Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VI Wie bekam Luke sein neues Lichtschwert?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Space Warrior, 16. März 2012.

  1. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Hi,

    wie hat sich Luke Skywalker eigentlich sein neues Lichtschwert gebaut, nachdem er sein vorheriges Schwert beim Duell in der Wolkenstadt verloren hatte? Also wer hat ihm beigebracht, wie man sowas macht und woher hatte er den Kristall?

    gez. Jaiicen Schafskopf
     
  2. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ben Kenobi hat ihm ein Buch in seiner Hütte auf Tatooine hinterlassen. Dort steht drin, wie man ein Lichtschwert anfertigt.

    Den Kristall hat er sich selbst in einem Ofen zusammengebacken.
     
  3. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Obi-Wan hat in seiner Hütte auf Tatooine eine Kiste für Luk hinterlassen, wo er einiges Wissen für Luke aufgeschrieben hat, so wie man ein Lichtschwert baut.
    Alles was Luke dan noch benötigt hat fand er in Obi-Wans Hütte, so wie den Kristall.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Da es so gut zum Thema passt:

    Ab 1:20 ;)
     
  5. Tessek

    Tessek Gast

  6. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Luke hat sein Lichtschwert selbst gebaut, mit Hilfe von Obi-Wans Kiste. Es ist eine Kopie von Obi-Wans, aber mit grüner Klinge. Woher Kenobi den grünen Kristall ergattert hat, ist - glaube ich - noch nicht bekannt. Im Film (ROTJ) sollte sie Szene ganz am Anfang kommen und Luke testet ob alles funktioniert während C3-PO dabei steht und weitere Anweisungen erteilt bekommen wird. Ich bin jetzt leider kein Besitzer der BD, aber ich glaube die Szene ist nur Bonusmaterial und nicht im Film eingebaut.
     
  7. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Den Kristall hat Luke iirc mit einem Ofen, der auch in Obi-Wans Hütte war, selbst hergestellt. Im Buch ist glaube ich nur R2 dabei, als er das Lichtschwert testet.
     
  8. Tessek

    Tessek Gast

    Hier mal die erklärenden Buchausschnitte. Aber im Prinzip haben icebär und Helm in der Kürze recht.

    Die Cutscene widerspricht dem Buch dann zwar, wenn man sieht wie er es in einer Höhle zusammenbaut, aber das ist ja eigentlich auch nur ne Cutscene und zählt nicht zum Canon (im Gegensatz zu Shadows of the Empire).
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dass der Kristall aus einem Ofen ist, wurde doch schon in den ersten Postings in diesem Thread beschrieben, die Quelle wurde auch genannt. Die paar Beiträge sollte man schon überfliegen kennen, bevor man Mutmaßungen und dergleichen tippt :D
     
  10. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Nein,ist es nicht.Zum Vergleich:
    Obi-Wan:
    [​IMG]
    Luke:
    [​IMG]
    Bemerkst du die Unterschiede?Sind zwar keine großen,aber es sind welche.
    ;)
     
  11. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Weshalb das? Wer hat hier zuvor Mutmaßungen geschrieben? :konfus:
    Icebär hat mit seiner ersten AW eine (korrekte) Behauptung aufgestellt, Stone Qel Droma das bestätigend verifiziert und Mad Blacklord das unbestätigend ebenfalls verifiziert. Tessek war dann so gut, die genaue Quelle für Jaiicen anzugeben, Doublespazer hat das ganze noch einmal zusammenfassend erklärt und Tessek daraufhin konkrete Zitate dazu aus der Quelle gebracht.
    Und nun...?

    @Mad Blacklord - zur Cutcene: ACK, wenn man sich die anschaut, fällt einem wieder auf, wie viele schöne Szenen eigentlich nachher nicht in ROTJ drin waren. Ich jedenfalls kam nicht umhin, mir kurz zu wünschen, sie wäre drin. Ich finde, sie kommt 'echt gut'. ;):)
    Aber ich kann verstehen, dass GL sie draussen gelassen hatte. Sie wirkt sich IMO ungünstig auf die Spannung des Filmanfangs aus. Heute wäre es vielleicht gar eher egal, weil viele ROTJ bereits eben gesehen haben. Man weiß also, dass Luke ebenfalls auf Tattooine weilt und nachher auch in Jabbas Palast auftaucht. Ob es aber dennoch der "gefühlten Dynamik" des ROTJ-Anfangs guttäte...?

