Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Weshalb braucht Meister Yoda einen Stock zum laufen...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Master Cloud, 23. Mai 2002.

  1. Master Cloud

    Master Cloud Zivilist

    Ok Leute, was meint ihr...

    Warum braucht Yoda einen Stock um gehen zu können? Hat er uns verarscht, oder hat er sich beim kampf gegen Dooku der Macht bedient um sich so schnell zu bewegen? Wenn er sich der Macht bedient hat, warum benutzt er diese nicht um normal zu gehen?

    Habt ihr Antworten
    Master Cloud:confused:
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Tarnung? Oder vielleicht geht Yoda am Stock, weil er für evtl. Duelle gegen Sith-Lords und andere Bösewichte seine Kräfte sammeln muß? :)
     
  3. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    "Nach meiner Größe beurteilst du mich? Tust du das? Das solltest du aber nicht"

    Klingelt's?
    er braucht den Stock nicht. Ist halt Understatement ;)
     
  4. Master Cloud

    Master Cloud Zivilist

    BIst du dir da sicher?
    Vielleicht brauch Joda den Stock um normal zu gehen. Doch da er sehr weise mit der Macht umgeht benutzt er sie nur um sich zu verteidigen und gutes zu tun. Also benutzt er sie nicht um sich selbst das Leben zu vereinfachen.
    Nur mal so ne idee...
     
  5. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    [edit] ACHTUNG SATIRE: [/edit]

    Ganz klar: wegen der schlechten Körperhaltung vor den PC. Fast 900 Jahre sich über den Bildschirm beugen, das geht auf den Rücken ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2002
  6. Master Cloud

    Master Cloud Zivilist

    Des blick ich jetzt net. ist en joke oder. vielleicht bin ich ja zu doof dazu(Ich erwarte da jetzt keine Antwort. Ist retorisch.) Oder hab ich irgend was verpasst.

    klär mich auf. ich will nicht immer dumm bleiben!!!!!
    master Cloud
     
  7. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Darf ich daraus schliessen, das du denkst, er sei halt was Altersschwach aber will es sich mit der Macht auch nicht einfacher machen wenn es nicht sein muss (wie in der Kampfszene) ...
    Die Idee find ich gut!

    Hauptsache du sagst nicht die Szene sein besch****en weil er sich wieder den Stock schnappt am Ende ;)
     
  8. meint ihr wirklich gl hat sich dabei so viel gedacht? ich glaube, das war halt eher als joke gedacht oder??ohne grossen hintergrund, einfach als lacher für das publikum.
     
  9. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Stimmt schon, aber es widerspricht bei weitem nicht dem Charakter des Yoda, deshalb verstehe ich nicht warum es einige bemängeln, das Yoda den Stock nachdem kampf wieder an sich nimmt und weiter humpelt, es sei denn, da haben einige nur zwei bis drei mal SW gesehen und das zuletzt vor 8 Jahren und noch nie ein SW Buch gelesen (die Bücher zu den Filmen würden vollkomen ausreichen) ...
     
  10. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Ixh stimme master cloud zu.
     
  11. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    Eine Frage: ist er beim Kampf gegen Dooku überhaupt einen Schritt gegangen? Also einen wirklichen Schritt. Der ist doch nur rumgesprucngen. Vielleicht braucht er den Stock für seine Sprünge nicht;) :D
     
  12. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Joda ist einfach alt!! Warum er dann so kaempfen kann? Ganz einfach,
    die Macht verleiht Joda unter anderem auch die Faehigkeit zur Levitation. In dem Moment in dem Joda mit Dooku kaempft benutzt er ja die Macht unter anderem auch um seinen Koerper zu verjuengen!

    Da Joda alt ist und nicht die ganze Zeit die Macht benutzt brauch er eben einen Stock zum gehen.
     
  13. DavinFelth

    DavinFelth Senatswache

    ich sehe das eher so.
    Yoda gebraucht die Macht nur wenn er sie wirklich einsetzen muss. ansonsten würde er sich durch die Macht einen Vorteil verschaffen, und das wäre egoistisch. Sein Alter setzt ihm tatsächlich zu. Sobald er die Macht nicht braucht um Gutes zu tun, setzt er sie auch nicht ein. Denn er ist ja einer der "Guten".
     
  14. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    @Master Cloud & Sith78: Man schreibt das YODA, also mit Y statt J.
     
  15. Skywatcher

    Skywatcher Gast

    Das Yoda einen Stock benutzt könnte natürlich verschiedene Gründe haben, wird es wohl auch. Aber ich denke das der Überraschungseffekt dabei auch ne wesentliche Rolle spielt.
    Dooku hätte das was Yoda im Kampf gegen ihn dargeboten hat bestimmt nie von ihm erwartet. Yoda will wahrscheinlich seine tatsächliche Macht doch eher im Verborgenen halten.
     
  16. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    sehr gute Erklärung finde ich! Yoda ist alt! Die Macht verleiht ihm im Notfall kurzfristig enorme Fähigkeiten, doch im Alltag setzt er sie nicht dauernd ein, weil er zuviel Respekt vor der Macht hat um sie nur seiner Bequemlichkeit willen zu nutzen...
     
  17. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich glaube nicht, dass Yoda den Stock braucht zu der Zeit von Ep1 und 2. Das ist nur, damit seine Feinde denken, sie haben leichtes Spiel udn ihn völlig unterschätzen. Mit Erfolg, wie man sagen musst.
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Yoda hat keine Feinde...
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich denke, am Logischsten ist die Erklärung mit Yodas Alter. In EpII dürfte er ja auch bereits um die 900 Jährchen auf dem Buckel haben. Und dass so viele Jahre an einem nicht spurlos vorüber gehen, ist auch klar. Deshalb glaube ich, dass Yoda wahrscheinlich wirklich 'nen Gehstock brauchen würde, wenn er die Macht nicht hätte. Aber da Yoda die Macht nicht unnötig einsetzt und sie nicht als Krückstock verwendet, um sich das Leben einfacher zu machen, benutzt er halt einen Gehstock.
     
  20. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Also ich habe mir meine oben erwaehnte Erklaerung ja nicht aus den Fingern gesaugt. Das steht sogar in der illustrierten Enzyklopedie, Yoda benutzt die Macht unter anderem zur Levitation (Auffrischung,Verjuengung). D.h. im "Normalfall" brauch er, aufgrund seines Alters, einen Gehstock. Benutzt er die Macht, frischt er seine Zellen auf und ist wieder jung und knackig!
     

Diese Seite empfehlen