Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wichtigstes Ereigniss in EpIII

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von masterluke, 16. November 2002.

?

Was ist für dich persönlich das zentrale (wichtigste) Ereigniss in Episode III

  1. Mace Windu\'s Tod

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Geburt und Trennung von Luke und Leia

    2 Stimme(n)
    5,7%
  3. Die (beinahe) völlige Vernichtung der Jedi

    4 Stimme(n)
    11,4%
  4. Die entgültige Machtübernahme durch Palpatine

    6 Stimme(n)
    17,1%
  5. Anakins \"Verwandlung\" in Darth Vader

    23 Stimme(n)
    65,7%
  1. masterluke

    masterluke Deutscher Apfel

  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Natürlich Anakins verwandlung in Darth Vader!

    Darum drehen sich eigentlich auch die ganzen Star Wars Filme....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2002
  3. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ja und der Aufstieg des Imperiums (beginnt ja schon in EpII aber dann noch der Abschluss)
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ganz klar: Der Wandel von Anakin zu Darth Vader.
     
  5. Toby

    Toby junger Botschafter

    Mh, das ist schwer. Also die Auslöschung der Jedi und Vader/Anakin sind die Wichtigsten Ereignisse Von EIII.
     
  6. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    Is ja logisch, was hierbei rauskommt! Natürlich Anakins Verwandlung in Darth Vader. Darauf haben wir doch die ganze Zeit gewartet.
     
  7. Force Hobbit

    Force Hobbit weises Senatsmitglied

    Ganz klar Anakins Wandel zu Vader. Der rest ist nur seinem Schicksal zu verdanken. Das heisst die Jedis werden von ihm gejagt, Luke und Leia werden getrennt weil Anakin zu Vader wird, Vader hilft dem Imperator zur endgültigen Machtübernahme.

    Es ist alles mit ihm verknüpft.
     
  8. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Jar Jars weiteres Schicksal. Ist schließlich (seit 1999) die Kernfrage der Prequels. :D
     
  9. Jeane

    Jeane -

    Ich sehe direkt die grinsenden Gesichter einiger Fans vor mir, falls unser aller Lieblingsgungan in Episode 3 sein Ende finden sollte. ;)

    Tja, ich habe auch für Anakin's Verwandlung gestimmt. Interessant sind alle Auswahlmöglichkeiten dieser Umfrage, aber auf dieses Ereignis im Film warte ich doch am meisten...
     
  10. LordOfTheJedis

    LordOfTheJedis Dienstbote

    Naja...nicht nur...

    Da gibts noch:
    - Die Familie Skywalker
    - Religion als etwas variables (Zitat Lucas: "Ich habe gelernt, dass jede Religion auf der Welt war ist. Sie betrachten nur immer einen anderen Teil des Ganzen.")
    - Das Gut und Böse nicht weit auseinander liegen (die Lehre daraus)
    - Vater/Mutter/Sohn-Beziehung
    - Lehren aus tatsächlich passierenden Dingen in der Welt (Korruption der Politiker etc.)

    ...da gibts noch ne Menge mehr!
     
  11. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Ja natürlich gibt es in den Filmen noch mehr als Anakins Verwandlung.
    -Fall der Republik
    -Vernichtung der Jedi
    -Bürgerkrieg Imperium vs. Rebellen
    und vieles mehr

    Aber die ->eigentliche<- (Hab ich gerade in meinem vorigen Post geändert;)) Haupthandlung in der gesamten Saga dreht sich um Anakins Fall zur dunklen Seite und wie er wieder davon loskommt
     
  12. Jeane

    Jeane -

    Seit es die Prequels gibt, ist das so. Da Anakin die zentrale Person ist, dürfte seine Geschichte (wie er denn nun zu Vader wird) am interessantesten sein. Die "Nebenschauplätze" sind allerdings auch nicht zu verachten, denke ich.
     
  13. Agamar

    Agamar Ritter des Jedi Ordens

    ähh . . . schwere frage, denn eigentlich finde ich alles wichtig :D
     
  14. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Am wichtigsten ist natürlich die Verwandlung Anakins in Vader, wobei ich hoffe, das Lucas das gut umsetzen wird.
     
  15. wenn lucas den finalen schritt nicht vernünftig und wahnsinnig genial rüberbringt, dann dreh ich ihm die schlange um...
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Jetzt habt doch mal ein bißchen Vertrauen in GL. Es ist DIE Szene überhaupt (nach der in TESB selbstverständlich!!) in der ganzen Saga. Das wird er bestimmt nicht vermasseln.
     
  17. Wie bei vielen anderen auch, ist für mich die Verwandlung, wenn man es denn so nennen kann, das wichtigste. Die Prequels sind doch einzig dazu da, um uns zu zeigen wie Annie der Böse Böse Darth Vader wird. Natürlich passieren da noch ne andere Dinge, aber die Kernfrage ist immer die gleiche: Warum nur Anakin, warum nur ?
    Ich erinnere mich noch daran, als ob es heute wäre, wie mir damals die Kinnlade runtergefallen ist. Als Vader dem guten Luke erzählte das er sein Vater sei. Man war das ein Hammer. Und jetzt viele Jahre später, kann ich das alles nochmal mit machen. Es ist zwar jetzt ein anderes Gefühl, aber ich möchte es nicht missen. Ihr merkt ich schweife ab, also mir ist es nicht so wichtig zu sehen wie Mace Windu stirbt, oder Palpi die Macht vollends an sich reisst. Ich will sehen wie ein von Hass zerfressender Anakin Skywalker sich von allem abwendet, was einmal sein Leben ausgemacht hat.
    Natürlich interessieren mich die anderen Sachen auch, aber sie sind halt nicht das wichtigste an diesem abschliessenden Werk. Man und das dauert noch so lange.
     
  18. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Die absolute Machtuebernahme von Palpatine und die "Geburt " Darth Vader´s werden wohl zu meinen persönlichen Highlights gehören:clone
     

Diese Seite empfehlen