    BtT: Wie findet ihre das eigentlich, dass Luke sich sozusagen den LS-Kristall 'im Ofen backt'?
    Nicht, dass es mir nicht undenkbar erscheint. Die Auszugszitate von Tessek zeigen ja, dass das recht nachvollziehbar und stimmig beschrieben wurde.
    Die Idee aus KotOR fand ich aber auch nicht übel, dass es Höhlen und Orte gibt, wo man sozusagen natürlich gewachsene Kristalle für Lichtschwerter finden kann - wie die Terentatek-Höhlen auf Dantooine.
    Generell wäre also die "Ofen-Methode" dann nicht die einzige Möglichkeit, an einen solchen zu gelangen. ;)
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nach den gestrigen Erläuterungen, woher der Kristall kommt, kamen heute Beiträge wie "man weiß es nicht" und "wenn ich mich richtig erinnere"... bei 5 Postings sollte man diese schon lesen können und merken, dass es sehr wohl schon geklärt wurde und man sich tatsächlich richtig erinnern kann :D

    Lukes Möglichkeiten sind beschränkt. Er kann jetzt nicht einfach losziehen und einen passenden Kristall suchen. Insofern ist die (von Sith bevorzugte) Möglichkeit der Selbstherstellung doch ideal.
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Minza
    Ist es nicht ursus, daß ein künstlicher Kristall automatisch rot ist ?
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein... das kommt auf den Verarbeitungsprozess und das Einwirken mit der Macht während der Erstellung an.

    Die Imerial Knights unter Fel erschufen auch so ihre silbernen Klingen, genauso wie Jaina Solo, die eine lila Farbe erzielte.

    Synth-Kristalle können somit jede Farbe haben, sind aber meist rot.
     
  15. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Nun die Cutscene kannst du dir direkt einen Beitrag über deinem anschauen. :p

    Ich finde nicht das die Cutscene des Film Shadow of the Empire wirklich widerspricht. Außer das es eine Höhle ist und nicht Obi-Wans Hütte.
    Außerdem ist Luke in der Szene ja schon fertig mit dem Bau seines Lichtschwerts. Könnte auch gut sein das er hier nur nochmal was überprüft und kalibriert, bevor er es R2 zur Aufbewahrung überreicht.


    Da fällt mir noch ein. In den Marvelcomics benutzt Luke ja zwischen Episode V und VI auch ein Lichtschwert mit blauer Klinge. Gibt es da eigentlich ein passendes Retcon dazu, wie dass mit dem modernem EU zusammenpasst?
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Minza
    Danke für die Erklärung.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Gerade die Klingenfarbe in den Comics ist eine unglaublich chaotische Sache. Da hat Luke mal so eine und dann mal so eine Klinge, bei den Jedi der Republik ändert sich das auch von Ausgabe zu Ausgabe. Darauf würde ich nicht so viel geben...
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ja gerade bei den Marvelcomics zwischen Episode V und VI ist es ja fraglich. Da dort Luke eben überhaupt ein Lichtschwert führt, das noch dazu eine Blaue Klinge hat und wohl noch das seines Vaters zu sein scheint. Diese Aussage fällt auch das es noch das seines Vaters ist, was natürlich nicht sein kann.
    Aber gibt es dazu ein passendes Retcon? Schließlich hat er sein neues erst später gebaut.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Eine wirkliche Erklärung gibt es nicht. Es wird lediglich gesagt, dass er nach Bespin "ein Lichtschwert unbekannten Ursprungs" nutzte, bis er dann schließlich auf Tatooine sein neues Schwert mit Hilfe von Kenobis Texten anfertigen konnte.

    Woher er dieses Schwert hatte, wurde bis dato noch nicht gesagt... vermutlich wird das auch nie gelüftet werden. Mein Tip: er hats von nem Rebellen bekommen, der zur Zeit der Republik mit nem Jedi zusammen gearbeitet hat und der nun dachte, dass Luke diese Waffe gebrauchen könnte...
     
  20. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    ACk, dem schließe ich mich gerne an. Luke hätte möglicherweise Monate gebraucht, um durch die (halbe) Galaxis zu reisen und den richtigen Ort ausfindig zu machen. Wobei ich allerdings auch gerade überlege: Erwähnte Obi-Wan z. Zt. der OT nicht irgendwann "adeganische LS-Kristalle"? Heißt: WUSSTE Luke eigentlich zu dem Zeitpunkt überhaupt, dass es LS-Kristalle en natura gab? :konfus:

    Ach so? Das geht aber IIRC so noch nicht aus den ersten Legacy-Comics hervor, oder? :confused: *Öhm*, und wo steht das mit Jaina? War das noch vor den DNs oder gar der NJO? (*Damn*d, ich weiß auch irgendwie gar nichts mehr... - über mich selbst ärgerlich*)

    ACK, das sehe ich auch so. Was die "innere Logik" betrifft könnte man die Szene durchaus rein nehmen. IMO würde die Szene sehr schön am Anfang von ROTJ passen, da sie gleich verdeutlicht, wie Luke sich nach dem eher niederschmetternden Ende von TESB gefangen und entschlossen hat.
    Aber irgendwie müsste man auch schauen, in wiefern die Szene aus dem jetzigen ROTJ einen anderen ROTJ machen würde.

    Du meinst jetzt, auch außer dem out-universen, dass man beim Druck des Comics wohl nicht mehr genug gelbe Farbe für das passende Mischungsverhältnis hatte...? :p:D

    Aber ernsthafter: Oder wurden die Marvelcomics schlichtweg zeitlich falsch eingeordnet und spielen in Wahrheit zwischen EP IV und V?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012

Diese Seite empfehlen