht. Der is mir einfach suspekt. Deshalb nervt mich Werbung auch so.
     
  13. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Tja das die mitten im Film unterbrechen soll halt dafür sorgen, dass die Werbung von mehr Leuten gesehen wird... und wer wirbt hängt von den Sympathien vieler Leute ab und da es in Deutschland leider bildungsmäßig abwärtsgeht steigt die Zahl der Leute, die so jemanden wie Bohlen sehen wollen... und Callista wenn du dich hier über Bohlen auslassen willst kannst du ja auch mal beim Bohlenphobie- Thread vorbeischauen ;)
     
  14. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    1. Jo, ich finde es auch zum Kotzen. Außerdem kommt es ja dann teilweise sogar vor, dass sie die Filme schneiden, damit sie mehr Zeit für die Werbung haben. Und wenn schon mitten im Film, dann könnten sie vielleicht eine oder zwei lange machen, aber ich habe echt keinen Bock mehr, Filme im TV zu sehen, da sich die Werbung immer mehr häuft und ein zwei Stunden Film mindestens 5-6 mal unterbrochen wird...:mad:

    2. Was das angeht, ich kann diese dumme Fresse echt nicht mehr sehen. Zudem wird die Werbung auch noch immer dümmer und niveauloser. Sprüche wie "Es lebe billig" oder "Geiz ist geil" zeugen nur von absoluter Hirnlosigkeit der Konsumenten. Denn diese sind es ja, auf die die Werbung zugeschnitten wird. Außerdem fällt mir auf, dass gerade Deutschland das Land mit der dümmsten Werbung zu sein scheint. Wenn ich mir da mal Sendungen wie WWW angucke, fällt auf, dass unter den zahllosen Amerikanischen, Englischen, Australischen und Skandinavischen so gut wie keine Deutschen Spots dabei sind. Warum? Weil letztere einfach nur dumm sind! In oben genannten Ländern scheint die Werbung ja wenigstens noch originell zu sein, aber vor allem habe ich da noch nie solche Hackfressen wie Bohlen, den neuen Müller-Futzi oder Beckenbauer gesehen! Das sollte uns schon über das Niveau dieses Landes zu denken geben...
     
  15. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Werbung kann ganz ok sein- es gibt einige gute, die witzig sind, kreativ oder ne gute Musikuntermalung haben. Ich mag auch welche vom roten Kreuz oder so, die stören mich nicht.

    Was jetzt zuviel Werbung betrifft: NEIN DANKE!! Ein, zweimal einen Film unterbrechen ist ok. vorallem wenn er lange ist. Denn irgendwann muss jeder mal für kleine Königstiger. Aber wenn kurze Sendungen unterbrochen werden... da ist mir zwischen den Sendungen eine Werbeeinbeldung lieber, sowie auf ORF: da ist der Nachttiel halt, das bei langen Filmen was verasst wenn man weggeht.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich war jetzt im neuen HDR Film.
    Dort gab es vorher sage und schreibe 50 Minuten Werbung.Ich hätte lieber
    2 Euro mehr bezahlt und dafür auf den ganzen Mist verzichtet.
    Im Kino übertreiben sie es langsam schlimmer wie im TV.
     
  17. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Nur dass deine 2 Euro mehr bzw 2 zusätzliche Euro aller Zuschauer noch lange nicht so vielo Geld einbringen wie die Werbung....
    Das einzige was mich aufregt ist wenn zwischendrin Pause gemacht wird oder wenn sie auf die Idee kommen mitten im Film Werbung zu machen, weil ich dann nicht mehr weiß, warum ich eigentlich ins kino gehe...;)
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Bei einem Film wie HDR würde es mit Sicherheit die gewünschte Summe einbringen.
    Was diese blöde Pause angeht, so gebe ich Dir recht.
    Wenn ich im Kino etwas hasse,dann ist es eine Pause.
     
  19. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich glaube Werbung ist teurer als du dir vorstellst, wenn ich von meinem Vater da die Preise höre, wenn er Werbung inserieren will, ist das wirklich hart. Wenn du willst frag ich ihn mal wieder und nenn der ein konkretes Beispiel für ne Seite in irgeneiner Verkaufszeitschrift wie das Inserat o.Ä.
     
  20. Da ich Premiere habe, interessiert mich das nicht wirklich so. ;)
     

Diese Seite empfehlen