Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Werdegang von Pellaeon

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Pel'Mar Tetevor, 18. Januar 2005.

  1. Pel'Mar Tetevor

    Pel'Mar Tetevor Teilzeit-Jedi

    Mich interessiert mal was Captain Pellaeon vor seinem Dienst unter Großadmiral Thrawn alles getrieben hat. Ist er alt genug, dass er auch unter der Alten Republik noch gedient hat? Wo und wie begann seine Karriere beim Imperium und bei welchen großen Schlachten war er dabei?
     
  2. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Name: Gilad Pellaeon
    Spezies: Mensch
    Größe: 1,7m
    Heimat: Corellia

    Gilad Pellaeon diente bereits der Alten Republik

    Diente später dem Imperium, Bail Organa von Alderaan hielt ihn für einen der fähigsten (glaub ich zumindestens) Offiziere der Flotte.
    Er war während der Schlacht von Endor war er 1. Offizier der Schimäre (Imp II), nach dem Tod des Captain befahl er den Rückzug der Imperialen Flotte von Endor.
    Er diente später weiter leual dem Imperium. Bei der Rückkehr von Großadmiral Thrawn stieg er zu dessen quassi 1. Offizer auf. Nach dem Tod von Großadmiral Thrawn in der Schlacht von Bilbringi ordnete er auch hier den Rückzug an. Er kämpfte unter dem wiedergeborenen Imperator und verlor bei der Rückeroberung von Duro sein Flaggschiff die Schimäre. Er unterstellte seinen Flottenteil, Hochadmiral Teradoc. Aufstieg zum Vizeadmiral.
    Er beteiligte sich bei Daalas Mordaschlag auf die mächtigsten Kriegsherrn und diente unter Daala, wo auch die Jedi-Akademie auf Yavin 4 angriff. Nach Daalas Rückzug aus der Imperialen Politik/Militär wurde er zum Admiral und übernahm die Militärische Führung des Imperiums. Er kämpfte in vielen Schlachten schaffte es aber nicht denn Imperialen zerfall aufzuhalten. (Orinda(13 NSY),........................) 19 NSY schloss er mit der NR Frieden.
    Er beteiligte sich auch bei der Bekämpfung der Vong.

    Sicher einige Fehler und viel vergessen!
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Pellaeon war gewiß schon ein Offizier der Alten Republik.

    Um zuvor überhaupt in die Raithal Akademie augenommen zu werden, log Pelleaon und gab ein falsches Alter an. Er war schlichtweg zu jung für den Dienst. Als er die Akademie erfolgreich abschloß diente er vorerst auf einem Eskortschiff für einen Konvoi nahe Garvyn. Als Piraten die Schiffe angriffen nutze Pelleaon die starke magnetische Anziehung des Planeten um die Aggressoren zu verwirren und zu zerstören. Diese Reaktion brachten ihm mitunter sehr schnelle Beförderungsmöglichkeiten ein und schon bald bekleidete er den Rang eines Captains, den er auch in die Neue Ordnung Palpatine's mit übernahm.
     
  4. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Das schlechte Abschneiden in der Schlacht bei Merson und der dortige Tod eines "lieben Freundes" des späteren Imperators mögen auch der Grund dafür sein, daß Pellaeon zur Zeit der Schlacht von Endor "nur" erster Offizier der Schimäre ist.
     
  5. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    seltsam... ich bin mir sehr sicher, das die Chimaera/Schimäre in der HoT-Duologie noch exsitiert. ist das dann ein neues Schiff, oder die ursprüngliche Schimäre?
     
  6. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Er hat sie zurückerobert. War einer der letzten Siege des Imperiums. Jedenfalls der EC zufolge.

    Und wenn die Rückeroberung eines einzigen Schiffes als "großer" Sieg gefeiert wird ...

    Minimalismus vom Schlimmsten.

    Aber davon gibt es ja genug in SW.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zuletzt bekleidete er doch den Rang eines Großadmirals,oder irre ich mich da ?
     
  8. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium



    Woher ist das?
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2005
  10. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Er trug zumindest die Uniform. Das Problem ist, Palpatine war der einzige, der im Imperium Großadmiräle ernannte - und da der Imperator zur Zeit von HoT schon acht Jahre tot ist ...

    Auf jeden Fall ist Pellaeon der Oberkommandierende der ImperialenRestwelten.

    Hat er tatsächlich den Befehl zum Rückzug bei Endor gegeben? In HttE steht nur, daß er nach dem Tot des Captains der Schimäre das Kommando über das Schiff übernahm. Außerdem waren da noch einige andere, ranghöhere Offiziere anwesend: Admiral Harsk, Großadmiral Teshik ...
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Imperial Remnant sieht Pellaeon in diesem Rang, auch wenn er etwas "abgewandelt" wurde. Somit stimmt zumindest die Bezeichnung ;)

    Und ja: Pellaeon hat tatsächlich nach dem Tod des Captains der Chimaera das Kommando übernommen und allen verbleibenden Schiffen den Rückzug nach Annaj befohlen. Ich weiß nur leider nichtmehr, wo genau das jetzt stand.
     
  12. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Zur Beförderung zum Großadmiral:
    Ich habe es mir so vorgestellt. Nur die höchste Instanz (also der Imperator) kann einen Großadmiral ernennen.
    Die Moffs sind eine quasi von einander unabhängige höchste Instanz für ihre Territorien. Gemeinsam als Rat der Moffs sind sie die höchste Instanz des Imperiums, sprich alle zusammen sind der Imperator.
    Somit sehe ich die Beförderung Pellaeons zum Großadmiral als vollkommen legitim.
     
  13. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Die ultimative Chronologie:
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @Druid: ist das die einzige Quelle oder wird das auch noch in einem von Zahn's Romen erwähnt? Das würde mich jetzt schon interessieren... *mal stöbern geht*
     
  15. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Wurde diese Order nicht von einem Flottenadmiral in "Der Pakt von Bakura" erteilt.

    Sich dunkel erinnert ...
     

Diese Seite empfehlen