Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wessen persönlicher Assistent wärst du?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Wraith Five, 30. August 2003.

?

Wessen persönlicher Assistent wärst du?

  1. Padmé

    10 Stimme(n)
    32,3%
  2. Palpatine

    5 Stimme(n)
    16,1%
  3. Yoda

    2 Stimme(n)
    6,5%
  4. Obi-Wan

    5 Stimme(n)
    16,1%
  5. Jabba

    4 Stimme(n)
    12,9%
  6. Vader

    2 Stimme(n)
    6,5%
  7. Chewbacca

    3 Stimme(n)
    9,7%
  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die offizielle Seite hat desöfteren ganz interessante Umfragen, und die jetzige hätte ich ganz gerne auch im PSW beantwortet. Zumal mich das momentane Ergebnis etwas irritiert...

    Naja, auf jeden Fall ist bei den vorgegebenen Antworten Palpatine die einzige Antwort, die ich geben kann. Assistent des mächtigsten Mannes im Staat wäre doch was Feines... viel Arbeit, aber auch viel Ansehen und natürlich Macht.
    Wenn Qui-Gon zur Wahl gestanden hätte, hätte ich ihn genommen; als Quasi-Padawan den 'grauen Jedi' zu begleiten und von ihm zu lernen wäre doch ein Traum.
     
  2. Remus

    Remus Gast

    Palpi, Vader und Jabba scheiden aus...da ist mir die Lebenserwartung entschieden zu niedrig.
    Assistent bei Obi und Yoda ist viel zu gefährlich; immer gegen Sith kämpfen, nene.
    Bleibt noch Padmé...

    ...

    ...

    ok! :D
     
  3. Um ehrlich zu sein würde ich von niemandem gern der Assistent oder die Assistentin sein. Wenn man sein eigener Herr u. Meister ist, ist es doch am besten! (Ein Grund warum ich Kopfgeldjäger bin :D )Hab jetzt dennoch mal für Vader gestimmt, da GA Thrawn ja nicht aufgelistet war! :rolleyes:
     
  4. FemaleJediMaster

    FemaleJediMaster Podiumsbesucher

    Da schließe ich mich vollkommen an. Wäre er dabeigewesen hätte auch ich ihn gewählt, aber so habe ich mich dann doch für Obi-Wan entschieden.
     
  5. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Also ich nehme Padme, weil ich die am sympatischten finde und sie sogar verstehen kann (rein sprachlich gesehen jetzt).
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Assisstent von Palpa zu sein ist bestimmt ein ziemlich riskanter Job....da dürfen einem keine Fehler unterlaufen, sonst is man tuck *löl*

    Hmm....persönlicher Assissent von Han wäre schön. So zusammen mit Chewie und der Waffe im Anschlag hinter Han stehen, wenn er sich mal wieder als Maulschwader aufspielt *löl*
     
  7. Aylé Jade

    Aylé Jade eigenwillige Padawan und Seelenverwandte von Mara*

    Hab mich auch mal für Padmé entschieden! Naja, Mara arbeitete für den Imperator, aber ich glaube des wär mir etwas zu riskant! Allerdings, wenn man dann von allen so respektiert wird, naja...:rolleyes: Was Jabba angeht, also ich wär nich gerne seine Tänzerin oder so, man sieht ja, was er mit seinen Tänzerinnen so alles macht *Leia,ROTJ*:D Und was Obi-Wan und Qui- Gon angeht, haben Jedi überhaupt so etwas wie persönliche Assistenten?! Naja, Han kann ich net so wirklich leiden, und Chewie wär schon ok, hab mich dann aber doch für Padmé entschieden!
    Bye Mara

    [​IMG]

    I´m married with Luke Skywalker
     
  8. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich würde für Padmè arbeiten...würde ihr Getränke bringen, ihr die Akten ordnen, ihr die Kleidung auswäheln...und ihr natürlich beim Umziehen helfen...natürlich würd ich auch nachts über sie wachen ;) und sie würde mit mir fremdgehen :D

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  9. Aylé Jade

    Aylé Jade eigenwillige Padawan und Seelenverwandte von Mara*

    @ KyleKartan
    :D Das war klar, dass ihr Männer so denkt! Aber ich glaube, du würdest da von jemandem mächtigen Ärger bekommen!;)

    [​IMG]

    I´m married with Luke Skywalker
     
  10. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Mal sehen:

    Palpatine : Wenn man nicht all zu viel Wert auf Moral und Gerechtigkeit legt ist man bei ihm sicher gut aufgehoben und kann es weit bringen
    Yoda : Man könnte sicher viel von ihm lernen, aber ich möchte nicht wissen bei welchen Tätigkeiten ein Assistent einem 900 jährigen alles helfen muss :D
    Obi-Wan: Ganz interessant, aber bis auf die Action ist das Leben eines Jedi doch langweilig, oder?
    Jabba: Nicht mal Jabbas Tänzerinnen könnten mich von Jabbas unerträglichem Gestank ablenken.
    Vader: Wäre ich auf Selbstmord aus, Vader wäre meine erste Wahl.
    Chewbacca: Wäre sicherlich cool, mit Chewie unterwegs zu sein, aber ich bevorzuge
    Padmé. Zu den Gründen: Ich glaube KyleKatarn hat schon alles gesagt, man muss halt aufpassen wegen Anakin. Außerdem hat man auch einiges an Action geboten. Anschläge, Invasionen usw.
     
  11. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also wäre Großadmiral Thrawn gestanden hätte ich ihn genommen. Weil von Thrawn könnte ich verdammt viel lernen Thrawn ist ein wahres Genie.

    Sonst habe ich unseren ehrwürdigen Imperator Palpatine genommen. Ich wäre gerne sein Assistent, aber erst wenn er Imperator ist.

    Und es mag sein das es an seiner seite gefährlich lebt, aber ich denke das gilt nicht für seine persönlichen Assistenten, hat er Darth Vader oder Mara Jade getötet ? Er hat bei Vader mit Luke einen Ersatz gefunden gehabt, aber er hat nie seine persönlichen Assistenten getötet.

    Ich würde geren Imperator Palpatine zur Seite stehen und das Rebellen-Pack erledigen :D
     
  12. PrincessLeia

    PrincessLeia Podiumsbesucher

    FRAUEN AN DIE MACHT!!!!


    also ganz klar: Padmé !
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ok..ich bin zwar ein Sith, aber von Vader lass ich mir mal gar nix sagen.
    Ich bin dazu erkoren, Sith Meister zu werden.
    Und Padmé wäre zwar recht schön, aber sie sollte lieber mich assestieren als ich sie [​IMG]

    Also dann doch lieber Chewie...

    vielleicht kann ich ihn ja dann sogar davor bewahren,
    *hoff*
     
  14. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich würde einen Job bei Jabba gar nicht so übel finden!
    Okay, er stinkt gewaltig und lässt einen wenig bis gar keine Fehler durchgegen, aber wozu gibt es Gasmasken? (Ich könnte ja behaupten, Methanatmer zu sein.)
    Und falls ich was falsch mache, schieb ich es auf den Übersetzerdroiden!
    Jedenfalls ist es besser, als kurz vor dem Erstickungstod oder einer Überdosis Elektrizität zu stehen.
    Als Padmes Assistent hätte ich keine Chance (zu viele Bewerber!), Chewbacca hat zu wenig Einfluß, Yoda würde mich als moralisch korrumpiert ablehnen und Obi Wan, hmm, für den könnte ich ja Psychologen spielen, wenn er sich mit Selbstvorwürfen plagt, weil sein Ex-Padawan die Galaxis unterjocht.
     
  15. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich schließe mich dem Laxi an, dass Thrawn der beste wäre. Von so einem Genie kann man ja nur was lernen.
    Von denen auf der Liste wäre es wohl Yoda, der mir einfach gefällt und auch sehr viel zu bieten hätte.
     
  16. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Den Laufburschen für Palpi und seine Bande würde ich nicht spielen,die scheiden erstmal aus. Jabba? Ich verzichte auf einen Palast,in dem ich eines Tages als kokelnde Leiche wiederauftauchen könnte,wenn ich vorher nicht schon in der Rancorgrube lande. Und von Coruscant will ich auch nichts wissen. Dann schon Chewbacca. Der Kessel-Run muss aufregend sein.
     
  17. Navija

    Navija Todes Fee

    Es wär bestimmt auch was als Assistent bei Palpi, aber ich ziehe da doch lieber Obi-Wan vor, da hat man wenigstens mal was zum lachen und muss nicht andauernd dran denken das er dich töten könnte.. :D
     
  18. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Ganz klar Palpatine. Zum einen ist seine politische Linie überzeugend und sinnvoll, zum anderen besitze ich genügend Devotionalien, um ihm einen Altar zu widmen. Was will man mehr? ;)
     
  19. Sav'jes Genlyn

    Sav'jes Genlyn Senatsbesucher

    Da Obi-Wan meine Lieblingsfigur ist würde ich sein Assistent sein. Das wäre cool.
     

Diese Seite empfehlen